.:: Livethread: Grand Prix von Österreich - Spielberg::.

Diskutieren Sie mit anderen Formel-1-Fans rund um die Welt über die Formel 1, das letzte Rennen, die Fahrer, Entwicklungen, Gerüchte, Neuigkeiten, etc.
Benutzeravatar
patsnaso
Beiträge: 637
Registriert: Di Apr 07, 2009 1:01 am

.:: Livethread: Grand Prix von Österreich - Spielberg::.

Beitrag von patsnaso » So Jul 03, 2016 8:09 pm

Hast du heute dein erstes Autorennen gesehen, bzw. darfst du selbst schon vorne sitzen?

Du hast Recht und ich meine Ruhe

Tacito
Beiträge: 3381
Registriert: Sa Dez 04, 2004 1:01 am
Wohnort: Oberösterreich

.:: Livethread: Grand Prix von Österreich - Spielberg::.

Beitrag von Tacito » So Jul 03, 2016 8:10 pm

Geradeaus ausweichen?
Das machen Luschen. Von einem 3 fachen Weltmeister kannst du nicht verlangen dass der freiwillig nachgibt. Und so den Sieg verspielt.

S04imRevier
Beiträge: 305
Registriert: So Jun 19, 2016 1:01 am

.:: Livethread: Grand Prix von Österreich - Spielberg::.

Beitrag von S04imRevier » So Jul 03, 2016 8:10 pm

Wenn beide geradeaus fahren, passiert auch nichts.

E30-Fanatiker
Beiträge: 828
Registriert: Di Apr 14, 2009 1:01 am

.:: Livethread: Grand Prix von Österreich - Spielberg::.

Beitrag von E30-Fanatiker » So Jul 03, 2016 8:12 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von patsnaso:
<strong> wo soll er denn hin? Er ist ja schon auf der äußersten Seite. Schau mal wo die Ideallinie ist. Nico ist Schuld. Punktum. Er lenkt nicht ein. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Bild

Er lenkt also nicht ein? Aha ...

...trotz 2-fachem Videobeweis lernresistent!?

Respekt.

<small>[ 03.07.2016, 20:17: Beitrag editiert von: E30-Fanatiker ]</small>

1502
Beiträge: 14703
Registriert: Do Aug 01, 2002 1:01 am
Wohnort: Genörgel über den "Kern des Problems" gelangweilt

.:: Livethread: Grand Prix von Österreich - Spielberg::.

Beitrag von 1502 » So Jul 03, 2016 8:22 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von S04imRevier:
<strong> Wenn beide geradeaus fahren, passiert auch nichts. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Kommt darauf an, wie lange Rosberg gedenkt, geradeaus fahren zu müssen. Irgendwann stecken sie halt beide im Kies.

S04imRevier
Beiträge: 305
Registriert: So Jun 19, 2016 1:01 am

.:: Livethread: Grand Prix von Österreich - Spielberg::.

Beitrag von S04imRevier » So Jul 03, 2016 8:24 pm

Warum Rosberg?

Er fährt ja nicht absichtlich geradeaus und er hat eingelenkt. Einzig HAM hätte die Kollision verhindern können.

Wurz
Beiträge: 1268
Registriert: Mi Mai 14, 2003 1:01 am

.:: Livethread: Grand Prix von Österreich - Spielberg::.

Beitrag von Wurz » So Jul 03, 2016 8:25 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von E30-Fanatiker:
<strong> wie war das noch gleich?

ROS ist also HAM in´s AUto gefahren?

Aha?

Am besten mal genau hinschauen!

https://www.youtube.com/watch?v=RfLPdM-IT7A

Es ist ja wohl eindeutig zu sehen, dass es genau andersherum war. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Das was du einwirfst muss ja toll sein. Oder lebst in der bizzaro Welt?

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 16352
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

.:: Livethread: Grand Prix von Österreich - Spielberg::.

Beitrag von shuyuan » So Jul 03, 2016 8:25 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von E30-Fanatiker:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von patsnaso:
<strong> wo soll er denn hin? Er ist ja schon auf der äußersten Seite. Schau mal wo die Ideallinie ist. Nico ist Schuld. Punktum. Er lenkt nicht ein. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Bild

Er lenkt also nicht ein? Aha ...

...trotz 2-fachem Videobeweis lernresitient!?

Respekt. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">wenn ich das richtig sehe, ist HAM in rosberg 2x reingefahren.

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv"> Urteil zur Zehn-Sekunden-Strafe und zwei Strafpunkten im Wortlaut

"Nachdem zahlreiche Beweisstücke wie umfangreiche Statements der beiden Fahrer, Videobilder und Telemetrie-Daten ausgewertet wurden, ist es klar, dass Fahrzeug #44 (HAM) sich vor Fahrzeug #6 (ROS) befunden hat - d.h. mehr als komplett daneben - und dass der Fahrer von Fahrzeug 44 die Kurve (zwei) auf der Strecke sauber hätte nehmen können, wenn es nicht zur Kollision gekommen wäre. Fahrzeug #6 gab Fahrzeug #44 keinen Raum, so dass der Fahrer des Fahrzeugs #6 für die Kollision verantwortlich ist."
</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Die Begründung sollte man sich mal fett wo anpinnen.
Wenn man Bremsprobleme hat, verpasst man halt die ideallinie mal, damit muss der andere auch rechnen.
Verständnis hätte ich gehabt, würde dort ein Kiesbett sein.

Wer von der Strecke abkommt (so wie Hamilton) muss mit besonderer Umsicht wieder auf die Strecke fahren. (Auch eine Regel)
Bild Hat HAM das gemacht?

Was ein Witz.

Auf der anderen Seite muss man halt die Dämlichkeit Hollywoods berücksichtigen.
Er hatte zwar noch eine ganze Runde, den angeschlagenen und von Bremsproblemen geplagten Rosberg zu überholen, spätestens in den 2 DRS Zonen.
Aber da setzt irgendwie immer sein Hirn aus.

Anstatt Lotto und Vicky dem diese Info mal stecken iss wieder Rosberg schuld Bild


Das würde übrigens bedeuten, wäre Rosberg in Kanada nach dem Start auf dem Teer geblieben, wäre Hamilton schuld gewesen.
Aber auch davon war in Kanada von Lotto und Vicky nichts zu hören.
Ziemlich blind die zwei oder parteiisch.

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 16352
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

.:: Livethread: Grand Prix von Österreich - Spielberg::.

Beitrag von shuyuan » So Jul 03, 2016 8:28 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Tacito:
<strong> Geradeaus ausweichen?
Das machen Luschen. Von einem 3 fachen Weltmeister kannst du nicht verlangen dass der freiwillig nachgibt. Und so den Sieg verspielt. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">ernsthaft?

ich würde behaupten ,nur LUSCHEN probieren in der letzten Runde ihre Konstrukteurspunkte der Konkurrenz zu schenken.

Den Sieg hätte Lewis so oder so geholt....nur halt paar meter später..

babbacombe
Beiträge: 40
Registriert: Mo Jun 27, 2016 1:01 am
Wohnort: Seemitte

.:: Livethread: Grand Prix von Österreich - Spielberg::.

Beitrag von babbacombe » So Jul 03, 2016 8:32 pm

Könnte man das Ganze auch ganz einfach unter 2 Racer bekämpfen sich festmachen?

Fair oder nicht ist in dem Geschäft unwichtig.

E30-Fanatiker
Beiträge: 828
Registriert: Di Apr 14, 2009 1:01 am

.:: Livethread: Grand Prix von Österreich - Spielberg::.

Beitrag von E30-Fanatiker » So Jul 03, 2016 8:34 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von babbacombe:
<strong> Könnte man das Ganze auch ganz einfach unter 2 Racer bekämpfen sich festmachen?

Fair oder nicht ist in dem Geschäft unwichtig. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Da würde ich ja noch mitgehen ... aber wir sehen ja gerade dass demjenigen, dem in´s Auto gefahren wurde, jetzt die Schuld angehängt wird.

Großes Kino.

phylosopher
Beiträge: 4903
Registriert: Do Jun 16, 2005 1:01 am
Wohnort: Diskutiere niemals mit einem Idioten,er zieht Dich auf sein Niveau hinab und schlägt Dich dann dort

.:: Livethread: Grand Prix von Österreich - Spielberg::.

Beitrag von phylosopher » So Jul 03, 2016 8:35 pm

Neeee. DAS war die Kurve, in der HAM angreifen musste.
Bremsprobleme... vielleicht. Aus meiner Sicht fährt HAM aussen und Rosberg treibts auf Ihn zu. Dann bumm.
Mehr war doch nicht, oder?

greez
phylo Bild

S04imRevier
Beiträge: 305
Registriert: So Jun 19, 2016 1:01 am

.:: Livethread: Grand Prix von Österreich - Spielberg::.

Beitrag von S04imRevier » So Jul 03, 2016 8:37 pm

Doch war es.

HAM fährt in Rosberg rein.

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 16352
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

.:: Livethread: Grand Prix von Österreich - Spielberg::.

Beitrag von shuyuan » So Jul 03, 2016 8:38 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von babbacombe:
<strong> Könnte man das Ganze auch ganz einfach unter 2 Racer bekämpfen sich festmachen?

Fair oder nicht ist in dem Geschäft unwichtig. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Sie waren -teammässig- VORNE.
Da riskiert man nicht in der letzten runde dass einer ausfällt. das hat weniger mit racing als mit weiser Voraussicht zu tun Bild

Tacito
Beiträge: 3381
Registriert: Sa Dez 04, 2004 1:01 am
Wohnort: Oberösterreich

.:: Livethread: Grand Prix von Österreich - Spielberg::.

Beitrag von Tacito » So Jul 03, 2016 8:39 pm

Ähmmm. Eben nicht.
Klar war Hamilton am Ende schneller. Aber nicht so extrem dass man sagen könnte, hey, der hätte ihn überall uberholen können.

Er hat seine Chance gesehen. Hätte der Teamkollege mitgespielt wäre es eines der schönsten Überholmanöver des Jahres geworden. Weil das darf man ja nicht vergessen: Hamilton war schon vorne.

babbacombe
Beiträge: 40
Registriert: Mo Jun 27, 2016 1:01 am
Wohnort: Seemitte

.:: Livethread: Grand Prix von Österreich - Spielberg::.

Beitrag von babbacombe » So Jul 03, 2016 8:41 pm

Ich bin Ferrari Fan.

Wiedereinmal zu tiefst entäuscht. Ich hoffte auf einen kleinen Lichtblick, ein kleiner Streicheleffekt zum gestrigen Fussballabend.

Und? Mer... oder...ke

Wenn das so weiter geht heisst Signore Arrivabene bald Ben-andato.

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 16352
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

.:: Livethread: Grand Prix von Österreich - Spielberg::.

Beitrag von shuyuan » So Jul 03, 2016 8:42 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von phylosopher:
<strong> Neeee. DAS war die Kurve, in der HAM angreifen musste.
Bremsprobleme... vielleicht. Aus meiner Sicht fährt HAM aussen und Rosberg treibts auf Ihn zu. Dann bumm.
Mehr war doch nicht, oder?

greez
phylo Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">optisch ja.
HAM hätte die kollision verhindern können u direkt in die auslaufzone ohne riskieren zu müssen dass sich beide evtl abräumen durch diese dusselige aktion.

Rosberg kampflinie und Lewis steuert stur weiter seine linie .
Er muss wissen dass es kontakt geben wird.
so mit understeer kennt sich Hollywood doch bestens aus
aber musste genau da HAM angreifen?
Vor allem, wenn seine Box alle informationen zu rosbergs bremsproblemen zur verfügung stellt.....?

Lewis Hamilton hatte alle Trümpfe und genug Strecke zur Verfügung.

Er wird sich ärgern dass der Makel des "Unsauberen Gweinnens" an ihm hängt.
Ob gerechtfertigt oder nicht.
Dämlichkeit ist Charaktersache.
alles oder nichts kann auch in die hose gehen.
Aber für lewis ist das glas immer halbvoll.
Vielleicht vertraut er seinem Glück.

Man sagt auch "Das Glück ist mit den Dummen"
Scheint was dranzusein.

<small>[ 03.07.2016, 20:47: Beitrag editiert von: shuyuan ]</small>

Benutzeravatar
wings
Beiträge: 883
Registriert: So Nov 18, 2012 1:01 am

.:: Livethread: Grand Prix von Österreich - Spielberg::.

Beitrag von wings » So Jul 03, 2016 8:43 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von shuyuan:
<strong>
Wenn man Bremsprobleme hat, verpasst man halt die ideallinie mal, damit muss der andere auch rechnen.
</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Das pinne ich mir mal an. Vermutlich ist es beim Kampf um den Sieg Usus, den anderen Fahrer und dessen Absichten einschätzen zu können. Aber gut, man muss nur glauben, dass Rosi da rein aus Gründen der schwachen Bremse länger brauchte (er kann ja nicht ahnen, wie sowas ausgehen könnte).

Überhaupt: Welche andere Runde meinst du eigentlich? Nach dem Manöver wäre DRS-Zone1 wohl futsch gewesen, die zweite bekommt erst 2017* wieder zu ihrer Bedeutung. Bild

* So Bernie denn will, natürlich.

Wurz
Beiträge: 1268
Registriert: Mi Mai 14, 2003 1:01 am

.:: Livethread: Grand Prix von Österreich - Spielberg::.

Beitrag von Wurz » So Jul 03, 2016 8:49 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von shuyuan:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von phylosopher:
<strong> Neeee. DAS war die Kurve, in der HAM angreifen musste.
Bremsprobleme... vielleicht. Aus meiner Sicht fährt HAM aussen und Rosberg treibts auf Ihn zu. Dann bumm.
Mehr war doch nicht, oder?

greez
phylo Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">optisch ja.
HAM hätte die kollision verhindern können u direkt in die auslaufzone ohne riskieren zu müssen dass sich beide evtl abräumen durch diese dusselige aktion.

Rosberg kampflinie und Lewis steuert stur weiter seine linie .
Er muss wissen dass es kontakt geben wird.
so mit understeer kennt sich Hollywood doch bestens aus
aber musste genau da HAM angreifen?
Vor allem, wenn seine Box alle informationen zu rosbergs bremsproblemen zur verfügung stellt..... </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Also bitte, schau dir die Szene nochmal an, wenn du nüchtern bist.

Rosberg sagt selbst, er hatte das Auto unter Kontrolle, also nix Bremsproblem, nicht mal ein Verbremser. In den Videos von E30 sieht man auch, dass Rosberg zu spät und nur halbherzig einlenkt, weil er den Kontakt sucht. Selbst die Stewards haben das anhand der Telemetrie bestätigt.

Benutzeravatar
danseys
Beiträge: 4628
Registriert: Fr Jul 06, 2007 1:01 am

.:: Livethread: Grand Prix von Österreich - Spielberg::.

Beitrag von danseys » So Jul 03, 2016 8:53 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von S04imRevier:
<strong> ... Junge, das von heute werden wir dir noch lange, lange übel nehmen... </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Schon wieder "wir"?

Ach, Ihr göttlicher, haltet an Euch... Bild

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 16352
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

.:: Livethread: Grand Prix von Österreich - Spielberg::.

Beitrag von shuyuan » So Jul 03, 2016 9:00 pm

@Wurz


Ich bin bei klarem Verstand Junge Bild

zum sachlicheren Teil:
Klar ,zum einen hat er spät gebremst.
Und hat Hamilton damit gezwungen aus der Nummer raus zukommen. So wie Rosberg das Problem mit Hamilton in Kanada kurz nach dem Start hatte.
Er hat dem WM Führenden zweimal fast abgeräumt....einmal hat s geklappt (Barcelona)

phylosopher
Beiträge: 4903
Registriert: Do Jun 16, 2005 1:01 am
Wohnort: Diskutiere niemals mit einem Idioten,er zieht Dich auf sein Niveau hinab und schlägt Dich dann dort

.:: Livethread: Grand Prix von Österreich - Spielberg::.

Beitrag von phylosopher » So Jul 03, 2016 9:00 pm

Wurz Bild

Zumal HAM ja bekannt dafür ist, einem fight aus dem Wege zu gehen. Deshalb fährt er eben NICHT in die Auslaufzone, weil er nämlich vorbei will. Bild

greez
phylo Bild

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 16352
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

.:: Livethread: Grand Prix von Österreich - Spielberg::.

Beitrag von shuyuan » So Jul 03, 2016 9:02 pm

Bild Bild

Benutzeravatar
Jupiterson
Beiträge: 15799
Registriert: Di Aug 13, 2002 1:01 am
Wohnort: Jeder Golfplatz

.:: Livethread: Grand Prix von Österreich - Spielberg::.

Beitrag von Jupiterson » So Jul 03, 2016 9:02 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von S04imRevier:
<strong> Für euch dummen (…) </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Wird Zeit, dass Du mal eine Denkpause bekommst. Mindestens. Bild

Wurz
Beiträge: 1268
Registriert: Mi Mai 14, 2003 1:01 am

.:: Livethread: Grand Prix von Österreich - Spielberg::.

Beitrag von Wurz » So Jul 03, 2016 9:05 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von shuyuan:
<strong> @Wurz


Ich bin bei klarem Verstand Junge Bild

zum sachlicheren Teil:
Klar ,zum einen hat er spät gebremst.
Und hat Hamilton damit gezwungen aus der Nummer raus zukommen. So wie Rosberg das Problem mit Hamilton in Kanada kurz nach dem Start hatte.
Er hat dem WM Führenden zweimal fast abgeräumt....einmal hat s geklappt (Barcelona) </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Nur das die beiden Szenen gar nicht vergleichbar sind.

Antworten