.:: Livethread: Grand Prix von Kanada - Montreal::.

Diskutieren Sie mit anderen Formel-1-Fans rund um die Welt über die Formel 1, das letzte Rennen, die Fahrer, Entwicklungen, Gerüchte, Neuigkeiten, etc.
F1Fan.
Beiträge: 566
Registriert: Sa Mär 06, 2010 1:01 am
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

.:: Livethread: Grand Prix von Kanada - Montreal::.

Beitrag von F1Fan. » Do Jun 09, 2016 6:03 am

Hallo im Kanada-Livethread! Bild


Im Schatten des EM-Auftaktes in Frankreich steht am zweiten Juni-Wochenende ebenso der Übersee-GP von Kanada auf dem Programm. Durch den berühmten "Doppelpass" zwischen Fußball und der Formel 1 überschneidet sich Montreals siebtes Saisonrennen sowohl am Freitag-, Samstag- und Sonntagabend mit dem Pariser Eröffnungsspiel Frankreich-Rumänien, den ersten Gruppe-B-Spielen sowie Deutschlands Turnierstart gegen die Ukraine. Ein Wochenende darauf fällt ins EURO-Monat ebenso Aserbaidschans Premiere am Baku Street-Circut sowie Anfang Juli Österreichs Heimspiel in Spielberg.

Holt Hamilton weiter auf und wie stark ist Red Bull?

Im Titelduell der Mercedes verkürzte Weltmeister Lewis Hamilton durch den Monaco-Sieg und Nico Rosbergs siebten Platz den Rückstand zum WM-Leader mit 82:106 auf 24 Punkte und liegt damit innerhalb einer Siegzahl zum heuer bislang dominanten Deutschen. Im Kanadischen Vorjahr gewann der bereits Motorenknappe Hamilton aus der Pole Position vor Rosberg und Williams-Pilot Bottas seinen vierten Montreal-GP. Nach dem Sensationssieg und verschenkten Triumph in Barcelona und Monte Carlo birgt die Performance von Red Bull Racing besondere Spannung: Können die Österreicher des Gesamtdritten Danny Ricciardo (66) und Jungstar Max Verstappen auch auf der Stop-and-Go-Motorenstrecke und am steirischem Home Ground die Silberpfeile angreifen, ist eine Duell-Wende im WM-Kampf tatsächlich möglich. Der anfängliche Mercedes-Jäger Ferrari fiel mit Raikkönen und Vettel zuletzt deutlich zurück und rangiert in der Konstrukteurs-Tabelle nur noch knapp vor Red Bull (121:112). Hinter Williams überholte Force India in Monaco Toro Rosso und übernahm Mittelfeld-Spitzenplatz fünf. McLaren rangiert als siebter nun immerhin vor US-Debütant Haas, Renault, Sauber und Manor stehen im Keller. Pirellis weichste Reifenwahl für Montreal lautet erneut Soft, Supersoft und Ultrasoft, wobei insbesonders letztere Haltbarkeit interessant zu beobachten wird.

Landes- und Streckenvorstellung

Gastgeber Kanada erstreckt sich am Nordamerikanischen Kontinent von der Pazifik- zur Atlantikküste sowie bis ans Grönländer Nordkap und ist nach Russland der flächenmäßig zweitgrößte Staat der Welt. Die Einwohnerzahl der parlamentarischen Monarchie (1931 von Großbritannien unabhängig) hält sich mit 34 Millionen dagegen in Grenzen. Einziger Nachbar sind die Vereinigten Staaten im Landessüden sowie US-Bundesstaat Alaska. Hauptstadt Ottawa liegt im Osten Kanadas, unweit der nach Toronto zweitgrößten Metropole Montreal. Die 3,8 Millionen Menschen der pulsierenden Großstadt leben im französischen Teil des englischsprachigen Landes. Montreals 4,361 km kurzer Stop-and-Go-Highspeedcircuit 'Gilles Villeneuve' (70 Runden) wurde 1978 eröffnet und befindet sich als Semistadtstrecke inmitten der City auf der künstlich aufgeschütteten 'Ille de Notre Dame' des Sankt-Lorenz-Stroms. Auf der Zwischenfall- und Safety-Car-Prädestiniert, winklig und allseits beliebten Piste spekulieren auch immer die Nachzügler mit einer Überraschung. Besonders in Mitleidenschaft gezogen werden Bremsen und Reifen. Der relativ kurzen Start-Ziel-Geraden folgt ein Linksknick sowie die enge Rechtskurve 'Virage Senna'. Den nächsten harten Bremspunkt stellen die Schikanen der Kurven 6 und 7 dar, ein Zwischensprint führt zu einer weiteren Links-Rechts sowie dem DRS-Messpunkt der 'Casino-Haarnadel'. Vom ersten Gang weg beschleunigen die Piloten auf der Gegengerade des Olympischen Ruderbeckens auf über 300 km/h, um vor der Zielschikane nochmals brutal in die Eisen zu steigen. Ausgangs dieser Passage befindet sich rechtsseitig ebenso die berühmt-berüchtigte "Wall of Champions" sowie Überholzone zwei. Mit der sechsstündigen Zeitverschiebung nach Montreal steht für heimische Formel-1-Fans alljährlich ein sommerliches Primetime-Wochenende an: Der Freitag und Samstag beginnt um 16:00 Uhr MESZ, das Rennen Sonntagabends um acht. Aufgrund des parallelen Fußball-EM-Auftaktes in Frankreich gibt es im deutsprachigen Free-TV einige Veränderungen: Nachdem N-TV nur das 1. Freie Training live zeigt und den Qualifying-Tag ausschließlich RTL direkt überträgt, läuft das Rennen am Sonntagabend ausnahmsweise in ORF 2. Die Schweizer lagern die Formel 1 wie gewohnt von SRF 2 auf SRF-Info aus.


Daten, Karte und Zeitplan:


Name Circuit Gilles Villeneuve
Länge 4.361 Meter
Runden 70
Distanz 305,270 km


Streckenplan Montreal


Freitag, 10. Juni:

01. Freies Training 16:00 - 17:30 Uhr LIVE sky, N-TV

02. Freies Training 20:00 - 21:30 Uhr LIVE sky, Zsf. ORF eins


Samstag, 11. Juni:

03. Freies Training 16:00 - 17:00 Uhr LIVE sky, Zsf. RTL

Qualifying 19:00 Uhr LIVE sky, RTL, Zsf. ORF eins, SRF Info


Sonntag, 12. Juni:

Rennen 20:00 Uhr LIVE sky, RTL, ORF 2, SRF Info


Wetter:


Bei bewölkten Höchstwerten von 20 Grad sind
am Montreal-Wochenende Regenschauer möglich.

Wetter.com - Prognose Montreal


Live:


Motorsport-Total.com - Liveticker

Formula1.com - Livetiming

tvthek.ORF.at - Livestream

Sportrightnow.com - Livetweets


--------------------------------------------------

Ein intensives Wochenende steht uns bevor Bild F1Fan

Knupper
Beiträge: 472
Registriert: So Okt 16, 2011 1:01 am
Wohnort: Mainz

.:: Livethread: Grand Prix von Kanada - Montreal::.

Beitrag von Knupper » Do Jun 09, 2016 10:10 am

Im Schatten des EM-Auftaktes? Bild
Du meinst im Schatten des Kanada-GPs findet da noch so ein Rasenball-Turnier statt? Bild

Benutzeravatar
wings
Beiträge: 879
Registriert: So Nov 18, 2012 1:01 am

.:: Livethread: Grand Prix von Kanada - Montreal::.

Beitrag von wings » Do Jun 09, 2016 10:37 am

Am Sonntag heißt es ja nicht nur EM gegen F1, sondern ab 9 Schland gegen F1.

Oracle78
Beiträge: 2121
Registriert: Sa Jan 20, 2007 1:01 am

.:: Livethread: Grand Prix von Kanada - Montreal::.

Beitrag von Oracle78 » Do Jun 09, 2016 1:01 pm

Dämlich gemacht, warum der Grand Prix dann nicht wie die Quali um 19Uhr startet, ist mir ein Rätsel.

Benutzeravatar
Sherry
Beiträge: 1943
Registriert: Do Jul 10, 2008 1:01 am
Wohnort: Buxtehude
Kontaktdaten:

.:: Livethread: Grand Prix von Kanada - Montreal::.

Beitrag von Sherry » Do Jun 09, 2016 1:25 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Oracle78:
<strong> Dämlich gemacht, warum der Grand Prix dann nicht wie die Quali um 19Uhr startet, ist mir ein Rätsel. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Wie in sieben Tagen Baku. Bild

Benutzeravatar
Sherry
Beiträge: 1943
Registriert: Do Jul 10, 2008 1:01 am
Wohnort: Buxtehude
Kontaktdaten:

.:: Livethread: Grand Prix von Kanada - Montreal::.

Beitrag von Sherry » Do Jun 09, 2016 3:55 pm

@ Topic

leider kann man hier wieder nicht das richtige Kräfteverhältnis rauslesen.
Bei ca. 8 grad Lufttemperatur wird das ein kurioses Rennen.

Benutzeravatar
wings
Beiträge: 879
Registriert: So Nov 18, 2012 1:01 am

.:: Livethread: Grand Prix von Kanada - Montreal::.

Beitrag von wings » Do Jun 09, 2016 4:37 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Oracle78:
<strong> Dämlich gemacht, warum der Grand Prix dann nicht wie die Quali um 19Uhr startet, ist mir ein Rätsel. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Was sollen denn die ganzen Fans aus Nordirland und Polen sagen? Will man die verprellen? Was, wenn Kubica wieder in die F1 will? Bild

Schumi_Fan_1990
Beiträge: 813
Registriert: So Okt 04, 2015 1:01 am
Wohnort: Deutschland

.:: Livethread: Grand Prix von Kanada - Montreal::.

Beitrag von Schumi_Fan_1990 » Do Jun 09, 2016 4:43 pm

Unabhängig vom EM-Spiel Deutschland vs. Ukraine verstehe ich sowieso nicht, warum die Rennen immer so spät beginnen. 18 oder 19 Uhr wäre viel besser gewesen.

Knupper
Beiträge: 472
Registriert: So Okt 16, 2011 1:01 am
Wohnort: Mainz

.:: Livethread: Grand Prix von Kanada - Montreal::.

Beitrag von Knupper » Do Jun 09, 2016 4:47 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Schumi_Fan_1990:
<strong> Unabhängig vom EM-Spiel Deutschland vs. Ukraine verstehe ich sowieso nicht, warum die Rennen immer so spät beginnen. 18 oder 19 Uhr wäre viel besser gewesen. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Richtig, oder um 16-17 Uhr noch besser. Soll der kanadische Pöbel doch morgens um 8 aus dem Bett kriechen und zur Rennstrecke eiern. In der Zeit mach ichs mir auf meinem Sessel bequem und guck schon mal Andorra gegen Liechtenstein, quasi zum Aufwärmen meines Sportabends.

Benutzeravatar
Benutzername
Beiträge: 18011
Registriert: Mo Jul 24, 2000 1:01 am

.:: Livethread: Grand Prix von Kanada - Montreal::.

Beitrag von Benutzername » Do Jun 09, 2016 9:54 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Knupper:
<strong> Im Schatten des EM-Auftaktes? Bild
Du meinst im Schatten des Kanada-GPs findet da noch so ein Rasenball-Turnier statt? Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Bild
So muss es sein. So isses auch.
Bild

Schumi_Fan_1990
Beiträge: 813
Registriert: So Okt 04, 2015 1:01 am
Wohnort: Deutschland

.:: Livethread: Grand Prix von Kanada - Montreal::.

Beitrag von Schumi_Fan_1990 » Fr Jun 10, 2016 9:52 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Knupper:
<strong>Richtig, oder um 16-17 Uhr noch besser. Soll der kanadische Pöbel doch morgens um 8 aus dem Bett kriechen und zur Rennstrecke eiern. In der Zeit mach ichs mir auf meinem Sessel bequem und guck schon mal Andorra gegen Liechtenstein, quasi zum Aufwärmen meines Sportabends. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Bild

1. Es wird niemand gezwungen, sich ein Rennen live vor Ort anzusehen.

2. Wie kommst du auf 16-17 Uhr? Ich hatte von 18-19 Uhr gesprochen, das wäre dann 12 bzw. 13 Uhr Ortszeit in Montreal, was völlig in Ordnung gewesen wäre.

Benutzeravatar
Stefan P
Beiträge: 32479
Registriert: Fr Dez 28, 2001 1:01 am
Wohnort: Freeman Dyson überzeugt:"… average surfacetemperature is a fiction…"

.:: Livethread: Grand Prix von Kanada - Montreal::.

Beitrag von Stefan P » Fr Jun 10, 2016 10:08 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Schumi_Fan_1990:

...Ich hatte von 18-19 Uhr gesprochen, das wäre dann 12 bzw. 13 Uhr Ortszeit in Montreal, was völlig in Ordnung gewesen wäre. </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">...wie kommst Du darauf, daß die Veranstalter, die Millionen für den GP blechen müssen, sich bei der Startzeit nach Europäern richten sollen? Und auch den kanadischen TV-Sendern geht die Europameisterschaft im Fußball am Arsch vorbei. Der GP von Kanada wird für Kandier veranstaltet...so einfach ist das.

Niemand wird gezwungen, sich ein Fußballspiel im TV anzusehen.

Benutzeravatar
Alboreto
Beiträge: 2207
Registriert: Fr Jun 17, 2005 1:01 am
Wohnort: Bergstraße

.:: Livethread: Grand Prix von Kanada - Montreal::.

Beitrag von Alboreto » Fr Jun 10, 2016 10:20 am

Also bei den asiatischen Rennen wurden aber die Startzeiten für die Europäer immer weiter nach hinten geschoben. Damit man nicht gar so früh aufstehen musste.

Schumi_Fan_1990
Beiträge: 813
Registriert: So Okt 04, 2015 1:01 am
Wohnort: Deutschland

.:: Livethread: Grand Prix von Kanada - Montreal::.

Beitrag von Schumi_Fan_1990 » Fr Jun 10, 2016 10:23 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Stefan P:
<strong>...wie kommst Du darauf, daß die Veranstalter, die Millionen für den GP blechen müssen, sich bei der Startzeit nach Europäern richten sollen? Und auch den kanadischen TV-Sendern geht die Europameisterschaft im Fußball am Arsch vorbei. Der GP von Kanada wird für Kandier veranstaltet...so einfach ist das.

Niemand wird gezwungen, sich ein Fußballspiel im TV anzusehen. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Das war auch nicht nur auf diesen speziellen Kanada-GP bezogen, sondern allgemein. Der GP von Malaysia z.B. hat jahrelang teilweise erst um 9 Uhr deutscher Zeit begonnen und dann wundert man sich, wenn es wie 2009 z.B. stark regnet, das Rennen abgebrochen wird, es dann irgendwann dunkel wird und man nicht mehr genug Zeit hat, das Rennen zu Ende zu fahren. Hätte man das Rennen z.B. um 6 Uhr deutscher Zeit gestartet, wäre das kein Problem gewesen.

Oder Melbourne hat man in den letzten Jahren auch nach hinten verlegt, teilweise ist das Rennen dort erst um 16 Uhr Ortszeit losgegangen. Auch das war viel zu spät.

M2209

.:: Livethread: Grand Prix von Kanada - Montreal::.

Beitrag von M2209 » Fr Jun 10, 2016 2:00 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Arno:
<strong> Bin mal gespannt, wer dieses malan der Mauer der Schämpiens kleben bleibt.

Ich tippe mal auf.......
Verstappen </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Vielleicht gleich 2 mal. Bild

Seyan
Beiträge: 365
Registriert: So Sep 30, 2007 1:01 am

.:: Livethread: Grand Prix von Kanada - Montreal::.

Beitrag von Seyan » Fr Jun 10, 2016 3:54 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Alboreto:
<strong> Also bei den asiatischen Rennen wurden aber die Startzeiten für die Europäer immer weiter nach hinten geschoben. Damit man nicht gar so früh aufstehen musste. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Was aber einfach "paradox" ist. Da heißt es immer "Wir wollen neue Märkte erschließen." und "Die Europäer wollen nicht mehr soviel für die Formel 1 ausgeben, also gehen wir mit unseren Rennen dorthin, wo man uns das bezahlt, was wir wollen."

Aber wenns um die TV-Gelder geht, kriecht man wieder den alten Märkten in den *****. Das ist so heuchlerisch.

Ich fand es übrigens nie schlimm, um 4 Uhr ein Rennen aus Australien oder um 6 Uhr aus Japan anzuschauen.

Benutzeravatar
danseys
Beiträge: 4524
Registriert: Fr Jul 06, 2007 1:01 am

.:: Livethread: Grand Prix von Kanada - Montreal::.

Beitrag von danseys » Fr Jun 10, 2016 5:16 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von M2209:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Arno:
<strong> Bin mal gespannt, wer dieses malan der Mauer der Schämpiens kleben bleibt.

Ich tippe mal auf.......
Verstappen </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Vielleicht gleich 2 mal. Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Auf den hatte ich auch getippt! Bild

Und Massa klebt in seiner Stamm-Ecke - wo war Gutierrez? Bild

Herrlich eben vor der n-tv-Pause bei McLaren, da wurde wohl der Turboladedruck mit einer Fahrrad-Standpumpe vorgeladen? Bild Bild Bild

psfoot
Beiträge: 833
Registriert: Fr Mär 04, 2005 1:01 am

.:: Livethread: Grand Prix von Kanada - Montreal::.

Beitrag von psfoot » Fr Jun 10, 2016 6:12 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von M2209:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Arno:
<strong> Bin mal gespannt, wer dieses malan der Mauer der Schämpiens kleben bleibt.

Ich tippe mal auf.......
Verstappen </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Vielleicht gleich 2 mal. Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Das Verstappen jetzt schon in die Kategorie der "Schämpiens" gehört wäre mir neu Bild Bild ....

donington93
Beiträge: 7066
Registriert: Fr Feb 02, 2001 1:01 am

.:: Livethread: Grand Prix von Kanada - Montreal::.

Beitrag von donington93 » Fr Jun 10, 2016 7:23 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von psfoot:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von M2209:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Arno:
<strong> Bin mal gespannt, wer dieses malan der Mauer der Schämpiens kleben bleibt.

Ich tippe mal auf.......
Verstappen </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Vielleicht gleich 2 mal. Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Das Verstappen jetzt schon in die Kategorie der "Schämpiens" gehört wäre mir neu Bild Bild .... </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Für Leute, die ihrer Zeit voraus sind, ist das nichts neues, dass Verstappen ein Champion-Fahrer ist.

donington93

PS:

"Ich wäre als Endgegner in "Ghostbusters" viel cooler gewesen als dieser Marshmellow-Typ."

- Das Michelin-Männchen -

Gutmensch
Beiträge: 1016
Registriert: Mo Jan 27, 2003 1:01 am
Kontaktdaten:

.:: Livethread: Grand Prix von Kanada - Montreal::.

Beitrag von Gutmensch » Fr Jun 10, 2016 7:50 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von donington93:
<strong> Für Leute, die ihrer Zeit voraus sind, ist das nichts neues, dass Verstappen ein Champion-Fahrer ist.

</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">"Man sagt, er fahre die Strecke nicht, er surfe sie..."

- Ein Forenclown -

Benutzeravatar
Stefan P
Beiträge: 32479
Registriert: Fr Dez 28, 2001 1:01 am
Wohnort: Freeman Dyson überzeugt:"… average surfacetemperature is a fiction…"

.:: Livethread: Grand Prix von Kanada - Montreal::.

Beitrag von Stefan P » Fr Jun 10, 2016 8:41 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Alboreto:
Also bei den asiatischen Rennen wurden aber die Startzeiten für die Europäer immer weiter nach hinten geschoben. Damit man nicht gar so früh aufstehen musste. </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">...das ist eine andere Geschichte. Aber wer glaubt, daß ein Brite, noch dazu einer wie Raffzahn B.E. wegen eines Fußballspieles auch nur 5 Minuten verschiebt, der ist reichlich naiv...

<small>[ 10.06.2016, 22:25: Beitrag editiert von: Stefan P ]</small>

M2209

.:: Livethread: Grand Prix von Kanada - Montreal::.

Beitrag von M2209 » Fr Jun 10, 2016 9:49 pm

Wie oft haben Hamilton und Alonso die Schickane ausgelassen? Bild

Benutzeravatar
Babaco
Beiträge: 4826
Registriert: Fr Aug 01, 2003 1:01 am
Wohnort: Deutschland
Kontaktdaten:

.:: Livethread: Grand Prix von Kanada - Montreal::.

Beitrag von Babaco » Fr Jun 10, 2016 10:11 pm

Mein Tipp fuers Qualifying:

7. Hulk
8. BOT
9. Checo
10. Knopf

Benutzeravatar
flingomin
Beiträge: 2419
Registriert: Fr Aug 10, 2012 1:01 am

.:: Livethread: Grand Prix von Kanada - Montreal::.

Beitrag von flingomin » Sa Jun 11, 2016 12:46 am

Hätte hätte hätte.
Die Nordamerikaner (die ohnehin nur 2 GP haben) werden sich in ihrer Zeitplanung vermutlich eher nicht so sehr nach einer irgendwann stattfindenden Fußball Europameisterschaft richten (wollen).
Warum sollten sie auch?


</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Stefan P:
Der GP von Kanada wird für Kandier veranstaltet...so einfach ist das.</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Auf Nordamerika würde ich das Interessensgebiet vielleicht schon ausdehnen wollen.
Sind dann halt mal eben eine halbe Milliarde Menschen.

EI-WM99
Beiträge: 2281
Registriert: Di Jan 01, 2002 1:01 am
Wohnort: Caporegime enttäuscht

.:: Livethread: Grand Prix von Kanada - Montreal::.

Beitrag von EI-WM99 » Sa Jun 11, 2016 3:09 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Stefan P:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Alboreto:
Also bei den asiatischen Rennen wurden aber die Startzeiten für die Europäer immer weiter nach hinten geschoben. Damit man nicht gar so früh aufstehen musste. </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">...das ist eine andere Geschichte. Aber wer glaubt, daß ein Brite, noch dazu einer wie Raffzahn B.E. wegen eines Fußballspieles auch nur 5 Minuten verschiebt, der ist reichlich naiv... </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Andersrum wird ein Schuh draus: wer glaubt, dass Bernie NICHT den Start eines Formel-1-Rennens um ein paar Stunden vor- oder zurückverschieben würde zur Steigerung der TV-Zuschauerzahl, der ist der Naivling.

Vor ziemlich genau 6 Jahren z.B. wurde der GP Kanada schon einmal wegen der gleichzeitig stattfindenden Fußball-WM auf 18 Uhr MEZ vorverschoben.
Insofern war die Frage durchaus berechtigt.

Auch damals war lustigerweise am selben Tag ein Spiel der deutschen Nationalmannschaft:

16.00 - 17.45 Serbien - Ghana
18.00 - 19.45 Formel 1 GP von Kanada
20.30 - 22.15 Deutschland - Australien

Aber da war es auch trivial für Bernie:
18 Uhr war der einzige Startzeitpunkt, der das komplette Rennen ohne Fußball-Konkurrenz stattfinden lassen würde.

Diesmal ist es etwas anders.
Wir haben am Sonntag

18.00 - 19.45 Polen - Nordirland
21.00 - 22.45 Deutschland - Ukraine

Es gibt keine Möglichkeit, das F1-Rennen ohne jegliche Fußballkonkurrenz zu platzieren. Also hat man sich wohl für die Variante entschieden, bei der man zum einen den Start frei hat, so dass die Zuschauer später schon aktiv wegschalten müssen und - bei normalem Rennverlauf - nur 30 Minuten in direkter Konkurrenz steht.

<small>[ 11.06.2016, 03:52: Beitrag editiert von: EI-WM99 ]</small>

Antworten