Seite 1 von 8

.:: Livethread: Grand Prix von China - Shanghai::

Verfasst: Do Apr 14, 2016 6:15 pm
von F1Fan.
Hallo und Willkommen im China-Livethread! Bild


Am kommenden Wochenende steht mit dem Grand Prix von China in Shanghai das dritte Saisonrennen an. Nach der kurzfristigen KO-Zeit-Einführung, zweimaligen Flop und allseitiger Kritik lenkten die F1-Bosse von Bernie Ecclestone und FIA-Präsident Jean Todt am vergangenen Donnerstag ein und führen ab sofort wieder das altbewährte Shootout-Qualifying ein.

Rosberg nach Hamilton-Getriebestrafe vor Sieg-Hattrick?

Nach dem Traumstart von zwei Siegen führt Nico Rosberg die WM mit maximalen 50 Punkten an und hat damit bereits 17 Zähler Vorsprung auf Mercedes-Titelverteidiger Lewis Hamilton (33). Für die dominanten Silberpfeile ist Chinas Motorenstrecke ein traditionell gutes Pflaster: Der Brite gewann in den vergangenen beiden Shanghai-Jahren vor dem Deutschen 2012-Sieger und feierte im "Reich der Mitte" seinen bereits dritten und vierten Erfolg. Weil Hamilton heuer das Handicap einer 5-Startplätze Getriebewechsel-Strafe anheftet, liegen die Chinesischen Mercedes-Trümpfe erneut bei Rosberg. Nach Sebastian Vettels Ferrari-Motorschaden in Bahrain rückten Red Bull-Pilot Danny Ricciardo, Teamkollege Kimi Raikkönen und Haas-Sensationsmann Romain Grosjean auf die Gesamtränge drei bis fünf (24-18). Hinter Mercedes, Ferrari, Red Bull und Williams sind die US-Amerikanischen Neueinsteiger auch fünfter der Mannschaftswertung und rangieren damit vor den etablierten Mittelfeldteams von Toro Rosso und Force India. Nachdem McLarens auf Anhieb anschreibender Ersatzmann Vandoorne in China erneut bereitstand, gaben die FIA-Ärzte Fernando Alonso das Comeback-Grünlicht erst am Donnerstag. Renault, Sauber und die zuletzt aufzeigende Manor-Equipe sind noch punktelos. Pirellis Reifentrio lautet auch in Shanghai Medium, Soft und Supersoft.

Landes- und Streckenvorstellung

Chinas "Reich der Mitte" erstreckt sich über weite Teile Ostasiens und ist mit 1,3 Milliarden Einwohnern und unzähligen Millionenstädten das bevölkerungsreichste sowie viertgrößte Land der Erde. Amtssprache und Zahlungsmittel des Buddhistischen Staates und zweitgrößten Volkswirtschaft sind die 'Mandarin'-Schriftzeichen sowie der 'Yuan'. Seit 1949 von einer Kommunistischen Einheitspartei regiert, ist Chinas "Volksrepublik" aufgrund seiner Menschenrechtslage und Zensur seit jeher im Hauptaugenmerk internationaler Kritik und grenzt mit zahlreichen Klimazonen an nicht weniger als vierzehn Staaten - darunter zahlreiche Sowjet-Republiken, Russland, Nordkorea und Indien. Im Nepalesischen Himalaya-Grenzgebiet befindet mit dem Mount Everest der höchste Berg der Welt (8848 m). Während "der schlafende Riese" für seine Billigprodukte und Chinesischen Restaurants weltbekannt ist, befindet sich an der Ostküste neben Hauptstadt Peking und der 'Chinesischen Mauer' ebenso die Finanz-Megacity Shanghai. Die Königsklasse des Motorsports gastiert seit 2004 in der boomenden 23-Millionen-Stadt und kam bislang nicht über mäßiges Zuschauerinteresse hinaus. Dr. Hermann Tielkes pompöser 'Shanghai International Circuit' (5,451 km/56 Rennrunden) befindet sich in der Sumpflandschaft Anting und wird auch eine Stunde vom Stadtzentrum entfernt noch von der allgegenwärtigen Smog-Dunstglocke eingehüllt. Shanghais Streckenverlauf ist dem Chinesischen Schriftzeichen "Shang" ("hoch oben") nachempfunden und unterstreicht mit zwei Turmdurchfahrten und Riesentribünen auf Start-Ziel sowie kilometerlangen Fahrerlagerwegen Chinas Gigantonismus. Eine weitere Besonderheit ist die 360-Grad-Schneckenkurve in Sektor eins sowie die mit 1,3 Kilometern längste DRS-Gerade im Formel-1-Kalender. Mit 6 Stunden Zeitunterschied startet Shanghais 1. Freitagstraining um vier Uhr früh. Der Samstag und Rennsonntag beginnen mit 06:00 bzw. 08:00 Uhr zu vergleichbar angenehmen Zeiten.


Daten und Streckenplan:


Name Shanghai International Circuit
Länge 5.451 Meter
Runden 56
Distanz 305,066 km

Karte


Zeitplan:


Freitag, 15. April:

01. Freies Training 04:00 - 05:30 Uhr LIVE sky

02. Freies Training 08:00 - 09:30 Uhr LIVE sky, ORF eins


Samstag, 16. April:

03. Freies Training 06:00 - 07:00 Uhr LIVE sky, Relive RTL

Qualifying 09:00 Uhr LIVE sky, RTL, ORF eins, SRF zwei


Sonntag, 17. April:

Rennen 08:00 Uhr LIVE sky, RTL, ORF eins, SRF zwei


Wetter:


Mit angenehmen Frühsommertemperaturen bis zu 27 Grad sind am Shanghai-Wochenende durchaus Regenschauer möglich.

Wetter.com - Prognose Shanghai


Live:


Motorsport-Total.com - Liveticker

Formula1.com - Livetming

tvthek.ORF.at - Livestream

sportsrightnow.com - Livetweets


--------------------------------------------------


F1Fan

.:: Livethread: Grand Prix von China - Shanghai::

Verfasst: Do Apr 14, 2016 10:16 pm
von shuyuan
ich finds voll super dass der NTV Sender sich die Liveübetragungsrechte sichert, um nicht oder nur teilweise zu senden.

So kann man natürlich auch die wahren F1 Fans dazu nötigen, wieder auf payTV SKY zu wechseln. Bild Bild Bild

Und die Schweizer und Österreicher lassen ihren LiveStream nur für Heimat IPs zu Bild

Deutschland wird zu einer Insel....

NTV:
Das Freie Training (Zusammenfassung): Freitag, 15.4. um 14.30 Uhr

<small>[ 14.04.2016, 22:27: Beitrag editiert von: shuyuan ]</small>

.:: Livethread: Grand Prix von China - Shanghai::

Verfasst: Do Apr 14, 2016 10:59 pm
von Jupiterson
Dachte mir die F1 sei so langweilig Bild

.:: Livethread: Grand Prix von China - Shanghai::

Verfasst: Fr Apr 15, 2016 8:11 am
von Kimis Mama
morgen @all Bild

schaut das FT Jemand?

.:: Livethread: Grand Prix von China - Shanghai::

Verfasst: Fr Apr 15, 2016 9:07 am
von Benutzername
</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Kimis Mama:
<strong> morgen @all Bild

schaut das FT Jemand? </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ein paar Loide sitzen auf den Tribünen. Aber ob die schauen oder nur rumdösen sieht man nicht Bild

.:: Livethread: Grand Prix von China - Shanghai::

Verfasst: Fr Apr 15, 2016 9:14 am
von Kimis Mama
na immerhin mehr Loid, als hier im Forum

hier ist ja fast nix mehr los

.:: Livethread: Grand Prix von China - Shanghai::

Verfasst: Fr Apr 15, 2016 9:32 am
von M2209
Hamilton ist mehr neben als auf der Strecke.

.:: Livethread: Grand Prix von China - Shanghai::

Verfasst: Fr Apr 15, 2016 10:03 am
von Sherry
</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Kimis Mama:
<strong> na immerhin mehr Loid, als hier im Forum

hier ist ja fast nix mehr los </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">naja wundert mich nicht, wenn das training morgen um 8 uhr ist auf einem freitag. die meisten leute arbeiten da einfach... Bild

.:: Livethread: Grand Prix von China - Shanghai::

Verfasst: Fr Apr 15, 2016 2:51 pm
von Sherry
Geht es nur mir so oder redet der ntv heino total abgehackt??? Wer stellt denn sowas ein und wie der redet, als ob es die Sendung mit der Maus wäre... unglaubliches niveau von ntv/rtl das ist sowas von kaputt. Bild

.:: Livethread: Grand Prix von China - Shanghai::

Verfasst: Sa Apr 16, 2016 12:15 am
von flingomin
</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von shuyuan:
<strong> ich finds voll super dass der NTV Sender sich die Liveübetragungsrechte sichert, um nicht oder nur teilweise zu senden.

So kann man natürlich auch die wahren F1 Fans dazu nötigen, wieder auf payTV SKY zu wechseln. Bild Bild Bild
</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Das könnte man natürlich annehmen, wenn da nicht ein klitzekleiner Denkfehler in deiner "Überlegung" wäre:

n-tv ist als Sender der Mediengruppe RTL zugehörig.
Das Interesse, Kunden zum Abschluss eines Sky-Abos zu nötigen dürfte sich dort in recht engen Grenzen bewegen.

.:: Livethread: Grand Prix von China - Shanghai::

Verfasst: Sa Apr 16, 2016 12:35 am
von shuyuan
</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von flingomin:
<strong> ]Das könnte man natürlich annehmen, wenn da nicht ein klitzekleiner Denkfehler in deiner "Überlegung" wäre:

n-tv ist als Sender der Mediengruppe RTL zugehörig.
Das Interesse, Kunden zum Abschluss eines Sky-Abos zu nötigen dürfte sich dort in recht engen Grenzen bewegen. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Weiss ich. Wenn das FT Quote bringen würde, gäbs das auf RTL und nicht auf ihrem Nischensender.
Logik suchst du bei RTL vergeblich... Bild


btw ,ich gucke immer FT.(wenns zeitlich geht)
Bin ja F1 Fan. immer noch.. Bild und hab grad Zeit ohne Ende mit meinem Eisengerüst am Bein..

.:: Livethread: Grand Prix von China - Shanghai::

Verfasst: Sa Apr 16, 2016 6:13 am
von M2209
Ich kann nicht schlafen, möchte das Training anschauen und es ist nass. Bild Bild

.:: Livethread: Grand Prix von China - Shanghai::

Verfasst: Sa Apr 16, 2016 9:05 am
von TifosiF40
I need DRS. OK. --> BAM Bild

.:: Livethread: Grand Prix von China - Shanghai::

Verfasst: Sa Apr 16, 2016 9:10 am
von Gilles 27
Guten mo...crash von Wehrlein, und immer wieder ist Pirelli involviert.
Es geschah unter der Pirelli Bridge Bild

.:: Livethread: Grand Prix von China - Shanghai::

Verfasst: Sa Apr 16, 2016 9:13 am
von 567dino
Ist das deren bekloppter Ernst, dass die jetzt die zwei Stellen trocknen?????????? Bild

.:: Livethread: Grand Prix von China - Shanghai::

Verfasst: Sa Apr 16, 2016 9:13 am
von chief500
Wie herrlich sich der Danner aufregen kann Bild

.:: Livethread: Grand Prix von China - Shanghai::

Verfasst: Sa Apr 16, 2016 9:19 am
von roter_Hai
Jetzt sind zwei nasse Flecken schon zuviel. Bild Bild

.:: Livethread: Grand Prix von China - Shanghai::

Verfasst: Sa Apr 16, 2016 9:21 am
von M2209
Bald sind Regenrennen nicht mehr erlaubt. Bild

.:: Livethread: Grand Prix von China - Shanghai::

Verfasst: Sa Apr 16, 2016 9:31 am
von TifosiF40
Mit Reifen von Pirelli sollte man grundsätzlich nicht im Regen fahren Bild

.:: Livethread: Grand Prix von China - Shanghai::

Verfasst: Sa Apr 16, 2016 9:39 am
von M2209
Das positive für Hamilton. Morgen verliert er mal keine Plätze nach dem Start. Bild

.:: Livethread: Grand Prix von China - Shanghai::

Verfasst: Sa Apr 16, 2016 9:40 am
von TifosiF40
Unter normalen Umständen, ist der vierte Platz für Hamilton morgen locker drin.

.:: Livethread: Grand Prix von China - Shanghai::

Verfasst: Sa Apr 16, 2016 9:41 am
von vvv
Hamilton hat das Rosberg Auto aus 2015. Drehbuch halt.

.:: Livethread: Grand Prix von China - Shanghai::

Verfasst: Sa Apr 16, 2016 9:44 am
von Jupiterson
Der Sascha Roos lässt jegliche journalistische Fairness vermissen. Das ist doch so etwas von gehässig.

Ich mein, von einem Fan/Anti muss/kann man sich ja gehässige Formulierungen gefallen lassen, aber was der Roos da gerade bringt, … Bild

EDIT.: Auf das schlechte SD-Bild auf ORF umgeschalten. Warum hab ich das nicht schon früher gemacht?

.:: Livethread: Grand Prix von China - Shanghai::

Verfasst: Sa Apr 16, 2016 9:48 am
von TifosiF40
Weil das Fußvolk hinter dem ROS-Mercedes und Ferrari nur Kanonenfutter für den HAM-Mercedes sein wird.

.:: Livethread: Grand Prix von China - Shanghai::

Verfasst: Sa Apr 16, 2016 9:48 am
von M2209
</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Arno:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von TifosiF40:
<strong> Unter normalen Umständen, ist der vierte Platz für Hamilton morgen locker drin. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Wie kommst Du denn darauf?
Was meinst Du mit "locker"? </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Laut Doni, sollten Topfahrer mit so einem Bombenauto das locker schaffen.