Tops& Flops Bahrain GP 2016

Diskutieren Sie mit anderen Formel-1-Fans rund um die Welt über die Formel 1, das letzte Rennen, die Fahrer, Entwicklungen, Gerüchte, Neuigkeiten, etc.
Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 16140
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

Tops& Flops Bahrain GP 2016

Beitrag von shuyuan » So Apr 03, 2016 7:17 pm

Bild
Rosberg
Kimi
Grosjean
nur noch sonntags F1

Bild
Bottas

1502
Beiträge: 14703
Registriert: Do Aug 01, 2002 1:01 am
Wohnort: Genörgel über den "Kern des Problems" gelangweilt

Tops& Flops Bahrain GP 2016

Beitrag von 1502 » So Apr 03, 2016 7:18 pm

Bild
Rosberg
Räikkönen
Haas
Ferraris Rennpace

Bild
Ferraris Zuverlässigkeit
Bernie&Todt

Benutzeravatar
Marmas
Beiträge: 32858
Registriert: Mo Okt 22, 2001 1:01 am
Wohnort: wenn einem niemand mehr das Wasser reichen kann, ist man kurz davor zu verdursten

Tops& Flops Bahrain GP 2016

Beitrag von Marmas » So Apr 03, 2016 7:23 pm

Vettel Bild Bild

Kimi Bild

Button Bild

Benutzeravatar
Sherry
Beiträge: 1946
Registriert: Do Jul 10, 2008 1:01 am
Wohnort: Buxtehude
Kontaktdaten:

Tops& Flops Bahrain GP 2016

Beitrag von Sherry » So Apr 03, 2016 7:29 pm

Bild Manor mit Wehrlein
Rosberg
Kimi
Sauber
HAAS

Bild Qualikacke
Mclaren
Ferrari Motor

Bild Bild Williams und Force India unterirdisch

Excalibur
Beiträge: 7369
Registriert: Di Jul 15, 2003 1:01 am
Wohnort: Alonsos Masterplan begeistert!

Tops& Flops Bahrain GP 2016

Beitrag von Excalibur » So Apr 03, 2016 7:31 pm

Bild Bild

Alonso

Bild

Vettel

Bild Bild

Alle anderen.


Vettel und vor allem Alonso haben einfach weniger Benzin als alle anderen Verbraten und waren deshalb am Grünsten unterwegs - völlig dem Zeitgeist der aktuellen F1 entsprechend

Benutzeravatar
wings
Beiträge: 883
Registriert: So Nov 18, 2012 1:01 am

Tops& Flops Bahrain GP 2016

Beitrag von wings » So Apr 03, 2016 7:38 pm

Bild
Ausgebremste Funkorgie
Andere Startraketen als in Melb.
Kein klarer Hinterherfahrer (Sendezeit auch für die kleinen Teams)

Bild
Auferlegte Funkenorgie
Ausfallquote der roten Göttin
Fehlende Spannung trotz Dauerüberholen und unzählbar vielen Reifenwechseln

1502
Beiträge: 14703
Registriert: Do Aug 01, 2002 1:01 am
Wohnort: Genörgel über den "Kern des Problems" gelangweilt

Tops& Flops Bahrain GP 2016

Beitrag von 1502 » So Apr 03, 2016 7:48 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Excalibur:
<strong> Bild Bild

Alonso

Bild

Vettel

Bild Bild

Alle anderen.


Vettel und vor allem Alonso haben einfach weniger Benzin als alle anderen Verbraten und waren deshalb am Grünsten unterwegs - völlig dem Zeitgeist der aktuellen F1 entsprechend </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Also bitte, Vettel hat sicher die größere Umweltverschmutzung hinterlassen als Palmer, der ganz ohne Feuerwerk am Ende der Einführungsrunde den Wagen abgestellt hat. Bild

Abgesehen davon, was soll das Zeitgeist-Genöle an einem Wochenende, an dem im Quali ein absoluter Streckenrekord aufgestellt wurde und im Rennen die schnellste Rennrunde des letzten Bahrain-Rennens unterboten wurde, bei dem noch nachgetankt werden durfte?

Benutzeravatar
TifosiF40
Beiträge: 2394
Registriert: Do Feb 21, 2002 1:01 am

Tops& Flops Bahrain GP 2016

Beitrag von TifosiF40 » So Apr 03, 2016 7:50 pm

Bild

Force India: Das nächste "Update" besser nicht vom Azubi im ersten Lehrjahr zimmern lassen.

MGFirewater
Beiträge: 462
Registriert: Mo Okt 17, 2005 1:01 am
Wohnort: oberbergisches

Tops& Flops Bahrain GP 2016

Beitrag von MGFirewater » So Apr 03, 2016 8:01 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Sherry:
<strong> Bild Manor mit Wehrlein
Rosberg
Kimi
Sauber
HAAS

Bild Qualikacke
Mclaren
Ferrari Motor

Bild Bild Williams und Force India unterirdisch </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Und sauber warum Bild ???

<small>[ 03.04.2016, 20:08: Beitrag editiert von: MGFirewater ]</small>

Benutzeravatar
Sherry
Beiträge: 1946
Registriert: Do Jul 10, 2008 1:01 am
Wohnort: Buxtehude
Kontaktdaten:

Tops& Flops Bahrain GP 2016

Beitrag von Sherry » So Apr 03, 2016 8:03 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von MGFirewater:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Sherry:
<strong> Bild Manor mit Wehrlein
Rosberg
Kimi
Sauber
HAAS

Bild Qualikacke
Mclaren
Ferrari Motor

Bild Bild Williams und Force India unterirdisch </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Und sauber war dann???? </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Steht da doch Bild

MGFirewater
Beiträge: 462
Registriert: Mo Okt 17, 2005 1:01 am
Wohnort: oberbergisches

Tops& Flops Bahrain GP 2016

Beitrag von MGFirewater » So Apr 03, 2016 8:06 pm

Bild Bild
Grosjean

Bild
Racing ab Platz 4
Verstappen

Bild
Mercedes Kupplung
Williams
Ferrari
Renault

Bild Bild
Sauber, wie in der Glaskugel vorhergesagt langsamer als manor
Force India

<small>[ 03.04.2016, 20:38: Beitrag editiert von: MGFirewater ]</small>

Benutzeravatar
patsnaso
Beiträge: 637
Registriert: Di Apr 07, 2009 1:01 am

Tops& Flops Bahrain GP 2016

Beitrag von patsnaso » So Apr 03, 2016 8:14 pm

Bild
Großhans
Rosberg
Van Doorne
Wehrlein

Bild

Sauber
Furz India

Bild Bild

Williamse

der-mit-dem-auto-faehrt
Beiträge: 809
Registriert: So Sep 07, 2014 1:01 am
Wohnort: zu Hause

Tops& Flops Bahrain GP 2016

Beitrag von der-mit-dem-auto-faehrt » So Apr 03, 2016 8:20 pm

Bild Bild
Grosjean und Haas - Gutes Auto und gute Taktik

Bild
Manor endlich im Feld angekommen und durchaus in der Lage, um Punkte zu kämpfen und auch mal andere Autos zu überholen

Ein kompaktes Mittelfeld, wo jeder Punkte holen kann

Bild Bild
Ferrari scheint an Mercedes dran zu sein, aber die Zuverlässigkeit mcht mir Sorgen

Kein vorne weg fahren von Mercedes (jetzt dann halt Mercedes und Ferrari)

Bild
Sauber - Mittlerweile eigentlich hinter Manor zu sehen

Williams-Strategie - Nicht das erste mal, dass man die falschen Reifen wählt

Bild Bild
Die Dickköpfe, die immer noch darauf beharren, dass das 2015-Quali nicht wieder kommt. Hoffentlich votiert am Donnerstag wer gegen den neuen Versuch, so dass sich die Formel-1 und insb die FIA immer lächerlicher macht

Excalibur
Beiträge: 7369
Registriert: Di Jul 15, 2003 1:01 am
Wohnort: Alonsos Masterplan begeistert!

Tops& Flops Bahrain GP 2016

Beitrag von Excalibur » So Apr 03, 2016 8:26 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von 1502:
<strong>Also bitte, Vettel hat sicher die größere Umweltverschmutzung hinterlassen als Palmer, der ganz ohne Feuerwerk am Ende der Einführungsrunde den Wagen abgestellt hat. Bild
</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Stimmt, den hab ich vergessen. Danke Bild

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv"> Abgesehen davon, was soll das Zeitgeist-Genöle an einem Wochenende, an dem im Quali ein absoluter Streckenrekord aufgestellt wurde und im Rennen die schnellste Rennrunde des letzten Bahrain-Rennens unterboten wurde, bei dem noch nachgetankt werden durfte? </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Wie schon gesagt, Quali interessiert bei einem Rundenrekord halt nicht. Mir ist sehr wohl bewusst, dass die aktuellen Motoren mehr könnten - Sie dürfen halt nicht.

Und wenn ein Manor innerhalb von einer Sekunde auf die schnellste Runde von Rosberg ist zeigt mir einfach auf dass im "Rennen" alles andere als wirklich ein Rennen gefahren wird..

Keine Ahnung wie man so ein geschleiche toll finden kann.

The Darter
Beiträge: 241
Registriert: Di Aug 25, 2015 1:01 am
Wohnort: Zwickau

Tops& Flops Bahrain GP 2016

Beitrag von The Darter » So Apr 03, 2016 9:32 pm

Bild Bild
Haas

Bild
Rosberg
Räikkönen
Ricciardo
Verstappen
Vandoorne
Wehrlein

Bild
Force India
Hamilton
Technik bei Button und Vettel

Bild Bild
diese Qualischeiße

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 16140
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

Tops& Flops Bahrain GP 2016

Beitrag von shuyuan » So Apr 03, 2016 9:57 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Excalibur:
<strong>
Und wenn ein Manor innerhalb von einer Sekunde auf die schnellste Runde von Rosberg ist zeigt mir einfach auf dass im "Rennen" alles andere als wirklich ein Rennen gefahren wird..

Keine Ahnung wie man so ein geschleiche toll finden kann. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">also ich verstehe das Genöle auch nicht.
Vornewegfahren so schnell wie man gerade muss, hat gerade in zeiten wo es nicht nur auf reifenverschleiss ankommt Normalität.
Ich finde, dass eine bessere Rennäkschn gerade stattfindet wegen der Reifenwahl an sich.
Und es wird auch dadurch öfter überholt ausserhalb der drs zonen.
Subjektiv fühlt sich die F1 in dieser Saison schneller an.

der-mit-dem-auto-faehrt
Beiträge: 809
Registriert: So Sep 07, 2014 1:01 am
Wohnort: zu Hause

Tops& Flops Bahrain GP 2016

Beitrag von der-mit-dem-auto-faehrt » So Apr 03, 2016 10:05 pm

Ich weiß auch nicht wo das Problem ist.
Ja, das Rennen ist insgesamt langsamer, u.a. weil die Reifen auf Dauer nicht so viel her geben wie vor ein paar Jahren, aber wo ist das ein Problem?

Ich finde, das heutige Rennen war durchaus spannend. Klar war auf den ersten drei Plätzen jetzt nicht so viel Action, allerdings war deutlich zu sehen, dass Ferrari im Renntrimm mithalten konnte und wenn Vettel auch noch dabei gewesen wäre, hätte das ganze womöglich noch ganz anders ausgesehen, da dann auch dort andere Taktiken hääten gewählt werden müssen.
Alles hinter der Spitze war mMn heute jedoch top. Es gab viele unterschiedliche Strategien, die daz geführt haben, dass das Rennen nicht nach ein paar Runden entschieden war, so dass es immer Bewegung gab und auch bis zum Ende spannend war.
Selbst kurz vor Schluss, gab es noch viele Plstzveränderungen und Zweikämpfe, die man in den letzten Jahren nicht gesehen hätte

Seyan
Beiträge: 365
Registriert: So Sep 30, 2007 1:01 am

Tops& Flops Bahrain GP 2016

Beitrag von Seyan » So Apr 03, 2016 10:31 pm

Bild
- Tolles Rennen, wenn man den Kampf um Platz 1-3 ausser Acht lässt
- Haas, die ein "einfaches" Auto ohne viel Schnörkelei bauen und punkten (erinnert ans KISS-Konzept)

Bild
- sinnlose Aerodynamik-Teile, die offensichtlich keinerlei Mehrwert haben
- Mercedes-Performance, das Auto ist einfach meilenweit dem Feld voraus
- Mercedes-Fahrer, die so schlecht sind und trotzdem problemlos vorne rumcruisen (ein Hamilton hat ein massiv beschädigtes Auto und kann trotzdem um P2 kämpfen, zeigt doch nur, wie krass das Auto ist)
- Mercedes-Bevorzugung: Hamilton fährt rückwärts durch die Boxengasse... kein Problem! Natürlich schuld der FIA

Benutzeravatar
Sherry
Beiträge: 1946
Registriert: Do Jul 10, 2008 1:01 am
Wohnort: Buxtehude
Kontaktdaten:

Tops& Flops Bahrain GP 2016

Beitrag von Sherry » So Apr 03, 2016 10:32 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Excalibur:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von 1502:
<strong>Also bitte, Vettel hat sicher die größere Umweltverschmutzung hinterlassen als Palmer, der ganz ohne Feuerwerk am Ende der Einführungsrunde den Wagen abgestellt hat. Bild
</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Stimmt, den hab ich vergessen. Danke Bild

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv"> Abgesehen davon, was soll das Zeitgeist-Genöle an einem Wochenende, an dem im Quali ein absoluter Streckenrekord aufgestellt wurde und im Rennen die schnellste Rennrunde des letzten Bahrain-Rennens unterboten wurde, bei dem noch nachgetankt werden durfte? </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Wie schon gesagt, Quali interessiert bei einem Rundenrekord halt nicht. Mir ist sehr wohl bewusst, dass die aktuellen Motoren mehr könnten - Sie dürfen halt nicht.

Und wenn ein Manor innerhalb von einer Sekunde auf die schnellste Runde von Rosberg ist zeigt mir einfach auf dass im "Rennen" alles andere als wirklich ein Rennen gefahren wird..

Keine Ahnung wie man so ein geschleiche toll finden kann. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Das ist doch alles an den Haaren herbei gezogen. Im Quali sind den Leuten die Zeiten egal, aber im Rennen dann wieder nicht Bild Bild Bild

Ich finde, dass das Rennen heute ziemlich gut war. Also auf jeden Fall spannender als so manches Highspeed hinterher gefahre als es noch Tankstopps gab.

1502
Beiträge: 14703
Registriert: Do Aug 01, 2002 1:01 am
Wohnort: Genörgel über den "Kern des Problems" gelangweilt

Tops& Flops Bahrain GP 2016

Beitrag von 1502 » So Apr 03, 2016 10:40 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Excalibur:
<strong>

Und wenn ein Manor innerhalb von einer Sekunde auf die schnellste Runde von Rosberg ist zeigt mir einfach auf dass im "Rennen" alles andere als wirklich ein Rennen gefahren wird..
</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Dieser Manor war auch innerhalb einer Sekunde der schnellsten Rennrunde von Trulli aus dem Jahr 2009 - gefahren in einem leichten Auto mit V8 ohne Hybrid, auf haltbaren und dennoch griffigen Reifen von Bridgestone, in einem Rennen, das in drei Sprints mit jeweils minimaler Benzinmenge unterteilt war. Das zeigt einfach, wie viel Manor aufgeholt hat. Wie schnell willst du's denn noch haben, bevor es ein "Rennen" wird?

Benutzeravatar
Kubica-Fan
Beiträge: 2412
Registriert: Sa Aug 05, 2006 1:01 am

Tops& Flops Bahrain GP 2016

Beitrag von Kubica-Fan » So Apr 03, 2016 11:06 pm

Bild
Ordentliches Rennen - re-Live geschaut und einen schönen Tag gemacht und das tolle Frühlingswetter genossen (und niemand hat mir das Resultat verraten)
Haas / Grosjean - The American dream (team) - zeigt, wie es geht wenn man nur das selber macht, was man muss - das dafür aber richtig gut.
Manor - man ist dieses Jahr mit einem Bruchteil des Budgets der Teams im hinteren Mittfeld genau dort dabei. Nicht ganz so gut wie Haas, aber immerhin.
Kimi - einfach weil es Kimi ist
Red Bull - Best of the Rest

Bild

Italienische und japanische Motoren Bild

Sauber und Force India aka indische Qualität: http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft ... -nach-brue ckeneinsturz-14155420.html

Bild Bild Bild
Seit 2011 das gleiche in Bahrain.

geforce
Beiträge: 666
Registriert: Sa Mär 17, 2012 1:01 am

Tops& Flops Bahrain GP 2016

Beitrag von geforce » So Apr 03, 2016 11:55 pm

Bild
- Rosberg
- Kimi
- Ricciardo (konstant das max. Mögliche)
- Verstappen
- Grosjean (auch die Strategie muss man erst fahren können)
- Stoffel (wenn McLaren puntken will, müssen sie nur nen echt guten Fahrer reinsetzen, Quali-Sieg gegen Button, Kiste nicht geschrottet, Top10-Ergebnis)
- Manor/Wehrlein (Mercedes-Power hilft)
- Haas (wenn die mal mit beiden punkten, gibt´s KMW4 vor Williams!)

Bild Bild
- Ferrari-Technik (wenn sie hält, egal ob bei Ferrari selbst oder bei Haas, ist sie sehr gut, aber die Zuverlässigkeit sollte deutlich besser werden)
- Williams (lt. Wurz brachte man die eigene Stärke des Reifenschonens nicht in diese Saison, dazu Bottas zu euphorisch und Massa zu defensiv, das Ziel des KWM2 wird wohl nix)

Bild
- Quali-Modus (die FIA ist eindeutig zu senil, die brauchen mal junges Blut von außen)
- Bestrafungswillkür1 (heute hatten es ebenso beide Fahrer in der Hand, zu crashen oder unbeschadet durchzukommen wie beim Alo-Crash in Melbourne, aber wer wird bestraft?)
- Bestrafungswillkür2 (die Wiege-Geschichte war ein astreines Missverständnis, aber da keiner der "Großen", gab´s volle Kanne)
- Force India (hatte man sich für Bahrain nicht was ausgerechnet?)
- Renault (dagegen war Lotus ja noch ein Hammer)
- Sauber (leider bringen die trotz performanter Ferrari-Murdln nichts zusammen, rote Laterne in Sicht)


Sonder - Bild
- Pirelli (weil sie sehr wohl Reifen bauen können, und es wie bei Michelin aktuell in der Moto-GP nur in der Anfangsphase und aufgrund der unüblichen Vorgaben Probleme gegeben hat. Michelin übrigens hatte auch in Indy2005 so seine Probleme, aber das wertet man halt anders, weil ja nicht so italienisch...dem Lieblings-Feindbild der Deutschen... Bild )

1502
Beiträge: 14703
Registriert: Do Aug 01, 2002 1:01 am
Wohnort: Genörgel über den "Kern des Problems" gelangweilt

Tops& Flops Bahrain GP 2016

Beitrag von 1502 » Mo Apr 04, 2016 12:24 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von geforce:
<strong>
Sonder - Bild
- Pirelli (weil sie sehr wohl Reifen bauen können, und es wie bei Michelin aktuell in der Moto-GP nur in der Anfangsphase und aufgrund der unüblichen Vorgaben Probleme gegeben hat. Michelin übrigens hatte auch in Indy2005 so seine Probleme, aber das wertet man halt anders, weil ja nicht so italienisch...dem Lieblings-Feindbild der Deutschen... Bild ) </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Oder wie Hamilton sagte: Iz it coz I'm black?

Bald kommt der nächste daher und sagt, über Pirelli wird nur schlecht geredet, weil sie die Reifen in der Türkei backen, und wir Deutschen hätten alle tief verwurzelte rassistische Vorurteile gegenüber Türken. Bild

Warum gilt diese Logik nicht für Ferrari? Toro Rosso? Minardi? Warum gibt es einen Aufschrei, wenn Monza aus dem Kalender zu fliegen droht?

Mit Italienfeindlichkeit hat das nichts zu tun, wenn man darauf hinweist, was in den letzten Jahren so alles auf dem Reifensektor verkehrt gelaufen ist in der F1. Und ja, in diesem Jahr gibt es bisher nichts zu meckern, und die Regeländerungen greifen, das kann man durchaus mal lobend erwähnen. Aber ohne diese Keule auszupacken. Bild

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 16140
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

Tops& Flops Bahrain GP 2016

Beitrag von shuyuan » Mo Apr 04, 2016 12:40 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Arno:
<strong>

Nach der 2ten Runde
Bild
</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Hättest das vielleicht wie ich probieren sollen.
Hab erst in der 13. Runde eingeschaltet. Bild Bild

geforce
Beiträge: 666
Registriert: Sa Mär 17, 2012 1:01 am

Tops& Flops Bahrain GP 2016

Beitrag von geforce » Mo Apr 04, 2016 12:44 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von 1502:
<strong> Aber ohne diese Keule auszupacken. Bild

Ich werd mal nachsehen, ob es auch damals diese Entrüstung DEINERSEITS hier gab, als gegen Pirelli gestänkert wurde, dass es ne Freude war,...

...und das NOCH BEVOR sich herausstellte, dass
- die Teams die vorgegeben Drücke nicht einhalten
- die Teams die empfohlenen Laufleistungen missachten


Gut möglich, dass ich dabei auf den einen oder anderen - jetzt völlig entrüsteten - Namen stoße... Bild


Also nochmal, hast du auch damals das Schild mit "Objektivität" und "Fairness" hochgehalten...oder nur jetzt, weil´s gerade passt oder du dich irgendwie betroffen fühlst? Bild




BTW: Im Moto-GP in Argentinien wurde aus den 25 Runden auf einem Reifensatz durch einige Reifenplatzer ein Rennen mit 2x 10 Runden auf 2 Reifen/Maschinen-Kombis...aber niemand erhebt die Stimme oder den Finger... Bild

<small>[ 04.04.2016, 00:56: Beitrag editiert von: geforce ]</small>

Antworten