.:: Livethread & Saisonvorschau: Formel-1-Auftakt 2016 A

Diskutieren Sie mit anderen Formel-1-Fans rund um die Welt über die Formel 1, das letzte Rennen, die Fahrer, Entwicklungen, Gerüchte, Neuigkeiten, etc.
ElDani
Beiträge: 479
Registriert: Mo Okt 22, 2007 1:01 am

.:: Livethread & Saisonvorschau: Formel-1-Auftakt 2016 A

Beitrag von ElDani » Sa Mär 19, 2016 8:27 am

Das Schlimme daran ist, dass Haryanto dafür ja nicht wirklich was konnte. Er wurde von seinen Mechanikern aus der Box gelotst und ist dann in ein anderes Auto gefahren. Dumm, aber die Verantwortung dafür muss doch wohl beim Team liegen. Dass der Fahrer dafür Strafpunkte kriegt Bild

Niki Lauda sagte im Sky UK übrigens gerade, dass der Qualifying-Müll ursprünglich von Charlie Whiting kam, nachdem Bernie Ecclestone eine für Teamchefs verrückte Idee vorgetragen hatte (Umdrehen der Top 10 Startpositionen).

Dissident
Beiträge: 9109
Registriert: Sa Sep 13, 2008 1:01 am

.:: Livethread & Saisonvorschau: Formel-1-Auftakt 2016 A

Beitrag von Dissident » Sa Mär 19, 2016 8:31 am

Die sollten eine Umfrage unter Fans starten und wenn das nahezu perfekte letztjährige Format nicht gewinnen sollte dann haben dieses mal nicht die dummen Offiziellen gewonnen(wie beim Qualiformat jetzt) sondern die ewiggestrigen die immernoch glauben 12 runden a 60 Minuten wäre das beste Format gewesen.xD

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 16501
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

.:: Livethread & Saisonvorschau: Formel-1-Auftakt 2016 A

Beitrag von shuyuan » Sa Mär 19, 2016 8:35 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv"> McLaren-Pilot Jenson Button hat gegenüber 'Sky Sports F1' erklärt, warum er in Q2 ausgeschieden ist: "Wir hatten einfach keine frischen Reifen mehr. Wir hatten keine Chance gegen die schnellen Teams, die in Q1 Reifen gespart haben." </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">So fängt das an ... Bild

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 16501
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

.:: Livethread & Saisonvorschau: Formel-1-Auftakt 2016 A

Beitrag von shuyuan » Sa Mär 19, 2016 8:39 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von ElDani:
<strong> Das Schlimme daran ist, dass Haryanto dafür ja nicht wirklich was konnte. Er wurde von seinen Mechanikern aus der Box gelotst und ist dann in ein anderes Auto gefahren. Dumm, aber die Verantwortung dafür muss doch wohl beim Team liegen. Dass der Fahrer dafür Strafpunkte kriegt Bild

</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">erst mal das und drei Plätze nach hinten, wo er doch vorletzter ist, eine sehr harte Strafe Bild
Man kann das Quali heute einfach nur "Müll" nennen.
Mehr fällt mir dazu nicht ein. Bild

Das dumme Gequatsche einiger Herren dass das in der Theorie alles super funktioniert hat, kann ich auch nicht nachvollziehen.
Statt an dem Ding zu feilen ,wird hopplahopp ne Regel eingeführt die niemand gut findet .
Wohin geht die Reise Formel eins?
Na klar...Reise nach Jerusalem Bild


</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv"> Experte Marc Surer nimmt Rio Haryanto für die kuriose Boxengassen-Kollision mit Romain Grosjean in Schutz: "Der Fahrer kann im toten Winkel nichts sehen, zumal die Cockpits seitlich noch erhöht wurden. Das Team ist verantwortlich für so eine Geschichte. Könnte noch eine Untersuchung geben." </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">

<small>[ 19.03.2016, 08:44: Beitrag editiert von: shuyuan ]</small>

Dissident
Beiträge: 9109
Registriert: Sa Sep 13, 2008 1:01 am

.:: Livethread & Saisonvorschau: Formel-1-Auftakt 2016 A

Beitrag von Dissident » Sa Mär 19, 2016 8:45 am

In der theorie und in einem Spiel wie PGR4 damals funktioniert so etwas. In der F1 aber gibts reifenwechsel, inlaps und outlaps..dann noch die fliegende Runde.wie in aller welt soll Fahrer x darauf reagieren können und wissen ob er 2 oder 5 plätze verliert(bspw. Williams oder RBR) und damit noch mehr unter zeitdruck steht? In q3 konnte man mit 2 schnellen Runden planen. Planung und Sicherheit hat man jetzt nicht mehr. Dieses Eliminationsverfahren funktioniert nur wenn alle dauerhaft fahren würden, geht aber nicht. So trifft es statt alle 90 sekunden nur 1 fahrer eben auch mal gleich 4 Fahrer die nicht mehr reagieren können.

M2209

.:: Livethread & Saisonvorschau: Formel-1-Auftakt 2016 A

Beitrag von M2209 » Sa Mär 19, 2016 8:47 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Dissident:
<strong> Die sollten eine Umfrage unter Fans starten und wenn das nahezu perfekte letztjährige Format nicht gewinnen sollte dann haben dieses mal nicht die dummen Offiziellen gewonnen(wie beim Qualiformat jetzt) sondern die ewiggestrigen die immernoch glauben 12 runden a 60 Minuten wäre das beste Format gewesen.xD </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Die scheissen sowieso auf unsere Meinung.

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 16501
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

.:: Livethread & Saisonvorschau: Formel-1-Auftakt 2016 A

Beitrag von shuyuan » Sa Mär 19, 2016 8:48 am

Erste Reaktionen...

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Vernichtende Kritik von Niki Lauda

"Ich habe gerade mit Christian Horner gesprochen. Alle Teammanager sollten sich morgen zusammen setzen und entscheiden, dass wir die FIA und Bernie Ecclestone sofort bitten, das für Bahrain wieder zu ändern. So macht es überhaupt keinen Sinn! Man darf keine Sekunde mehr warten, wir müssen in Bahrain sofort wieder zurück zum alten System." </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">und

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv"> Die Kritik am neuen Quali-Modus ist vernichtend. Im britischen TV sagt Martin Brundle: "Der Modus muss weg, und zwar schon für Bahrain." </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 16501
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

.:: Livethread & Saisonvorschau: Formel-1-Auftakt 2016 A

Beitrag von shuyuan » Sa Mär 19, 2016 8:50 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von M2209:
<strong>Die scheissen sowieso auf unsere Meinung. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Wenn RTL sagt wir schmeissen das Ding raus wegen niedrigen Quoten.....dann nicht Bild

Also auch die anderen Sender werden nicht mehr übertragen wenn keiner guckt.
Und ganz ehrlich, wer will diesen Mist sehen ?

Gun Shot
Beiträge: 733
Registriert: Do Feb 24, 2005 1:01 am
Wohnort: Schweiz

.:: Livethread & Saisonvorschau: Formel-1-Auftakt 2016 A

Beitrag von Gun Shot » Sa Mär 19, 2016 8:58 am

zum glück gibt es noch motoGP. da macht ein rennen scho fast eine ganze saison F1 weg.

aber was mit auch noch grosse sorgen bereiten ist sauber. ich glaube die wirds bald nicht mehr geben.
die sind von einem ordentlichem mittelfeld team ganz an das ende gerutscht. und finanziell sieht es bei denen absolut versch..... aus.

erle9
Beiträge: 1213
Registriert: Mo Mai 24, 2004 1:01 am

.:: Livethread & Saisonvorschau: Formel-1-Auftakt 2016 A

Beitrag von erle9 » Sa Mär 19, 2016 9:04 am

So hat der F1-Greis mal eben einige Milliönchen dahin gebracht wo ich meine Exkremente hin bringe.

Guuut gemacht Zampano Bild

Benutzeravatar
TifosiF40
Beiträge: 2647
Registriert: Do Feb 21, 2002 1:01 am

.:: Livethread & Saisonvorschau: Formel-1-Auftakt 2016 A

Beitrag von TifosiF40 » Sa Mär 19, 2016 9:15 am

Wie macht sich die F1 mehr lächerlich? Wenn sie das Format beibehält, oder zum alten System zurückkehrt?

So oder so.. eine spannende Saison wird es eher nicht. Mercedes ist das Problem. Nur ein Ausstieg der Garanten für langweiligen Motorsport, könnte die F1 retten.

Dissident
Beiträge: 9109
Registriert: Sa Sep 13, 2008 1:01 am

.:: Livethread & Saisonvorschau: Formel-1-Auftakt 2016 A

Beitrag von Dissident » Sa Mär 19, 2016 9:29 am

zurück zum fast perfekten alten Format Q1 bis Q3, wo es immer von vorne losgeht und auch mal Hinterbänkler und Mittelfeldteams im Fokus stehen.

Das Extrembeispiel wären Spa und Singapur, da braucht man alleine knapp 6 Minuten für in-,out- und fliegende Runde und dann noch der Stopp = 6,5 Minuten die man vorhersehen muss ob es reicht oder nicht. vor allem gegen Ende mit wenigen Autos ist es eine Katastrophe und es fallen gleich mehrere aus weil die einfach nicht reagieren können. In den ersten 10 Minuten ist es noch eine lustige Angelegenheit, denn es gibt 2 Möglichkeiten für dieses Format wie es funktionieren kann: sehr viele Autos(das klappt nur bis wenige Autos übrig geblieben sind) oder Wunderreifen die es erlauben mindestens 5 schnelle Runden am Stück zu drehen und damit jederzeit auf die Positionsänderungen zu reagieren.

<small>[ 19.03.2016, 09:36: Beitrag editiert von: Dissident ]</small>

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 16501
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

.:: Livethread & Saisonvorschau: Formel-1-Auftakt 2016 A

Beitrag von shuyuan » Sa Mär 19, 2016 9:36 am

ich will garnicht wissen wie das in kurzen stadt strecken wie monaco oder singapur sein würde. Chrasht einer, gibts gelbe flaggen und dann?
Das system ist nicht durchdacht.
Das alte system war ein sehr guter kompromiss und hatte wenigstens noch spannung bis zum schluss.

Heute...5 minuten vor Ende CUT und fertig. Bild

Selbst fürs POleFfoto waren einige nicht mehr erreichbar, Hamilton stand alleine auf dem Podium Bild
Also auch chaos neben der Spur.

Das ist wie ein setup am Auto...da ändert man alles wild durcheinander und wundert sich am ende wo der fehler iss..
Der Reifenmist reicht alleine schon..
Dass Mercedes schon als WM hier verschrien wird ist allerdings eine hochkarätige Hellseherei, Hut ab.
Meiner Meinung nach wird Ferrari dicht dran sein und das Rennen haben wir noch nicht gesehen.
Jedes Jahr dasselbe Spiel...erst mal 5 Rennen abwarten, dann weiss mans.
und diesmal haben wir 21 !


</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv"> Als "crap", also ziemlich "beschissen", bezeichnet Formel-1-Chef Bernie Ecclestone das neue Qualifying. Aber: "Das ist nun einmal, was wir haben, bis wir es wieder ändern können." Der 85-Jährige wünscht sich vor allem ein System, bei dem der Zufall eine Rolle spielt, damit nicht ständig Mercedes vorne steht </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Bild Bild Bild

Bernie Go Home !

<small>[ 19.03.2016, 09:43: Beitrag editiert von: shuyuan ]</small>

M2209

.:: Livethread & Saisonvorschau: Formel-1-Auftakt 2016 A

Beitrag von M2209 » Sa Mär 19, 2016 9:45 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv"> Als "crap", also ziemlich "beschissen", bezeichnet Formel-1-Chef Bernie Ecclestone das neue Qualifying. Aber: "Das ist nun einmal, was wir haben, bis wir es wieder ändern können." Der 85-Jährige wünscht sich vor allem ein System, bei dem der Zufall eine Rolle spielt, damit nicht ständig Mercedes vorne steht </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Bild Bild Bild

Bernie Go Home ! [/QB]</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Das sie immer noch nicht drauf gekommen sind, dass man die Startaufstellung auch auswürfeln kann. Bild

Svenkan
Beiträge: 252
Registriert: Do Mär 15, 2007 1:01 am
Wohnort: Bersenbrück

.:: Livethread & Saisonvorschau: Formel-1-Auftakt 2016 A

Beitrag von Svenkan » Sa Mär 19, 2016 9:49 am

Ohne zu lesen was ihr hier vor mir geschrieben habt: dieser Modus ist scheisse. Ich weiß ich stand ihm vorher offen gegenüber, aber: oh mein Gott.
Das einzig gute daran: mein Wecker hat nicht geklingelt. Er war wohl schlauer als ich. Absolut frustrierend. Danke für gar nichts.

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 16501
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

.:: Livethread & Saisonvorschau: Formel-1-Auftakt 2016 A

Beitrag von shuyuan » Sa Mär 19, 2016 10:09 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von M2209:
<strong>Das sie immer noch nicht drauf gekommen sind, dass man die Startaufstellung auch auswürfeln kann. Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">ja, in einem Hütchenspiel Duell in drei Durchgängen zwischen allen Fahrern.
Dann hat man auch ein bischen Social Media und kann teure Recourcen sparen.

Ehrlich, kommt die Nachricht nicht rechtzeitig zum nächsten Rennen, dass der Schrott weg ist, schalte ich ganz sicher am Samstag nicht ein.
Sowas kannste nebebei am Radio mitverfolgen Bild

btw: hab noch keinen gehört der das gut fand.
Wird ein neuer Rekord Flop werden. Bild


---edit---

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv"> Es gibt auch Fürsprecher

Daniel Ricciardo zum Beispiel findet den neuen Modus weniger schlimm als die meisten seiner Kollegen: "Aus meiner Sicht sind Q1 und Q2 okay. Aber vielleicht denke ich auch nur so darüber, weil ich es da durchgeschafft habe.. </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Bild

<small>[ 19.03.2016, 10:15: Beitrag editiert von: shuyuan ]</small>

Dissident
Beiträge: 9109
Registriert: Sa Sep 13, 2008 1:01 am

.:: Livethread & Saisonvorschau: Formel-1-Auftakt 2016 A

Beitrag von Dissident » Sa Mär 19, 2016 10:16 am

ich weiß sowieso nicht was überhaupt Bernie will, früher zur 12 runden 60 min. Zeit hat man sich darüber beschwert dass nur die letzten 5 Minuten zählen, es zu behinderungen kommt und die kleinen und mittelfeldteams sowieso keine Rolle spielen. Das q1-q3 format hat fast alle schwächen ausgemerzt, Q1 für die kleinen teams, q2 für mittelfeld teams und dann Q3 für die topteams, wie ein Drama mit steigernder Spannung und es ging immer von vorne los, das risiko eines wetterumschwungs war damit auch abgedeckt und man verlor maximal ca. 7 Minuten(angenommen es fängt an zu regnen in Q3 und alle fahren 1 schnelle runde, dannach ist die strecke zu langsam) - noch besser geht es doch kaum noch. Die eigentlichen und restlichen Probleme betreffen die Rahmenbedingungen bzw. die Regularien, wie verfügbare Reifensätze, Reifen sparen wollen oder die Reifenwahl haben wollen und deshalb lieber 11ter als 8ter wird.(Q2) - noch ein bonus, die pausen zwischendurch wurden für die Werbung genutzt = der Zuschauer hat auch bei RTL keine Sekunde verpasst.

dieses System jetzt ist ein Verzweiflungsakt der nicht durchdacht ist und nur dem Chaos und Zufall dienen soll, das kann auch nicht Sinn der Sache sein. Diese Witzfiguren sind genauso inkompetent wie die Clowns in Brüssel und Berlin.

<small>[ 19.03.2016, 10:26: Beitrag editiert von: Dissident ]</small>

Benutzeravatar
seahawk
Beiträge: 6653
Registriert: Di Mai 20, 2003 1:01 am

.:: Livethread & Saisonvorschau: Formel-1-Auftakt 2016 A

Beitrag von seahawk » Sa Mär 19, 2016 10:32 am

vierter Titel für Hamilton im Sack Bild

Benutzeravatar
danseys
Beiträge: 4660
Registriert: Fr Jul 06, 2007 1:01 am

.:: Livethread & Saisonvorschau: Formel-1-Auftakt 2016 A

Beitrag von danseys » Sa Mär 19, 2016 10:44 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von TifosiF40:
<strong> Q3 war irgendwie seltsam Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">da war ich schon wieder eingeschlafen, anscheinend war das besser so!

Dissident
Beiträge: 9109
Registriert: Sa Sep 13, 2008 1:01 am

.:: Livethread & Saisonvorschau: Formel-1-Auftakt 2016 A

Beitrag von Dissident » Sa Mär 19, 2016 10:51 am

bei aller Kritik am Qualifying ist folgendes untergegangen, Topspeeds 330, wie letztes Jahr, ca. 2 km/h im schnitt schneller und vor allem 1:23.8 vs 1:26.3. 3 Zehntel am Qualifying-Rekord vorbeigeschrammt. Wenn auch zum Großteil den Reifen geschuldet, in Melbourne ist die F1 auf 1 Runde richtig schnell, wenn man bedenkt dass mit einem V6 hybrid gefahren wird der spritsparend ist(es wäre deutlich mehr Leistung möglich), all das Drehmoment dass unter Kontrolle gebracht werden muss(ein Sauger besser für das schnelle Umfahren von Kurven), schwerere Autos als 2011 und kein Blown-Diffusor, dann ist es umso beeindruckender.

<small>[ 19.03.2016, 11:02: Beitrag editiert von: Dissident ]</small>

M2209

.:: Livethread & Saisonvorschau: Formel-1-Auftakt 2016 A

Beitrag von M2209 » Sa Mär 19, 2016 11:09 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Dissident:
<strong> bei aller Kritik am Qualifying ist folgendes untergegangen, Topspeeds 330, wie letztes Jahr, ca. 2 km/h im schnitt schneller und vor allem 1:23.8 vs 1:26.3. 3 Zehntel am Qualifying-Rekord vorbeigeschrammt. Wenn auch zum Großteil den Reifen geschuldet, in Melbourne ist die F1 auf 1 Runde richtig schnell, wenn man bedenkt dass mit einem V6 hybrid gefahren wird der spritsparend ist(es wäre deutlich mehr Leistung möglich), all das Drehmoment dass unter Kontrolle gebracht werden muss(ein Sauger besser für das schnelle Umfahren von Kurven), schwerere Autos als 2011 und kein Blown-Diffusor, dann ist es umso beeindruckender. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">2017 sollen die Autos 2-3 Sekunden schneller werden. Die Rundenrekorde werden pulverisiert.

gbm31
Beiträge: 621
Registriert: Mo Mär 21, 2005 1:01 am
Wohnort: Wadenbeissern gelangweilt

.:: Livethread & Saisonvorschau: Formel-1-Auftakt 2016 A

Beitrag von gbm31 » Sa Mär 19, 2016 11:17 am

Sagenhaft schlechter Saisonauftakt!

Bitte sofort diesen Qualiquatsch wieder abwürgen und die Verantwortlichen köpfen oder anderer unnötiger Teile erleichtern!

Dissident
Beiträge: 9109
Registriert: Sa Sep 13, 2008 1:01 am

.:: Livethread & Saisonvorschau: Formel-1-Auftakt 2016 A

Beitrag von Dissident » Sa Mär 19, 2016 11:20 am

letztes Jahr war man in Bahrain schon sehr nahe an den V8er zeiten dran und die Strecke liegt den neuen Autos einfach besser, ich rechne mit 1:31.2er oder so, die 30.1 der V10er wird man nicht erreichen. auf jeden fall darf sich keiner darüber beschweren dass die aktuellen Autos immer noch zu langsam sind, die haben seit 2014 eine krasse Steigerung hingelegt. Die Topspeeds waren schon 2014 ein Traum, aber durch das höhere Gewicht und das hohe Drehmoment ist man einfach irgendwo limitiert was die Rundenzeiten angeht. ein sauger mit niedrigem drehmoment aber dafür drehzahlen bis 20000 im V10 oder gar V12 format kann so ein Hybrid einfach nicht schlagen. Und nächstes Jahr sollen die Autos 100 kg schwerer werden, habe ich gelesen, 100kg sind sehr viel in der F1, bei fliehkräften von bis zu 4,5g ist das eine enorme zusätzliche Belastung. Wir sprechen hier nicht von der Truck-WM mit ca. 1.5G

Benutzeravatar
danseys
Beiträge: 4660
Registriert: Fr Jul 06, 2007 1:01 am

.:: Livethread & Saisonvorschau: Formel-1-Auftakt 2016 A

Beitrag von danseys » Sa Mär 19, 2016 11:28 am

auf jeden Fall reicht mir morgen die Wdh. um 08:00Uhr... Bild

Dissident
Beiträge: 9109
Registriert: Sa Sep 13, 2008 1:01 am

.:: Livethread & Saisonvorschau: Formel-1-Auftakt 2016 A

Beitrag von Dissident » Sa Mär 19, 2016 11:56 am

um die hitzigen Gemüter wieder abzukühlen, hier der Himmel auf Erden: https://www.youtube.com/watch?v=Xv8zzLVRF9g 1:05-1:30 downshifting(vor der Haarnadel) und Screaming P.o.rn(1:23-1:25) da geht NIX drüber.

Antworten