Alonso und Button vs. McLaren-Honda 2015

Diskutieren Sie mit anderen Formel-1-Fans rund um die Welt über die Formel 1, das letzte Rennen, die Fahrer, Entwicklungen, Gerüchte, Neuigkeiten, etc.
Excalibur
Beiträge: 7386
Registriert: Di Jul 15, 2003 1:01 am
Wohnort: Alonsos Masterplan begeistert!

Alonso und Button vs. McLaren-Honda 2015

Beitrag von Excalibur » Mi Apr 15, 2015 12:57 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Minardi:
<strong>
Der Fantasie-Alfonso, der mit jeder Gurke um die WM fahren kann, der hätte über so was doch nur gelacht und wäre trotzdem vor Hamilton gelandet. Bild

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 16468
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

Alonso und Button vs. McLaren-Honda 2015

Beitrag von shuyuan » Mi Apr 15, 2015 7:29 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von LucaF1:
<strong>Hier geht es darum , dass 80 % des Forums ein (vorsichtig formuliert) extrem patriotisches bzw ein (härter formuliert) ausländerablehnendes Fanvolk ist. Ähnlich wie man in der BLÖD populistische Parolen gegen Deutschlands Fußballgegner liest.

</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Selten solch einen Schrott gelesen .
Les du mal weiter die BIld und bleib lieber dem Forum fern Bild

dlareg
Beiträge: 527
Registriert: Mi Jan 15, 2003 1:01 am
Wohnort: Süd-Hessen

Alonso und Button vs. McLaren-Honda 2015

Beitrag von dlareg » Mi Apr 15, 2015 8:18 am

Ich wiederhole:

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von dlareg:
<strong> Dieser Thread ist total sinnlos solange es kein einigermaßen vernünftiges Auto gibt, dass einen derartigen Vergleich überhaupt zulässt. Die Leistung zweier Fahrer bei Testfahrten zu vergleichen ist mehr als Nonsens. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Was Button und Alonso hier machen sind TESTFAHRTEN !!!!!!!! Hier geht es nicht darum, wer im Quali vor dem anderen steht.

Minardi
Beiträge: 35025
Registriert: Do Jan 11, 2001 1:01 am
Wohnort: phylosopher gefürchtet

Alonso und Button vs. McLaren-Honda 2015

Beitrag von Minardi » Mi Apr 15, 2015 8:55 am

Ah, wenn Alfonso abkackt, dann zählt es nicht?

Hm...

...bring ne andere Begründung, die hier taugt nix Bild

M2209

Alonso und Button vs. McLaren-Honda 2015

Beitrag von M2209 » Mi Apr 15, 2015 9:06 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Minardi:
<strong> Ah, wenn Alfonso abkackt, dann zählt es nicht?

Hm...

...bring ne andere Begründung, die hier taugt nix Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Tja, dann zählt das Teamduell gegen Kimi 2014 auch nicht. Für Kimi war es mehr oder weniger auch nur Testfahrten. Bild

ImFasterThanTheStig
Beiträge: 4275
Registriert: Sa Mai 07, 2011 1:01 am
Wohnort: den Antis belustigt

Alonso und Button vs. McLaren-Honda 2015

Beitrag von ImFasterThanTheStig » Mi Apr 15, 2015 9:16 am

Naja, anhand des miserabel-peinlichen Abschneidens von Kimi gegen Massa kann man eher davon ausgehen, dass 2014 nicht nur ein Betriebsunfall á la Hamilton 2011 war, sondern eher die Norm. Bild

HybridF1
Beiträge: 3354
Registriert: Fr Jun 06, 2008 1:01 am

Alonso und Button vs. McLaren-Honda 2015

Beitrag von HybridF1 » Mi Apr 15, 2015 9:32 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von M2209:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Minardi:
<strong> Ah, wenn Alfonso abkackt, dann zählt es nicht?

Hm...

...bring ne andere Begründung, die hier taugt nix Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Tja, dann zählt das Teamduell gegen Kimi 2014 auch nicht. Für Kimi war es mehr oder weniger auch nur Testfahrten. Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Falsch. Der Ferrari war letztes Jahr das zuverlässigste Auto.
Der McLaren absolviert momentan Zuverlässigkeitsfahrten und wir wissen nicht, ob Alonso mit gedrosselten 125 PS fährt und Button nur mit minus 100 bzw. andersrum. Fakt ist, Alonso hatte einen alten Unterboden in China, also das wichtigste Aerodynamische Bauteil. Bild

Alles in allem steht es in den Rennen 2:0 für Alonso (auf P8 in Malaysia raus und in China vor Button). Am Ende der Saison läuft es dann auf ein ca. 19:0 in den Rennen hinaus.

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 16468
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

Alonso und Button vs. McLaren-Honda 2015

Beitrag von shuyuan » Mi Apr 15, 2015 10:37 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von HybridF1:
<strong> Am Ende der Saison läuft es dann auf ein ca. 19:0 in den Rennen hinaus.
</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">auch notiert. Bild


Wichtig: Wir wissen nicht ob Jay Bi 100PS weniger als Sir Alfonso hatte, das stimmt.

Excalibur
Beiträge: 7386
Registriert: Di Jul 15, 2003 1:01 am
Wohnort: Alonsos Masterplan begeistert!

Alonso und Button vs. McLaren-Honda 2015

Beitrag von Excalibur » Mi Apr 15, 2015 11:04 am

Herrlich, wie Brilli seine Vorraussagen immer wie weiter runter schrauben muss.

Mittlerweile fahren Sie gar keine Rennen, nein, Sie testen. Bild

Wenn McLaren wollte, hätte man schon den einen oder anderen Podestplatz eingefahren. Aber nein, man testet lieber mit ca. 500PS weniger. Und die Karre hält trotzdem nicht immer. Bild

Seliminhio
Beiträge: 999
Registriert: Mo Apr 19, 2010 1:01 am
Wohnort: Kurve 8

Alonso und Button vs. McLaren-Honda 2015

Beitrag von Seliminhio » Mi Apr 15, 2015 11:09 am

Manches ändert sich halt nie.
Es war und wird immer im Alonso Fred bleiben, dass Traffic herrscht wenn Alonso hinter seinem Teamkollegen bleibt. Sobald Alonso alles unter Kontrolle hat ist es wieder mucksmäuschenstill.
Dieses Jahr kommt hinzu, dass durch den Masterplan sowie Fettl siegt in Rot bissl mehr Schadenfreude zu lesen ist als sonst. Ergo, nach zwei drei Rennen ist hier nix zu lesen.

PS. Ihr habt alle den Masterplan gar nicht gecheckt, der darin aufgehen wird, indem Alonso 2016 in einem Silberpfeil sitzen wird. Hamilton und Mercedes werden sich trennen. Aber bei Alonso sein Glück wird der Mercedes wieder Mittelmaß
Bild

Seliminhio
Beiträge: 999
Registriert: Mo Apr 19, 2010 1:01 am
Wohnort: Kurve 8

Alonso und Button vs. McLaren-Honda 2015

Beitrag von Seliminhio » Mi Apr 15, 2015 11:18 am

Die Hoffnung stirbt zuletzt Bild
Ein grauenhaftes Jahr für mich Bild
Trotzdem
Alonso Bild
Formula One Bild

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 16468
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

Alonso und Button vs. McLaren-Honda 2015

Beitrag von shuyuan » Mi Apr 15, 2015 11:44 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Seliminhio:
<strong> Manches ändert sich halt nie.
Es war und wird immer im Alonso Fred bleiben, dass Traffic herrscht wenn Alonso hinter seinem Teamkollegen bleibt. Sobald Alonso alles unter Kontrolle hat ist es wieder mucksmäuschenstill.
Dieses Jahr kommt hinzu, dass durch den Masterplan sowie Fettl siegt in Rot bissl mehr Schadenfreude zu lesen ist als sonst. Ergo, nach zwei drei Rennen ist hier nix zu lesen.

</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">ich sage, Alonso wird nie für Mercedes fahren.

Und für Träffick sorgt der "Master" selbst. Alleine mit dem mysteriösen Testunfall.
Dass einige Fanboys dem dann auch noch übersinnliche Fähigkeiten zusprechen, begünstigt die Schlagzahl der postings.
Würd ich nicht so ernst nehmen.


Vermutlich kann McLaren bald Punkte einfahren, aber sie sind definitiv keine WM Gegner.
Dass sich manche Ruderer jetzt andere Ziele stecken müssen, nachdem bekannt ist, dass "Unser Vettel" doch nicht in "eine Möhre verfrachtet" wurde,ist verständlich.
Wenn man -entgegen allen Fakten-lauthals "Herr Alonso" in dieser Saison punktemässig vor Vettel bringen will, darf man doch mal lachen.

Alonso wird von vielen hier als grandioser Fahrer bezeichnet, die keine Fans von ihm sind.
Das ist aber auch schon alles....mehr braucht man nicht sagen.

W 196 R
Beiträge: 2274
Registriert: Fr Jan 22, 2010 1:01 am
Wohnort: Lugano

Alonso und Button vs. McLaren-Honda 2015

Beitrag von W 196 R » Mi Apr 15, 2015 5:16 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Stefan P:
<strong> ...Alfons hat doch schon verkündet, daß er bei McLaren seine Karriere beenden will. OK, das hat er auch schon bei Ferrari gesagt...aber Moment mal, das stimmt ja sogar. Seit er bei Ferrari weg ist, ist seine Karriere beendet.

Der andere Teil seines Msterplans ist auch schon abgehakt. Er wollte nicht immer Zweiter werden und bis jetzt hat das ja ebenfalls hervorragend geklappt... </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Bild Bild Bild

Ja, Alfons ist halt wirklich ein Schennie!

Und da er ja der beste Fahrer der Welt ist haelt er uebrigens auch den Rekord "wenigste Titel pro Talenteinheit!" Bild Bild


PS: und da Seb Vettel natuerlich reines Fallobst ist haelt er den entgegengestzten Rekord: "Meiste Titel pro Talent!" Bild

1502
Beiträge: 14703
Registriert: Do Aug 01, 2002 1:01 am
Wohnort: Genörgel über den "Kern des Problems" gelangweilt

Alonso und Button vs. McLaren-Honda 2015

Beitrag von 1502 » Mi Apr 15, 2015 6:11 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von HybridF1:
<strong> Hoffentlich wird Button noch für seine Aktion gegen Maldonado strafversetzt, dann stünde es nur noch 1:2 im Qualiduell und dann staunt ihr. Bild

donington93
Beiträge: 7066
Registriert: Fr Feb 02, 2001 1:01 am

Alonso und Button vs. McLaren-Honda 2015

Beitrag von donington93 » Mi Apr 15, 2015 7:03 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von W 196 R:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von LucaF1:
Vielleicht wird er ihn nicht restlos bügeln, aber über die Distanz doch klar schlagen. </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Das ist aber nicht genug fuer einen MoTU. Ein MoTU muss einen Fahrer wie Button foermlich pulverisieren</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv"></strong>

Tut er doch. Er ist vor ihm, trotz asbach-uralt-Unterboden. Deshalb Masterrennen in shanghai15.

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von LucaF1:
<strong>Hier glauben ja einige tatsächlich, Vettel würde Alonso bügeln </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv"></strong>

Basti würde nicht mal'n Ricciardo bügeln. Mal sehen, ob er'n - vielleicht in seiner letzten Saison befindlichen - acht Jahre älteren Räikkönen knattern kann.

Räikkönen ist Bastis "1991er Piquet". Mal sehen, was er - im Vergleich zu seinem Idol - gegen sowas rausholt.

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von W 196 R:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv"> Hier geht es darum , dass 80 % des Forums ein (vorsichtig formuliert) extrem patriotisches bzw ein (härter formuliert) ausländerablehnendes Fanvolk ist. </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Du scheinst das nicht so ganz zu kapieren.

Vielmehr geht es darum,die Lesart eines gewissen doni zu widerlegen, der behauptet alle Deutschen Fahrer seien Fallobst und alle deren 11 (in Worten: ELF!) Titel durch reines Glueck ohne jegliches Dazutun gewonnen. ( Bild Bild ) </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Der Don-Man erkennt sofort, wer der beste der deutschen Fahrer ist. Und das ist natürlich weiterhin Rosberg. Den einen von den beiden übrigen, den die Ahnunglosen hier für den G.O.A.T. überhaupt halten, hat er in die totale Rente geschickt.

Und keiner von diesen beiden, die die Leute, die keine Ahnung haben, gut finden, tat nie gegen einen State-of-the-Art-Fahrer antreten, wie es Rosberg jetzt seit 2013 in der dritten Saison tut.

Und er sah sehr sehr gut aus gegen diesen State-of-the-Art-Fahrer, der im vollen Saft steht.

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Stefan P:
<strong> [...] seines Msterplans [...] </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Noch mal was abschließend zum Masterplan.

Wenn andere ihren viel unsinnigeren Plan äußerten, wurde blöderweise nicht gelacht.

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">"In unserer langfristigen Planung haben wir ein klares Ziel: Ich will mit Mercedes Weltmeister werden"

[...]

"[...] auf drei Jahre gesehen ist das realistisch".</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Nicht nur kein WM-Titel war das Ergebnis:

Stattdessen wurde das Auto sogar von Jahr zu Jahr schlechter, bis dann Hamilton auftauchte.

Zurück zu Alonso:

Falls Alonso was Ordentliches schafft mit dem chromfarbenen Müllhaufen, kann man sagen, er hat es mit einem Auto geschafft, das bei seinem Beginn mit dem Team nur besser als Manor war.

Eine Jahrmilliarden-Aktion wäre das dann.

donington93

<small>[ 15.04.2015, 19:13: Beitrag editiert von: donington93 ]</small>

Minardi
Beiträge: 35025
Registriert: Do Jan 11, 2001 1:01 am
Wohnort: phylosopher gefürchtet

Alonso und Button vs. McLaren-Honda 2015

Beitrag von Minardi » Mi Apr 15, 2015 7:25 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Excalibur:
<strong> Herrlich, wie Brilli seine Vorraussagen immer wie weiter runter schrauben muss.

Mittlerweile fahren Sie gar keine Rennen, nein, Sie testen. Bild
</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Bild Bild Bild

Wie sie sich auch an Buttons Crash aufgeilen, als ob ihr el Burro nicht auch immer gerne für solche Aktionen zu haben wäre Bild

HybridF1
Beiträge: 3354
Registriert: Fr Jun 06, 2008 1:01 am

Alonso und Button vs. McLaren-Honda 2015

Beitrag von HybridF1 » Mi Apr 15, 2015 7:49 pm

Also, erstens hat er niemand anders geschadet und zweitens ist ja wohl Schleichbasti aus Kurve 2 etwas Mitschuld an dem Ganzen.

Wir sollten der Aufholjagd momentan auch nicht zu viel Aufmerksamkeit schulden. Das Projekt braucht Zeit und ist für den Zuschauer undurchsichtig. Wer von den beiden fährt welches Programm/Unterboden etc. Das ist nichts, was wir beurteilen können.

Alonso kann man nur höchsten Respekt zollen, dass er den Mut für einen Neustart hatte und sich nicht in ein gemachtes Nest setzte. Bild

Minardi
Beiträge: 35025
Registriert: Do Jan 11, 2001 1:01 am
Wohnort: phylosopher gefürchtet

Alonso und Button vs. McLaren-Honda 2015

Beitrag von Minardi » Mi Apr 15, 2015 7:52 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von HybridF1:
<strong>
Alonso kann man nur höchsten Respekt zollen, dass er den Mut für einen Neustart hatte und sich nicht in ein gemachtes Nest setzte. Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">...als genau jenes gemachte Nest hast du McLaren im September14 noch angepriesen, also lass diese dämliche Trollnummer...

MattMurdog
Beiträge: 11738
Registriert: Di Mai 29, 2007 1:01 am
Wohnort: WLEN begeistert

Alonso und Button vs. McLaren-Honda 2015

Beitrag von MattMurdog » Mi Apr 15, 2015 8:33 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Minardi:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von HybridF1:
<strong>
Alonso kann man nur höchsten Respekt zollen, dass er den Mut für einen Neustart hatte und sich nicht in ein gemachtes Nest setzte. Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">...als genau jenes gemachte Nest hast du McLaren im September14 noch angepriesen, also lass diese dämliche Trollnummer... </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Im Dezember war das auch nicht anders. </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv"> - erstellt am: 13-12-2014 23:34
Hat doch alles geklappt. Mehr Geld, besseres Team, Freundschaftsverhältnis zum Teamchef auf-/ausgebaut UND Vettel in die Möhre verfrachtet.

Mehr geht nicht.

TheBestIsYetToCome [Top]

Doppelsieg in der offizielen Teamchefbewertungsrangliste. Logisch. War allen klar. 2015 wird's noch besser. </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">und dies natürlich auch:
</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">erstellt von HybridF1 (Benutzer # 10926) am 10-12-2014 10:38:
</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Zitat: Minardi:
Hohohoho [Lol] [Lol] [Lol]</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Weihnachten ist erst in zwei Wochen!

Red Bull Renault hatte die identischen Probleme, hat dann einen Prüfstand gemietet und war ab Australien zuverlässiger als Mercedes AMG! Das haben sie alles inerhalb eines Monats geschafft.

Honda hat jetzt 100 Tage Zeit. Das Ding wird locker zuverlässig. Ich behaupte ja auch nur, dass Alonso 2015 vor Vettel bzw. Ferrari liegen wird und ab 2016 regelmäßig um Podien gekämpft wird.

Den McLaren 2015 sehe ich also rein spekulativ auf Ferrari-Niveau und Alonso macht den Unterschied. </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">nach 120 Tagen betreibt man immer noch brotlose Testfahrten, während andere um Podien und Siege kämpfen.....

Aber finde ich gut das Alonsos Duell gegen Kimi nun aus der Querverglecihswertung genommen werden kann. Waren für Kimi ja nur Testfahrten, um das Bombenauto für die neue Ferrari Nummer 1 zu entwickeln.... Bild
</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv"> "Wir haben dieses Jahr viele Dinge während der Rennen ausprobiert, aber es hat nichts so wirklich funktioniert. Wahrscheinlich hat uns das einige Punkte gekostet, aber wir wollten ein paar Sachen versuchen und dahinterkommen", so der Routinier. "Es war so ein verkorkstes Jahr, da wollte ich lieber etwas ausprobieren und den Preis zahlen, wenn es nicht funktioniert. Somit war das okay für mich."</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">

<small>[ 15.04.2015, 20:49: Beitrag editiert von: MattMurdog ]</small>

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 16468
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

Alonso und Button vs. McLaren-Honda 2015

Beitrag von shuyuan » Mi Apr 15, 2015 9:17 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von HybridF1:
<strong>
Alonso kann man nur höchsten Respekt zollen, dass er den Mut für einen Neustart hatte und sich nicht in ein gemachtes Nest setzte. Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Böswillig könnte man auch sagen dass Alonso bei Ferrari nur verbrannte Erde hinterliess, so dass ein vollständig neues und anderes Nest gebaut wurde.
Anscheinend kehren neue Besen wirklich besser.

Also unter Respekt versteh ich was anderes.
Auch unter "gemachtes Nest" Bild
Nach dem Rauswurf bei den Roten hatte er garkeine anderen Optionen als McLaren, was ist daran also mutig ?

Beantwortest du bitte noch die Frage im Vettel vs Kimi Thread ?

<small>[ 15.04.2015, 21:32: Beitrag editiert von: shuyuan ]</small>

Minardi
Beiträge: 35025
Registriert: Do Jan 11, 2001 1:01 am
Wohnort: phylosopher gefürchtet

Alonso und Button vs. McLaren-Honda 2015

Beitrag von Minardi » Mi Apr 15, 2015 9:44 pm

Am Anfang hofften Brilli & Co ja noch sogar, dass Alfonso und Kimi bei Ferrari bleiben (beide hatten ja einen Vertrag für 2015) und Vettel nach seiner öffentlich gewordenen Kündigung bei Red Bull auf der Straße steht.

...irgendwie niedlich...

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 16468
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

Alonso und Button vs. McLaren-Honda 2015

Beitrag von shuyuan » Mi Apr 15, 2015 10:31 pm

Gutes Stichwort.
Da fällt mir noch die Diskussion ein über Massa. (der im Quervergleichsthread gerade wieder zur Hauptperson wird )

Wir erinnern uns?
Das Gerücht ging um ,Massa sollte gegangen werden und manche sagte hier, dass das noch nicht sicher sei, könnte auch Alonso treffen.
Sein Motivationsspiegel war nicht sehr hoch, musste sich laufend Samuraifilme angucken um noch nach aussen hin stabil zu wirken---
Damals konnte man schon die verbrannte erde bei Ferrari riechen.
MAssa war dort der offizielle Wasserträger (Quasimodo )
Dass Massa nicht schlecht sein kann beweist er nun wieder bei einem richtigen Team.
Alonso hat ihn politisch in die Ecke gedrängt.
Als er selbst dann keinen Bock mehr hatte
"Ich hätte gern einen RedBull"
war das Team schuldig gesprochen


Nur wo sollte er damals hin.?
Jetzt versteh ich den Masterplan besser im Zusammenhang.

Er wusste, als Alternative gibts nur ein eigenes Team.
(Radsport) Bild

Der Zufall wollte es, dass weit weit weg ein japanischer Geschäftsmann komische Ideen hatte...

Bedeutet, Alonso hatte Glück aufgenommen zu werden, die Hände zu schütteln ,in die er sich mal verbissenhat.
Oder sind Ronnie und Fernando jetz Freunde Bild

<small>[ 15.04.2015, 22:40: Beitrag editiert von: shuyuan ]</small>

W 196 R
Beiträge: 2274
Registriert: Fr Jan 22, 2010 1:01 am
Wohnort: Lugano

Alonso und Button vs. McLaren-Honda 2015

Beitrag von W 196 R » Mi Apr 15, 2015 10:35 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von donington93:
Der Don-Man erkennt sofort, wer der beste der deutschen Fahrer ist. Und das ist natürlich weiterhin Rosberg. </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv"> HAHAHAHAH! ROSBERG DER BESTE DEUTSCHE FAHRER! Bild Bild

Koestlich!

Ich wusste doch dass du ne neue Karriere als Comedian in Angriff nimmst Bild

Darauf muss man aber erst mal kommen! Der Fahrer der sich gefuehlt 100 Mal letzte Saison an irgend ner Schikane verbremst hat - was man in 50 Jahren F1 nicht mal bei irgend nem Yoong gesehen hat - und sich vom Teamkollegen ueberholen laesst wenn der eigentlich langsam machen soll... der beste! Also das ist bestes Kabarett, doni, Reschpeggt! Bild Bild

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 16468
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

Alonso und Button vs. McLaren-Honda 2015

Beitrag von shuyuan » Mi Apr 15, 2015 10:42 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von W 196 R:
<strong> Der Fahrer der sich gefuehlt 100 Mal letzte Saison an irgend ner Schikane verbremst hat - </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Das ist Drehbuch- Dramaturgie Bild

Benutzeravatar
Stefan P
Beiträge: 32875
Registriert: Fr Dez 28, 2001 1:01 am
Wohnort: Freeman Dyson überzeugt:"… average surfacetemperature is a fiction…"

Alonso und Button vs. McLaren-Honda 2015

Beitrag von Stefan P » Do Apr 16, 2015 12:04 am

...Alfons hat doch schon verkündet, daß er bei McLaren seine Karriere beenden will. OK, das hat er auch schon bei Ferrari gesagt...aber Moment mal, das stimmt ja sogar. Seit er bei Ferrari weg ist, ist seine Karriere beendet.

Der andere Teil seines Msterplans ist auch schon abgehakt. Er wollte nicht immer Zweiter werden und bis jetzt hat das ja ebenfalls hervorragend geklappt...

<small>[ 15.04.2015, 12:09: Beitrag editiert von: Stefan P ]</small>

Gesperrt