Alonso und Button vs. McLaren-Honda 2015

Diskutieren Sie mit anderen Formel-1-Fans rund um die Welt über die Formel 1, das letzte Rennen, die Fahrer, Entwicklungen, Gerüchte, Neuigkeiten, etc.
Benutzeravatar
Feldo
Beiträge: 21052
Registriert: Sa Feb 03, 2001 1:01 am
Wohnort: Mainhatten

Alonso und Button vs. McLaren-Honda 2015

Beitrag von Feldo » So Mär 29, 2015 11:21 am

Masterplan Bild

Minardi
Beiträge: 34967
Registriert: Do Jan 11, 2001 1:01 am
Wohnort: phylosopher gefürchtet

Alonso und Button vs. McLaren-Honda 2015

Beitrag von Minardi » So Mär 29, 2015 11:35 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von HybridF1:
<strong> Wieso? Er hat doch recht!

Ob er mit Ferrari auf P2 oder auf P18 steht. Das ist exakt der gleiche Mist.

Es geht nur noch um P1, wenn du mal WM warst.

P2 = P18 </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">...hm...und jetzt? Bild

...irgendwas stimmt da mit dem Masterplan nicht so ganz...da ist nichts Master und erst recht nichts Plan Bild

Besser für dich wäre es zu akzeptieren, was ich seit Jahr und Tag predige: Ferrari hat sich des Strauchdiebs entledigt, hat ihn abgeschoben und endlich einen gescheiten Fahrer geholt, dann kann Alfonso zumindest nichts dafür, in der Shitbox zu sitzen...der Versuch, den Wechsel in die Shitbox als gewollt darzustellen liesse Alfonso heute dastehen wie einen Esel... Bild

Hill
Beiträge: 1340
Registriert: Mo Mai 24, 2004 1:01 am

Alonso und Button vs. McLaren-Honda 2015

Beitrag von Hill » So Mär 29, 2015 2:36 pm

Wann gab es das letzte mal einen neuen Motorenlieferanten, der auf Anhieb so katastrophal schlecht war wie Honda jetzt? Bild

1502
Beiträge: 14703
Registriert: Do Aug 01, 2002 1:01 am
Wohnort: Genörgel über den "Kern des Problems" gelangweilt

Alonso und Button vs. McLaren-Honda 2015

Beitrag von 1502 » So Mär 29, 2015 3:01 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Hill:
<strong> Wann gab es das letzte mal einen neuen Motorenlieferanten, der auf Anhieb so katastrophal schlecht war wie Honda jetzt? Bild

@IFTTS

Naja, nächstes Jahr wird garantiert deutlich besser. Das Auto an sich scheint ja Potenzial zu haben. Mit deutlichem Leistungsdefizit schwimmen sie teilweise doch schon recht ordentlich im hinteren Mittelfeld mit. Dieses Jahr kann man komplett vergessen, denn bis die Leistung kommt, sind die Motoren ausgegangen, und wenn man dann nicht mehr aus sportlichen Gründen aus der letzten Reihe startet, dann eben aufgrund von Strafen. Aber für nächstes Jahr ist Potenzial da.

Und ich glaube, dass Button nicht verlängert hätte, wenn er nicht die Motivation hätte, über 2016 hinaus weiter zu machen. Wäre nicht überrascht, wenn er noch im Team ist, wenn Alonso längst weitergezogen ist. Noch keine Rennrunde gefahren und gleich auf der PK die Teamleitung brüskiert, um zwei Tage später das erste Qualiduell zu verlieren, das war ein toller Einstand für den 35-Millionen-Einkauf. Die Vorzeichen, dass aus der Beziehung Alonso-McLaren was wird, standen zum selben Zeitpunkt 2007 noch deutlich besser als heute.

Minardi
Beiträge: 34967
Registriert: Do Jan 11, 2001 1:01 am
Wohnort: phylosopher gefürchtet

Alonso und Button vs. McLaren-Honda 2015

Beitrag von Minardi » So Mär 29, 2015 3:06 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Hill:
<strong> Wann gab es das letzte mal einen neuen Motorenlieferanten, der auf Anhieb so katastrophal schlecht war wie Honda jetzt? Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">2001 mit Benetton-Renault, das war auch nicht der Bringer...habe es aber als nicht dermaßen übel in Erinnerung, zumal schon in Brasilien Punkte (also damals P6, etwas, was für McLaren momentan Lichtjahre weit weg ist) möglich waren. Damals hatte man auh die Ausrede eines revolutionären Motorenkonzepts (Öffnungswinkel 111°) für einen möglichst niedrigen Schwerpunkt als Ausrede...Honda hat jetzt höchstens die Ausrede, dass sie Alfonso verpflichtet haben und deswegen nichts vorangeht...

Berge_von_Grips

Alonso und Button vs. McLaren-Honda 2015

Beitrag von Berge_von_Grips » So Mär 29, 2015 3:10 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Hill:
<strong> Wann gab es das letzte mal einen neuen Motorenlieferanten, der auf Anhieb so katastrophal schlecht war wie Honda jetzt? </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Porsche 1991. Großartig angekündigtes 'Comeback' mit Fußwerk. Porsche hat dann sehr schnell das Weite gesucht...

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von 1502:
<strong>Hm, hat Mastercard-Lola den Motor selbst gebaut? </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Das heißt seit diesem Jahr 'Masterplan-McLaren'.

Berge_von_Grips

Alonso und Button vs. McLaren-Honda 2015

Beitrag von Berge_von_Grips » So Mär 29, 2015 3:14 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Babaco:
<strong> Mit ihm in irgendeinem Team laeuft es einfach immer und diese Faehigkeit macht ihn so großartig... </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Stimmt. Nicht nur als Fahrer top, sondern menschlich eine Bereicherung und ein Motivator. Anders als Alonso, der Stimmungstöter und Selbstbeweihräucherer, der jeden wissen lässt, dass er für Erfolg und das Team für Misserfolg verantwortlich ist.

Für diejenigen, die sich in der letzten Zeit Sorgen um Vettels "abstürzenden" Marktwert machten: Nach zwei Rennen bei Ferrari liegt sein Marktwert weit vor dem von RIC und mindestens auf ALO- und HAM-Niveau.

Qualität setzt sich durch.

held641
Beiträge: 463
Registriert: Di Jan 30, 2007 1:01 am

Alonso und Button vs. McLaren-Honda 2015

Beitrag von held641 » So Mär 29, 2015 3:20 pm

Ist schon erschreckend wie wenig Power der Honda haben muss. Die Mclaren konnten ja zum Teil nicht mal mit DRS und Windschatten den Mercedes-befeuerten Autos auf den Geraden folgen.

Die Topspeed Tabelle bestätitgt meinen Eindruck.
Alle Mercedes-Motoren auf 1-8.
Ferrari und Renault im Mittelfeld und Honda abgeschlagen.

Minardi
Beiträge: 34967
Registriert: Do Jan 11, 2001 1:01 am
Wohnort: phylosopher gefürchtet

Alonso und Button vs. McLaren-Honda 2015

Beitrag von Minardi » So Mär 29, 2015 3:33 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von held641:
<strong> Ist schon erschreckend wie wenig Power der Honda haben muss. Die Mclaren konnten ja zum Teil nicht mal mit DRS und Windschatten den Mercedes-befeuerten Autos auf den Geraden folgen.

Die Topspeed Tabelle bestätitgt meinen Eindruck.
Alle Mercedes-Motoren auf 1-8.
Ferrari und Renault im Mittelfeld und Honda abgeschlagen. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">McLaren übrigens wieder langsamer als im Vorjahr:

Button SR 2014: 1:46,039
Button SR 2015: 1:46,056

Zum Vergleich:

Rosberg SR 2014: 1:43,960
Rosberg SR 2015: 1:42,060

Eine Verbesserung von fast 2 Sekunden Bild Bild

Benutzeravatar
danseys
Beiträge: 4587
Registriert: Fr Jul 06, 2007 1:01 am

Alonso und Button vs. McLaren-Honda 2015

Beitrag von danseys » So Mär 29, 2015 5:54 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Berge_von_Grips:
<strong> ... Alonso, der Stimmungstöter und Selbstbeweihräucherer, der jeden wissen lässt, dass er für Erfolg und das Team für Misserfolg verantwortlich ist... </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Immerhin gab er ja vor laufender Kamera zu, dass er nur zu 80% fit wäre - aber das mache ja nix, denn das Auto wäre auch nur bei 80%... Bild

man stelle sich vor, was abgeht, wenn beide bei 100% anlangen!!! Bild Bild Bild

ImFasterThanTheStig
Beiträge: 4275
Registriert: Sa Mai 07, 2011 1:01 am
Wohnort: den Antis belustigt

Alonso und Button vs. McLaren-Honda 2015

Beitrag von ImFasterThanTheStig » So Mär 29, 2015 6:39 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Minardi:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von held641:
<strong> Ist schon erschreckend wie wenig Power der Honda haben muss. Die Mclaren konnten ja zum Teil nicht mal mit DRS und Windschatten den Mercedes-befeuerten Autos auf den Geraden folgen.

Die Topspeed Tabelle bestätitgt meinen Eindruck.
Alle Mercedes-Motoren auf 1-8.
Ferrari und Renault im Mittelfeld und Honda abgeschlagen. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">McLaren übrigens wieder langsamer als im Vorjahr:

Button SR 2014: 1:46,039
Button SR 2015: 1:46,056

Zum Vergleich:

Rosberg SR 2014: 1:43,960
Rosberg SR 2015: 1:42,060

Eine Verbesserung von fast 2 Sekunden Bild Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Naja, Rosberg fuhr seine Bestzeit 2014 auch auf den harten Reifen. Heute hingegen auf den mittelharten.

@ 1502: Im Rennen schien Alonso aber heute der schnellere der beiden McLaren-Fahrer zu sein. Musst auch du in deiner seit Monaten anhaltenden Anti-Alfons-Phase zugeben.

Leonardo
Beiträge: 1449
Registriert: Mo Jun 20, 2005 1:01 am

Alonso und Button vs. McLaren-Honda 2015

Beitrag von Leonardo » So Mär 29, 2015 8:50 pm

Nichts Neues unter der Sonne: "Offensichtlich stehen damit die Aussagen des Spaniers konträr zu den Aufzeichnungen aus der Telemetrie seines Unfallwagens." - Quelle

Leonardo
Beiträge: 1449
Registriert: Mo Jun 20, 2005 1:01 am

Alonso und Button vs. McLaren-Honda 2015

Beitrag von Leonardo » So Mär 29, 2015 8:57 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von ImFasterThanTheStig:
<strong>

@ 1502: Im Rennen schien Alonso aber heute der schnellere der beiden McLaren-Fahrer zu sein. Musst auch du in deiner seit Monaten anhaltenden Anti-Alfons-Phase zugeben. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Das stimmt schon. Kann es nicht aber sein, dass Alonso das Auto weniger "ressourcenschonend" behandelt hat und daher früher aufgeben musste?

Nach dem Motto: "Wenn es schon nichts zu holen gibt, sehe ich wenigstens besser aus, wenn ich bis zum Ausfall vor ihm liege."

HybridF1
Beiträge: 3354
Registriert: Fr Jun 06, 2008 1:01 am

Alonso und Button vs. McLaren-Honda 2015

Beitrag von HybridF1 » So Mär 29, 2015 9:05 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Leonardo:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von ImFasterThanTheStig:
<strong>

@ 1502: Im Rennen schien Alonso aber heute der schnellere der beiden McLaren-Fahrer zu sein. Musst auch du in deiner seit Monaten anhaltenden Anti-Alfons-Phase zugeben. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Das stimmt schon. Kann es nicht aber sein, dass Alonso das Auto weniger "ressourcenschonend" behandelt hat und daher früher aufgeben musste?

Nach dem Motto: "Wenn es schon nichts zu holen gibt, sehe ich wenigstens besser aus, wenn ich bis zum Ausfall vor ihm liege." </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Was soll die ganze Pöbelei heute, Leo? Erst sollen wahrheitsliebende User entffernt werden, dann noch permanent Alonso die Schuld an Ferraris Misserfolg und McLarens Ausfall geben. Trollerei geht besser, frag mal BvG, Minardi, MaMu und BN. Bild

Fährt Magnussen dann eigentlich (Einführungsrunde) noch ressourcenunschonender? Bild

lulesi
Beiträge: 2225
Registriert: Sa Aug 17, 2002 1:01 am

Alonso und Button vs. McLaren-Honda 2015

Beitrag von lulesi » So Mär 29, 2015 9:09 pm

How, Der Grossmeister der Pöbelei, Trollerei und Dummschwätzerei hat gesprochen.

Excalibur
Beiträge: 7369
Registriert: Di Jul 15, 2003 1:01 am
Wohnort: Alonsos Masterplan begeistert!

Alonso und Button vs. McLaren-Honda 2015

Beitrag von Excalibur » So Mär 29, 2015 9:10 pm

Wahrheitsliebende User Bild Bild

1502
Beiträge: 14703
Registriert: Do Aug 01, 2002 1:01 am
Wohnort: Genörgel über den "Kern des Problems" gelangweilt

Alonso und Button vs. McLaren-Honda 2015

Beitrag von 1502 » So Mär 29, 2015 10:05 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von ImFasterThanTheStig:
<strong>
@ 1502: Im Rennen schien Alonso aber heute der schnellere der beiden McLaren-Fahrer zu sein. Musst auch du in deiner seit Monaten anhaltenden Anti-Alfons-Phase zugeben. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ja, aber bei der anhaltenden Unzuverlässigkeit und dem ständigen Bedürfnis, Motorleistung zu reduzieren, ist fraglich, wie fair der Rennvergleich ist. Wirklich schneller sah Alonso nur in den paar Runden unmittelbar bevor er aufgeben musste aus. Und ihm wurden 5 Sekunden Vorsprung durch Merhi geschenkt, der hinter dem Safety Car offenbar eingeschlafen ist. Die musste Button erst mal wieder aufholen. Was er auch getan hat. Vielleicht hat er dabei seine Reifen ruiniert und konnte deshalb in den Runden kurz vor Alonsos Ausfall nicht mehr mithalten.

Und um diesen Einwand vorwegzunehmen: Ja, das wäre nicht die intelligente Art Rennen, die wir von Button gewohnt sind. Aber solange es nur um die silberne Ananas ((c)Hausleitner) geht, sei ihm das verziehen. Bild

platin
Beiträge: 113
Registriert: Di Mär 08, 2005 1:01 am

Alonso und Button vs. McLaren-Honda 2015

Beitrag von platin » So Mär 29, 2015 10:13 pm

Würde sagen unentschieden Bild

Alonso Button

Leonardo
Beiträge: 1449
Registriert: Mo Jun 20, 2005 1:01 am

Alonso und Button vs. McLaren-Honda 2015

Beitrag von Leonardo » So Mär 29, 2015 10:23 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von platin:
<strong> Würde sagen unentschieden Bild

Alonso Button </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Bild

Buttons 1. Stop hat 8 Sekunden länger gedauert?

1502
Beiträge: 14703
Registriert: Do Aug 01, 2002 1:01 am
Wohnort: Genörgel über den "Kern des Problems" gelangweilt

Alonso und Button vs. McLaren-Honda 2015

Beitrag von 1502 » So Mär 29, 2015 10:32 pm

Klar, er stand ja hinter Alonso an (genau wie Rosberg hinter Hamilton). Fairerweise muss man aber sagen, dass Alonso nach der SC-Phase erst mal keine freie Fahrt hatte und vor allem hinter Perez länger festhing. Wie schnell er da hätte fahren können, wissen wir nicht.

Um die beiden vernünftig vergleichen zu können, muss das Auto erst mal zuverlässiger laufen. Das gewonnene Qualiduell ist aber schon mal ein schöner Achtungserfolg für Button, denn das ist die Kategorie, in der man ihn wohl am wenigsten vorne erwartet hätte. Vor allem angesichts der hypothetischen Alonso-Faktor-bereinigten McLaren-Leistungsfähigkeit in Australien, von der gewisse Leute fabuliert haben.

Leonardo
Beiträge: 1449
Registriert: Mo Jun 20, 2005 1:01 am

Alonso und Button vs. McLaren-Honda 2015

Beitrag von Leonardo » So Mär 29, 2015 10:36 pm

@1502

Klar, hätte ich auch selbst drauf kommen können. Danke.

MattMurdog
Beiträge: 11738
Registriert: Di Mai 29, 2007 1:01 am
Wohnort: WLEN begeistert

Alonso und Button vs. McLaren-Honda 2015

Beitrag von MattMurdog » So Mär 29, 2015 10:58 pm

Alonso hatte den besseren Start. ansonsten seh ich da zwei schnellere Runden von button als die schnellste Runde von Alonso im zweiten Stint, der hinter Kvyat in den Runden 16-19 auch freie Fahrt hatte.

Von mir aus unentschieden....

Paulchen
Beiträge: 18387
Registriert: Mo Apr 01, 2002 1:01 am
Wohnort: wo der Pfeffer wächst

Alonso und Button vs. McLaren-Honda 2015

Beitrag von Paulchen » So Mär 29, 2015 11:36 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von ImFasterThanTheStig:
<strong> Im Rennen schien Alonso aber heute der schnellere der beiden McLaren-Fahrer zu sein.</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ja, er war schneller draußen aber wen zum Geier interessiert das? Bild

Weiterextremstrohhalmklammern Bild

Benutzeravatar
Stefan P
Beiträge: 32556
Registriert: Fr Dez 28, 2001 1:01 am
Wohnort: Freeman Dyson überzeugt:"… average surfacetemperature is a fiction…"

Alonso und Button vs. McLaren-Honda 2015

Beitrag von Stefan P » So Mär 29, 2015 11:59 pm

...auf jeden Fall hat sich Button ein extra
Bild verdient für den coolsten Funkspruch des Rennens.

'...he, we are going catching cars, what's going on...'

Bild

Benutzeravatar
danseys
Beiträge: 4587
Registriert: Fr Jul 06, 2007 1:01 am

Alonso und Button vs. McLaren-Honda 2015

Beitrag von danseys » Mo Mär 30, 2015 12:13 am

jetzt weiss man auch, wie der Testunfall passierte: ALO hat sich damals schon beim Fahren vor Wut in den Arxxx gebissen! Bild Bild Bild

Gesperrt