Vettel vs. Räikkönen 2015

Diskutieren Sie mit anderen Formel-1-Fans rund um die Welt über die Formel 1, das letzte Rennen, die Fahrer, Entwicklungen, Gerüchte, Neuigkeiten, etc.
DannyDazze
Beiträge: 1077
Registriert: Do Mär 14, 2002 1:01 am

Vettel vs. Räikkönen 2015

Beitrag von DannyDazze » Di Sep 29, 2015 10:38 am

Ich habe nur versucht das auf einen Nenner zu bringen was der Rasenmähermann vergleichen will. Deswegen mein Kommentar von Äpfel und Birnen. Du hast Natürlich Recht mit dem was Du sagst, denn dadurch wird alles noch trolliger von Ihm. ;-)

Techno
Beiträge: 698
Registriert: Mi Mär 07, 2001 1:01 am
Wohnort: Deutschland, 97070, Würzburg

Vettel vs. Räikkönen 2015

Beitrag von Techno » Di Sep 29, 2015 11:42 am

Sorry Danny, dich hatte ich nicht gemeint :-).
Du warst mir dazwischengerutscht.

Sowas passiert wenn man auf einem Tablet tippt und dann "Micro" als "Microsoft" autokorrigiert wird.

Dr_Med_den_Rasen
Beiträge: 934
Registriert: Di Nov 19, 2013 1:01 am

Vettel vs. Räikkönen 2015

Beitrag von Dr_Med_den_Rasen » Di Sep 29, 2015 1:11 pm

Musst dich schon entscheiden. Entweder Vettel ist größenwahnsinnig, wenn er glaubt noch Chancen auf den Titel zu haben gegen den dominanten Mercedes oder Mercedes ist gar nicht so dominant. Mir ist beides recht Bild

gpXracer
Beiträge: 887
Registriert: Sa Dez 22, 2001 1:01 am

Vettel vs. Räikkönen 2015

Beitrag von gpXracer » Di Sep 29, 2015 1:22 pm

Und du sagst, du wärst kein Troll?

Natürlich ist Vettel nicht wirklich Größenwahnsinnig. Er hofft bloß auf seine Chance, die er aber recht realistisch einschätzt ("wer weiß, was passieren wird"). Das ändert aber nichts daran, dass der Mercedes eines der überlegensten Autos der F1 Geschichte ist. Das kann man drehen und wenden, wie man will. Und ich sehe das recht neutral, denn ich bin nicht Fan oder "Hater" eines der Fahrer

Und entgegen deiner verqueren Logik schließt sich Vettels an die WM Chance glauben und die Überdominanz der Mercedes nicht aus. Behauptet man das, trollt man Bild

DannyDazze
Beiträge: 1077
Registriert: Do Mär 14, 2002 1:01 am

Vettel vs. Räikkönen 2015

Beitrag von DannyDazze » Di Sep 29, 2015 1:54 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von gpXracer:
<strong> Und du sagst, du wärst kein Troll?

Natürlich ist Vettel nicht wirklich Größenwahnsinnig. Er hofft bloß auf seine Chance, die er aber recht realistisch einschätzt ("wer weiß, was passieren wird"). Das ändert aber nichts daran, dass der Mercedes eines der überlegensten Autos der F1 Geschichte ist. Das kann man drehen und wenden, wie man will. Und ich sehe das recht neutral, denn ich bin nicht Fan oder "Hater" eines der Fahrer

Und entgegen deiner verqueren Logik schließt sich Vettels an die WM Chance glauben und die Überdominanz der Mercedes nicht aus. Behauptet man das, trollt man Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Dem ist nichts hinzuzufügen. Bild

Ich könnte mir denken Vettel denkt auch so ein bisschen an 2007, 2 Rennen vor Schluss 17 Punkte Vorsprung bei noch 20 zu vergebenen Punkten, da denkt auch jeder der Sack ist zu. Da hat Kimi bestimmt auch gesagt er kämpft solange bis nichts mehr geht und war er Größenwahnsinnig ?
Hat die WM gegen ein besseres Team geholt weil die beiden WM verschenker schlechthin den Titel nicht wollten. Die Chance das evt. Hamilton oder Rosberg sich in ein 2m x 4m grosses Kiesbett graben oder falsche Knöpfe drücken ist also nicht so gross aber hat es schon alles gegeben. Bild

Formulahistory
Beiträge: 1168
Registriert: Do Feb 06, 2014 1:01 am

Vettel vs. Räikkönen 2015

Beitrag von Formulahistory » Di Sep 29, 2015 4:19 pm

Vor allem gibt es ja kaum noch Kiesbetten, wo sich die Fahrer eingraben können. Das Kiesbett Tatort 2007 wurde ja auch schon zugepflastert... Bild Bild Bild

Dr_Med_den_Rasen
Beiträge: 934
Registriert: Di Nov 19, 2013 1:01 am

Vettel vs. Räikkönen 2015

Beitrag von Dr_Med_den_Rasen » Mi Sep 30, 2015 12:07 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Techno:
<strong> Du trollst. Vergleichbar wird es, wenn Vettel direkt nach der verlorenen WM völlig unpassend "Ich hätte Weltmeister werden können!" in die Mikrophone heult. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Nein, Trolls sind die, welche jedes Wort aus jedem Interview auf die Goldwaage legen und zuviel hinein interpretieren.

Aber ich glaube auch, dass es Vettel es noch schaffen kann. Damit bestätigt er quasi, dass Mercedes keine dominante Karre hat wie einige hier meinen. Der WM-Titel für Hamilton wird damit noch süßer schmecken Bild

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 16468
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

Vettel vs. Räikkönen 2015

Beitrag von shuyuan » Mi Sep 30, 2015 12:30 am

Mercedes ist dominant, keine Frage. Wer das Gegegteil behauptet ,trollt.
Ferrari hat sich verbessert und ist näher dran, aber zu spät.

Hamilton wird zum WM Cruisen und zwar im wahrsten Sinne des Wortes.
Vettel war und ist keine Gefahr, ausser evtl für Rosberg, was ich aber unter normalen Umständen (keine Technikprobleme)nicht glaube.

Turrican4D
Beiträge: 709
Registriert: Mi Nov 28, 2012 1:01 am

Vettel vs. Räikkönen 2015

Beitrag von Turrican4D » Do Okt 01, 2015 12:22 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von gpXracer:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Turrican4D:
<strong> Schade, dass Kimi im Q3 einen schlechten Reifensatz erwischte. Eigentlich hatte er Vettel ja im Griff. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ja? Da sagen die Zeiten im Zeitenmonitor im Rennen aber was anderes. Kimi war dort nur hin und wieder mal schneller, auch als er freie Bahn hatte. Die meiste Zeit waren sie gleich schnell oder Vettel war schneller.

Auch das sagt natürlich nicht viel aus, weil alles situationsabhängig ist. Dass Kimi Vettel "im Griff" hatte, kann man aber nicht sagen. Auch die ersten Quali-Sessions oder die freien Trainings sind ja kein Hinweis darauf. Es sei denn, man hat sich eine solche Session noch nie angeschaut und gesehen, wie die ablaufen. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Vettel hat also in Q1 und Q2 mal hier und da gelupft???

Kimi hat selbst gesagt, dass er einen schlechten Reifensatz erwischt habe, dies direkt im Auto gefühlt habe und sonst auf Startplatz gefahren wäre - auf welchem Startplatz ist Vettel nochmal gelandet, hm? P3 eher nicht, oder?

gpXracer
Beiträge: 887
Registriert: Sa Dez 22, 2001 1:01 am

Vettel vs. Räikkönen 2015

Beitrag von gpXracer » Do Okt 01, 2015 7:26 am

Ach? Und das einzige, das tatsächlich Fakt ist (die Zeiten im Rennen) und nicht nur reine Spekulation (alles andere über "hätte, wäre, wenn" im Quali) ignorierst du? Also auch wieder einer, der nur trollt und mit dem es sich nicht lohnt, zu diskutieren.

M2209

Vettel vs. Räikkönen 2015

Beitrag von M2209 » Mo Okt 12, 2015 4:04 pm

web page

Bild Bild Bild Wie so oft ein dämlicher Kommentar von Dr Med den rasen. Bild

Dr_Med_den_Rasen
Beiträge: 934
Registriert: Di Nov 19, 2013 1:01 am

Vettel vs. Räikkönen 2015

Beitrag von Dr_Med_den_Rasen » Di Okt 13, 2015 8:40 am

Lass dich mal untersuchen.

M2209

Vettel vs. Räikkönen 2015

Beitrag von M2209 » Di Okt 13, 2015 1:36 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Dr_Med_den_Rasen:
<strong> Ich lasse mich mal untersuchen. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ja mach du das. Bild

Antworten