Vettel vs. Räikkönen 2015

Diskutieren Sie mit anderen Formel-1-Fans rund um die Welt über die Formel 1, das letzte Rennen, die Fahrer, Entwicklungen, Gerüchte, Neuigkeiten, etc.
gpXracer
Beiträge: 887
Registriert: Sa Dez 22, 2001 1:01 am

Vettel vs. Räikkönen 2015

Beitrag von gpXracer » Mi Jun 10, 2015 9:27 am

Natürlich war das klar. Das sah man letztes Jahr und auch dieses Jahr. Aber es lässt sich immer leicht und schnell bashen. So wie man jetzt auch schnell über Alonso basht oder letzte Saison über Vettel, obwohl in beiden Fällen ein defektanfälliges und für beide persönlich schwer zu fahrendes Auto für die Probleme verantwortlich ist/war.

Turrican4D
Beiträge: 737
Registriert: Mi Nov 28, 2012 1:01 am

Vettel vs. Räikkönen 2015

Beitrag von Turrican4D » Fr Jun 12, 2015 6:03 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von LucaF1:
<strong>Und dann zeigt er ein sehr mäßiges Rennen, ist deutlich langsamer als Vettel, dreht sich und fährt unauffällig auf P4 zu Ende. Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Eine Zehntel pro Runde ist für Dich "deutlich langsamer"?

ImFasterThanTheStig
Beiträge: 4275
Registriert: Sa Mai 07, 2011 1:01 am
Wohnort: den Antis belustigt

Vettel vs. Räikkönen 2015

Beitrag von ImFasterThanTheStig » Sa Jun 20, 2015 4:17 pm

Wie lange erlaubt Ferrari diesem drittklassigen Fahrer eigentlich noch, sich jedes zweite Wochenende zu blamieren? Und das bei DEM Gehalt. Bild Bild

Benutzeravatar
Feldo
Beiträge: 21431
Registriert: Sa Feb 03, 2001 1:01 am
Wohnort: Mainhatten

Vettel vs. Räikkönen 2015

Beitrag von Feldo » Sa Jun 20, 2015 5:18 pm

Ach komm, so schlecht war der dritte Platz im Quali doch jetzt nicht, auch wenn sich viele mehr erhofft hatten...

Benutzeravatar
Stefan P
Beiträge: 32884
Registriert: Fr Dez 28, 2001 1:01 am
Wohnort: Freeman Dyson überzeugt:"… average surfacetemperature is a fiction…"

Vettel vs. Räikkönen 2015

Beitrag von Stefan P » Sa Jun 20, 2015 5:55 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von ImFasterThanTheStig:
Wie lange erlaubt Ferrari diesem drittklassigen Fahrer eigentlich noch, sich jedes zweite Wochenende zu blamieren? Und das bei DEM Gehalt. </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">...Du meinst wohl die drittklassige Mannschaft die es nicht gebacken kriegt, Kimi rechtzeitig auf die Piste zu schicken?

HAGA
Beiträge: 4429
Registriert: Di Mär 02, 2004 1:01 am

Vettel vs. Räikkönen 2015

Beitrag von HAGA » Sa Jun 20, 2015 6:04 pm

Nur ne kleine Teamorder, wie bei anderen auch.

ImFasterThanTheStig
Beiträge: 4275
Registriert: Sa Mai 07, 2011 1:01 am
Wohnort: den Antis belustigt

Vettel vs. Räikkönen 2015

Beitrag von ImFasterThanTheStig » Sa Jun 20, 2015 6:09 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Stefan P:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von ImFasterThanTheStig:
Wie lange erlaubt Ferrari diesem drittklassigen Fahrer eigentlich noch, sich jedes zweite Wochenende zu blamieren? Und das bei DEM Gehalt. </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">...Du meinst wohl die drittklassige Mannschaft die es nicht gebacken kriegt, Kimi rechtzeitig auf die Piste zu schicken? </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Dann sabotieren sie Kimi, nur damit er Vettel nicht mehr wie in China und Bahrain gefährlich nahe kommen kann? Bild

Benutzeravatar
Stefan P
Beiträge: 32884
Registriert: Fr Dez 28, 2001 1:01 am
Wohnort: Freeman Dyson überzeugt:"… average surfacetemperature is a fiction…"

Vettel vs. Räikkönen 2015

Beitrag von Stefan P » Sa Jun 20, 2015 6:11 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von ImFasterThanTheStig:
Dann sabotieren sie Kimi, nur damit er Vettel nicht mehr wie in China und Bahrain gefährlich nahe kommen kann? Bild </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">...was beweist, daß sie auf dem gleichen Level agieren wie Mercedes...

Bild

ImFasterThanTheStig
Beiträge: 4275
Registriert: Sa Mai 07, 2011 1:01 am
Wohnort: den Antis belustigt

Vettel vs. Räikkönen 2015

Beitrag von ImFasterThanTheStig » Sa Jun 20, 2015 6:18 pm

Jetzt mal ernsthaft: Wäre er schon früher eine bessere Runde gefahren, wäre er jetzt nicht in dieser Situation. Der ist den enormen Batzen Geld den er angeblich verdient nicht wert und sollte Platz machen für einen der jungen Wilden. Auch wenn seine Karriere damit genauso unrühmlich zu Ende gehen wird wie bei seinem ersten Rücktritt, das wäre immer noch besser als dieses Siechtum seit Anfang 2014.

Übrigens, im AS-Forum wird gerade diskutiert, dass er genausoviele Runden zur Verfügung hatte wie Seb. Mal abgesehen davon, dass dieser 1 1/2 Trainings verpasst hat.

Kimi Bild Bild Bild

Excalibur
Beiträge: 7386
Registriert: Di Jul 15, 2003 1:01 am
Wohnort: Alonsos Masterplan begeistert!

Vettel vs. Räikkönen 2015

Beitrag von Excalibur » Sa Jun 20, 2015 6:25 pm

Na, immerhin ist er trotzdem auf P4 in der FWM und das im zweitbesten Auto. Bei so einem Teamkollegen ist P3 halt schon verdammt schwierig.

Und ausserdem liegt Ferrari in der WM eigentlich gar nicht so schlecht.

180 Punkte nach sieben Rennen. Das hat man in der gesamten Alonso-Ära nie hingekriegt. Bild

Das Gespann funktioniert schon gut und die Harmonie stimmt. Bild

ImFasterThanTheStig
Beiträge: 4275
Registriert: Sa Mai 07, 2011 1:01 am
Wohnort: den Antis belustigt

Vettel vs. Räikkönen 2015

Beitrag von ImFasterThanTheStig » Sa Jun 20, 2015 6:29 pm

Natürlich harmonieren sie. Wenn einer absolut keine Chance hat und es dem anderen Fahrer so einfach macht, warum sollte es auch nicht harmonieren? Reibungen auf der Strecke gibt es ja nicht. Dazu ist Kimi immer zu weit weg.

Aber ist das der Anspruch der Kimi-Fans an ihren Liebling? Reicht es, dass er sich wenn ihn Vettel mal wieder plättet immer noch wohl fühlt im Team?

Excalibur
Beiträge: 7386
Registriert: Di Jul 15, 2003 1:01 am
Wohnort: Alonsos Masterplan begeistert!

Vettel vs. Räikkönen 2015

Beitrag von Excalibur » Sa Jun 20, 2015 6:36 pm

Nein, natürlich stinkt es mir wenn er soweit hinten ist. Aber was soll man machen. In der aktuellen F1 hat er leider ne Qualy-Schwäche, die niemand abstreitet. Und daran wird gearbeitet.

Das man Kimi rausschmeissen soll, fordern doch nur diejenige die Räikkönen nicht mögen. Aber Kimi hat auch einen gewissen Marktwert den man nicht von der Hand weisen kann - und das auch ganz ohne narzistische Charakterzüge wie des L.H.

Und immerhin ist er der letzte Ferrari-WM Bild

ImFasterThanTheStig
Beiträge: 4275
Registriert: Sa Mai 07, 2011 1:01 am
Wohnort: den Antis belustigt

Vettel vs. Räikkönen 2015

Beitrag von ImFasterThanTheStig » Sa Jun 20, 2015 6:44 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Excalibur:
<strong> Und daran wird gearbeitet.
</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Seit 2007?! Wann ist denn diese Arbeit endlich zu Ende? Bild

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Excalibur:
<strong>
Das man Kimi rausschmeissen soll, fordern doch nur diejenige die Räikkönen nicht mögen.
</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Und diejenigen, die talentierteren, vor allem aber jüngeren Fahrern wie Hülkenberg oder Ricciardo endlich die Chance geben wollen, in einem absoluten Topteam zu fahren. Gut, Ricciardo hatte dieses Glück schon 2014 aber bei den düsteren Aussichten möchte man ihn doch nicht noch ein paar Jahre bei RB versauern sehen.

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Excalibur:
<strong>
Und immerhin ist er der letzte Ferrari-WM Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Aha. Und das hat im Angesicht seiner Leistungen von 2008-2009 und ab 2014 ganze 8 Jahre später welche Relevanz?

Benutzeravatar
Benutzername
Beiträge: 18011
Registriert: Mo Jul 24, 2000 1:01 am

Vettel vs. Räikkönen 2015

Beitrag von Benutzername » Sa Jun 20, 2015 6:46 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von ImFasterThanTheStig:
<strong> Jetzt mal ernsthaft: Wäre er schon früher eine bessere Runde gefahren, wäre er jetzt nicht in dieser Situation.</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Und das von einer Userin, die ansonsten immer das Versagen vom Cleverle im Quali von Monaco 2014 der ROSy in die Schuhe schieben will
Fangirls Bild Bild Bild

Benutzeravatar
Stefan P
Beiträge: 32884
Registriert: Fr Dez 28, 2001 1:01 am
Wohnort: Freeman Dyson überzeugt:"… average surfacetemperature is a fiction…"

Vettel vs. Räikkönen 2015

Beitrag von Stefan P » Sa Jun 20, 2015 6:48 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von ImFasterThanTheStig:
Der ist den enormen Batzen Geld den er angeblich verdient nicht wert und sollte Platz machen für einen der jungen Wilden. </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Quatsch. Kimi holte 40 % der Ferraripunkte. Rosberg 47 % für Mercedes. Aber von den 4 ist Kimi der einzige der mit einem technischen Defekt bisher ausfiel. Australien -> loses Rad...und dafür kann man ihn wohl nicht verantwortlich machen, sowenig wie für den Dreher vom letzten Rennen wie jetzt von dem Blunder den sein Team veranstaltet hat.

Vettel wurde auch erst spät auf die Strecke geschickt, hätte es da Gelb gegeben wäre er ebenfalls gestrandet. Ist das bei Rosberg nicht auch schon mal passiert oder wars Hamilton? Shit happens....siehe Monaco...


EI-WM99
Beiträge: 2281
Registriert: Di Jan 01, 2002 1:01 am
Wohnort: Caporegime enttäuscht

Vettel vs. Räikkönen 2015

Beitrag von EI-WM99 » Fr Jul 03, 2015 8:48 am


HAGA
Beiträge: 4429
Registriert: Di Mär 02, 2004 1:01 am

Vettel vs. Räikkönen 2015

Beitrag von HAGA » Fr Jul 03, 2015 8:55 am

Jetzt auch schon wegen Raikkönen? Bild

Dr_Med_den_Rasen
Beiträge: 934
Registriert: Di Nov 19, 2013 1:01 am

Vettel vs. Räikkönen 2015

Beitrag von Dr_Med_den_Rasen » Fr Jul 03, 2015 9:21 am

Ich will schon mal etwas klar stellen: Kommt mir gleich jemand quer, zeig ich ihn direkt an Bild Bild Bild

M2209

Vettel vs. Räikkönen 2015

Beitrag von M2209 » Fr Jul 03, 2015 9:23 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Dr_Med_den_Rasen:
<strong> Ich will schon mal etwas klar stellen: Kommt mir gleich jemand quer, zeig ich ihn direkt an Bild Bild Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Weisst du was im Vertrag stand? Nein?!

gpXracer
Beiträge: 887
Registriert: Sa Dez 22, 2001 1:01 am

Vettel vs. Räikkönen 2015

Beitrag von gpXracer » Fr Jul 03, 2015 9:28 am

Wie im anderen Thread schon gesagt: Webber vermarktet hier sein Buch. Ich habe es selbst (noch) nicht gelesen aber in fast jedem echten und nicht von den Medien verdrehten Zitat, dass ich bisher daraus gelesen habe, ist alles was dort steht nur Hörensagen (xyz hat gesagt, xzy hat bestätigt, yxzs Bekanntem wurde erzählt).

Die Version, die ich bisher für am glaubwürdigsten hielt, war die, dass Vettel sich mit seinem Anwalt (nicht Anwälten) gegen eine mögliche Bestrafung seitens des Teams absichern wollte. Das ist durchaus legitim und völlig normal. Das würde JEDER Arbeitnehmer tun auch wenn das für andere Arbeitnehmer ersteinmal komisch aussieht.

Ich finde es immer lustig, wenn auf solche Züge, die auf Hörensagen basieren, immer direkt so schnell aufgesprungen wird. Egal ob es dabei um Vettel, Alonso, Hamilton, Merkel, Putin oder sonstwen geht. Die Gesellschaft hat da insgesamt ein echtes Problem.

Benutzeravatar
Feldo
Beiträge: 21431
Registriert: Sa Feb 03, 2001 1:01 am
Wohnort: Mainhatten

Vettel vs. Räikkönen 2015

Beitrag von Feldo » Fr Jul 03, 2015 10:49 am

Das ist inzwischen was für den History-Bereich oder eben für den Nachrichten-Faden.

Webber nutzt einfach eine Chance, sich in Szene zu setzen. Er wirkt dabei etwas geschickter als Barrichello, SWTF?

donington93
Beiträge: 7066
Registriert: Fr Feb 02, 2001 1:01 am

Vettel vs. Räikkönen 2015

Beitrag von donington93 » Fr Jul 03, 2015 1:33 pm

Räikkönen ist mindestens so schnell in den Rennen wie Fiasko-Basti. Die Betonung liegt auf "mindestens". Wie oft war er in Sachen Rennspeed weniger beeindruckend als Fiasko-Basti? Ansonsten immer mindestens genauso schnell, ob nun in melbourne15, sepang15, bahrain15, monaco15, montreal15... Wegen verschiedenster Sachen, für die er meistens nichts konnte, kam es in den Ergebnissen nicht so zum Vorschein: in melbourne15 ist ihm jemand ins Auto und er steckte fest und das war's dann. In sepang15 musste er wegen Kontakts zu jemand anderem ans Feldende usw.usf.

Hülkenzwerg (sorry, aber "Hülkenzwerg" deswegen, weil es nur einen "Berg" gibt. Nämlich Rosberg.) oder Ricciardo oder Bottas wäre ein Desaster bei Ferrari. Wäre echt zum Kotzen, wenn Räikkönen gehen muss nach 2015.

Gehen wir mal alle durch:

Erstens, Hülkenzwerg ist ein Fisichella für arme, weil Fisichella, als er viele viele Jahre in schlechten Autos fuhr (wie Hülkenzwerg jetzt) und noch bevor er vor 2005 in vernünftigen Autos randurfte, bessere Fahrer als'n Asbach-Barrichello, oder'n DTM-di-Resta oder Perez oder Guittierez plattgemacht hat (nämlich Button, Massa, Ralle, die allesamt weder eineinhalb Jahrzehnte älter als er waren noch aus der DTM kamen). Ach ja, nochwas: Und exakt dasselbe hat man nach acht bis neun Jahren F1-Karriere in schlechten Autos (bis einschließlich 2004) über Fisichella gesagt, was einige jetzt über Hülkenzwerg sagen: der meist unterschätzte was weiß ich, der endlich mal in einem vernünftigen Auto sitzen sollte.

Zweitens, Bottas lacks magic im Rennen, finde ich. Im Qualifying wäre er wohl (viel?) besser als Räikkönen in Relation zu Fiasko-Basti, das mag sein. Aber in den Rennen habe ich bisher noch nichts "eyeball-fakking"-mäßiges gesehen von ihm. Also insgesamt gesehen, meine ich: also so gegen einen knapp ein Jahrzehnt älteren Massa, der laut hiesiger Dingos nach hungaro09 ja so unvermögend sein soll wie Michael Jordan zu seinen Baseball-Zeiten.

Drittens, Ricciardo bringt's auch nicht. Dafür grinst er einfach zuviel. Ernst beiseite: er ist sowas wie ein etwas besserer Webber. Er tat 2014 das, was Webber 2006 tat. Und deswegen denken alle, er sei besser als Fiasko-Basti oder Webber besser als Raceberg. Besser als Webber mag Ricciado vielleicht sein (da er einen Fiasko-Basti zementierte, der bereits Erfolge feierte und Webber nur jemand gerade mal neu eingestiegenen Rookie ablederte bzw. der den Fiasko-Basti abledernde Ricciardo selbst neu ins Team von Fiasko-Basti kam, der dort vorher Erfolge feierte, im Gegensatz zu Webber 2006, der bereits vorher im Team war und der Rookie neu ins Team kam... u.a. auch deshalb letztlich ist Ricciardo eben wie gesagt ein etwas besserer Webber.

Wäre also superschön, wenn Räikkönen 2016 bei Ferrari bleibt.

Falls dem leider nicht so sein sollte, würde ich 2016 statt Hülkenzwerg, Bottas oder Ricciardo eher Grosjean in den anderen Ferrari reinsetzen. Er macht Maldonado fast schon platter als Bottas es damals tat. Und Maldonado ist, so panne er sein mag, immerhin besser gewesen gegen Asbach-Barrichello als es Hülkenzwerg gegen Asbach-Barrichello war.

Als Quasi-Rookie 2012 ("Quasi-Rookie" deshalb, weil die paar Rennen, die er zwei-drei Jahre vor seinem richtigen F1-Einstieg 2012 gehabt hat durchaus nicht ausreichen, ihn nicht als Quasi-Rookie zu bezeichnen) war er sofort superschnell dabei gegen Räikkönen (und nachdem er aufgehört hatte, sich in Vorfälle zu verstricken oder sie auszulösen, hat er damit begonnen Räikkönen punktemäßig unter Kontrolle zu halten, nämlich ab der zweiten Hälfte 2013, undzwar noch bevor Räikkönen Rücken bekam).

Grosjean ist natürlich kein Mega-Mann, aber niemals eine schlechtere Alternative als Hülkenzwerg, Bottas oder Ricciardo.

Gut, wäre natürlich sensationell, wenn 2016 Alonso, Hamilton, Raceberg oder Verstappen den Räikkönen-Ferrari übernähmen, um zu zeigen was damit möglich wäre, aber da das leider nicht geschehen wird, würde ich eher noch Grosjean statt Hülkenzwerg, Bottas oder Ricciardo reinsetzen.

donington93

vvv
Beiträge: 242
Registriert: Fr Okt 02, 2009 1:01 am
Wohnort: Hessen

Vettel vs. Räikkönen 2015

Beitrag von vvv » Fr Jul 03, 2015 1:53 pm

Die Fahrernamenszusätze nerven wie Sau. Da blickt man ja bei dem Geschrubel noch weniger durch.

Ansonsten Bild Bild Bild

gpXracer
Beiträge: 887
Registriert: Sa Dez 22, 2001 1:01 am

Vettel vs. Räikkönen 2015

Beitrag von gpXracer » Fr Jul 03, 2015 1:55 pm

Er macht sich die Welt, wie sie ihm gefällt. Ich hoffe, er unterlässt so einen Quatsch im echten leben. Die armen Mitmenschen.

Antworten