Vettel vs. Räikkönen 2015

Diskutieren Sie mit anderen Formel-1-Fans rund um die Welt über die Formel 1, das letzte Rennen, die Fahrer, Entwicklungen, Gerüchte, Neuigkeiten, etc.
Mumins
Beiträge: 2442
Registriert: So Sep 11, 2005 1:01 am
Wohnort: Siegsdorf

Vettel vs. Räikkönen 2015

Beitrag von Mumins » So Apr 19, 2015 8:58 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Minardi:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Leonardo:
<strong>
Leider schien es heute, dass Ferrari noch nicht ganz dran ist an Mercedes.
</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Mit Ferrari ist das zur Zeit wie mit Ducati in der MotoGP: Die sind arschfroh und feiern schon, dass sie das Tempo der Rennsieger so eeeeeeeeinigermaßen mitgehen können und nicht um 40 Sekunden oder so gebügelt werden...aber Mercedes hat noch immer mehr Asse im Ärmel.

Ich weiß nicht, inwiefern Kimi Rosberg ohne seinen Fehler wirklich kassiert hätte. Rosberg hat seinen Fehler völlig frei von Bedrängnis weit vor Kimi gemacht.

Dass Kimi Hamilton heute noch geschnappt hätte, glaube ich nicht. Hamilton hat von vorne alles locker kontrolliert und sein Auto geschont. Wenn Kimi ihm Feuer gemacht hätte, hätte er garantiert noch ein paar Scheiten drauflegen können.

Vettel heute nicht ohne Fehler...aber das kann passieren, wenn man am Limit versucht, das beste Auto zu schlagen. Wenigstens ein Ferrari auf P2 Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Kimi hat allein in 2 Runden vor seinem letzten Stop 6 Sek. verloren. Wäre er 3 Runden früher gekommen hängt er hinter Hamilton und evtl. sind dann seine Bremsen auch im *****.

Tete-a-queue
Beiträge: 92
Registriert: Di Mär 26, 2002 1:01 am
Wohnort: Speedfreak Ranch

Vettel vs. Räikkönen 2015

Beitrag von Tete-a-queue » So Apr 19, 2015 8:59 pm

Arrivabene hat Ferrari und die beiden Fahrer toll zusammengeschweisst, und es freut mich dass auch bei Kimi jetzt der Knoten geplatzt ist... er war ja schon in China auf Tempo, und ist diesmal auch belohnt worden (zwar noch nur mit Rosenwasser... hoffe die Beiden kriegen auch mal Champagner, beide, und 2015 noch desöfteren) Bild

Man kann, nachdem dieser schreckliche Intrigant aus Oviedo weg ist, wieder Ferrari-Fan sein Bild

Leonardo
Beiträge: 1449
Registriert: Mo Jun 20, 2005 1:01 am

Vettel vs. Räikkönen 2015

Beitrag von Leonardo » So Apr 19, 2015 9:00 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Tete-a-queue:
<strong> Arrivabene hat Ferrari und die beiden Fahrer toll zusammengeschweisst [...] Man kann, nachdem dieser schreckliche Intrigant aus Oviedo weg ist, wieder Ferrari-Fan sein Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Bild

Leonardo
Beiträge: 1449
Registriert: Mo Jun 20, 2005 1:01 am

Vettel vs. Räikkönen 2015

Beitrag von Leonardo » So Apr 19, 2015 9:03 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Mumins:
<strong>Kimi hat allein in 2 Runden vor seinem letzten Stop 6 Sek. verloren. Wäre er 3 Runden früher gekommen hängt er hinter Hamilton und evtl. sind dann seine Bremsen auch im *****. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ja, man hat schon das Gefühl, dass für Kimi heute noch mehr drin gewesen ist. Aber ob die von Wolff besagten Bremsprobleme wirklich existierten? Hätte Hamilton noch zulegen können?

lulesi
Beiträge: 2229
Registriert: Sa Aug 17, 2002 1:01 am

Vettel vs. Räikkönen 2015

Beitrag von lulesi » So Apr 19, 2015 9:28 pm

Man muss sagen, das ganze Wochenende hat Kimi hier einen stärkeren Eindruck gemacht als Vettel, bis auf die entscheidende Runde im Q3. Da hat Vettel einen aus dem Hut gezaubert oder Kimi hat versagt.

Hätte er gewinnen können? Ich glaube nicht, selbst wenn er im Q3 schneller als Vettel gewesen wäre. Er wäre ja auch wahrscheinlich nicht zweiter geworden wenn Rosberg keine Bremsprobleme bekommen hätte.

Vielleicht war es das Teamwork, erst hat Vettel die ganze Zeit Rosberg beschäftigt und gejagt und anschliessend Kimi. Dadurch war Rosberg Bremse am Ende.

Leonardo
Beiträge: 1449
Registriert: Mo Jun 20, 2005 1:01 am

Vettel vs. Räikkönen 2015

Beitrag von Leonardo » So Apr 19, 2015 9:30 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von lulesi:
<strong> Man muss sagen, das ganze Wochenende hat Kimi hier einen stärkeren Eindruck gemacht als Vettel, bis auf die entscheidende Runde im Q3. Da hat Vettel einen aus dem Hut gezaubert oder Kimi hat versagt.

Hätte er gewinnen können? Ich glaube nicht, selbst wenn er im Q3 schneller als Vettel gewesen wäre. Er wäre ja auch wahrscheinlich nicht zweiter geworden wenn Rosberg keine Bremsprobleme bekommen hätte.

Vielleicht war es das Teamwork, erst hat Vettel die ganze Zeit Rosberg beschäftigt und gejagt und anschliessend Kimi. Dadurch war Rosberg Bremse am Ende. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Bild

Tacito
Beiträge: 3381
Registriert: Sa Dez 04, 2004 1:01 am
Wohnort: Oberösterreich

Vettel vs. Räikkönen 2015

Beitrag von Tacito » So Apr 19, 2015 9:35 pm

Das sehe ich auch so. Hamilton war Rosberg hier sowas von überlegen. Was war im zweiten Stint als Hamilton den ganzen Vorsprung verloren hat? Er hat ihn sich wieder herausgeholt.

Hamilton hatte sicher nicht soviel Luft dass er alle überrundet hätte. Aber dass Mercedes umplant und beim zweiten Stint Hamilton nicht wieder benachteiligt, so ernst war die Ferrari Gefahr schon.

Bleibt mal abzuwarten was das heute war. Das Ausnahmerennen von Hamilton wo er alle deklassiert. Oder das Ausnahmerennen von Rosberg wo er dasteht wie der komplette Blödmann.

MattMurdog
Beiträge: 11738
Registriert: Di Mai 29, 2007 1:01 am
Wohnort: WLEN begeistert

Vettel vs. Räikkönen 2015

Beitrag von MattMurdog » So Apr 19, 2015 9:52 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Mumins:
<strong> Kimi hat allein in 2 Runden vor seinem letzten Stop 6 Sek. verloren. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv"> hat er nicht 2 Sekunden im Vergleich zu seinen vorherigen Runden auf der härteren Mischung.

und ob er drei weitere Runden auf weich unter 1:38 hätte fahren können (und an Hamilton vorbei), ist reine Spekulation.

Benutzeravatar
flingomin
Beiträge: 2764
Registriert: Fr Aug 10, 2012 1:01 am

Vettel vs. Räikkönen 2015

Beitrag von flingomin » So Apr 19, 2015 9:54 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Tete-a-queue:
<strong> Arrivabene hat Ferrari und die beiden Fahrer toll zusammengeschweisst, und es freut mich dass auch bei Kimi jetzt der Knoten geplatzt ist... </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ich glaube eher, er sieht gegen Vettel ganz einfach besser als als das neben Alonso der Fall war.
Das liegt aber weniger an Kimis Knoten als an Vettels bzw. Alonsos Tempo.

HybridF1
Beiträge: 3354
Registriert: Fr Jun 06, 2008 1:01 am

Vettel vs. Räikkönen 2015

Beitrag von HybridF1 » So Apr 19, 2015 9:58 pm

Vettel ist jetzt über 100 Tage im Amt. Zeit für einen klitzekleinen Vergleich mit seinem Vorgänger:

Nach vier Rennen:
2014 Alonso: 41 Punkte, Ferrari 52, entspricht 79% der Teampunkte

2015 Vettel: 65 Punkte, Ferrari 107, entspricht 60% der Teampunkte

Da der TK gleich geblieben ist, ist es ein schöner Vergleich.

M2209

Vettel vs. Räikkönen 2015

Beitrag von M2209 » So Apr 19, 2015 10:02 pm

Der Vergleich kann man in die Tonne schmeissen. Kimi kommt besser mit dem Auto klar als 2014. Dadurch sind weniger Fahrer zwischen den Teamkollegen.

MattMurdog
Beiträge: 11738
Registriert: Di Mai 29, 2007 1:01 am
Wohnort: WLEN begeistert

Vettel vs. Räikkönen 2015

Beitrag von MattMurdog » So Apr 19, 2015 10:04 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Nach vier Rennen:
2014 Alonso: 41 Punkte, Ferrari 52

2015 Vettel: 65 Punkte, Ferrari 107</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Yo, wenn beide Fahrer sich im Auto wohlfühlen, holen sie die doppelte Puntkzahl für's Team.

Schöner Vergleich. Bild

lulesi
Beiträge: 2229
Registriert: Sa Aug 17, 2002 1:01 am

Vettel vs. Räikkönen 2015

Beitrag von lulesi » So Apr 19, 2015 10:12 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Tete-a-queue:
<strong> Arrivabene hat Ferrari und die beiden Fahrer toll zusammengeschweisst, und es freut mich dass auch bei Kimi jetzt der Knoten geplatzt ist...

Man kann, nachdem dieser schreckliche Intrigant aus Oviedo weg ist, wieder Ferrari-Fan sein Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Es ist auffallend wie die Stimmung und der Zusammenhalt im Team gestiegen ist,seitdem der Intrigant weg ist.

Und bei Arrivabene habe ich mich gewundert warum sie keinen erfahrenen (Berger, Brawn etc) geholt haben. Jetzt muss ich sagen, das ist ein Supertyp. Sicherlich kein begnadeter Techniker, aber eine der das ganze Team zusammenhält und weiss was die Fans brauchen.

Benutzeravatar
HaPe
Beiträge: 44093
Registriert: Di Mai 21, 2002 1:01 am
Wohnort: un'se Hauptstadt, wa?!
Kontaktdaten:

Vettel vs. Räikkönen 2015

Beitrag von HaPe » So Apr 19, 2015 10:26 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von flingomin:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Tete-a-queue:
<strong> Arrivabene hat Ferrari und die beiden Fahrer toll zusammengeschweisst, und es freut mich dass auch bei Kimi jetzt der Knoten geplatzt ist... </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ich glaube eher, er sieht gegen Vettel ganz einfach besser als als das neben Alonso der Fall war.
Das liegt aber weniger an Kimis Knoten als an Vettels bzw. Alonsos Tempo. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Es liegt an vielerlei.
Allen voran aber daran, dass Kimi das Auto jetzt entgegenkommt UND er keinen Teamkollegen mit Nr1-Status neben sich hat.
On top ist die Stimmung im Team deutlich besser, seit Alfons weg ist.

Komm schon, dass alles war nun schon mehrfach aus den verschiedensten Quellen zu lesen und zu hören. Das kannst du unmöglich nicht mitbekommen haben.... oder ignorierst du es absichtlich?! Bild

HaPe

HybridF1
Beiträge: 3354
Registriert: Fr Jun 06, 2008 1:01 am

Vettel vs. Räikkönen 2015

Beitrag von HybridF1 » So Apr 19, 2015 10:30 pm

Bild

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv"> “I’ve never, ever, ever asked for a number one clause,” Hamilton told Sky Sports News HQ. “Sebastian will have that. Fernando always asks for that. I have never, ever asked for that. </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Neeeeeeein, niemals hat er den. Hast du die Quali von Malaysia gesehen. In China fuhr er auch brav hinterher.

Aus diesem Grunde haben die 'Verhandlungen' auch nur 10 Minuten mit Ferrari angedauert.

Bild

Benutzeravatar
HaPe
Beiträge: 44093
Registriert: Di Mai 21, 2002 1:01 am
Wohnort: un'se Hauptstadt, wa?!
Kontaktdaten:

Vettel vs. Räikkönen 2015

Beitrag von HaPe » So Apr 19, 2015 10:38 pm

Ach Hybi .... was Hamilton vermutet, ist geschenkt. Bild

Die Realität zu Vettel/Ferrari sieht GANZ anders aus - und das ist auch nicht erst seit heute bekannt.
Warum machst du dich damit nun wieder selber lächerlich? Bild

HaPe

Benutzeravatar
TifosiF40
Beiträge: 2480
Registriert: Do Feb 21, 2002 1:01 am

Vettel vs. Räikkönen 2015

Beitrag von TifosiF40 » So Apr 19, 2015 11:22 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von M2209:
<strong> Der Vergleich kann man in die Tonne schmeissen. Kimi kommt besser mit dem Auto klar als 2014. Dadurch sind weniger Fahrer zwischen den Teamkollegen. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Falsch, Kimi ist näher dran, weil Basti nicht so überlegen wie ALO ist.


.. haha Bild

Tyrann
Beiträge: 1648
Registriert: Mo Jun 20, 2005 1:01 am
Wohnort: Wo sind wir daheim? In Frankfurt am Main

Vettel vs. Räikkönen 2015

Beitrag von Tyrann » So Apr 19, 2015 11:31 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von TifosiF40:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von M2209:
<strong> Der Vergleich kann man in die Tonne schmeissen. Kimi kommt besser mit dem Auto klar als 2014. Dadurch sind weniger Fahrer zwischen den Teamkollegen. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Falsch, Kimi ist näher dran, weil Basti nicht so überlegen wie ALO ist.


.. haha Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">genau so ist es!

Fernando hätte locker mit mehr Punkte als Vettel geholt!

Benutzeravatar
TifosiF40
Beiträge: 2480
Registriert: Do Feb 21, 2002 1:01 am

Vettel vs. Räikkönen 2015

Beitrag von TifosiF40 » So Apr 19, 2015 11:43 pm

Nun ja.. ich habe das absichtlich provokant in den Raum gestellt. Ich weiß aber, daß für Basti-Ultras und ALO-Hater, diese Möglichkeit bis zum letzten Atemzug bestritten wird.

Leonardo
Beiträge: 1449
Registriert: Mo Jun 20, 2005 1:01 am

Vettel vs. Räikkönen 2015

Beitrag von Leonardo » So Apr 19, 2015 11:46 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Tyrann:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von TifosiF40:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von M2209:
<strong> Der Vergleich kann man in die Tonne schmeissen. Kimi kommt besser mit dem Auto klar als 2014. Dadurch sind weniger Fahrer zwischen den Teamkollegen. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Falsch, Kimi ist näher dran, weil Basti nicht so überlegen wie ALO ist.


.. haha Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">genau so ist es!

Fernando hätte locker mit mehr Punkte als Vettel geholt! </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Natürlich hätte er das. Nur fährt er nicht mehr für Ferrari und wird das auch nie mehr wieder.

Das ist hier der "Vettel vs. Räikönen 2015" - Thread. Was zur Hölle haben Alonso und Hamilton hier verloren?

Leonardo
Beiträge: 1449
Registriert: Mo Jun 20, 2005 1:01 am

Vettel vs. Räikkönen 2015

Beitrag von Leonardo » So Apr 19, 2015 11:48 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von TifosiF40:
<strong> Nun ja.. ich habe das absichtlich provokant in den Raum gestellt. Ich weiß aber, daß für Basti-Ultras und ALO-Hater, diese Möglichkeit bis zum letzten Atemzug bestritten wird. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Alonso ist der beste Fahrer der F1.
Und nun?

Was hat der im "Vettel vs. Räikönnen"-Thread zu suchen?

Techno
Beiträge: 638
Registriert: Mi Mär 07, 2001 1:01 am
Wohnort: Deutschland, 97070, Würzburg

Vettel vs. Räikkönen 2015

Beitrag von Techno » So Apr 19, 2015 11:50 pm

Alonso hätte alle 4 Rennen gewonnen UND Arrivabene noch eine liebreizende junge Spanierin vorgestellt UND für das Team gekocht UND Kimi einen Plüchbären zum Trost geschenkt.

Hätte.

In Wirklichkeit hatte Alonso seine Chance und wie bei vielen talentierten Rennfahrern ist nichts draus geworden. Wer jetzt eine Kerze für Alonso anzündet sei gefragt, ob er auch eine für Piquet jr. hat. Oder einen der drei(!) Teamchefs, die Alonso auf dem Gewissen hat. Wobei bei einem, Ron, da muss es eine Voodoo Kerze gewesen sein, denn der Zombi kam tatsächlich zurück.

M2209

Vettel vs. Räikkönen 2015

Beitrag von M2209 » Mo Apr 20, 2015 12:38 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Tyrann:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von TifosiF40:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von M2209:
<strong> Der Vergleich kann man in die Tonne schmeissen. Kimi kommt besser mit dem Auto klar als 2014. Dadurch sind weniger Fahrer zwischen den Teamkollegen. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Falsch, Kimi ist näher dran, weil Basti nicht so überlegen wie ALO ist.


.. haha Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">genau so ist es!

Fernando hätte locker mit mehr Punkte als Vettel geholt! </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">So wie er momentan Button locker schlägt. Bild Bild

geforce
Beiträge: 666
Registriert: Sa Mär 17, 2012 1:01 am

Vettel vs. Räikkönen 2015

Beitrag von geforce » Mo Apr 20, 2015 12:47 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Tyrann:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von TifosiF40:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von M2209:
<strong> Der Vergleich kann man in die Tonne schmeissen. Kimi kommt besser mit dem Auto klar als 2014. Dadurch sind weniger Fahrer zwischen den Teamkollegen. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Falsch, Kimi ist näher dran, weil Basti nicht so überlegen wie ALO ist.


.. haha Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">genau so ist es!

Fernando hätte locker mit mehr Punkte als Vettel geholt! </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">@Tifosi

Es war lediglich ne Frage der Zeit, wer als erster mit dieser These kommt.
Insofern Glückwunsch.
Ich weiß, es wird nichts ändern, aber nochmal zum mitmeißeln:
ALO und RAI hatten GRUNDVERSCHIEDENE Autovorlieben. Ferrari orientierte sich - geblendet von diversen Versprechungen, allg. Falschannhmen über diesen Fahrer und ein paar Dollars - an ... genau, an ALO!
Kimi hatte PROGRAMMIERT keine Chance!

BUT und ALO liegen hier übrigens sehr ähnlich, warten wir doch mal dieses Jahr ab, und vergleichen dann noch mal mit RAI Bild


@Tyrann

Klar, ALO HÄTTE dies und WÜRDE das Bild
FAKT ist allerdings, dass er in den Jahren 2010 und 2012 sowas von reellen Möglichkeiten hatte, sich den Titel zu holen. Ironischerweise wurde in 1 dieser Jahre der Bolide von ihm auch sogar als Gurke betitelt.

VERSIEBT hat es aber stets ALO!
Der HÄTTE-WÜRDE-WÄRE-Held... Bild
GEHOLT hat es beide Male der Loser VETTEL, und wer die Finali gesehen hat, kann hier nicht unbedingt von einfachen Rennen sprechen.
Alleine Brasilien 12 war ne ganz besondere Leistung des Heppenheimers, Nerven fehlanzeige.

Aber in der vielfältigen Welt der Theorie ist ALO mit Sicherheit der Beste, keine Frage.
Und hätte Moses nicht bereits mal ein Meer geteilt, ALO würde das mittlerweile gemacht haben... Bild

Benutzeravatar
Benutzername
Beiträge: 18011
Registriert: Mo Jul 24, 2000 1:01 am

Vettel vs. Räikkönen 2015

Beitrag von Benutzername » Mo Apr 20, 2015 9:08 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von HybridF1:
<strong> Vettel ist jetzt über 100 Tage im Amt. Zeit für einen klitzekleinen Vergleich mit seinem Vorgänger:

Nach vier Rennen:
2014 Alonso: 41 Punkte, Ferrari 52
2015 Vettel: 65 Punkte, entspricht 59% mehr als "Herr" Alonso und 25% mehr als das gesamte Team

Da der TK gleich geblieben ist, ist es ein schöner Vergleich. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ist das jetzt nur eine Jahrhundertleistung oder bereits eine Jahrtausendleistung vom Vettelchen

Antworten