Silly Season 2015

Diskutieren Sie mit anderen Formel-1-Fans rund um die Welt über die Formel 1, das letzte Rennen, die Fahrer, Entwicklungen, Gerüchte, Neuigkeiten, etc.
Benutzeravatar
wings
Beiträge: 883
Registriert: So Nov 18, 2012 1:01 am

Silly Season 2015

Beitrag von wings » Sa Okt 11, 2014 2:36 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von HaPe:
<strong> Da mutet es schon sehr abstrus an, jetzt die Rolle Alonsos in der Sache in Frage zu stellen. Bild Bild

HaPe </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Die Rolle Alonsos würde ich im Fall der Spionage auch weiterhin hinterfragen. Dass er im weiteren Verlauf seine Krümel auf den Kuchen rund um Falvio, Ron, Max und Bernie packte, zähle ich mal zu "trifft zu". Bild

Formulahistory
Beiträge: 1168
Registriert: Do Feb 06, 2014 1:01 am

Silly Season 2015

Beitrag von Formulahistory » Sa Okt 11, 2014 3:01 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von formulaone_reloaded:
<strong>
Wenn Vettel jetzt bei Ferrari ist und Alonso geht, wünsche ich mir sehr, dass Ferrari nächstes Jahr um die WM fährt. Das wäre ne Klatsche für Alonso.</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Kann es sein, dass du formelchen aus dem Adrivo-Forum bist? Bild

Benutzeravatar
Stefan P
Beiträge: 32556
Registriert: Fr Dez 28, 2001 1:01 am
Wohnort: Freeman Dyson überzeugt:"… average surfacetemperature is a fiction…"

Silly Season 2015

Beitrag von Stefan P » Sa Okt 11, 2014 7:05 pm

...ich frage mich, wegen welcher 'herausragenden' Leistungen McLaren überhaupt Herrn Alfons nehmen sollte. Das er nur Schwierigkeiten im Team macht weiß keiner besser als Ron Dennis und bei Ferrari brachte er 5 Jahre Stillstand auf unterem Niveau.

Sieht man sich die 92 Rennen an die er bisher für die Scuderia fuhr, so stehen da magere 11 Siege. (So 'viele' hat auch Massa geholt)
Und hier gibt es Torfköpfe die ihn gleich, ja sogar höher einschätzen als Schumacher.

Nachdem der glorreiche Sieben 92 Rennen für die Roten abspulte hatte er 32 Siege eingefahren bei 26 Ausfällen (Alfons 5)

MT8-VR6
Beiträge: 1596
Registriert: Sa Jan 24, 2004 1:01 am

Silly Season 2015

Beitrag von MT8-VR6 » Sa Okt 11, 2014 7:26 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Stefan P:
<strong>

Sieht man sich die 92 Rennen an die er bisher für die Scuderia fuhr, so stehen da magere 11 Siege. (So 'viele' hat auch Massa geholt)

</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">achso!

Und in diesen 92 Rennen hat Massa sagenhafte 9 Podien geschafft.... Bild

BTW: hatte Alonso in diesen 92 Rennen denn immer ein entsprechend siegfähiges Auto??

mikag
Beiträge: 938
Registriert: So Nov 30, 2003 1:01 am

Silly Season 2015

Beitrag von mikag » Sa Okt 11, 2014 7:30 pm

Ich zähl jetzt gar nicht mal genau nach, aber:
Hamilton hat bei Mercedes mehr Siege eingefahren als Schumacher. Ist Hamilton jetzt besser als Schumacher?
Echt krass, wie hier einige Leute denken. Bild

Kimis Mama
Beiträge: 7334
Registriert: Sa Dez 17, 2005 1:01 am
Wohnort: auf dem Weg wo Autoträume entstehen

Silly Season 2015

Beitrag von Kimis Mama » Sa Okt 11, 2014 7:38 pm

Schumi hat 3 Jahre Aufbau bei Mercedes geleistet,davon provitiert ein Herr Hamilton

MT8-VR6
Beiträge: 1596
Registriert: Sa Jan 24, 2004 1:01 am

Silly Season 2015

Beitrag von MT8-VR6 » Sa Okt 11, 2014 8:16 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Kimis Mama:
<strong> Schumi hat 3 Jahre Aufbau bei Mercedes geleistet,davon proFitiert ein Herr Hamilton </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Bild Bild Bild Bild Bild

unglaublich!
Stellt sich natürlich die Frage warum er es nicht selbst geerntet hat Bild

Davon mal abgesehen das er sich es bestimmt anders vorgestellt hat als er 2009 beim WM unterschrieben hat.... Bild

<small>[ 11.10.2014, 20:21: Beitrag editiert von: MT8-VR6 ]</small>

Minardi
Beiträge: 34971
Registriert: Do Jan 11, 2001 1:01 am
Wohnort: phylosopher gefürchtet

Silly Season 2015

Beitrag von Minardi » Sa Okt 11, 2014 8:26 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Kimis Mama:
<strong> Schumi hat 3 Jahre Aufbau bei Mercedes geleistet,davon provitiert ein Herr Hamilton </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">...und Alfonso leistet eher Abbauarbeit...aber wenisgtens erntet er sie noch selbst Bild

Benutzeravatar
OskarL
Beiträge: 18494
Registriert: Di Okt 31, 2000 1:01 am
Wohnort: der Formel Parkplatz angewidert

Silly Season 2015

Beitrag von OskarL » Sa Okt 11, 2014 9:49 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von wings:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von OskarL:
<strong>
Alonso hat es weder durch Betrug, noch durch Intrigen oder Spionage geschafft, nach 2006 einen Titel zu gewinnen.
</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Die Spionageaffäre spielte, wenn überhaupt, nur Hamilton in die Karten, da McLaren erst ab 2008 profitieren hätte können. Und ob nun Fernando der Ausgangspunkt für Intrigen und Betrügereien ist...gerade im Zusammengang mit Spygate oder in einer von Flavio gelenkten Truppe? Mit einer ganz, ganz, ganz rosaroten Brille vielleicht.

Alles andere trifft natürlich irgendwo zu. Aber damit ist er doch perfekt aufgehoben in Bernies Zirkus. Schließlich wittert(e) man auch an Stellen ohne Unfairnando regelmäßig Betrug, Intrigen, Verschwörung und Chaos. Perfect fit nennt man sowas. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ne faire Antwort verdient ne faire Gegenantwort. Natuerlich habe ich mit meinem Fazit etwas uebertrieben. Prinzipiell ist es aber so. Die Haeufung von Vorfaellen in Zusammenhang mit Alonso sind nun aber mal extrem. Das Alonso da immer unschuldig gewesen sein soll, kann mir der Weihnachtsmann erzaehlen. Und bevor die Schumacherexzesse auf den Tisch kmmen, die fanden auf der Strecke statt.

Der Rauswurf des derzeit besten Fahrers bei Ferrari spricht Baende und deckt sich mit allen Spekulationen ueber seine Person. Da kann man mir erzaehlen, was man will. Alonso hat den Bogen ueberspannt und lebt ausserhalb der Realitaet. Meine SUBJEKTIVE Meinung.

Benutzeravatar
OskarL
Beiträge: 18494
Registriert: Di Okt 31, 2000 1:01 am
Wohnort: der Formel Parkplatz angewidert

Silly Season 2015

Beitrag von OskarL » Sa Okt 11, 2014 9:52 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von MT8-VR6:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Kimis Mama:
<strong> Schumi hat 3 Jahre Aufbau bei Mercedes geleistet,davon proFitiert ein Herr Hamilton </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Bild Bild Bild Bild Bild

unglaublich!
Stellt sich natürlich die Frage warum er es nicht selbst geerntet hat Bild

Davon mal abgesehen das er sich es bestimmt anders vorgestellt hat als er 2009 beim WM unterschrieben hat.... Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Tja, dazu muesste man sich mit der Formel1 etwas mehr befassen, um sowas zu verstehen...

MattMurdog
Beiträge: 11738
Registriert: Di Mai 29, 2007 1:01 am
Wohnort: WLEN begeistert

Silly Season 2015

Beitrag von MattMurdog » Sa Okt 11, 2014 10:50 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von wings:
<strong> Und die kommenden Updates (war ja in der Saison) wurden dann bestimmt sofort ideal kopiert, obwohl es dahingehend sonst nicht selten hakt? </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">"in der Saison" ist aber auch eine nette Umschreibung für (nachgewiesen) März bis Juni.
</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von wings:
<strong> Aber selbst wenn man adhoc superfix reagieren und megamäßig umsetzen konnte (obwohl man auch ohne die Infos stark genug war), bleibt die Frage, warum man diese Affäre über Seiten hinweg Fernando anlastet. Ausgeführt von zwei Briten, zu Gunsten eines britischen Rennstalls, durch dessen Tore der intrigante Spanier am Ende der Saison verschwand. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv"> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">"Die E-Mails zeigen übereinstimmend, dass Herr de la Rosa und Herr Alonso vertrauliche Ferrari-Informationen von Coughlan erhalten haben. Beide Fahrer wussten, dass es sich dabei um vertrauliche Ferrari-Informationen handelte, und beide wussten, dass Coughlan diese von Stepney erhalten hatte."</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">web page
Und zwar auch ab März....
Kostprobe:
</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">ILaut Punkt 3.6 habe de la Rosa vor dem WMSC bestätigt, auf diese Nachricht von Coughlan eine detaillierte Antwort mit Daten über Ferraris Gewichtsverteilung erhalten zu haben. In Punkt 3.7 heißt es weiter, de la Rosa habe diese Daten, die sich auf Ferraris Setup beim Grand Prix von Australien bezogen haben, auf zwei Dezimalstellen genau an Alonso weitergeleitet.

In Punkt 3.8 wird Alonsos Antwort veröffentlich: "Ihre Gewichtsverteilung überrascht mich. Ich weiß nicht, ob das hundertprozentig zuverlässig ist, aber zumindest ist es interessant." Punkt 3.9 enthält de la Rosas Antwort: "Alle Informationen von Ferrari sind sehr zuverlässig. Sie kommen von Nigel Stepney, ihrem früheren Chefmechaniker - ich weiß nicht, welche Position er jetzt besetzt. Er ist die gleiche Person, die uns in Australien gesagt hat, dass Kimi (Räikkönen; Anm. d. Red.) in Runde 18 an die Box kommen wird. Er versteht sich sehr gut mit Mike Coughlan, unserem Chefdesigner, und hat ihm das erzählt.""</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Und ohne die Mails wäre McLaren wahrscheinlich davongekommen...

donington93
Beiträge: 7066
Registriert: Fr Feb 02, 2001 1:01 am

Silly Season 2015

Beitrag von donington93 » Sa Okt 11, 2014 11:40 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Stefan P:
<strong> ...ich frage mich, wegen welcher 'herausragenden' Leistungen McLaren überhaupt Herrn Alfons nehmen sollte. Das er nur Schwierigkeiten im Team macht weiß keiner besser als Ron Dennis und bei Ferrari brachte er 5 Jahre Stillstand auf unterem Niveau.

Sieht man sich die 92 Rennen an die er bisher für die Scuderia fuhr, so stehen da magere 11 Siege. (So 'viele' hat auch Massa geholt)
Und hier gibt es Torfköpfe die ihn gleich, ja sogar höher einschätzen als Schumacher.

Nachdem der glorreiche Sieben 92 Rennen für die Roten abspulte hatte er 32 Siege eingefahren bei 26 Ausfällen (Alfons 5) </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Da kann man sich auch fragen, wie man im 1996er Ferrari - trotz Defekten - nicht um die WM fahren konnte mit "nur" Hill und "vor allem nur" Villeneuve im Williams ("vor allem nur" deshalb wegen hiesiger Forumstölpel-Meinung).

Alonso hatte schlechtere Ferraris, keine unendlich vielzähligen Testfahrten, keinen Todt und nur ein 2009er Vorgängermodell, auf dem er aufbauen musste und keine ordentlichen 1994er und 1995er Vorgängerautos auf denen er aufbauen konnte, und konnte das... also noch knapper an den WMs dran zu sein als Michel mit auch schon großartigen prä-00er Ferraris es jemals geschafft hätte.

Ansonsten hat Michel das gemacht, was Häkkinen bei McLaren tat... einfach hilflos vier, fünf Jahre aussitzen die ganze Schose bis er wegen puren Glücks irgendwann mal für ein paar Jahre Spitzenautos gekriegt hat. Der eine von ihnen hatte 'nen brasilianischen Coulthard und der andere einen schottischen Barrichello als Dödel an ihrer Seite in jeweils dominierenden Autos. Das war alles. Auf diese fünf, sechs Jahre Aussitzen kann sein "Nachfolger" Basti wohl verzichten und kriegt gleich von 2015 an einen Ferrari, der mindestns so spitze ist wie der 1996er Ferrari es war.

Wie auch immer, zurück zur Saison 1996, in der Michel ernsthaft um die WM hätte fahren müssen, wenn er als "Regenmeister" in Monaco nicht einen easy Sieg verschenkt hätte oder in Portugal nicht von einer "Flachpfeiffe" (hiesige Forumstölpel-Meinung) außen vorgeführt worden wäre. An eben jener Flachpfeiffe scheiterte er auch, obwohl Michel das schnellere Auto hatte... undzwar auf heimischem Boden, dem Nürburgring.

Wieso Alonso mit schlechteren Ferraris als dem 1996er Ferrari noch knapper an der WM war als Michel, bzw. ebenfalls noch näher an der WM als Michel in erheblich besseren späteren Ferraris der End-90er?

Ganz einfach:

Irvine, der an und für sich so scheiße war (unendlich scheißerer als Alonsos Massa) wurde 1996 in den Rennen fast ausschließlich dritter, vierter, fünfter, falls er nicht Opfer von einem von insgesamt sieben Defekten wurde, wohingegen Massa, der haushoch besser als Irvine war auch immer mal ab und zu zehnter, neunter oder achter wurde.

Unvorstellbar, dass der viel schlechtere Irvine auch nur einmal irgendwo neunter (shanghai10) oder gar zehnter (abudhabi10) geworden wäre im 1996er Ferrari, so scheiß-astrein war der F310.

Zumal in dem einen der Williams nur'n "Dorftrottel" (hiesige Forumstölpel-Meinung) saß. Aller mindeste Voraussetzung war, die Williams 1996 auf höchst komfortable Weise zu splitten.

Unfaßbar dominante Williams waren durchaus zu splitten, wenn ein echter Gigant im unterlegenen Auto saß (siehe drei Jahre vorher).

Und jetzt geht lernen. F1-Hausaufgaben nacharbeiten.

donington93

Benutzeravatar
bnlflo
Beiträge: 29184
Registriert: Mo Sep 16, 2002 1:01 am
Wohnort: CCAA

Silly Season 2015

Beitrag von bnlflo » So Okt 12, 2014 12:17 am


Benutzeravatar
OskarL
Beiträge: 18494
Registriert: Di Okt 31, 2000 1:01 am
Wohnort: der Formel Parkplatz angewidert

Silly Season 2015

Beitrag von OskarL » So Okt 12, 2014 5:18 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von donington93:
<strong>
Beitrag aufs Wesentliche gekuerzt:

donington93 </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Wie jetzt Donington93, nix mehr bei Wiki gefunden um zu schlaumeiern? So von der Rolle hab ich Dich noch nie gelesen. Vielleicht sollten Dir die Mods mal eine kreative Verschnaufpause goennen.

Weitertrollen (c)Paulchen

Mumins
Beiträge: 2442
Registriert: So Sep 11, 2005 1:01 am
Wohnort: Siegsdorf

Silly Season 2015

Beitrag von Mumins » So Okt 12, 2014 8:03 am

was für einen quark der hier wieder schreibt. der 96er ferrari hat mit den vorgängermodellen überhaupt nichts zu tun. das 95er modell mit 12 zylinder war ja noch ganz passabel aber viel zu durstig. der 96er ist eine totale neuentwicklung gewesen samt v10 motor, die aerodynamik war falsch berechnet, erst mit dem facelift durch gustav brunner wurde es besser. vergleichbar ist da gar nix mit heute, denn irvine profitierte von ausfällen, sonst war der im nirgendwo mit dem auto. ach ja, in monaco sind damals fast alle toppiloten ausgeschieden, weshalb ein gewisser panis im ligier gewonnen hat.

Benutzeravatar
OskarL
Beiträge: 18494
Registriert: Di Okt 31, 2000 1:01 am
Wohnort: der Formel Parkplatz angewidert

Silly Season 2015

Beitrag von OskarL » So Okt 12, 2014 8:08 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Mumins:
<strong> was für einen quark der hier wieder schreibt. der 96er ferrari hat mit den vorgängermodellen überhaupt nichts zu tun. das 95er modell mit 12 zylinder war ja noch ganz passabel aber viel zu durstig. der 96er ist eine totale neuentwicklung gewesen samt v10 motor, die aerodynamik war falsch berechnet, erst mit dem facelift durch gustav brunner wurde es besser. vergleichbar ist da gar nix mit heute, denn irvine profitierte von ausfällen, sonst war der im nirgendwo mit dem auto. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Das musst Du nicht so ernst nehmen. Das war nur Ironie von Donington93. Anderenfalls muesste man ja annehmen, dass da saemtliche Sicherungen durchgeknallt sind. Jetzt mal ganz davon abgesehen, dass Irvine die paar Puenktchen wirklich nur abgestaubt hat. Schumacher hatte ja 6mal soviele Punkte. Das ist sowas von Effing mehr, dass ein Alonso dagegen blass aussieht.

Ausnahmsweise weiterkwervergleichen (c)Paulchen

Benutzeravatar
HaPe
Beiträge: 44093
Registriert: Di Mai 21, 2002 1:01 am
Wohnort: un'se Hauptstadt, wa?!
Kontaktdaten:

Silly Season 2015

Beitrag von HaPe » So Okt 12, 2014 10:40 am

@doni

Ich machs kurz => Bild Bild Bild Bild Bild

Benutzeravatar
Stefan P
Beiträge: 32556
Registriert: Fr Dez 28, 2001 1:01 am
Wohnort: Freeman Dyson überzeugt:"… average surfacetemperature is a fiction…"

Silly Season 2015

Beitrag von Stefan P » So Okt 12, 2014 11:35 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Mumins:
...ach ja, in monaco sind damals fast alle toppiloten ausgeschieden, weshalb ein gewisser panis im ligier gewonnen hat...</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">...da ging doni noch in den Kindergarten, konnte er sich noch nicht merken.

Aber das sein 'Liebligsgigant' ( Bild ) in Monaco mal völlig unbedrängt bei furztrockener Strecke bequem in Führung liegend in die Leitplanken semmelte und dann von der Strecke sofort in sein Hotelzimmer flüchtete um zu heulen, sollte er mal irgendwann gelesen haben.

...Beco geht stiften...

Bild

MattMurdog
Beiträge: 11738
Registriert: Di Mai 29, 2007 1:01 am
Wohnort: WLEN begeistert

Silly Season 2015

Beitrag von MattMurdog » So Okt 12, 2014 3:20 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von donington93:
<strong> 1996 in den Rennen fast ausschließlich dritter, vierter, fünfter, falls er nicht Opfer von einem von insgesamt sieben Defekten wurde</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">ok: einmal dritter, einmal vierter und zweimal fünfter, dann noch zweimal siebter, zweimal "spun off", und einmal "collision".
Massa 2010 dagegen: zweimal zweiter, dreimal dritter, viermal vierter, einmal sechster, zweimal siebter, einmal achter, einmal neunter und einmal zehnter. Dazu noch fünfmal keine Punkte.

Also landete Irvine "fast ausschliesslich" zu 44% in den punkten unter den ersten 6, bzw. zu 10% auf dem Podium, wenn ihn kein Defekt stoppte....
Also landete Massa "enttäuschend" zu 53% unter den ersten sechs, bzw. zu 26% auf dem Podium.

Über geerbte Plätze will ich gar nicht erst schreiben, fällt ja bei dir sowieso unter den Tisch.

held641
Beiträge: 463
Registriert: Di Jan 30, 2007 1:01 am

Silly Season 2015

Beitrag von held641 » So Okt 12, 2014 9:10 pm

Wie muss ich denn das hier von Alonso wieder verstehen:
</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv"> Weder Ferrari noch ich haben gesagt, dass wir meinen Vertrag aufgelöst haben. Das ist bisher nur ein Gerücht. Ich mache das Beste für meine Zukunft und für die Zukunft von Ferrari. Ferrari ist das Team, das ich liebe. Ich will diesem fantastischen Team helfen. Ich bin glücklich mit dem, was auf mich zukommt.</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">von Hier

Drittes Auto bei Ferrari? Glaube ich persönlich nicht.
Hört sich fast an als würde er auf eine andere Position bei Ferrari wechseln... Teamchef? Baut Ferrari ein LMP1 Auto und steigt in die WEC ein?

Ich denke schon, dass Alo zu Mclaren wechselt. Aber warum sagt er dann sowas?

formulaone_reloaded
Beiträge: 216
Registriert: Mi Sep 01, 2010 1:01 am
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Silly Season 2015

Beitrag von formulaone_reloaded » So Okt 12, 2014 9:41 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von held641:
<strong> Wie muss ich denn das hier von Alonso wieder verstehen:
</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv"> Weder Ferrari noch ich haben gesagt, dass wir meinen Vertrag aufgelöst haben. Das ist bisher nur ein Gerücht. Ich mache das Beste für meine Zukunft und für die Zukunft von Ferrari. Ferrari ist das Team, das ich liebe. Ich will diesem fantastischen Team helfen. Ich bin glücklich mit dem, was auf mich zukommt.</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">von Hier

Drittes Auto bei Ferrari? Glaube ich persönlich nicht.
Hört sich fast an als würde er auf eine andere Position bei Ferrari wechseln... Teamchef? Baut Ferrari ein LMP1 Auto und steigt in die WEC ein?

Ich denke schon, dass Alo zu Mclaren wechselt. Aber warum sagt er dann sowas? </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ich habe auch diesen Artikel gelesen.

Einerseits deutet einer der Sätze ganz klar darauf hin, dass Alonso zu McLaren geht.

Andererseits irritieren diese Liebesbekenntnisse zu Ferrari. Aber ich glaube das sind nur Nebelbomben von Alonso. Vielleicht meint er die Aussagen auch so, dass Ferrari aus Sicht der Bosse ohne Alonso besser dran ist und Alonso ihnen deshalb den Gefallen tut, freiwillig zu gehen?!

Dass Alonso in einer anderen Serie für Ferrari fährt oder gar Teamchef wird, glaube ich nicht. Er hat mit der F1 noch eine Rechnung offen, er hat ja mehrfach betont dass er unbedingt einen dritten Titel will.

Also ich gehe zu 85% davon aus, dass er zu McLaren geht. Aber eine Überraschung ist nicht ausgeschlossen. Auch ein Verbleib bei Ferrari nicht.

Morgen ist der 13. Oktober, da übernimmt Marchionne offiziell das Ruder bei Ferrari. Und es ist gut möglich, dass morgen endlich offizielle Bekanntmachungen seitens Ferrari folgen.

Benutzeravatar
Jupiterson
Beiträge: 15794
Registriert: Di Aug 13, 2002 1:01 am
Wohnort: Jeder Golfplatz

Silly Season 2015

Beitrag von Jupiterson » So Okt 12, 2014 11:34 pm

Ich sagte doch, nur weil Horner das von Ferrari sagte, muss das nicht unbedingt stimmen. Seb hat noch nichts verlauten lassen.

Vielleicht hatte aber auch der ChryslerFiat-Chef ALO Salär gekürzt, und auch sonstiges lässt er nicht durchgehen – und er muss mit Sebastian in einem Team gleichberechtigt fahren. RÄI hört auf.

nix genaues, weiss man nicht … also … darf man auch mal spekulieren: Es heisst auch "SILLY SEASON" Bild

Benutzeravatar
flingomin
Beiträge: 2574
Registriert: Fr Aug 10, 2012 1:01 am

Silly Season 2015

Beitrag von flingomin » Mo Okt 13, 2014 6:45 am

Man könnte daraus ablesen wollen, dass ALO da bleibt wo er ist.
Es ist auch durchaus möglich, dass er gerne Ferrari verlassen hätte, Marchionne in aber nicht gelassen hat.

So wie sich Alonso in besagtem Interview gab, klang es eigentlich nicht nach dem anstehenden Big Bang:
"When you know it you will say it was obvious".

http://www.youtube.com/watch?v=9Hpah-whMAk

Benutzeravatar
HaPe
Beiträge: 44093
Registriert: Di Mai 21, 2002 1:01 am
Wohnort: un'se Hauptstadt, wa?!
Kontaktdaten:

Silly Season 2015

Beitrag von HaPe » Mo Okt 13, 2014 7:44 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von flingomin:
<strong> Man könnte daraus ablesen wollen, dass ALO da bleibt wo er ist.
Es ist auch durchaus möglich, dass er gerne Ferrari verlassen hätte, Marchionne in aber nicht gelassen hat.

So wie sich Alonso in besagtem Interview gab, klang es eigentlich nicht nach dem anstehenden Big Bang:
"When you know it you will say it was obvious".

http://www.youtube.com/watch?v=9Hpah-whMAk </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Es klingt ganz und gar nicht nach einem Verbleiben bei Ferrari.

HaPe

Benutzeravatar
flingomin
Beiträge: 2574
Registriert: Fr Aug 10, 2012 1:01 am

Silly Season 2015

Beitrag von flingomin » Mo Okt 13, 2014 8:11 am

Deine Meinung, ich habe eine andere.

Antworten