Vertragsverlängerung Ham bei Mercedes

Diskutieren Sie mit anderen Formel-1-Fans rund um die Welt über die Formel 1, das letzte Rennen, die Fahrer, Entwicklungen, Gerüchte, Neuigkeiten, etc.
ImFasterThanTheStig
Beiträge: 4275
Registriert: Sa Mai 07, 2011 1:01 am
Wohnort: den Antis belustigt

Vertragsverlängerung Ham bei Mercedes

Beitrag von ImFasterThanTheStig » Di Apr 14, 2015 9:41 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Legolas:
<strong>

Schon damals war abzusehen, dass Mercedes im Kommen war und durch die neue Motorenregelung profitieren würde. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Komisch, dass sich hier im Forum aber auch außerhalb soviele Fans über den Wechsel lustig gemacht haben und fast keiner der Entscheidung zum Wechsel etwas Positives abgewinnen konnte. Bild

Blaupause
Beiträge: 311
Registriert: Mi Mär 18, 2015 1:01 am
Wohnort: Erlangen

Vertragsverlängerung Ham bei Mercedes

Beitrag von Blaupause » Di Apr 14, 2015 9:43 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Legolas:
<strong>Hamilton hat bei Mercedes das schnellste Auto, eine Teamführung die in vollends unterstützt, einen Teamkollegen ohne Biss und verdient Geld ohne Ende. Ich sehe nicht, warum er das aufgeben sollte. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Dann muss es wohl an Mercedes liegen, weshalb der Vertrag mit Hamilton noch nicht verlängert wurde Bild .

ImFasterThanTheStig
Beiträge: 4275
Registriert: Sa Mai 07, 2011 1:01 am
Wohnort: den Antis belustigt

Vertragsverlängerung Ham bei Mercedes

Beitrag von ImFasterThanTheStig » Di Apr 14, 2015 9:44 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Legolas:
<strong> Das ist nun bereits die vierte Saison, in der Hamilton das beste Auto unterm Hintern hat. 2007 hat er den Titel durch das teaminterne Gekabbel und auf Webber-Art weggeworfen.

Vettel hat dagegen in jedem Jahr, in dem er ein WM-fähiges Auto hatte, den Titel gewonnen. Das unterscheidet ihn zumindest schonmal von Hamilton. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Da müssen wir uns mal wieder einigen, dass wir uns nicht einig sind. MMn hatte er weder 2007, noch 2008 das saisonübergeifend beste Auto.

Übrigens sprach ich von dominanten Autos, und selbst du wirst wohl zugeben, dass die McLaren aus dieser Zeit dieses Kriterium nicht erfüllt haben.

Und soweit ich weiß hat Vettel im absolut WM-fähigen RB5 den Titel nicht gewonnen. Gegen Jenslow Button. Der die Hälfte der Saison im unterlegenen Brawn GP MIT Reifenaufwärmproblemen zu kämpfen hatte.

<small>[ 14.04.2015, 09:49: Beitrag editiert von: ImFasterThanTheStig ]</small>

Blaupause
Beiträge: 311
Registriert: Mi Mär 18, 2015 1:01 am
Wohnort: Erlangen

Vertragsverlängerung Ham bei Mercedes

Beitrag von Blaupause » Di Apr 14, 2015 9:48 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von ImFasterThanTheStig:
<strong>Da müssen wir und mal wieder einigen, dass wir uns nicht einig sind. MMn hatte er weder 2007, noch 2008 das saisonübergeifend beste Auto.

Übrigens sprach ich von dominanten Autos, und selbst du wirst wohl zugeben, dass die McLaren aus dieser Zeit dieses Kriterium nicht erfüllt haben.

Und soweit ich weiß hat Vettel im absolut WM-fähigen RB5 den Titel nicht gewonnen. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Jetzt geht diese Litanei schon wieder los. Ihr solltet euch mal damit abfinden, dass ihr es nicht ergründen könnt, ob ein Fahrer mit minderwertigem Material WM geworden ist oder mit dem vermeintlich besten Auto nicht WM wurde, es sei denn das die Protagonisten im gleiche Auto sitzen.

<small>[ 14.04.2015, 09:53: Beitrag editiert von: Blaupause ]</small>

Legolas
Beiträge: 62
Registriert: Di Mär 17, 2015 1:01 am
Wohnort: Waldlandreich

Vertragsverlängerung Ham bei Mercedes

Beitrag von Legolas » Di Apr 14, 2015 9:53 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von ImFasterThanTheStig:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Legolas:
<strong> Das ist nun bereits die vierte Saison, in der Hamilton das beste Auto unterm Hintern hat. 2007 hat er den Titel durch das teaminterne Gekabbel und auf Webber-Art weggeworfen.

Vettel hat dagegen in jedem Jahr, in dem er ein WM-fähiges Auto hatte, den Titel gewonnen. Das unterscheidet ihn zumindest schonmal von Hamilton. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Da müssen wir uns mal wieder einigen, dass wir uns nicht einig sind. MMn hatte er weder 2007, noch 2008 das saisonübergeifend beste Auto.

Übrigens sprach ich von dominanten Autos, und selbst du wirst wohl zugeben, dass die McLaren aus dieser Zeit dieses Kriterium nicht erfüllt haben.

Und soweit ich weiß hat Vettel im absolut WM-fähigen RB5 den Titel nicht gewonnen. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Der RB5 WM-fähig? Nachdem die Brawn-GP speziell in der ersten Saisonhälfte alles in Grund und Boden gefahren haben, war der WM-Zug doch längst abgefahren. Erst gegen Ende verschob sich das Kräfteverhältnis, da war es aber zu spät. In der Saison war es absolut unmöglich gegen die Brawns zu bestehen.

Und Red Bull war anno 2010 und 2012 genauso wenig "dominant" wie McLaren 2007. Der Rennspeed der Ferrari (2010 auch McLaren) war konkurrenzfähig und speziell in Sachen Zuverlässigkeit war der Ferrari überlegen. Ein unzuverlässiges Auto kann nicht dominieren. Schon gar nicht beim aktuellen Punktesystem.

ImFasterThanTheStig
Beiträge: 4275
Registriert: Sa Mai 07, 2011 1:01 am
Wohnort: den Antis belustigt

Vertragsverlängerung Ham bei Mercedes

Beitrag von ImFasterThanTheStig » Di Apr 14, 2015 9:55 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Legolas:
<strong> Der RB5 WM-fähig? Nachdem die Brawn-GP speziell in der ersten Saisonhälfte alles in Grund und Boden gefahren haben, war der WM-Zug doch längst abgefahren. Erst gegen Ende verschob sich das Kräfteverhältnis, da war es aber zu spät. In der Saison war es absolut unmöglich gegen die Brawns zu bestehen.

Und Red Bull war anno 2010 und 2012 genauso wenig "dominant" wie McLaren 2007. Der Rennspeed der Ferrari (2010 auch McLaren) war konkurrenzfähig und speziell in Sachen Zuverlässigkeit war der Ferrari überlegen. Ein unzuverlässiges Auto kann nicht dominieren. Schon gar nicht beim aktuellen Punktesystem. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Nochmal: Wir werden uns darauf einigen müssen, dass wir uns nicht einig sind.

Gegen einen Button, der die Hälfte der Saison im unterlegenen Auto mit Reifenaufwärmproblemen zu kämpfen hat die WM nicht zu gewinnen war eben keine Glanzleistung. Aber auch hier gilt: Wir werden uns nicht einig.

Minardi
Beiträge: 35025
Registriert: Do Jan 11, 2001 1:01 am
Wohnort: phylosopher gefürchtet

Vertragsverlängerung Ham bei Mercedes

Beitrag von Minardi » Di Apr 14, 2015 10:05 am

Wenn du von Vettel erwartest, die WM 2009 zu holen, musst du das auch von Hamilton 2007 erwarten. Und die WM lag für Hamilton wesentlich griffbereiter da. Er musste nicht wie Vettel ständig einem Rückstand hinterherlaufen, er hätte nur zugreifen müssen.

Aber das sei hier nicht das Thema.

Das Thema ist Hamilton

Senf: Meine Güte, man kann aber auch aus allem ein Drama machen. Was für ein Blödsinn Bild

HybridF1
Beiträge: 3354
Registriert: Fr Jun 06, 2008 1:01 am

Vertragsverlängerung Ham bei Mercedes

Beitrag von HybridF1 » Di Apr 14, 2015 10:05 am

Da war gar nichts zu spät:
- Basti verliert 8 Punkte in Australien, weil er's nicht kann
- Basti verliert drehend in Malaysia einen Punkt
- Basti fährt in Monaco in die Mauer, Punkte locker möglich
- Vom Fehler in der Türkei rede ich erst gar nicht

Erklär mir mal, warum der Red Bull schlechter war:
- RB5: 6 Siege, 5 Poles, 6 FL, 14 Podien

- BGP: 8 Siege, 5 Poles, 4 FL, 15 Podien

Wenn man nich hinzurechnet, dass Brawn in der zweiten Hälfte gerade mal die Dritte Kraft war, dann muss man sagen, die waren ziemlich identisch. Red Bull war ja in der ersten Hälfte klar die zweite Kraft.

Webber war ja auch auf dem besten Wege zur WM, aber dann kam eben der Webber bei ihm durch: http://www.motorsport-total.com/f1/wmst ... =2009&r=10

Benutzeravatar
bnlflo
Beiträge: 29935
Registriert: Mo Sep 16, 2002 1:01 am
Wohnort: CCAA

Vertragsverlängerung Ham bei Mercedes

Beitrag von bnlflo » Di Apr 14, 2015 10:06 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Kimis Mama:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von bnlflo:


Kimis Mama in 3... 2... 1... Bild </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">q.e.d.


</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Berge_von_Grips:
<strong>Schwaben Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Schwaben

ImFasterThanTheStig
Beiträge: 4275
Registriert: Sa Mai 07, 2011 1:01 am
Wohnort: den Antis belustigt

Vertragsverlängerung Ham bei Mercedes

Beitrag von ImFasterThanTheStig » Di Apr 14, 2015 10:12 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Minardi:
<strong> Wenn du von Vettel erwartest, die WM 2009 zu holen, musst du das auch von Hamilton 2007 erwarten.
</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Muss ich von einem Rookie mit einem schlechtgelaunten Stinkstiefel wie Alonso im Team
dasselbe erwarten wie von einem Nichtrookie, mit einem noch nicht vollends genesenen Aussie als Teamkollegen?

Nö.

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Minardi:
<strong>
Und die WM lag für Hamilton wesentlich griffbereiter da. Er musste nicht wie Vettel ständig einem Rückstand hinterherlaufen,
</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Und woran lag das? Wohl daran, dass Hamilton 2007 im Gegensatz zu Vettel 2009 aufgrund seiner Konstanz bis zu den letzten beiden Saisonrennen in einer wesentlich stärkeren Position war. Am Ende haben es beide nicht geschafft, aber bis dahin war Hamilton's Saison deutlich beeindruckender. Mit dem Teamkollegen und einem dem Ferrari allerhöchstens gleichwertigen Auto.

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Minardi:
<strong>
Das Thema ist Hamilton

Senf: Meine Güte, man kann aber auch aus allem ein Drama machen. Was für ein Blödsinn Bild

Naja, genug Simultandiskussionen für heute. Note to self: Mal wieder hervorragend geschlagen, was wären die großen Erfolge ohne die kleinen?

Berge_von_Grips

Vertragsverlängerung Ham bei Mercedes

Beitrag von Berge_von_Grips » Di Apr 14, 2015 10:15 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von HybridF1:
<strong> Da war gar nichts zu spät:
blablabla</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Button hätte 2009 nach Belieben nachlegen können, Vettel war chancenlos. Im Gegensatz zu HAM 2007, der es nun wirklich versemmelt hat.

Aber klar, für Experten wie dich sitzt Vettel definitionsgemäß in hammermäßig überlegenen Autos (der Ferrari SF15 ist ja auch viel besser als der W06), während HAM und ALO pausenlos Wunder wirken.

Kindergarten-Niveau wäre ein Euphemismus für deine Beiträge.

Nachtrag: 2012 war der McLaren das schnellste Auto im Feld. Da für dich Glück/Pech ja keine entscheidenden Kriterien sind (oder nur dann, wenn's dir in deinen Kram passt), hat HAM wohl wieder versagt.

Und merkwürdig, schon wieder OT. Bei Doni und Hybry geht es immer nur in eine Richtung...

Seyan
Beiträge: 365
Registriert: So Sep 30, 2007 1:01 am

Vertragsverlängerung Ham bei Mercedes

Beitrag von Seyan » Di Apr 14, 2015 10:21 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Minardi:
<strong>Das Thema ist Hamilton

Senf: Meine Güte, man kann aber auch aus allem ein Drama machen. Was für ein Blödsinn Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Wenn selbst die Briten sich darüber echauffieren, dann muss ja was dran sein... immerhin ist Schummilton dort "Everybody's darling" Bild
Aber vll. dauern die Vertragsverhandlungen deswegen so lange, denn Schummilton ist PR-technisch eine Totalkatastrophe...

Minardi
Beiträge: 35025
Registriert: Do Jan 11, 2001 1:01 am
Wohnort: phylosopher gefürchtet

Vertragsverlängerung Ham bei Mercedes

Beitrag von Minardi » Di Apr 14, 2015 10:24 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von ImFasterThanTheStig:
<strong> Muss ich von einem Rookie mit einem schlechtgelaunten Stinkstiefel wie Alonso im Team
dasselbe erwarten wie von einem Nichtrookie, mit einem noch nicht vollends genesenen Aussie als Teamkollegen?
</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Jepp: Für beide war es der erste Titelkampf, das erste Mal das ganz grosse Rampenlicht, der öffentliche Druck, die Erwartungen. Das sind völlig neue Dimensionen, als in irgendeinem Sauber irgendwo am Ende rumzugurken und ein paar Punkte abgrasen.

Dass der eine ne Handvoll GP mehr Erfahrung hatte - geschenkt.

Zu Alfonso 2007: Der hatte sich wie immer selber nicht im Griff.

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv"> Oh the irony. Gerade aus deinem Munde so etwas zu hören, wo du doch sonst auch zur Gruppe jener User gehörst, die aus jedem Furz Hamilton's einen Orkan herbeireden. </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Quatsch.

Ich mag ihn nicht besonders, finde sein Gangsta-Gehabe affig, aber ich bashe ihn nicht bei jeder sich bietenden Gelegenheit. Ich erkenne seine guten Leistungen und sein bemerkenswertes Talent an und verteidige ihn, wenn die Angriffe ungerechtfertigt sind (ich fand z.B. auch den zwei-Finger-Kommentar gegen Rosberg cool). Ich kann gut damit leben, wenn er wieder Weltmeister wird.

Wenn Hamilton aber mal wirklich Mist baut und Gründe für gerechtfertigte Kritik liefert, dann nimm dich in Acht Bild

MattMurdog
Beiträge: 11738
Registriert: Di Mai 29, 2007 1:01 am
Wohnort: WLEN begeistert

Vertragsverlängerung Ham bei Mercedes

Beitrag von MattMurdog » Di Apr 14, 2015 11:31 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von ImFasterThanTheStig:
<strong> Komisch, dass sich hier im Forum aber auch außerhalb soviele Fans über den Wechsel lustig gemacht haben und fast keiner der Entscheidung zum Wechsel etwas Positives abgewinnen konnte. Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Fakt ist, dass Mclaren weniger zahlen wollte als Mercedes. Du kannst dir jetzt aussuchen ob Hamilton schlau war und in Mercedes ein kommendes Siegerauto gesehen hat, oder ob es ihm um's Geld ging. Ein Team wieder an die Spitze führen hätte er auch mit McLaren machen könne aber da hat er ja nur seine "besten Jahre verschwendet"

<small>[ 14.04.2015, 11:54: Beitrag editiert von: MattMurdog ]</small>

Leonardo
Beiträge: 1449
Registriert: Mo Jun 20, 2005 1:01 am

Vertragsverlängerung Ham bei Mercedes

Beitrag von Leonardo » Di Apr 14, 2015 1:26 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von ImFasterThanTheStig:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Leonardo:
<strong> Willst du bestreiten, dass Hamilton weltweit fahrerisch höher eingeschätzt wird als Vettel? </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ich kenne keine diesbezügliche statistische Erhebung, die deine These stützen würde.

Und selbst wenn dem so wäre, ist es doch sehr provokant von dir, Vettel gleich als Durchschnitt zu deklarieren, nur weil er fahrerisch weniger hoch eingeschätzt wird als Hamilton.

Ich weiß ja, was du damit bezwecken willst: Eine Situation, in der jede noch so knappe Niederlage als Sieg und jeder noch so knappe Sieg Vettel's gegen Hamilton als gigantische Leistung präsentiert wird.

Dazu kann ich nur sagen: Been there, done that. Wie ich auf solche Argumente reagiere, durfte ich während der Jahre mit Hamilton und Button bei McLaren erlernen. Bild

Die einzige Bastion, die dir jetzt noch bleibt, sind die Statistiken, in denen Vettel (welche Wunder) besser abschneidet als Hamilton. Wobei, auch hier wird es bereits eng. Und Hamilton hat erst zum zweiten Mal in seiner Karriere ein dominantes Auto unterm Hintern (wobei sich im Verlauf der Saison erst noch bewahrheiten muss, ob und wie dominant der W06 auf allen Strecken sein wird).

Vettel hatte dieses Glück 3 1/2 Jahre. Darauf ist auch die (noch) hübschere Statistik zurückzuführen. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Das macht doch gar keinen Sinn, was du erzählst.
Erst wirfst du mir vor, dass ich Vettel als Durchschnitt bezeichne nur um mir dann zu zeigen, dass er nichts taugt.

Kannst du dich mal entscheiden?

Leonardo
Beiträge: 1449
Registriert: Mo Jun 20, 2005 1:01 am

Vertragsverlängerung Ham bei Mercedes

Beitrag von Leonardo » Di Apr 14, 2015 2:26 pm

/* offtopic

Floyd "Money" Maywaether fährt zum Training: Drei auf einen Streich

Bin eben darüber gestolpert und mußte schmunzeln, weil hier über die Ferrari Zielgruppe spekuliert wurde.

P.S.: Den Kampf im Mai gewinnt natürlich Manny Pacquiao Bild

*/

ImFasterThanTheStig
Beiträge: 4275
Registriert: Sa Mai 07, 2011 1:01 am
Wohnort: den Antis belustigt

Vertragsverlängerung Ham bei Mercedes

Beitrag von ImFasterThanTheStig » Di Apr 14, 2015 9:25 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Leonardo:
<strong> nur um mir dann zu zeigen, dass er nichts taugt.
</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Woher willst du das nun wieder herausgelesen haben?

donington93
Beiträge: 7066
Registriert: Fr Feb 02, 2001 1:01 am

Vertragsverlängerung Ham bei Mercedes

Beitrag von donington93 » Do Apr 16, 2015 4:41 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Berge_von_Grips:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von HybridF1:
<strong> Da war gar nichts zu spät:
blablabla</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Button hätte 2009 nach Belieben nachlegen können, Vettel war chancenlos. Im Gegensatz zu HAM 2007, der es nun wirklich versemmelt hat. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ein Barrichello ist auch um Äonen einfacher zu falten und zu verpacken, als ein Alonso, der bereits schon erfolgreich war. Nachdem Alonso richtig erfolgreich war, konnte ihn niemand mehr einfach falten und verpacken.

Aber Button wird's ja auch noch erfahren.

donington93

1502
Beiträge: 14703
Registriert: Do Aug 01, 2002 1:01 am
Wohnort: Genörgel über den "Kern des Problems" gelangweilt

Vertragsverlängerung Ham bei Mercedes

Beitrag von 1502 » Fr Apr 17, 2015 1:38 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von ImFasterThanTheStig:
<strong>
Ich weiß ja, was du damit bezwecken willst: Eine Situation, in der jede noch so knappe Niederlage als Sieg und jeder noch so knappe Sieg Vettel's gegen Hamilton als gigantische Leistung präsentiert wird.

Dazu kann ich nur sagen: Been there, done that. Wie ich auf solche Argumente reagiere, durfte ich während der Jahre mit Hamilton und Button bei McLaren erlernen. Bild
</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">[OT]
Nachdem du es mir damals nicht geglaubt hast, kannst du ja jetzt anhand Alonso-vs.-Button mitverfolgen, wie Button vorab gegen einen "MotU" eingeschätzt wurde. 6 Zehntel, Überrundung, und so ein Scheiß.

Frag nicht mich, warum der Weltmeister von 2009 gegenüber denen von 2005, 2006 und 2008 chronisch unterschätzt wurde und wird, aber es ist nun mal so.
[/OT]

@Minardi

Bitte keine 3-er-BMW-Fahrer in Misskredit bringen! Bild
Der Mercedes-Proll ist noch mal eine andere Kategorie. Und genau der wird hier angesprochen.

Benutzeravatar
HaPe
Beiträge: 44093
Registriert: Di Mai 21, 2002 1:01 am
Wohnort: un'se Hauptstadt, wa?!
Kontaktdaten:

Vertragsverlängerung Ham bei Mercedes

Beitrag von HaPe » So Apr 19, 2015 10:29 pm

Lauda hat ja heute bei RTL öffentlich raus posaunt, dass Hamilton 2016 bei Mercedes fahren wird - und noch weitere Jahre!
Man ist sich also bereits einig und würfelt nurnoch um ein paar Details.

HaPe

Benutzeravatar
HaPe
Beiträge: 44093
Registriert: Di Mai 21, 2002 1:01 am
Wohnort: un'se Hauptstadt, wa?!
Kontaktdaten:

Vertragsverlängerung Ham bei Mercedes

Beitrag von HaPe » So Apr 19, 2015 10:34 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Minardi:
<strong>Sehe ich nicht so, ich habe bereits einige Quellen gelesen, wonach Arrivabene alles andere als abgeneigt wäre, Hamilton zu verpflichten. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Nenn mir eine! Bild

Ich sage dir auch gern, warum Hamilton und Ferrari nicht zusammen passt.
Aus dem gleichen Grund wie das mit Alonso und Ferrari nicht funktioniert hat. Divenhafte Egozentriker die sich selbst über das Team stellen, werden bei Ferrari nichts bewegen. Ganz im Gegenteil sogar: die werden auf längere Sicht das Team vergiften (wie man bei Alonso sah).

HaPe

MattMurdog
Beiträge: 11738
Registriert: Di Mai 29, 2007 1:01 am
Wohnort: WLEN begeistert

Vertragsverlängerung Ham bei Mercedes

Beitrag von MattMurdog » Mo Apr 20, 2015 1:36 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von HaPe:
<strong> Lauda hat ja heute bei RTL öffentlich raus posaunt, dass Hamilton 2016 bei Mercedes fahren wird - und noch weitere Jahre!
Man ist sich also bereits einig und würfelt nurnoch um ein paar Details.</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Das sagt er seit mindestens März.
</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">"Lewis fährt auch 2016 definitiv bei uns. Fertig", erteilt der Aufsichtsratsvorsitzende des Mercedes-Formel-1-Teams gegenüber der 'Bild am Sonntag' Spekulationen über einen Teamwechsel des Briten eine Abfuhr.</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Im Feruar war man auch schon so gut wie einig
</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">"Lewis wird auch nächstes Jahr bei uns fahren", wird der zuversichtliche Aufsichtsratsvorsitzende des Mercedes-Teams von 'F1-Insider.com' zitiert.</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Januar: Verlängeng wird passieren

Im November war die Verlängerung auch nur eine Formsache
</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Alle Beteiligten gehen davon aus, dass es sich bei der vorzeitigen Vertragsverlängerung nur um eine Formsache handelt: "Wir haben uns gegenseitig unsere Liebesbekundungen ausgestellt", lächelt Wolff. "Lewis fühlt sich im Team wohl, und wir fühlen uns mit Lewis wohl."</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Eigentlich wollte man direkt nach Abu Dhabi damit durch sein.
</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">"Am Montag oder Dienstag nach Abu Dhabi werden wir uns zusammensetzen, miteinander reden und hoffentlich schnell zu einer Lösung kommen", blickt der Mercedes-Motorsportchef auf die angestrebte Vertragsverlängerung mit Hamilton voraus.</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">schon im Oktober meint Hamilton noch Jahre für Mercedes fahren zu wollen...
Lauda meinte auch da schon man sei sich bald einig
</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">"Er ist zufrieden bei uns und wir wollen mit ihm weiterfahren. Da gibt es überhaupt kein Problem", sagt er und betont, dass eine Unterschrift nur noch eine Frage der Zeit sei: "Relativ bald, denn wir sind uns alle einig."</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Und jetz mal ernsthaft: wieso bekommen die das seit Monaten nicht hin einen Arbeitsvertrag zu schließen, wenn es weder um Geld noch um Nummer 1 Status geht und beide Seite mehr als nur ein jahr wollen und man eigentlich sich sowieso völlig einig sei??

<small>[ 20.04.2015, 01:41: Beitrag editiert von: MattMurdog ]</small>

HybridF1
Beiträge: 3354
Registriert: Fr Jun 06, 2008 1:01 am

Vertragsverlängerung Ham bei Mercedes

Beitrag von HybridF1 » Mo Apr 20, 2015 8:49 am

Entweder geht es um so Dinge wie den Rennwagen nach der Saison behalten oder Hamilton guckt sich einfach die Ferrari-Performance und erhöht seinen Marktwert.
Ferrari hat wesentlich mehr Budget für Fahrer zur Verfügung, als es bei Mercedes samt Betriebsratknickerer der Fall ist.

Wenn man mal ehrlich ist, würde Hamilton dieses Jahr auch im Ferrari die WM anführen, wenn im zweiten Benz jemand wie der unerfahrene Wehrlein säße.

Benutzeravatar
Jupiterson
Beiträge: 15813
Registriert: Di Aug 13, 2002 1:01 am
Wohnort: Jeder Golfplatz

Vertragsverlängerung Ham bei Mercedes

Beitrag von Jupiterson » Mo Apr 20, 2015 9:19 am

Und Alonoso kommt (doch) zu den Mercen Bild

Benutzeravatar
Marmas
Beiträge: 32858
Registriert: Mo Okt 22, 2001 1:01 am
Wohnort: wenn einem niemand mehr das Wasser reichen kann, ist man kurz davor zu verdursten

Vertragsverlängerung Ham bei Mercedes

Beitrag von Marmas » Mo Apr 20, 2015 9:21 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Wenn man mal ehrlich ist, würde Hamilton dieses Jahr auch im Ferrari die WM anführen, wenn im zweiten Benz jemand wie der unerfahrene Wehrlein säße. </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ich bin ehrlich

und ich sage - ganz bestimmt nicht !!!

Antworten