Silly Season für die Cockpits 2014

Diskutieren Sie mit anderen Formel-1-Fans rund um die Welt über die Formel 1, das letzte Rennen, die Fahrer, Entwicklungen, Gerüchte, Neuigkeiten, etc.
ImFasterThanTheStig
Beiträge: 4275
Registriert: Sa Mai 07, 2011 1:01 am
Wohnort: den Antis belustigt

Silly Season für die Cockpits 2014

Beitrag von ImFasterThanTheStig » Fr Aug 02, 2013 1:32 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Excalibur:
<strong> Zum Glück leg ich nicht nicht wirklich Wert auf deine Meinung... Bild

Aber was ich mich schon immer Mal gefragt habe, kriegst du ne SMS-Nachricht oder wirst du irgendwie anders alarmiert wenn man irgendwas schlechtes über Hamilton schreibt?

Meistens vergehen nur ein paar Minuten und schon erscheinst du im Forum und verteidigst heroisch den Schinken. Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Mein Bashing-Detector schlägt an, sobald du tippst...

<small>[ 02.08.2013, 13:42: Beitrag editiert von: ImFasterThanTheStig ]</small>

Benutzeravatar
Feldo
Beiträge: 21101
Registriert: Sa Feb 03, 2001 1:01 am
Wohnort: Mainhatten

Silly Season für die Cockpits 2014

Beitrag von Feldo » Fr Aug 02, 2013 1:39 pm

Dann taugt der Detektor nichts....

Benutzeravatar
Benutzername
Beiträge: 18011
Registriert: Mo Jul 24, 2000 1:01 am

Silly Season für die Cockpits 2014

Beitrag von Benutzername » Fr Aug 02, 2013 2:06 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Erz:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von EI-WM99:
wie echte Experten (wie ich) 1 und 1 zusammen zählen können</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Bild ja so was kann man auch nur rausposaunen wenn man anonym ist.</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">In Sachen "hinter der Anonymität verstecken" kann EI-WM99 Dir jedenfalls noch lange nicht das Wasser reichen.
Da hat die Erz(gebirglerin) schon wieder meilenweit daneben gelegen. Die zuckt ja schon zusammen, wenn Dörfel und VEB Federnwerk Marienberg ins Spiel kommen, während EI-WM99 in Zeiten von FT dort bereits physisch präsent gewesen ist Bild Bild

<small>[ 02.08.2013, 14:16: Beitrag editiert von: Benutzername ]</small>

Benutzeravatar
Benutzername
Beiträge: 18011
Registriert: Mo Jul 24, 2000 1:01 am

Silly Season für die Cockpits 2014

Beitrag von Benutzername » Fr Aug 02, 2013 2:39 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von spa92:
<strong> fahren gegen Mist-Teamkollegen Bourdais </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Du redest schon von dem hier, oder? Aus wiki:
...gewann zum vierten Mal in Folge den Meistertitel. Bourdais wurde zum ersten Champ-Car-Piloten, dem dies gelang

Davor holte er schon Titel in der F3 und F3000 Bild
Also zu der Zeit, als er in die F1 kam um ein Vielfaches erfolgreicher und besser als Ville, Moppel und alle anderen von Dir fehleingeschätzten und überschätzten "Licht"gestalten Bild

Wenn er in 2008 Loide vom Kaliber eines "Herrn" Alonso oder sogar noch schlechteres Material als Teamkollege bekommen hätte, wäre die Geschichte gründlich anders verlaufen. Sehr wahrscheinlich hätte er den 2012er Ferrari zum WM-Titel pilotiert. War ja nicht soooo schwer. Bild

<small>[ 02.08.2013, 14:47: Beitrag editiert von: Benutzername ]</small>

Benutzeravatar
OskarL
Beiträge: 18494
Registriert: Di Okt 31, 2000 1:01 am
Wohnort: der Formel Parkplatz angewidert

Silly Season für die Cockpits 2014

Beitrag von OskarL » Fr Aug 02, 2013 3:03 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Feldo:
<strong> Dann taugt der Detektor nichts.... </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Der Hoildetektor funzt prima

MattMurdog
Beiträge: 11738
Registriert: Di Mai 29, 2007 1:01 am
Wohnort: WLEN begeistert

Silly Season für die Cockpits 2014

Beitrag von MattMurdog » Fr Aug 02, 2013 10:28 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von donington93:
<strong>Außerdem könnte es sein (im Moment verdichtet sich das, mal sehen ob's so bleibt), dass Räikkönen zu Ferrari 2014 gehen könnte.

Die ganzen Weltmeister fahren alle mal zwischendurch immer wieder gegeneinander in Teams</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Armer Ricciado, er hat sich doch so beim YDT reingekniet. Bild

1502
Beiträge: 14703
Registriert: Do Aug 01, 2002 1:01 am
Wohnort: Genörgel über den "Kern des Problems" gelangweilt

Silly Season für die Cockpits 2014

Beitrag von 1502 » Sa Aug 03, 2013 12:03 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von donington93:
<strong> oder quasi Ausrangierte (Heidfeld, Webber und und und oder Piquet, Patrese und und und) </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Hier stellt sich die Frage, WER die genannten eigentlich "ausrangiert" hat. Zumindest bei Webber kennst du die Antwort.

Excalibur
Beiträge: 7371
Registriert: Di Jul 15, 2003 1:01 am
Wohnort: Alonsos Masterplan begeistert!

Silly Season für die Cockpits 2014

Beitrag von Excalibur » Sa Aug 03, 2013 12:07 am

Also wenn ich Donis Beiträge so lese wünsche ich mir folgendes Smiley:

Klick

Benutzeravatar
OskarL
Beiträge: 18494
Registriert: Di Okt 31, 2000 1:01 am
Wohnort: der Formel Parkplatz angewidert

Silly Season für die Cockpits 2014

Beitrag von OskarL » Sa Aug 03, 2013 6:47 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von MattMurdog:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von donington93:
<strong>Außerdem könnte es sein (im Moment verdichtet sich das, mal sehen ob's so bleibt), dass Räikkönen zu Ferrari 2014 gehen könnte.

Die ganzen Weltmeister fahren alle mal zwischendurch immer wieder gegeneinander in Teams</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Armer Ricciado, er hat sich doch so beim YDT reingekniet. Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ob das der User donington93 jetzt gerafft hat? Bin gespannt ob Ferrari nicht nur Alonso, sondern auch Massa rauskickt.

Paulchen
Beiträge: 18388
Registriert: Mo Apr 01, 2002 1:01 am
Wohnort: wo der Pfeffer wächst

Silly Season für die Cockpits 2014

Beitrag von Paulchen » Sa Aug 03, 2013 7:28 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Caporegime:
<strong>]Nicht nötig, im Gegensatz zu Dir kann ich Fakten von Mutmaßungen und verquerten Wunschvorstellungen unterscheiden:

Alonso ist zweifacher WM und zweifacher Vize WM, 32facher Rennsieger in der Formel 1. DAS sind Fakten.</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Du verwechselst Fakten mit Statistik. Die Statistik sagt aber noch nicht viel über die vermeintliche Klasse Alfons aus. Dazu müssen wir uns anschauen, wie die 2 Titel und seine Rennsiege zustande gekommen sind und schon verfliegt alle Herrlichkeit und der Glanz beginnt zu bröckeln.
Als Fakten haben wir da eine Kombination aus Reifenvorteil, illegale Teile, Teamorder und mehr Glück als Verstand.
Renault sorgte dank illegaler Teile für ein überlegenes Auto, Michelin sorgte für einen Reifenvorteil, Briatore bremste den Teamkollegen und Alfons bracht einfach nur unverschämtes Glück mit und schon hatte man 2 Titel. Das sind Fakten.

Jetzt packte Alfons der Größenwahn und er glaubte tatsächlich daran , auch in einem anderen Auto WM werden zu können, zumal Renault den illegalen Schwingungstilger ausbauen mußte und damit seines Vorteils beraubt war.
Schon der erstbeste Rookie, der ihm über den Weg lief, zeigte Alfons, wieviel seine "Fahrkünste" tatsächlich wert sind. Nichts, absolut nichts sind seine Fahrkünste wert, denn es ist Fakt, dass Alfons von Rookie Hamilton gebügelt wurde oder willst du das auch abstreiten?

Schon Briatore wußte, dass Alfons nicht gerade der Schnellste unter der Sonne ist und legte deshalb die jeweiligen Teamkollegen an die Kette.
Bei Ferrari hält man es derzeit genauso.
Fakt ist also, dass Alfons Teamorder benötigt und ohne diese Teamorder von Fahrern wie Fisichella, Massa oder Hamilton gebügelt wird.

Fakt ist auch, dass Alfons 2010 und 2012 gute Chancen auf den Titelgewinn hatte und er hat es jedesmal im letzten Rennen aus eigener Kraft vergeigt, der Held der.

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Caporegime:
<strong>Ob Alonsos Karre wann und wie konkurrenzfährig ist oder war, wie leistungsfähig diese Karre im Vergleich zur Konkurrenz ist oder , kannst weder du noch sonst irgendwer im Forum anhand irgendwelcher Fakten belegen oder beweisen oder?</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Oh doch, dazu braucht es nur ein wenig Verstand und Beobachtungen, die nicht durch eine Fanbrille getrübt sind und schon kann man ganz gut mit Fakten belegen, wer wann wie gut ist oder war und wenn ein durchschnittlicher Fahrer wie Alfons mit dem Ferrari um den Titel fährt, muß der Ferrari ne Granate sein und in Sachen Zuverlässigkeit war der Ferrari ne Granate. Vom Speed her nur das zweitschnellste Auto aber Dank der legendären Zuverlässigkeit wäre jeder Fahrer ab Sutil aufwärts damit WM geworden.


</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Caporegime:
<strong>Wie schnell Schumacher, Vettel oder der Papst in den Ferraris Anno 2010 - 2013 gewesen wäre kannst weder du noch sonst irgendwer belegen oder?</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Beim Papst bin ich mir nicht ganz sicher aber bei Vettel und Schumacher ist es sicher, dass sie keine Teamorder benötigen und sie schon deshalb schneller als Alfons sein müssen und ein schnellerer Fahrer wäre sowohl 2010 als auch 2012 im Ferrari WM geworden, denn ein schnellerer Fahrer als Alfons hätte auch mehr Punkte als Alfons und das hätte dann locker zum Titel gereicht.
Ich hoffe, du kannst noch folgen?


</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Caporegime:
<strong>Im Gegensatz zu anderen hier denke ich nicht das Alonso der ultimative Formel 1 Messias ist, der isser nämlich nicht</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Erzähl das mal doni...


</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Caporegime:
<strong>Nur der Hafensänger zu dem ihr ihn durch irgendeine gespielte Selbstverständlichkeit der Wahrheit in euren Posts machen wollt, isser auch nicht. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Solange Alfons sich nicht mal gegen seine Teamkollegen und seien das auch noch solche Graupen, durchsetzen muß, verdient er nicht mehr als die Einstufung in die Kategorie Hafensänger.

Weiterschluchzen

geforce
Beiträge: 666
Registriert: Sa Mär 17, 2012 1:01 am

Silly Season für die Cockpits 2014

Beitrag von geforce » Sa Aug 03, 2013 10:05 am

Alles, was Hr. Alonos jemals schaffte, war, mit einem illegalen Breitreifen seine erste Pole, mit einem illegalen Breitreifen seinen ersten Sieg, mit illegalem Schwingungstiger seinen ersten Titel, und mit einem illegalen Schwingunstilger über ne ca. halbe Saison einen zweiten Titel zu holen.

MEHR wird es nicht. Ohne zu beschei$en und/oder ohne Sklaven an seiner Seite geht NIX.

Jeder, der dieses Opossum für was Besonderes hält, hat selbst wohl ne Menge ungelöster Probleme. Anders ist das einfach nicht mehr zu erklären.

Was ist wohl der Unterschied zw. einem wirklich guten Piloten, und einem, der sich nur dafür hält?

Ganz einfach, ein wirklich Guter NUTZT seine Chancen...

Berge_von_Grips

Silly Season für die Cockpits 2014

Beitrag von Berge_von_Grips » Sa Aug 03, 2013 10:59 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Paulchen:
<strong> Beim Papst bin ich mir nicht ganz sicher ...</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Aber wahrscheinlich nur deshalb, weil diese Herren bei Amtsantritt i. d. R. den Zenit ihres Fahrkönnens altersbedingt überschritten haben. Dieser Umstand wäre dann nur durch Beistand ihres obersten Dienstherren zu kompensieren.

donington93
Beiträge: 7066
Registriert: Fr Feb 02, 2001 1:01 am

Silly Season für die Cockpits 2014

Beitrag von donington93 » Sa Aug 03, 2013 11:06 am

Nja, und deshalb ist er 2012 von den Teambossen mit einem Rekordvorsprung von 71 Punkten zum besten Fahrer gewählt worden. Da kann man sich den Fahrertitel bloß wegen viel besserem Auto (als dem Ferrari) dahin stecken, wo die Sonne nicht scheint.

Einer der Gründe für den Rekordvorsprung der von den Teambossen vergebenen Punkte könnte sein:

Alonso führte in einer Saison so oft wie vielleicht niemand in der F1-Geschichte die WM in einem Auto an, das nicht gleichzeitig auf "1" in der Teamtabelle war (nämlich 10mal), außer natürlich brilliant "eff"-ing H.A.M. mit 11mal (2008).

Kann man sich vorstellen, wie Vettel 10 oder 11 mal in einer Saison die WM anführt, obwohl die Kiste nicht gleichzeitig immer auf "1" bei den Konstrukteuren steht?

Ist 'ne s*****-rhetorische Frage. Nein, wird Vettel nicht. Vermutlich nicht mal 10 oder 11 mal auf seine gesamte (vielleicht knapp 20-jährige) Karriere bezogen.

Irgendso'n Witzbold kam übrigens dazu, tatsächlich Bourdais schönreden zu wollen. Ein mehrmaliger Champ-Car-Champ, der, obwohl es in der F1 nicht funzte nach den Champ-Car-Titeln wieder zurückkam in die F1, wurde zu Null Punkte wegradiert aus der F1. So what?

donington93

Paulchen
Beiträge: 18388
Registriert: Mo Apr 01, 2002 1:01 am
Wohnort: wo der Pfeffer wächst

Silly Season für die Cockpits 2014

Beitrag von Paulchen » Sa Aug 03, 2013 11:19 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von donington93:
<strong>
Alonso führte in einer Saison so oft wie vielleicht niemand in der F1-Geschichte die WM in einem Auto an, das nicht gleichzeitig auf "1" in der Teamtabelle war </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Das hätte erst dann was zu bedeuten, wenn Alfons Teamkollege frei und gleichberechtigt fahren dürfte, so wie das in anderen Teams üblich ist.
Solange das nicht gegeben ist, ist Alfons Teamkollege rauszurechnen und Alfons Punkte sind mit 2 zu multiplizieren. Dann haben wir das tatsächliche Kräfteverhältnis.


Weiterschönrechnen

Minardi
Beiträge: 34979
Registriert: Do Jan 11, 2001 1:01 am
Wohnort: phylosopher gefürchtet

Silly Season für die Cockpits 2014

Beitrag von Minardi » Sa Aug 03, 2013 1:15 pm

Und blah und blah und blah und blah...

Benutzeravatar
Stefan P
Beiträge: 32625
Registriert: Fr Dez 28, 2001 1:01 am
Wohnort: Freeman Dyson überzeugt:"… average surfacetemperature is a fiction…"

Silly Season für die Cockpits 2014

Beitrag von Stefan P » Sa Aug 03, 2013 1:47 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von donington93:
Außerdem sollte man niemals so schlecht sein, dass ein Teamkollege namens Bourdais auch nur ein einzges mal vor einem liegen sollte in der WM-Tabelle ...</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">....wie zum Beispiel die 'Oberpfeife' Senna, die 1985 fast die gesamte Saison hinter dem Kollegen Elio de Angelis lag...aber OK, dieser de Angelis war ja nun ein absolutes 'Fahrergenie'...

Bild

Bild doni wieder mal...kriegst Du eigentlich Mengenrabatt auf die Kniescheiben die Du Dir ständig selbst kaputt schießt?

JZedtler
Beiträge: 372
Registriert: Di Sep 11, 2007 1:01 am

Silly Season für die Cockpits 2014

Beitrag von JZedtler » Sa Aug 03, 2013 4:11 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von donington93:
<strong> Außerdem sollte man niemals so schlecht sein, dass ein Teamkollege namens Bourdais auch nur ein einzges mal vor einem liegen sollte in der WM-Tabelle</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Also wenn das der Maßstab sein soll ob ein Fahrwer was taugt oder nicht, dann gibts Du ja sogar zu dass Alfons bestenfalls Durchschnitt ist.
Denn Alfons hat es im Gegensatz zu Vettel fertig gebracht von 3 Teamkollegen in der WM Endtabelle geschlagen wurden zu sein.
Alfons wurde wie allgemein bekannt nicht nur von Hamilton sondern auch von Trulli (wurde deswegen ja gefeuert) und vorallem und jetzt kommts von einem Tarso Marques gebügelt. Bild

Alonso Bild
Marques Bild

Und wer sich schon von so einem in der WM abledern läßt der muss ja nach deiner Bewertungsgrundlage ein völliger talentfreier Nixkönner sein.
Es ist aber schön wie du lanfgsam selber erkennst was für eine Flasche dein Idol Alfons ist.

MattMurdog
Beiträge: 11738
Registriert: Di Mai 29, 2007 1:01 am
Wohnort: WLEN begeistert

Silly Season für die Cockpits 2014

Beitrag von MattMurdog » Sa Aug 03, 2013 4:25 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von donington93:
<strong> Kann man sich vorstellen, wie Vettel 10 oder 11 mal in einer Saison die WM anführt, obwohl die Kiste nicht gleichzeitig immer auf "1" bei den Konstrukteuren steht?

Ist 'ne s*****-rhetorische Frage. Nein, wird Vettel nicht. Vermutlich nicht mal 10 oder 11 mal auf seine gesamte (vielleicht knapp 20-jährige) Karriere bezogen.</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">hmm Senna kommt auf 4mal 1986, 3mal 1987, 2mal 1993.

Ich halte die Statistik also für genauso aussagekräftig, wie diejenigen, die KEKE locker gewinnt...

M2209

Silly Season für die Cockpits 2014

Beitrag von M2209 » Sa Aug 03, 2013 4:26 pm

Doni und seine Eigentore. Bild Bild

van Tango
Beiträge: 165
Registriert: Mo Jun 19, 2006 1:01 am
Wohnort: allen Gedanken schätz ich doch am meisten die Interessanten

Silly Season für die Cockpits 2014

Beitrag von van Tango » So Aug 04, 2013 12:32 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Caporegime:
<strong>Nicht nötig, im Gegensatz zu Dir kann ich Fakten von Mutmaßungen und verquerten Wunschvorstellungen unterscheiden:

Alonso ist zweifacher WM und zweifacher Vize WM, 32facher Rennsieger in der Formel 1. DAS sind Fakten.

Ob Alonsos Karre wann und wie konkurrenzfährig ist oder war, wie leistungsfähig diese Karre im Vergleich zur Konkurrenz ist oder , kannst weder du noch sonst irgendwer im Forum anhand irgendwelcher Fakten belegen oder beweisen oder?
Wie schnell Schumacher, Vettel oder der Papst in den Ferraris Anno 2010 - 2013 gewesen wäre kannst weder du noch sonst irgendwer belegen oder?

Merkste was? Im Gegensatz zu anderen hier denke ich nicht das Alonso der ultimative Formel 1 Messias ist, der isser nämlich nicht, genausowenig wie Vettel, Hamilton oder sonst wer im aktuellen Fahrerfeld. Nur der Hafensänger zu dem ihr ihn durch irgendeine gespielte Selbstverständlichkeit der Wahrheit in euren Posts machen wollt, isser auch nicht. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Bild Bild Bild

donington93
Beiträge: 7066
Registriert: Fr Feb 02, 2001 1:01 am

Silly Season für die Cockpits 2014

Beitrag von donington93 » So Aug 04, 2013 12:33 am

Außerdem sollte man niemals so schlecht sein, dass ein Teamkollege namens Bourdais auch nur ein einzges mal vor einem liegen sollte in der WM-Tabelle (geschweige denn 5 von 18 mal: 2008).

Solche Art von Fahrer als Teamkollegen sollten in einer gesamten Saison exakt null mal vor einem liegen in der WM.

Einzige Ausnahme wäre, Vettel hätte meistens Defekte auf Punkterängen liegend zu beklagen gehabt zu Beginn von 2008, aber er hat fast nur persönliche Defekte vorzuweisen gehabt, indem er fast andauernd mit Leuten zusammenbummste, so dass sich Bourdais fast das erste Saisondrittel bis monaco08 vor ihm behaupten konnte.

donington93

Paulchen
Beiträge: 18388
Registriert: Mo Apr 01, 2002 1:01 am
Wohnort: wo der Pfeffer wächst

Silly Season für die Cockpits 2014

Beitrag von Paulchen » So Aug 04, 2013 8:57 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von donington93:
<strong>... mit einem Rekordvorsprung von 71 Punkten zum besten Fahrer gewählt worden. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Die Wahl hat in etwa den gleichen Stellenwert wie die Wahl zur schönsten Fahrerfrau und wird auch meistens in einem Rutsch miterledigt.
Dass Alfons in beiden Kategorien die Nase vorn hat, sollte nun nicht wirklich zu Rückschlüssen auf eventuell vorhandenes Fahrkönnen verleiten.

Weitermisswählen

SupaTrupa
Beiträge: 335
Registriert: So Mai 28, 2006 1:01 am

Silly Season für die Cockpits 2014

Beitrag von SupaTrupa » So Aug 04, 2013 9:05 am

was meint ihr zu grosjean? der wird wohl nächstes Jahr nicht mehr fahren denke ich. Zumindest nicht, wenn RAI bleibt

Stingray
Beiträge: 3307
Registriert: Di Aug 20, 2002 1:01 am

Silly Season für die Cockpits 2014

Beitrag von Stingray » So Aug 04, 2013 8:16 pm

man kann nur hoffen, das hülkenberg endlich mal in einem team landet, welches podiumsfähig ist. Bild

ferrari und red bull werden wohl wieder um siege fahren können; mercedes, mclaren und lotus sind die anderen podiumskandidaten. das ist echt spannend, wie sich das kräfteverhältnis im nächsten jahr verändert. vielleich steht ein team an der spitze, mit welchem man gar nicht rechnet. Bild

mfg.

EI-WM99
Beiträge: 2281
Registriert: Di Jan 01, 2002 1:01 am
Wohnort: Caporegime enttäuscht

Silly Season für die Cockpits 2014

Beitrag von EI-WM99 » Mo Aug 05, 2013 8:40 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Caporegime:

Und da ich gerade in Wettlaune bin, (siehe phylosopher) biete ich dir ne Wette an: Ich garantiere Dir, dass Alonso 2014 und 2015 im Ferrari sitzen wird, wenn du Dir deiner Sache soooooo sicher bist, nenne einen Wetteinsatz und ich steig auf die Wette ein. </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Das ist ein interessantes Angebot, das nur einer winzigen Erweiterung bedarf, damit ich einsteige.

Wir alle wissen, dass unter normalen Umständen weder der Rennfahrer von der traurigen Gestalt und erst recht nicht sein Sklave Maaaaaaaaaaaaaaassa auch nur eine weitere Saison für Ferrari fahren dürften. Trotzdem tun sie es noch immer und zeigen Woche für Woche, wie man mit einem Top-Auto absolute grottenschlechte Leistungen abliefern kann, ohne dafür die Konsequenzen tragen zu müssen.

Die Erklärungen dafür sind so vielfältig wie simpel:
1) man ist bei Ferrari mit Alonsos und Massas Leistungen hochzufrieden (-> recht absurd, wenn nicht alle Teamoberen pausenlos zugekifft sind)

2) Santander bezahlt so viel, dass man sich mit dem Murks, den die beiden fabrizieren, abgefunden hat (-> wesentlich wahrscheinlicher)

3) der untalentierte Spanier hat mal wieder was in der Hinterhand, mit dem er sich seinen und vielleicht auch Massas Platz bei Ferrari erpresst (-> durchaus realistisch)

Falls tatsächlich 1) gilt, bin ich bereit zu zahlen. Das ist ja quasi das, was du behauptest.
Ganz offensichtlich habe ich aber keine Lust, die Wette zu verlieren, nur weil 2) oder 3) der Fall ist.
Gerade Punkt 3) ist ein sehr schwierig zu kompensierender (für die Wette):
Wir alle wissen, dass Alonso nicht davor zurückschreckt, jeden im Team, der nicht nach seiner Pfeife tanzt, mit den hinterfotzigsten mafiösesten Methoden, die man sich nur vorstellen kann, von seiner Meinung zu "überzeugen".
Ron Dennis war zu eitel um sich erpressen zu lassen und demaskierte den untalentierten Spanier öffentlich - aber wie würden Montezemolo und/oder Domenicali in einer ähnlichen Situation verfahren? Vor allem, nachdem McLaren damals mit 100 Mio $ bestraft wurde und Ron Dennis sich zurückziehen musste? Können wir davon ausgehen, dass auch diese Herren Klar Schiff machen würden auch auf eigene Kosten oder würden sie das miese Spielchen des größten Intriganten der F1-Historie einfach mitspielen?

Wir müssen also einen "Santander-" und einen "Erpressungs-Faktor" mit in die Wette einbeziehen, also einen Faktor, der dafür sorgt, dass Alonso weiter für Ferrari abkacken darf, obwohl man ihm aufgrund seiner Leistungen längst mit Freuden den Laufpass gegeben hätte. Denn um was wir wetten ist ja quasi die Frage: ist Alonso RENNFAHRERISCH so gut, dass man ihn weiter gerne bei Ferrari fahren lässt?

Mein Angebot ist daher folgendes:
Alonso sitzt bis zum letzten Rennen 2016 jedes Rennen im Ferrari und Santander ist zu diesem Zeitpunkt weiterhin Sponsor von Ferrari - du bekommst von mir 500 Euro.
Alonso sitzt bis zum letzten Rennen 2016 jedes Rennen im Ferrari und Santander ist zu diesem Zeitpunkt nicht mehr Sponsor von Ferrari - du bekommst von mir 1000 Euro.
Alonso sitzt NICHT bis zum letzten Rennen 2016 jedes Rennen im Ferrari - ich bekomme von dir 1000 Euro.
Zusätzlich erhalte ich 5000 Euro von dir, sollte bis zum 31.12.2017 (eigentlich müsste man noch länger warten - siehe Crashgate - aber irgendwann muss man die Wette ja auch mal beenden) rauskommen, dass Alonso auch bei Ferrari unsaubere Methoden angewandt hat (z.B. aber nicht ausschließlich Erpressung, Spionage)
Leider wird, selbst wenn so etwas passiert, zu 90-95% dieses eben nie an die Öffentlichkeit geraten, so dass ich in diesen 90-95%% (sofern Alonso Ende 2016 noch im Ferrari sitzt) zu unrecht die Wette verlieren würde und 500 oder 1000 Euro an dich zahlen müsste. Daher der recht hohe Betrag von 5000 Euro als Kompensation für die 5-10% der Fälle, in denen es eben doch rauskommt.

Ich denke mal angesichts der Tatsache, dass Alonsos Vertrag bis 2016 geht, gehen die Wettquoten so in Ordnung.

Als Treuhänder schlage ich Feldo vor.

<small>[ 05.08.2013, 08:51: Beitrag editiert von: EI-WM99 ]</small>

Antworten