Silly Season für die Cockpits 2014

Diskutieren Sie mit anderen Formel-1-Fans rund um die Welt über die Formel 1, das letzte Rennen, die Fahrer, Entwicklungen, Gerüchte, Neuigkeiten, etc.
Benutzeravatar
Jupiterson
Beiträge: 15794
Registriert: Di Aug 13, 2002 1:01 am
Wohnort: Jeder Golfplatz

Silly Season für die Cockpits 2014

Beitrag von Jupiterson » Do Jun 27, 2013 1:31 pm

Nach dem Abschied Webber von RedBull, ist ein Platz in einem Spitzenteam offen. Das erweckt reichlich Spekulationen.

Dazu komm ein sehr wahrscheinlicher Abschied von Massa (Quo Vadis?) bei Ferrari, und Grosjean wird zur Belastung bei Lotus. Und Kimi? Ist der dort fix?

Noch mehr Raum … für die Silly Season Zwodreizehn für die Cockpitvergabe 2014.

Ich würde mir Hülkenberg in einem Topteam (Ferrari?) wünschen. Red Bull scheint unmöglich (2 Deutsche Fahrer, nein, das ist nur in Deutschland gut, nicht aber fürs weltweite Marketing. Interessant wäre es dann schon. Es muß ja nicht immer Vettel sein). Bild Aufgezeigt hat er schon mehr als oft, immer in schwächeren Fahrzeugen, zB. Williams … Im Sauber versauert doch. Und selbst wenn Sauber "on P1" wäre, mir kommt es dann so vor, als hätte Sauber Angst vor'm Siegen.

Sie ist eröffnet. Die Silly Season 2014. Bild

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 16224
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

Silly Season für die Cockpits 2014

Beitrag von shuyuan » Do Jun 27, 2013 2:53 pm

Bild Woher weisst du dass Massa geht?

hier

und

hier steht geschrieben dass Massa 2014 bei Ferrari fährt.

Es gibt sogar eine Begründung Bild


Meine Spekulation: Wenn Kimi zu RBR geht ,werden die Grosjean nicht vor die Türe setzen.

Warum wohl?

Angeblich soll ein Ex weltmeister Webber ersetzen.
Die Torro Roso Lenker scheiden also aus....
und ich glaube schon dass Kimi damit gemeint ist.

Silly Season 2014 ?

Glaub kaum dass es die geben wird, denn 2014 beginnt alles von vorne.
Da sind die meisten Teams froh, wenigstens bei den Fahrern auf bekannte Verhältnisse zurückgreifen zu können.


Und was Hülkenberg betrifft, der hat sich entschieden und wird auch nicht 2014 wechseln, da muss schon gewaltsam ein Cockpit frei werden.
Glaub die Chancen auf einen Wechsel Massa ,Grosjean und Hülkenberg stehen bei unter 1 %

von_Krolok
Beiträge: 58
Registriert: Di Jun 21, 2005 1:01 am

Silly Season für die Cockpits 2014

Beitrag von von_Krolok » Do Jun 27, 2013 4:15 pm

Zuerst einmal noch Gratulation an Webber !!!
Das war sicherlich die beste Entscheidung, die er treffen konnte, Le Mans im Porsche-Werksteam.... ein Traum.
Auf dem Fahrermarkt für 2014 wird sich nicht viel tun. Warum ? Komplett neue Autos, da ist es gut , die Fahrer zu kennen. Und erst recht nicht bei Ferrari: Alonso/Massa sind gesetzt, sorry Hulk, hätte dich gerne dort gesehen !
Gleiches gilt für MGP.
Jetzt zum Objekt der Begierde, das 2. RB-Cockpit.
Sucht man einen sicheren schnellen Fahrer für die Konstrukteurs-WM, der Vettel nicht zu sehr herausfordert, fahrerisch und verbal, so wäre meine erste Wahl Jenson Button. Möchte man einmal sehen, wie gut der Dosen-Bubi wirklich ist und läßt beide Fahrer frei fahren, ... klar natürlich nur Kimi ! Die Frage ist nur, will einer der beiden überhaupt, tippe da schon eher auf Jenson !
Dann noch die Möglichkeit eines Fahrers aus dem RB-Kindergarten, also Ricciardo, Vergne und vielleicht auch Buemi. Ich würde Vergne bevorzugen. Er hat sich nach meiner Meinung in dieser Saison gesteigert, vor allem im Rennen richtig schnell und konstant, und er ist nicht auf den Mund gefallen, läßt sich genau wie Webber nichts gefallen ... sympathisch Bild
Mit Ricciardo konnte ich noch nie etwas anfangen, nicht schneller als Vergne, aber der Typ Schleimer ....
Buemi hat vielleicht dank der Fürsprache von Newey eine kleine Chance.

Hulk hat vielleicht eine Chance bei Lotus oder McLaren, falls einer der Toppiloten zu RB wechselt. Grosjean wird, falls er den Rest der Saison einen signifikanten Beitrag zum Konstrukteurs-Konto von Lotus liefert, auch 2014 bei Lotus fahren.

Webber werde ich gerade wegen seiner Art vermissen, leider hatte er die einzige Möglich keit, die WM zu gewinnen, 2010 selber verbockt !

Seyan
Beiträge: 365
Registriert: So Sep 30, 2007 1:01 am

Silly Season für die Cockpits 2014

Beitrag von Seyan » Do Jun 27, 2013 4:34 pm

ich denke, es wird hier jemand völlig vergessen, der neben Kimi eine wunderbare Besetzung für die RBR-Position wäre: Lewis Hamilton!
Er möchte doch gerne ein Glamour Boy sein (wäre bei RBR super), er könnte frustriert sein, weil er Britney nicht schlagen kann (und die Sache mit dem Pirelli-Tests ärgert ihn auch) und im Red Bull wäre ein weiterer WM-Titel machbarer als im Mercedes.

Sutil oder di Resta gehen dann (endlich) zu Mercedes, Kimi bleibt bei Lotus. Hülkenberg zurück zu Force India.

EI-WM99
Beiträge: 2281
Registriert: Di Jan 01, 2002 1:01 am
Wohnort: Caporegime enttäuscht

Silly Season für die Cockpits 2014

Beitrag von EI-WM99 » Do Jun 27, 2013 5:44 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Seyan:
ich denke, es wird hier jemand völlig vergessen, der neben Kimi eine wunderbare Besetzung für die RBR-Position wäre: Lewis Hamilton!</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Hamilton is hauptsächlich wegen 2014 zu Mercedes gewechselt, weil er hofft, dass die mit dem neuen Motorenreglement ihm da das Nr1-Auto hinstellen. Der wird zu 150% nicht freiwillig da weggehen (außer Rosberg fährt ihn total an die Wand, aber ob RedBull ihn dann noch haben wollen würde?)

Wird also letztlich auf Kimi hinauslaufen.

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 16224
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

Silly Season für die Cockpits 2014

Beitrag von shuyuan » Do Jun 27, 2013 8:42 pm

Und wer kommt 2014 zu Lotus?
Bild
Etwa Kubica ? Bild

Ein extra angepasstes Fahrzeug für ihn wäre aufgrund der völligen neukonstruktion ja machbar.

schumi2 der raser
Beiträge: 2471
Registriert: Fr Nov 08, 2002 1:01 am
Wohnort: NRW

Silly Season für die Cockpits 2014

Beitrag von schumi2 der raser » Do Jun 27, 2013 9:24 pm

Ich denke wir werden den Kimi 2014 an der Seite von Vettel sehen. Weder RB noch Kimi zeigen sich seit geraumer Zeit abgeneigt gegenüber eine Zusammenarbeit.
Die Notlösung für RB wäre dann wohl entweder Ricciardo oder Vergne.
Sollte das Lotus Cockpit frei werden, denke ich die werden neben Grosjean auf einen erfahrenen Piloten setzen. Aus dem aktuellen Feld würde mir da nur di Resta, Sutil, Hülkenberg und evtl noch Maldonado mit seinen Millionen im Gepäck einfallen.
Bei MGP, Ferrari und Mclaren sehe ich keine Änderungen für 2014. Vielleicht ein ganz kleines Fragezeichen bei Massa, aber denke er wird bleiben.

wolfchen
Beiträge: 420
Registriert: Do Jul 26, 2012 1:01 am

Silly Season für die Cockpits 2014

Beitrag von wolfchen » Do Jun 27, 2013 9:54 pm

Red Bull muss sich die Frage stellen:
Wer ist am Markt verfügbar, der die Anforderungen für die 2014er Boliden am besten erfüllt, sprich mit den angeblichen rutschenden Boliden am besten umgehen kann.

Auch für VET wird nächstes Jahr wichtig werden für seinen Ruf. Wie wird er sich schlagen, wenn der RBR nicht mehr wie bisher liegt? Titel, Teamorder, Totalabsturz?

Gesehen hätte ich nächste Saison gerne Schumi, den hätte ich sehr weit oben auf der Liste sollte sich das Handling der Boliden wirklich so stark in diese Richtung verändern.

MSC4Ever
Beiträge: 1203
Registriert: Mi Jan 25, 2012 1:01 am
Wohnort: Hamburg

Silly Season für die Cockpits 2014

Beitrag von MSC4Ever » Do Jun 27, 2013 10:10 pm

ich sag's mal so:

- KIMI zu Red Bull, dann haben die endlich jemand der dem Image (von Red Bull, nicht von dem Betrüger Team) gerecht wird, ein Cooler Hund halt statt einem Milch Bubi

- KUB zu Renault an die Seite vom GRO, die passen das Cockpit so an, dass er auch die Loews Kurve in Monaco packt Bild

- Rest bleibt so wie es ist (Schade für HUL)

Benutzeravatar
Benutzername
Beiträge: 18011
Registriert: Mo Jul 24, 2000 1:01 am

Silly Season für die Cockpits 2014

Beitrag von Benutzername » Do Jun 27, 2013 11:10 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von MSC4Ever:
<strong>KUB zu Renault an die Seite vom GRO</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Hervorragende Idee Bild
Dann wird aus einem Team, dass 2012 und 2013 in weiten Teilen der Saison als ernsthafter Titelanwärter in Frage kam eine Truppe von Statisten, die eine (einzige) Zielankunft pro Rennen schon als Erfolg verbuchen kann und einen einzigen Punktegewinn im Jahr 2014 zum Anlass für ein Freudenfest nehmen muss.

Ati(Montoya)
Beiträge: 109
Registriert: So Okt 12, 2003 1:01 am

Silly Season für die Cockpits 2014

Beitrag von Ati(Montoya) » Do Jun 27, 2013 11:59 pm

Also ich sehe Kimi definitiv bei RBR.

Der Didi findet den Kimi cool und wird sicher auch ein paar Zugeständnisse machen, dass er nicht so viele PR Termine hat. Den Clown macht der Vettel ja heute schon gerne und übernimmt daher diesen Part.

Zwischen den beiden wird es echt eng zugehen. Die beiden sind ein Garant für die Konstrukteurs WM.

Ich denke auch, dass Kimi noch 2 Jahre macht, dann hört er auf. Würde ihn daher gerne bei RBR gegen Seb sehen.

Turrican4D
Beiträge: 546
Registriert: Mi Nov 28, 2012 1:01 am

Silly Season für die Cockpits 2014

Beitrag von Turrican4D » Fr Jun 28, 2013 5:32 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von wolfchen:
<strong> Gesehen hätte ich nächste Saison gerne Schumi, den hätte ich sehr weit oben auf der Liste sollte sich das Handling der Boliden wirklich so stark in diese Richtung verändern. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Sehr gute Idee. Bild

Nur hat sich MSC dummerweise inzwischen so an das Nichtfahren gewöhnt, dass er wohl keinen Bock haben wird.

Hätte Webber letztes Jahr seinen Abschied bekannt gegeben, wäre Schumi wohl der Formel 1 erhalten geblieben.

Gandalf83
Beiträge: 420
Registriert: Fr Feb 19, 2010 1:01 am

Silly Season für die Cockpits 2014

Beitrag von Gandalf83 » Fr Jun 28, 2013 7:59 am

Ich denke auch, dass Kimi das RB-Cockpit bekommt. Die Vertragsunterschrift wird sich vielleicht noch ein wenig hinziehen weil der Finne sich in solchen Angelegenheiten gerne mal Zeit lässt, aber es wäre nicht nur aus sportlicher Sicht die beste Lösung für RB. Vielleicht WILL man dort gerade dann einen Fahrer, der Vettel fordert, damit der nach vier Titeln in Serie "heiß" bleibt. Und über die Vorteile in Sachen Marketing brauchen wir bei der "Marke" Kimi nicht reden. Die RB-Sprösslinge Ricciardo und Vergne wären nur die klare zweite Wahl, wenn Kimi kein Interesse haben sollte. Wäre aber interessant zu sehen, wie sich beide duellieren wenn Kimi frühzeitig absagen sollte.
Bei Lotus wird man wohl eher auf die Geldbörse gucken und sich nach einem Maldonado umschauen.

Kramer
Beiträge: 642
Registriert: Do Okt 02, 2008 1:01 am
Kontaktdaten:

Silly Season für die Cockpits 2014

Beitrag von Kramer » Fr Jun 28, 2013 10:56 am

Ich weiss nicht, warum alle Kimi so stark einschätzen. Er hat nicht viel gesachafft in seinen Comeback-Jahren und vom reinen Speed her war er oft langsamer als Grosjean. Für mich wäre das keine Messlatte für Vettel. Kimi würde gegen ihn hundert pro abstinken.


Ein Hamilton oder Rosberg neben Vettel würde mir da schon eher zusagen um mal den wahren Speed von Vettel beurteilen zu können...

Ich will endlich wissen, wie gut(schnell) der Seb wirklich ist! Bild

MSC4Ever
Beiträge: 1203
Registriert: Mi Jan 25, 2012 1:01 am
Wohnort: Hamburg

Silly Season für die Cockpits 2014

Beitrag von MSC4Ever » Fr Jun 28, 2013 1:10 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Kramer:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von MSC4Ever:
<strong> OK habe ich und?

es macht deine Meinung zu Kimi aber auch nicht besser </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Nö warum auch? Du hast mich ja als Fuchtelfinger-Fan beschimpft und nicht als Kimi-Kreischer.... Worum gehts dir?

Ach btw, ich schrieb, dass er "nicht viel" erreicht hat. "Nix" habe ich nirgens geschrieben. Schliesslich hat er mal Rennen gewonnen. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">OK, und was hat der von Dir so gelobte GRO erreicht?

Kramer
Beiträge: 642
Registriert: Do Okt 02, 2008 1:01 am
Kontaktdaten:

Silly Season für die Cockpits 2014

Beitrag von Kramer » Fr Jun 28, 2013 2:03 pm

Garnix hat der erreicht. Spielt aber in meiner Argumentation keine Rolle. Mir gehts nur um den Speed und da war der Groschen, vor seiner Demoralisierung, gut dabei.

Excalibur
Beiträge: 7369
Registriert: Di Jul 15, 2003 1:01 am
Wohnort: Alonsos Masterplan begeistert!

Silly Season für die Cockpits 2014

Beitrag von Excalibur » Fr Jun 28, 2013 2:43 pm

Und was bringt einem der Speed, wenn man nicht Fähig ist, diese in Punkte umzusetzen?

Graf Zahl
Beiträge: 11128
Registriert: Mo Mär 19, 2001 1:01 am
Wohnort: www.wir-lernen-es-nie.de / www.race-4-kids.com
Kontaktdaten:

Silly Season für die Cockpits 2014

Beitrag von Graf Zahl » Fr Jun 28, 2013 3:29 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Kramer:
Spielt aber in meiner Argumentation keine Rolle. Mir gehts nur um den Speed </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Mit Verlaub, aber damit dokumentierst du nur das du zwar eine Meinung aber keine Ahnung hast Bild

Rennen fahren heisst schnell fahren ... klar
Aber dein Standpunkt funktioniert nur in einer Welt die aus 300 Meter Sprüngen in 67er Mustangs oder driftenden bunt bespoilerten Autos in Warp-Geschwindigkeit besteht.

Das Limit in der Formel 1 besteht nicht aus 3 Freispielen und einem Kein-Schaden-Modus ... bist du einen Moment unaufmerksam bei einer derart diffizilen Aerodynamik und einer solch hohen Geschwindigkeit dann tut es einen Knall und die Karre ist Carbonbrösel ... typischer Kommentar eines -nicht ganz so cleveren- Fahrers ist dann meistens "Ich habe urplötzlich den Wagen in Kurve x verloren ... ohne Vorwarnung ausgebrochen ... ich kann mir nicht erklären warum ... hat er die 25 Runden davor nie gemacht ... usw." Bild

Clever ist derjenige Fahrer der sein Risiko am Limit so dosiert, das er auf der Rasierklinge noch mindestens einen Bart lang reiten kann.

Kimi ist ein Vollgastier ... er hat es am Anfang auch mal übers Limit probiert ... aber er hat daraus gelernt. Er fährt nur so schnell, wie die Karre hergibt und nicht darüber hinaus. Grosjean dagegen weiss immer noch nicht wie tief er seine Eier hängen darf und fragt sich nachher immer noch warum er so wund im Schritt ist.

Was ich damit sagen will ... Kimi könnte sicherlich auch so schnell fahren wie der Groschen ... tut es aber nicht Bild während der Groschen so erfolgreich fahren will wie der Kimi ... schafft es aber nicht Bild

Hunt the Shunt Grüsse von Graf Zahl

M2209

Silly Season für die Cockpits 2014

Beitrag von M2209 » Fr Jun 28, 2013 3:40 pm

Graf Zahl Bild

Kramer
Beiträge: 642
Registriert: Do Okt 02, 2008 1:01 am
Kontaktdaten:

Silly Season für die Cockpits 2014

Beitrag von Kramer » Fr Jun 28, 2013 4:34 pm

Jo, Graf plausible Erklärung. Ihr dürft nur nicht denken, dass ich Grosjean über den Klee lobe. Der Typ ist nachweislich ne Pfeife! Da Kimi ihn aber nur durch seine Intelligente Fahrweise knapp schlagen konnte zeigt mir, dass Kimi auch nicht der Überfahrer ist, eher so wie ein Button.

Und intelligent Fahren heisst heutzutage "SCHLEICHEN". Früher konntest du noch aufs Gas treten und trotzdem intelligent mit deinen Resourcen haushalten. Das ist es was ich bemängele.

Nichts desto trotz würde ich gerne jemanden neben Vettel sehen, der ihm auf eine Runde im Qualy (btw, die einzigen Runden in der modernen F1, wo noch der Speed zählt) wirklich gefährlich werden kann und das ist imho nicht Kimi.

Hülkenberg wäre auch interessant. Auch ihn schätze ich stärker ein als Vettel, aber genau wissen tut man es eben nicht.

Excalibur
Beiträge: 7369
Registriert: Di Jul 15, 2003 1:01 am
Wohnort: Alonsos Masterplan begeistert!

Silly Season für die Cockpits 2014

Beitrag von Excalibur » Fr Jun 28, 2013 4:46 pm

Kimi fährt einfach der Situation entsprechend. Dass Kimi Gas geben kann wenn es nötig ist, hat er in seiner Karriere mehr als 1x bewiesen.

Minardi
Beiträge: 34971
Registriert: Do Jan 11, 2001 1:01 am
Wohnort: phylosopher gefürchtet

Silly Season für die Cockpits 2014

Beitrag von Minardi » Fr Jun 28, 2013 4:54 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Excalibur:
<strong> Dass Kimi Gas geben kann wenn es nötig ist...</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">...und er gerade Bock dazu hat... Bild

Excalibur
Beiträge: 7369
Registriert: Di Jul 15, 2003 1:01 am
Wohnort: Alonsos Masterplan begeistert!

Silly Season für die Cockpits 2014

Beitrag von Excalibur » Fr Jun 28, 2013 4:57 pm

Naja, da gibt es andere Fahrer, die wollten Rennen aufgeben um das Getriebe zu schonen... Bild

Benutzeravatar
OskarL
Beiträge: 18494
Registriert: Di Okt 31, 2000 1:01 am
Wohnort: der Formel Parkplatz angewidert

Silly Season für die Cockpits 2014

Beitrag von OskarL » Fr Jun 28, 2013 5:48 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von MSC4Ever:
<strong> F1 war noch nie (wird es auch nie) ein reines Speed Wettbewerb also sind deine Kriterien ein wenig sinnlos </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Das erklaert kwasi Alles! Bild

MSC4Ever
Beiträge: 1203
Registriert: Mi Jan 25, 2012 1:01 am
Wohnort: Hamburg

Silly Season für die Cockpits 2014

Beitrag von MSC4Ever » Fr Jun 28, 2013 5:56 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von OskarL:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von MSC4Ever:
<strong> F1 war noch nie (wird es auch nie) ein reines Speed Wettbewerb also sind deine Kriterien ein wenig sinnlos </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Das erklaert kwasi Alles! Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">ach ja? was denn? kannst Du mich vom Gegenteil überzeugen oder kannst Du nur für Nebengeräusche sorgen?

Antworten