Rosberg vs. Hamilton 2013

Diskutieren Sie mit anderen Formel-1-Fans rund um die Welt über die Formel 1, das letzte Rennen, die Fahrer, Entwicklungen, Gerüchte, Neuigkeiten, etc.
F 312-T2
Beiträge: 716
Registriert: So Mär 04, 2012 1:01 am
Wohnort: Aachen

Rosberg vs. Hamilton 2013

Beitrag von F 312-T2 » Do Jan 17, 2013 11:01 pm

Ein Auto ist auch das, was ein Fahrer daraus macht, z.B. im Training verbessert, bzw. in die Entwicklung des neuen Wagens mit einbringt. Dem zufolge ist es wohl schwierig, einen einzigen "schwarzen Peter" zu suchen, wenn es nicht klappt. Ausnahmen können aber die Regel bestätigen...

HybridF1
Beiträge: 3354
Registriert: Fr Jun 06, 2008 1:01 am

Rosberg vs. Hamilton 2013

Beitrag von HybridF1 » Do Jan 17, 2013 11:31 pm

Rosberg hat in China11, China12 und Monaco12 gezeigt was er mit einem sehr guten Auto anstellt. In diesen Rennen hat er nichts anderes gemacht als Vettel. Der Unterschied: Vettel hatte jetzt vier Jahre ein solches Auto und Rosberg lediglich an zwei Tagen. 2013 wird unabhängig von der Qualität des W04 spannend.
2014 wenn es nicht so sehr auf Abtrieb ankommt, kann Mercedes eine große Rolle spielen.

tamarillo
Beiträge: 2649
Registriert: So Mai 08, 2005 1:01 am
Wohnort: sinnloser Werbung vertrieben.

Rosberg vs. Hamilton 2013

Beitrag von tamarillo » Fr Jan 18, 2013 10:42 am

Lol, der Perez leidet auch am "Barrichello Syndrom"...er muss nicht Vettel schlagen, sondern "nur" Button...dann wird weiter geschaut.

MattMurdog
Beiträge: 11738
Registriert: Di Mai 29, 2007 1:01 am
Wohnort: WLEN begeistert

Rosberg vs. Hamilton 2013

Beitrag von MattMurdog » Fr Jan 18, 2013 1:04 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von shuyuan:
<strong> Vettel kann ja nur deshalb als komplett beschrieben werden, weil er das Auto dazu hat.

Hatte Rosberg jemals sowas Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Die Frage ist doch eher, ob er jemals so eines haben wird.... aber ich hatte das nicht zitiert um Rosberg anzugreifen.

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 16347
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

Rosberg vs. Hamilton 2013

Beitrag von shuyuan » Fr Jan 18, 2013 1:15 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von MattMurdog:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von shuyuan:
<strong> Vettel kann ja nur deshalb als komplett beschrieben werden, weil er das Auto dazu hat.

Hatte Rosberg jemals sowas Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Die Frage ist doch eher, ob er jemals so eines haben wird.... aber ich hatte das nicht zitiert um Rosberg anzugreifen. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Hab ich auch nicht so verstanden. Die Behauptung hat ja Perez aufgestellt.
Vor drei Jahren war Vettel von Komplett weiter weg als Massa heute.... :-)

ach und ob die ein besseres auto haben werden, bezweifle ich irgendwie.
Das ist die einzige Spannung:
sehen ,wann fällt wer warum schon wieder einfach aus Bild

ImFasterThanTheStig
Beiträge: 4275
Registriert: Sa Mai 07, 2011 1:01 am
Wohnort: den Antis belustigt

Rosberg vs. Hamilton 2013

Beitrag von ImFasterThanTheStig » Mo Feb 04, 2013 3:38 pm

Das hört sich schon mal ganz gut an. Bild

MichelinMännchen
Beiträge: 3854
Registriert: Mi Apr 11, 2001 1:01 am
Wohnort: Rothaus-Zone

Rosberg vs. Hamilton 2013

Beitrag von MichelinMännchen » Mo Feb 04, 2013 6:56 pm

Ich glaube, dass wird er in Zukunft auch noch öfters sagen können. Bild

Merlin50
Beiträge: 20
Registriert: So Mär 14, 2010 1:01 am

Rosberg vs. Hamilton 2013

Beitrag von Merlin50 » Di Feb 12, 2013 3:01 pm

Ist es nicht egal wer von beiden auf P 11 oder P12 steht ?

MichelinMännchen
Beiträge: 3854
Registriert: Mi Apr 11, 2001 1:01 am
Wohnort: Rothaus-Zone

Rosberg vs. Hamilton 2013

Beitrag von MichelinMännchen » So Feb 17, 2013 10:03 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von ImFasterThanTheStig:
<strong> Das hört sich schon mal ganz gut an. Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Um nochmal drauf zurückgekommen:

LH war mal wieder bei Top Gear und hat den No.1-Platz mit 1.1sek Vorsprung ergattert.

HybridF1
Beiträge: 3354
Registriert: Fr Jun 06, 2008 1:01 am

Rosberg vs. Hamilton 2013

Beitrag von HybridF1 » So Feb 17, 2013 10:15 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von MichelinMännchen:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von ImFasterThanTheStig:
<strong> Das hört sich schon mal ganz gut an. Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Um nochmal drauf zurückgekommen:

LH war mal wieder bei Top Gear und hat den No.1-Platz mit 1.1sek Vorsprung ergattert. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Hat er denn wie beim ersten Mal abgekürzt? Bild

web page

MichelinMännchen
Beiträge: 3854
Registriert: Mi Apr 11, 2001 1:01 am
Wohnort: Rothaus-Zone

Rosberg vs. Hamilton 2013

Beitrag von MichelinMännchen » So Feb 17, 2013 10:23 pm

Wenn man sich das Video ansieht, nehmen manche Leute so ne Fernsehshow wohl ein ganz kleines bißchen zu ernst.

ImFasterThanTheStig
Beiträge: 4275
Registriert: Sa Mai 07, 2011 1:01 am
Wohnort: den Antis belustigt

Rosberg vs. Hamilton 2013

Beitrag von ImFasterThanTheStig » So Feb 17, 2013 10:45 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von MichelinMännchen:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von ImFasterThanTheStig:
<strong> Das hört sich schon mal ganz gut an. Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Um nochmal drauf zurückgekommen:

LH war mal wieder bei Top Gear und hat den No.1-Platz mit 1.1sek Vorsprung ergattert. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Jo, hab's gesehen. Bild

Er kann's also auch mit Schrottkisten, hoffentlich ein gutes Omen. Bild

donington93
Beiträge: 7066
Registriert: Fr Feb 02, 2001 1:01 am

Rosberg vs. Hamilton 2013

Beitrag von donington93 » So Feb 17, 2013 11:55 pm

Abgekürzt am *****. Endlich auch mal Trockenwetter bei ihm. Und dann bei vorheriger Bestzeit (1:44,0) erst mal die 43er Zeit komplett weggelassen. So muss das sein. Die Leute müssen ausflippen und sich fragen, ob er 'ne Abkürzung genommen hat.

Spitzenrunde. Vor allem die vorletzte Kurve (sieht man sofort... (bei ca. 0:58-1:00)). Genau da sagt der Typ auch zurecht "nicely done"...

Da soll irgendso'n überforderter "Do-something!"-Schrei-Blag ruhig weiter Hamilton als Teamkollegen im Dominierauto ausschließen, bevor der ihn so richtig stopft.

donington93

MichelinMännchen
Beiträge: 3854
Registriert: Mi Apr 11, 2001 1:01 am
Wohnort: Rothaus-Zone

Rosberg vs. Hamilton 2013

Beitrag von MichelinMännchen » Mo Feb 18, 2013 12:44 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von ImFasterThanTheStig:
<strong><strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von MichelinMännchen:
LH war mal wieder bei Top Gear und hat den No.1-Platz mit 1.1sek Vorsprung ergattert. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Jo, hab's gesehen. Bild

Er kann's also auch mit Schrottkisten, hoffentlich ein gutes Omen. Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Zu schrottig sollt´s allerdings auch nicht sein, da auch ein LH das nur begrenzt kompensieren kann - 2009 ist er bspw. fünf Rennen hintereinander außerhalb der Punkteränge ins Ziel eingetrudelt.

Glaube aber das Mercedes zumindest nicht so schlecht wie zum Ende der letzten Saison sein wird. Wenn das Feld insgesamt eng genug beisammen sein sollte, wird HAM m.M.n. auch mindestens einmal gewinnen. Und um zum eigentlichen Threadthema zu kommen:
Ich will´s mal so formulieren: Schwieriger als mit Button wird´s Hamilton gegen Rosberg auch nicht haben (sofern man jetzt mal nicht diese ominösen vier Rennen im ersten Saisondrittel 2012 als Maßstab nimmt).

Benutzeravatar
HaPe
Beiträge: 44093
Registriert: Di Mai 21, 2002 1:01 am
Wohnort: un'se Hauptstadt, wa?!
Kontaktdaten:

Rosberg vs. Hamilton 2013

Beitrag von HaPe » Mo Feb 18, 2013 7:46 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von donington93:
<strong>
Spitzenrunde. Vor allem die vorletzte Kurve (sieht man sofort... (bei ca. 0:58-1:00)). Genau da sagt der Typ auch zurecht "nicely done"...
</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Jeder Dödel mitm bisschen Racinginstinkt sieht, dass diese Runde das Ergebnis von etlichen Runden vorher ist. So perfekt nutzt man nicht alles aus, wenn man das Auto nicht vorher x-mal um den Kurs bewegt hat.

Ich weiß ja nicht wieviele Testrunden die Konkurrenten so fahren dürfen/durften - aber das riecht schon verdammt nach: "wir hieven jetzt mal nen Engländer deutlich vor den Deutschen" Bild

HaPe

HybridF1
Beiträge: 3354
Registriert: Fr Jun 06, 2008 1:01 am

Rosberg vs. Hamilton 2013

Beitrag von HybridF1 » Mo Feb 18, 2013 10:04 am

Jeder 'Star' hat 10 Runden und die beste davon wird gewertet bzw. gezeigt.

Stingray
Beiträge: 3307
Registriert: Di Aug 20, 2002 1:01 am

Rosberg vs. Hamilton 2013

Beitrag von Stingray » Mo Feb 18, 2013 10:41 am

nehmt ihr den spass bei "Top Gear" nicht ein wenig zu ernst. denn mehr als ein spass ist es nun wirklich nicht, ein paar runden mit einem garstigen pkw, uuuh wie aufregend. Bild

was nützt es hamilton bei einem spassevent schnell zu sein, wenn er dann in der formel 1 möglicherweise 2-3 zehntel langsamer sein wird, als rosberg.
so wie es scheint, untersteuert der neue benz ein wenig, was dem nico gar nicht so schlecht bekommt, auch wenn er das vielleicht nicht so sieht.
als der mclaren leicht untersteuernd war, da hatte button die oberhand über hamilton und so könnte es jetzt auch bei mercedes laufen.
und wie immer, es ist halt nur so eine theorie meinerseits, aufschluss wird die saison mitsichbringen.


mfg.

ImFasterThanTheStig
Beiträge: 4275
Registriert: Sa Mai 07, 2011 1:01 am
Wohnort: den Antis belustigt

Rosberg vs. Hamilton 2013

Beitrag von ImFasterThanTheStig » Mo Feb 18, 2013 10:53 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Stingray:
<strong> nehmt ihr den spass bei "Top Gear" nicht ein wenig zu ernst. denn mehr als ein spass ist es nun wirklich nicht, ein paar runden mit einem garstigen pkw, uuuh wie aufregend. Bild

was nützt es hamilton bei einem spassevent schnell zu sein, wenn er dann in der formel 1 möglicherweise 2-3 zehntel langsamer sein wird, als rosberg.
so wie es scheint, untersteuert der neue benz ein wenig, was dem nico gar nicht so schlecht bekommt, auch wenn er das vielleicht nicht so sieht.
als der mclaren leicht untersteuernd war, da hatte button die oberhand über hamilton und so könnte es jetzt auch bei mercedes laufen.
und wie immer, es ist halt nur so eine theorie meinerseits, aufschluss wird die saison mitsichbringen.


mfg. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">War nicht der letztjährige McLaren auch "leicht untersteuernd"?

Oder der MP4-22 aus dem Jahr 2007? Bild

HybridF1
Beiträge: 3354
Registriert: Fr Jun 06, 2008 1:01 am

Rosberg vs. Hamilton 2013

Beitrag von HybridF1 » Mo Feb 18, 2013 11:17 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Stingray:
<strong> nehmt ihr den spass bei "Top Gear" nicht ein wenig zu ernst. denn mehr als ein spass ist es nun wirklich nicht, ein paar runden mit einem garstigen pkw, uuuh wie aufregend. Bild

was nützt es hamilton bei einem spassevent schnell zu sein, wenn er dann in der formel 1 möglicherweise 2-3 zehntel langsamer sein wird, als rosberg.
so wie es scheint, untersteuert der neue benz ein wenig, was dem nico gar nicht so schlecht bekommt, auch wenn er das vielleicht nicht so sieht.
als der mclaren leicht untersteuernd war, da hatte button die oberhand über hamilton und so könnte es jetzt auch bei mercedes laufen.
und wie immer, es ist halt nur so eine theorie meinerseits, aufschluss wird die saison mitsichbringen.


mfg. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Nimmst du die ersten 'zwei' Testtage nicht zu ernst? Die neuen Aerodynamikpakete kommen erst am Schluss. Die Flügel waren noch von 2012. Mit dem neuen Frontflügel war der AMG schon wesentlich besser ausbalanciert.

Das Hamilton 1,1 Sek schneller war sagt natürlich nichts, aber man sieht das er wie immer vollstes Risiko geht. Kein anderer bewegte diese Krücke je so am Limit - daher auch diese tolle Zeit.

Mein Tipp ist, dass AMG 0,5-0,7 Sek hinter den ersten Teams sein wird und damit kann man dann schon arbeiten und evtl. einen Sieg in China (dafür haben sie irgendein Wundersetup?!) oder Monaco rausholen.

Hamilton ist schon 2013 zu dem schlechteren Team gewechselt, um sich einzuleben mit dem Ziel 2014 WM zu werden. Nach allen Experten-Meinungen wird dann der Antrieb wesentlich wichtiger sein als die Aero und wer weiß, was McLaren für Motoren fahren wird (wahrscheinlich Cosworth unter eigenem Label). Ferrari, RBR, Renault und Brawn-Mercedes waren jedenfalls in den letzten Jahren erfolgreicher als McLaren, warum sollte man also nicht wechseln?

1502
Beiträge: 14703
Registriert: Do Aug 01, 2002 1:01 am
Wohnort: Genörgel über den "Kern des Problems" gelangweilt

Rosberg vs. Hamilton 2013

Beitrag von 1502 » Mo Feb 18, 2013 11:26 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von ImFasterThanTheStig:
<strong> War nicht der letztjährige McLaren auch "leicht untersteuernd"?
</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Vielleicht im Sinne von Vorderreifen kalt und Hinterreifen heiß, aber eine vernünftige Balance kann man das dann nicht nennen...

Egal, Rosberg ist nicht Button. Dass Button mit Autos mit stabilem Heck und im Zweifel mit einer Tendenz zum Untersteuern am besten zurecht kommt, heißt nicht, dass das Rosberg genauso geht, nur weil der mit dem untersteuernden W01 noch weniger Probleme hatte als Schumacher. Zumal Hamiltons Fahrstil auch nicht mit dem vom Schumacher vergleichbar ist, und es nach meiner Erfahrung auch keine Belege dafür gibt, dass Hamilton zu der Sorte Fahrer gehört, die das Untersteuern verabscheuen wie der Teufel das Weihwasser.

1502
Beiträge: 14703
Registriert: Do Aug 01, 2002 1:01 am
Wohnort: Genörgel über den "Kern des Problems" gelangweilt

Rosberg vs. Hamilton 2013

Beitrag von 1502 » Mo Feb 18, 2013 11:30 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von BrillianceF1:
<strong> Ferrari, RBR, Renault und Brawn-Mercedes waren jedenfalls in den letzten Jahren erfolgreicher als McLaren, warum sollte man also nicht wechseln? </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Weil man für die Feststellung, Brawn-Mercedes wäre erfolgreicher als McLaren, den Zeitraum exakt auf 2009 bis heute festlegen muss (wodurch Renault und je nach Betrachtungsweise sogar Ferrari übrigens aus der Rechnung rausfällt) und auch dann allein die Titel zählen darf. Rennen gewonnen hat McLaren in diesem Zeitraum doppelt so viele.

MichelinMännchen
Beiträge: 3854
Registriert: Mi Apr 11, 2001 1:01 am
Wohnort: Rothaus-Zone

Rosberg vs. Hamilton 2013

Beitrag von MichelinMännchen » Di Feb 19, 2013 12:43 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von 1502:
<strong> Zumal Hamiltons Fahrstil auch nicht mit dem vom Schumacher vergleichbar ist </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Doch.
Hamiltons Fahrstil ähnelt m.M.n. sogar von allen aktive Fahrern dem von Michael Schumacher am allermeisten.

Charly
Beiträge: 1628
Registriert: Do Aug 23, 2001 1:01 am
Wohnort: SF, CA

Rosberg vs. Hamilton 2013

Beitrag von Charly » Mi Feb 20, 2013 10:28 pm

Ich hasse diesen Rosberg!

Wie konnte Mercedes nur tatenlos zusehen wie der unser'n Schumi drei Jahre gnadenlos buegelt.

Und dabei wollten die ihn doch zum Weltmeister machen?!

Charly

Bild Bild Bild

Benutzeravatar
OskarL
Beiträge: 18494
Registriert: Di Okt 31, 2000 1:01 am
Wohnort: der Formel Parkplatz angewidert

Rosberg vs. Hamilton 2013

Beitrag von OskarL » Mi Feb 20, 2013 11:46 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Charly:
<strong> Ich hasse diesen Rosberg!

Wie konnte Mercedes nur tatenlos zusehen wie der unser'n Schumi drei Jahre gnadenlos buegelt.

Und dabei wollten die ihn doch zum Weltmeister machen?!

Charly

Bild Bild Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Hoffentlich buegelt er nicht auch noch unseren HAM, schliesslich soll der bis 2028 WM werden.

Oracle78
Beiträge: 2121
Registriert: Sa Jan 20, 2007 1:01 am

Rosberg vs. Hamilton 2013

Beitrag von Oracle78 » Do Feb 21, 2013 2:44 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von OskarL:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Charly:
<strong> Ich hasse diesen Rosberg!

Wie konnte Mercedes nur tatenlos zusehen wie der unser'n Schumi drei Jahre gnadenlos buegelt.

Und dabei wollten die ihn doch zum Weltmeister machen?!

Charly

Bild Bild Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Hoffentlich buegelt er nicht auch noch unseren HAM, schliesslich soll der bis 2028 WM werden. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Das ist ja wie bei Audi, DER Ankündigungsweltmeister lässt grüßen Bild

Antworten