Mercedes

Diskutieren Sie mit anderen Formel-1-Fans rund um die Welt über die Formel 1, das letzte Rennen, die Fahrer, Entwicklungen, Gerüchte, Neuigkeiten, etc.
jetfh
Beiträge: 2113
Registriert: Mo Aug 18, 2003 1:01 am

Mercedes

Beitrag von jetfh » Sa Nov 10, 2012 8:08 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Erz:
<strong>
Schumis Entwicklungsarbeit in den vergangenen 3 Jahren müssen doch endlich mal Früchte tragen.</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Bei allem Respekt, wo siehst du Entwicklungsarbeit - meiner Ansicht nach tritt dieses Team auf der Stelle, es geht nicht voran.

Speziell wo du einen Anteil von MS siehst, würde mich echt interessieren.

Jet

cossie
Beiträge: 2902
Registriert: Mo Feb 28, 2005 1:01 am

Mercedes

Beitrag von cossie » So Nov 11, 2012 1:00 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von jetfh:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Erz:
<strong>
Schumis Entwicklungsarbeit in den vergangenen 3 Jahren müssen doch endlich mal Früchte tragen.</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Bei allem Respekt, wo siehst du Entwicklungsarbeit - meiner Ansicht nach tritt dieses Team auf der Stelle, es geht nicht voran.

Speziell wo du einen Anteil von MS siehst, würde mich echt interessieren.

Jet </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Das war von Erz nicht ernst gemeint mit Schumi dem Entwickler. Muss man nicht verstehen. Wir wissen doch das Schumi im Simulator keine gute Figur machte.

Benutzeravatar
Helldriver
Beiträge: 4997
Registriert: Mo Jan 12, 2004 1:01 am
Wohnort: im hohen Norden/Ostsee

Mercedes

Beitrag von Helldriver » So Nov 11, 2012 1:40 am

Jepp, der Schrottmacher hat das Auto eher rückwärts entwickelt. Bild

Benutzeravatar
OskarL
Beiträge: 18494
Registriert: Di Okt 31, 2000 1:01 am
Wohnort: der Formel Parkplatz angewidert

Mercedes

Beitrag von OskarL » So Nov 11, 2012 11:41 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Helldriver:
<strong> Jepp, der Schrottmacher hat das Auto eher rückwärts entwickelt. Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Bild

Genau wie der asturische Betrueger, der 2007 mit Mclaren das beste Team zurueckentwickelte, dann sich zu Renault zurueckhoilte um die zurueckzuentwickeln und jetzt entwickelt er seit 2010 Ferrari zurueck. Mit sovielen Zurueckentwicklungen kann Schrottmacher natuerlich nicht mithalten. Bild

Multiple Rueckentwickler Bild
Schrottmacher Bild

cossie
Beiträge: 2902
Registriert: Mo Feb 28, 2005 1:01 am

Mercedes

Beitrag von cossie » So Nov 11, 2012 1:16 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Helldriver:
<strong> Jepp, der Schrottmacher hat das Auto eher rückwärts entwickelt. Bild

Das würde auch erkären warum an Schumachers Karre einiges nicht richtig funktionierte oder ausgefallen ist. Rosbergs Jungs habens entwickelt und wussten deshalb besser mit ihrer Variante umzugehen. Bild

Benutzeravatar
Stefan P
Beiträge: 32556
Registriert: Fr Dez 28, 2001 1:01 am
Wohnort: Freeman Dyson überzeugt:"… average surfacetemperature is a fiction…"

Mercedes

Beitrag von Stefan P » So Nov 11, 2012 1:54 pm

...es liegt doch auf der Hand. Seit es keine realen Testfahrten mehr gibt, wird eben im Simulator entwickelt. Rosberg, als Vertreter der PC-Spieler-Generation ist daher Schumacher auf diesem Gebiet überlegen, von dem man ja weiß, daß er Simulatoren zum 'kotzen' findet.

Und das Simulatoren wenig mit der realen Welt zu tun haben, hat ja auch Ferrari erfahren müssen über falsche Windtunneldaten. So ein WT ist ja auch nichts anderes als ein Simulator in dem Simulanten (Ingenieure) arbeiten.

Newey braucht das nicht, er hat genug Wissen und Phantasie um sich klar zu werden, was so ein Coandaeffekt (nur als Beispiel) auslöst und muss da nicht erst umständlich dieses seit Steinzeiten bekannte Phänomen erforschen...wie Mercedes lt. Haug.

cossie
Beiträge: 2902
Registriert: Mo Feb 28, 2005 1:01 am

Mercedes

Beitrag von cossie » So Nov 11, 2012 2:19 pm

Das Red Bull auf Windkanaltests verzichtet oder diese nur zur Bestätigung der Ideen verwendet kann ich mir weniger vorstellen. Dafür ist das alles zu dicht zusammen im Feld.

Schumacher wurde schlecht im Simulator, das kann man auch nicht mit Training oder Gewöhnung hinbekommen. Da wären vielleicht weitere Fahrer gefordert gewesen die diesen Job übernehmen. Von mir aus auch im Sinne von Schumacher. Ich denke das ihn diese Schwäche oder sein Alter weniger belastet hat. Schlimmer war wohl das sein Team nie schnell und gut genug war in der Entwicklung um mit den großen mitzuhalten. Selbst bei der besten Einstellung gibt man da Stück für Stück auf. Aber egal wie schlimm das auch war (vergleichbar mit Ferrari vor Schumacher und Brawn), mit etwas Abstand wird er sagen das es doch richtig und schön war dieses Abenteuer noch mal gewagt zu haben.

Aber wir dürfen nach vorne schauen. Wird es jetzt besser werden mit Hamilton und ohne Schumacher? Ist das Team jetzt so weit wie es Rosberg, Brawn und Haug stets in Hinhaltetaktik verkündet haben?
Man darf gespannt sein wie viel Vorlauf das "Superteam" noch benötigt und wie geduldig Hamilton sein wird. Dazu noch Lauda der kein Blatt vor den Mund nehmen wird. Das ist die einzige wirkliche Stärke von Nicki, aber auch nicht immer zum richitgen Zeitpunkt angewendet. Meine Prognose, entweder Lauda oder Haug werden 2013 nicht überstehen.

Arnoux
Beiträge: 2009
Registriert: Do Aug 17, 2006 1:01 am
Wohnort: der FIA angewidert
Kontaktdaten:

Mercedes

Beitrag von Arnoux » So Nov 11, 2012 2:39 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von cossie:
Meine Prognose, entweder Lauda oder Haug werden 2013 nicht überstehen. </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Die Prognose kann man auf Brawn erweitern. Und wenn es 2014 nicht klappt (regelmäßige Podien, Siege, Kampf um eine der beiden Kronen), sperrt man den Laden komplett zu.

psfoot
Beiträge: 835
Registriert: Fr Mär 04, 2005 1:01 am

Mercedes

Beitrag von psfoot » Di Nov 13, 2012 7:16 pm

Brawn räumt ein: "Mercedes hat Trends verschlafen!

Wenn es noch eines letzten Beweises bedurfte, das MSC bei Mercedes nicht den Hauch einer Chance auf Erfolg hatte, dann ist diese Kritik von Brawn am eigenen Team einer sehr guter Beleg dafür. Anscheinend hatte MSC bei Mercedes nicht diesen Einfluß wie über Jahre hinweg bei Ferrari. Dies wird nun mehr und mehr deutlich. Es ist auch nicht allein das Geld und die Größe des Teams. Es sind die Leute an sich, die im Team arbeiten. Hier scheint die Qualität, zumindest rückblickend, alles andere als Top gewesen zu sein. Selbst ein MSC kann da als quasi Neueinsteiger nicht diesen Einfluß geltend machen, um die richtigen Leute für ein Team zu gewinnen. Das konnte anscheinend selbst Brawn nicht!

Bene
Beiträge: 224
Registriert: Mo Mär 20, 2006 1:01 am

Mercedes

Beitrag von Bene » Di Nov 13, 2012 10:43 pm

Da arbeiten hunderte von Leuten und die schaffen es nicht, gleichzeitig am Reifenabbau UND Aero als auch Motorenmapping zu arbeiten. Gratuliere.

mendes
Beiträge: 482
Registriert: Sa Mai 22, 2004 1:01 am
Wohnort: BW-Stuttgart

Mercedes

Beitrag von mendes » Di Nov 13, 2012 11:57 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">So haben wir es geschafft, den Reifenabbau unter Kontrolle zu bekommen.</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Da darf man in Brackley zurecht darauf stolz sein. Bild .

Die neue Offenheit von Ross Brawn gefällt mir. Man gesteht sich endlich seine eigene Inkompetenz ein.
Vielleicht werden daraus auch endlich mal die richtigen Schlüsse gezogen.

cossie
Beiträge: 2902
Registriert: Mo Feb 28, 2005 1:01 am

Mercedes

Beitrag von cossie » Mi Nov 14, 2012 12:29 am

Brawn zieht die Schlüsse in so weit wie es ihn nichts kostet, besonders nicht den Job denn er verdient nicht schlecht in seinem Führungsposten. Diese Eingeständnisse kamen doch jedes Jahr aber geändert hat sich nicht wirklich etwas. Jemand gibt die Richtung vor und die Jungs springen in diese Richtung auch wenn diese falsch oder nicht ausreichend war. Und wer steht da ganz oben? Die anderen Teams, besonders die Führungspersonen haben es ganz einfach besser gemacht und besser organisiert. Leider gesteht sich das Ross Brawn im Gegensatz zu Michael Schumacher nicht ein. Da Mercedes auch im nächsten Jahr das Rad nicht neu erfinden wird ist Hamilton der nächste der um seine Chancen gebracht wird da zu stehen wo er hin möchte.

Benutzeravatar
Benutzername
Beiträge: 18011
Registriert: Mo Jul 24, 2000 1:01 am

Mercedes

Beitrag von Benutzername » Mi Nov 14, 2012 10:07 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Benutzername:
<strong> Es sind noch 6 Rennen zu fahren. Da bin ich jetzt echt mal gespannt, was die Dr€cksäcke von diesem Drecks"team" noch für Altmetall als Rennwagen für MSC zur Verfügung stellen. Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Die vier Teilnahmen an den Veranstaltungen, bei denen die anderen Teams F1-Rennen gefahren sind, haben MSC immerhin zum Ende seiner Laufbahn einen weiteren Rekord beschert: Noch nie ist er so oft in Serie außerhalb der Punkte eingetrudelt.

Rufmord - echt Bild Bild Bild

Minardi
Beiträge: 34971
Registriert: Do Jan 11, 2001 1:01 am
Wohnort: phylosopher gefürchtet

Mercedes

Beitrag von Minardi » Do Nov 15, 2012 1:08 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von OskarL:
<strong> Genau wie der asturische Betrueger, der 2007 mit Mclaren das beste Team zurueckentwickelte, dann sich zu Renault zurueckhoilte um die zurueckzuentwickeln und jetzt entwickelt er seit 2010 Ferrari zurueck.
</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Du verstehst nicht...ohne dieses beharrliche Zurückentwickeln der Autos könnte er sich doch gar nicht mehr als der übermächtige Messias feiern lassen, der in übelsten Krücken um Siege fährt Bild

Ein gerissener Hund, dieser Alfonso...

Benutzeravatar
Feldo
Beiträge: 21054
Registriert: Sa Feb 03, 2001 1:01 am
Wohnort: Mainhatten

Mercedes

Beitrag von Feldo » Do Nov 15, 2012 1:34 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von OskarL:
<strong>

Genau wie der asturische Betrueger, der 2007 mit Mclaren das beste Team zurueckentwickelte, dann sich zu Renault zurueckhoilte um die zurueckzuentwickeln und jetzt entwickelt er seit 2010 Ferrari zurueck. Mit sovielen Zurueckentwicklungen kann Schrottmacher natuerlich nicht mithalten. Bild

Multiple Rueckentwickler Bild
Schrottmacher Bild

schnaube
Beiträge: 2011
Registriert: Mo Apr 03, 2006 1:01 am
Wohnort: 47°06'00"N/9°32'00"E

Mercedes

Beitrag von schnaube » Do Nov 15, 2012 1:35 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Minardi:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von OskarL:
<strong> Genau wie der asturische Betrueger, der 2007 mit Mclaren das beste Team zurueckentwickelte, dann sich zu Renault zurueckhoilte um die zurueckzuentwickeln und jetzt entwickelt er seit 2010 Ferrari zurueck.
</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Du verstehst nicht...ohne dieses beharrliche Zurückentwickeln der Autos könnte er sich doch gar nicht mehr als der übermächtige Messias feiern lassen, der in übelsten Krücken um Siege fährt Bild Ein gerissener Hund, dieser Alfonso... </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Na ja, zumindest fährt er ja noch ab und zu um Siege mit.
Es gibt einen Master, der ein Weltmeisterteam innert kürze ins Mittelfeld zurückentwickelt.
Das schaffte Fonsi bisher noch nicht Bild

Benutzeravatar
OskarL
Beiträge: 18494
Registriert: Di Okt 31, 2000 1:01 am
Wohnort: der Formel Parkplatz angewidert

Mercedes

Beitrag von OskarL » Do Nov 15, 2012 1:56 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von schnaube:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Minardi:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von OskarL:
<strong> Genau wie der asturische Betrueger, der 2007 mit Mclaren das beste Team zurueckentwickelte, dann sich zu Renault zurueckhoilte um die zurueckzuentwickeln und jetzt entwickelt er seit 2010 Ferrari zurueck.
</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Du verstehst nicht...ohne dieses beharrliche Zurückentwickeln der Autos könnte er sich doch gar nicht mehr als der übermächtige Messias feiern lassen, der in übelsten Krücken um Siege fährt Bild Ein gerissener Hund, dieser Alfonso... </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Na ja, zumindest fährt er ja noch ab und zu um Siege mit.
Es gibt einen Master, der ein Weltmeisterteam innert kürze ins Mittelfeld zurückentwickelt.
Das schaffte Fonsi bisher noch nicht Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Falsch! Der Broeselbenz war schon veraltet, da war er noch nicht mal richtig im Reisscomputer. Also kann Schumacher, der zu dem Zeitpunkt mit Corinna noch schoene Dinge machte, gar nicht rueckentwickelt haben. Schumacher hat einen Mittelfeldbenz zu einem Mittelfeldbenz entwickelt. Ein Makel in Schumachers Karriere. Alonso rueckentwickelt eine Kiste nach der anderen. Merkste was? Nein? Nun, ganz einfach. Bei Schumacher merkt jeder Laie, dass er horizontal entwickelt. Eine progressive Entwicklung ist bei Schumacher business as usual. Bei Alonso hingegen wird nicht mal die permanente Rueckentwicklung wahrgenommen, aber bei einer progressiven Entwicklung wuerden sofort Jubelstuerme ausbrechen. ist ja auch was besonderes. Anders ausgedrueckt, Alonso ist ganz unten und bleibt ganz unten, dagegen war Schumacher ganz oben und ist jetzt ein bisschen abgesackt. Bevor der EffingRentner bis auf Alonsos Nivea sinkt, beendet er lieber seine Karriere. Den Benz kann man halt nicht weiter entwickeln. Nicht mal Gott. Klar soweit?

Gut, dass wir Querverglichen haben. Bild

Paulchen
Beiträge: 18387
Registriert: Mo Apr 01, 2002 1:01 am
Wohnort: wo der Pfeffer wächst

Mercedes

Beitrag von Paulchen » Do Nov 15, 2012 2:08 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von schnaube:
<strong>
Es gibt einen Master, der ein Weltmeisterteam innert kürze ins Mittelfeld zurückentwickelt.
Das schaffte Fonsi bisher noch nicht Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Sach mal, wovon hast du denn überhaupt Ahnung?
Wo der 08er/09er Renault rumgedümpelt ist, hast du wohl auch nicht mitbekommen oder was?

Die sind in ihrer Ahnungslosigkeit doch zu putzig, diese als Alfonsinen getarnten Antis.

Weiterschnauben

hmr-motorsports
Beiträge: 900
Registriert: Fr Apr 27, 2012 1:01 am
Wohnort: Koh Chang
Kontaktdaten:

Mercedes

Beitrag von hmr-motorsports » Do Nov 15, 2012 2:57 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von OskarL:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Helldriver:
<strong> Jepp, der Schrottmacher hat das Auto eher rückwärts entwickelt. Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Bild

Genau wie der asturische Betrueger, der 2007 mit Mclaren das beste Team zurueckentwickelte, dann sich zu Renault zurueckhoilte um die zurueckzuentwickeln und jetzt entwickelt er seit 2010 Ferrari zurueck. Mit sovielen Zurueckentwicklungen kann Schrottmacher natuerlich nicht mithalten. Bild

Multiple Rueckentwickler Bild
Schrottmacher Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">..wie das?? Ich glaube mich daran zu erinnern, dass der Hollywood Ham ( der ja nach Ansicht vieler auch nicht so viel drauf hat..) mit dem von Alfons zurückentwickelten McLaren immerhin WM wurde..
Entweder ist jetzt Ham soooo gut.. oder Alonso ein schlechter zurückentwickler und entwickelte stattdessen das Auto, womit sogar ein Ham WM wurde..??
Echt ein Teufelskerl dieser Alonso!! Bild

Benutzeravatar
OskarL
Beiträge: 18494
Registriert: Di Okt 31, 2000 1:01 am
Wohnort: der Formel Parkplatz angewidert

Mercedes

Beitrag von OskarL » Do Nov 15, 2012 3:14 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von hmr-motorsports:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von OskarL:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Helldriver:
<strong> Jepp, der Schrottmacher hat das Auto eher rückwärts entwickelt. Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Bild

Genau wie der asturische Betrueger, der 2007 mit Mclaren das beste Team zurueckentwickelte, dann sich zu Renault zurueckhoilte um die zurueckzuentwickeln und jetzt entwickelt er seit 2010 Ferrari zurueck. Mit sovielen Zurueckentwicklungen kann Schrottmacher natuerlich nicht mithalten. Bild

Multiple Rueckentwickler Bild
Schrottmacher Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">..wie das?? Ich glaube mich daran zu erinnern, dass der Hollywood Ham ( der ja nach Ansicht vieler auch nicht so viel drauf hat..) mit dem von Alfons zurückentwickelten McLaren immerhin WM wurde..
Entweder ist jetzt Ham soooo gut.. oder Alonso ein schlechter zurückentwickler und entwickelte stattdessen das Auto, womit sogar ein Ham WM wurde..??
Echt ein Teufelskerl dieser Alonso!! Bild

Ja echt,

donington93
Beiträge: 7066
Registriert: Fr Feb 02, 2001 1:01 am

Mercedes

Beitrag von donington93 » Do Nov 15, 2012 3:15 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von OskarL:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Helldriver:
<strong> Jepp, der Schrottmacher hat das Auto eher rückwärts entwickelt. Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Bild

Genau wie der asturische Betrueger, der 2007 mit Mclaren das beste Team zurueckentwickelte, dann sich zu Renault zurueckhoilte um die zurueckzuentwickeln und jetzt entwickelt er seit 2010 Ferrari zurueck. Mit sovielen Zurueckentwicklungen kann Schrottmacher natuerlich nicht mithalten. Bild

Multiple Rueckentwickler Bild
Schrottmacher Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Däh? Was zum Geier?

a) Schrottmacher ist'n Synonym für Schummel (steckt ja auch schon im Namen)

b) Demzufolge fuhr Schummel nie bei McLaren, auch wenn's in monaco96 (wegen Helm) so aussah

c) 2006 war McLaren unterirdisch. Also hat Alonso die Möhre 2007 voll nach weiter vorne mitentwickelt

Du weißt ja gar nichts.

donington93

MichelinMännchen
Beiträge: 3854
Registriert: Mi Apr 11, 2001 1:01 am
Wohnort: Rothaus-Zone

Mercedes

Beitrag von MichelinMännchen » Do Nov 15, 2012 3:19 pm

HIER wird euch geholfen...

Benutzeravatar
OskarL
Beiträge: 18494
Registriert: Di Okt 31, 2000 1:01 am
Wohnort: der Formel Parkplatz angewidert

Mercedes

Beitrag von OskarL » Do Nov 15, 2012 3:35 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von donington93:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von OskarL:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Helldriver:
<strong> Jepp, der Schrottmacher hat das Auto eher rückwärts entwickelt. Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Bild

Genau wie der asturische Betrueger, der 2007 mit Mclaren das beste Team zurueckentwickelte, dann sich zu Renault zurueckhoilte um die zurueckzuentwickeln und jetzt entwickelt er seit 2010 Ferrari zurueck. Mit sovielen Zurueckentwicklungen kann Schrottmacher natuerlich nicht mithalten. Bild

Multiple Rueckentwickler Bild
Schrottmacher Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Däh? Was zum Geier?

a) Schrottmacher ist'n Synonym für Schummel (steckt ja auch schon im Namen)

b) Demzufolge fuhr Schummel nie bei McLaren, auch wenn's in monaco96 (wegen Helm) so aussah

c) 2006 war McLaren unterirdisch. Also hat Alonso die Möhre 2007 voll nach weiter vorne mitentwickelt

Du weißt ja gar nichts.

donington93 </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Und wie soll Deiner Meinung nach Alonso den zwosechser McLaren weiterentwickelt haben? Alonso ist einfach in den verbesserten zwosiebener eingestiegen, nix Entwicklung.

Du weisst ja noch weniger als nix.

Paulchen
Beiträge: 18387
Registriert: Mo Apr 01, 2002 1:01 am
Wohnort: wo der Pfeffer wächst

Mercedes

Beitrag von Paulchen » Do Nov 15, 2012 7:51 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von donington93:
<strong>

c) 2006 war McLaren unterirdisch. Also hat Alonso die Möhre 2007 voll nach weiter vorne mitentwickelt

Du weißt ja gar nichts.

donington93 </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ja nee, is klar Bild

Alfons Entwicklungsbeitrag beschränkte sich lediglich auf das Anfordern illegal erworbener Daten. Zu mehr taugt der asturische Kleinkriminelle auch nicht.
Seine "Entwicklerfähigkeiten" durften wir am 08er/09er Renault bestaunen.

Weitereigentoreballern Bild

Excalibur
Beiträge: 7369
Registriert: Di Jul 15, 2003 1:01 am
Wohnort: Alonsos Masterplan begeistert!

Mercedes

Beitrag von Excalibur » Do Nov 15, 2012 11:22 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von donington93:
<strong>
c) 2006 war McLaren unterirdisch. Also hat Alonso die Möhre 2007 voll nach weiter vorne mitentwickelt
</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Da sieht man den Unterschied.
Während Räikkönen im grottigen McLaren ne Pole und ein Sieg holte, schaffen es deine MotU im besten McLaren nicht mal Weltmeister zu werden.

Antworten