Wie gut ist Vettel wirklich?

Diskutieren Sie mit anderen Formel-1-Fans rund um die Welt über die Formel 1, das letzte Rennen, die Fahrer, Entwicklungen, Gerüchte, Neuigkeiten, etc.
Benutzeravatar
OskarL
Beiträge: 18494
Registriert: Di Okt 31, 2000 1:01 am
Wohnort: der Formel Parkplatz angewidert

Wie gut ist Vettel wirklich?

Beitrag von OskarL » Do Nov 08, 2012 7:54 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von hmr-motorsports:
<strong>...hier ist aber das sonst kleingedruckte grossgeschrieben..hmmmmm. Wo ist hier der Hack en? Würd da aufpassen mit unterschreiben.. Bild Bild

Helldriver,

Du gackerst hier nur noch rum wie ein sexgeiles Huhn. Stefan hat Recht, ungeachtet dessen, das Alonso einer der besten Fahrer im Feld ist, stimmt die Tatsache, das Alonso noch keine Fahrt gezeigt hat, in der er sich von ganz hinten, nach ganz vorne gekaempft hat. Ich bin kein Vettelfan, ich bewerte die Fahrt von Abu Dhabi aber als hervorragende Leistung, nicht aber als aussergewoehnlich. Deine Gilde hingegen bezeichnet Alonso, allen voran Donington93, als TotU, waehrend Vettel angeblich seine Qualitaeten noch beweisen muesse. Fakt ist aber, dass Vettel genauso wie Alonso seine Qualitaeten x-fach unter Beweis gestellt hat. Dieses Geschwafel ist weder lustig, noch intelligent. Es ist einfach nur peinlich, also jammere hier net rum wie ein pubertaeres zahnspangentragendes Maedel.

Paulchen
Beiträge: 18388
Registriert: Mo Apr 01, 2002 1:01 am
Wohnort: wo der Pfeffer wächst

Wie gut ist Vettel wirklich?

Beitrag von Paulchen » Do Nov 08, 2012 7:57 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Helldriver:
<strong>

Es geht / ging überhaupt nicht darum, ob Alfons schonmal so eine Aufholjagd hingelegt hat.
</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Das ist das Hauptproblem der donischen Argumentation:
Es werden von Vettel/Schumacher Dinge verlangt, die die MotUs nicht gebacken kriegen.
Womit auf unfreiwillige Art und Weise bewiesen wird, dass Vettel/Schumacher noch mal ne ganz andere Liga sind als die von Antis und anderen Ahnungslosen so hochgejubelten MotUs.

Weiterentblöden Bild

hmr-motorsports
Beiträge: 900
Registriert: Fr Apr 27, 2012 1:01 am
Wohnort: Koh Chang
Kontaktdaten:

Wie gut ist Vettel wirklich?

Beitrag von hmr-motorsports » Do Nov 08, 2012 8:04 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Paulchen:
<strong> Das ist das Hauptproblem der donischen Argumentation:
Es werden von Vettel/Schumacher Dinge verlangt, die die MotUs nicht gebacken kriegen.
Womit auf unfreiwillige Art und Weise bewiesen wird, dass Vettel/Schumacher noch mal ne ganz andere Liga sind als die von Antis und anderen Ahnungslosen so hochgejubelten MotUs.

Weiterentblöden Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">..das ist doch genau der selbe Blödsinn Bild
Fahrerisch sind doch Vettel, Alfons, Hamilton alle auf einem ähnlich, sehr hohen Niveau..
Die brauchen eigentlich ihre Klasse allesamt nicht mehr in dem Sinne unter Beweis zu stellen.. statt rumgackern sollte man besser geniessen, dass viele hochkarätige Fahrer im Feld sind Bild
Der eine hat da seine Vorteile ..der andere da.. der eine ist sympathischer ..der andere weniger .. Hauptsache wir haben gutes Racing.
Bild

Benutzeravatar
OskarL
Beiträge: 18494
Registriert: Di Okt 31, 2000 1:01 am
Wohnort: der Formel Parkplatz angewidert

Wie gut ist Vettel wirklich?

Beitrag von OskarL » Do Nov 08, 2012 8:05 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Paulchen:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Helldriver:
<strong>

Es geht / ging überhaupt nicht darum, ob Alfons schonmal so eine Aufholjagd hingelegt hat.
</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Das ist das Hauptproblem der donischen Argumentation:
Es werden von Vettel/Schumacher Dinge verlangt, die die MotUs nicht gebacken kriegen.
Womit auf unfreiwillige Art und Weise bewiesen wird, dass Vettel/Schumacher noch mal ne ganz andere Liga sind als die von Antis und anderen Ahnungslosen so hochgejubelten MotUs.

Weiterentblöden Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Stoert es Dich, dass sich die Fraktion mit ihren Aussagen selbst laecherlich macht?

Paulchen
Beiträge: 18388
Registriert: Mo Apr 01, 2002 1:01 am
Wohnort: wo der Pfeffer wächst

Wie gut ist Vettel wirklich?

Beitrag von Paulchen » Do Nov 08, 2012 8:07 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von OskarL:
<strong>

Helldriver,

Du gackerst hier nur noch rum wie ein sexgeiles Huhn. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Bild

Weitergackern Bild

Benutzeravatar
OskarL
Beiträge: 18494
Registriert: Di Okt 31, 2000 1:01 am
Wohnort: der Formel Parkplatz angewidert

Wie gut ist Vettel wirklich?

Beitrag von OskarL » Do Nov 08, 2012 8:10 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von hmr-motorsports:
<strong>..das ist doch genau der selbe Blödsinn Bild
Fahrerisch sind doch Vettel, Alfons, Hamilton alle auf einem ähnlich, sehr hohen Niveau..
</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Yes Bild

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von hmr-motorsports:
<strong>der eine ist sympathischer ..der andere weniger </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Nein, alle 3 sind unsympatisch

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von hmr-motorsports:
<strong>Hauptsache wir haben gutes Racing.
Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Yes Bild

W 196 R
Beiträge: 2274
Registriert: Fr Jan 22, 2010 1:01 am
Wohnort: Lugano

Wie gut ist Vettel wirklich?

Beitrag von W 196 R » Do Nov 08, 2012 8:11 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von hmr-motorsports:

Fahrerisch sind doch Vettel, Alfons, Hamilton alle auf einem ähnlich, sehr hohen Niveau..
</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">hm, also mir ist es wirklich nicht einleuchtend wie man z.B einen HAM mit einem kuemmerlichen, von Massa geerbten WM Titel - obwohl immer in einem der besten Teams fahrend - auf die selbe Stufe wie einen Schumacher oder Vettel stellen kann. Da liegen doch Welten dazwischen.

hmr-motorsports
Beiträge: 900
Registriert: Fr Apr 27, 2012 1:01 am
Wohnort: Koh Chang
Kontaktdaten:

Wie gut ist Vettel wirklich?

Beitrag von hmr-motorsports » Do Nov 08, 2012 8:14 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von OskarL:
<strong> alle 3 sind unsympatisch
</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">..tja.. sogar das hat etwas.. ich würd jetzt die mal nicht direkt alle unsympathisch nennen.. eher einfach nicht gerade sehr sympathisch.. Bild

Eigentlich schweben mir da auch ganz andere Fahrertypen als sympathisch vor.. Bild

hmr-motorsports
Beiträge: 900
Registriert: Fr Apr 27, 2012 1:01 am
Wohnort: Koh Chang
Kontaktdaten:

Wie gut ist Vettel wirklich?

Beitrag von hmr-motorsports » Do Nov 08, 2012 8:16 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von W 196 R:
<strong> hm, also mir ist es wirklich nicht einleuchtend wie man z.B einen HAM mit einem kuemmerlichen, von Massa geerbten WM Titel - obwohl immer in einem der besten Teams fahrend - auf die selbe Stufe wie einen Schumacher oder Vettel stellen kann. Da liegen doch Welten dazwischen. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">..also Schumacher habe ich gar nicht erwähnt Bild
Im ernst.. man kann doch Hamilton seine Klasse nicht absprechen.. auch wenn er ausserhalb vom Cockpit zu 99% nur peinlich ist.. aber reinhalten kann er schon..

Paulchen
Beiträge: 18388
Registriert: Mo Apr 01, 2002 1:01 am
Wohnort: wo der Pfeffer wächst

Wie gut ist Vettel wirklich?

Beitrag von Paulchen » Do Nov 08, 2012 8:16 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von hmr-motorsports:
<strong>
Fahrerisch sind doch Vettel, Alfons, Hamilton alle auf einem ähnlich, sehr hohen Niveau.. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Sehe ich nicht so.
Hamilton hat durchaus das Zeug dazu, ein ganz Großer zu werden aber da gehört mehr dazu, als ne Freundin im Showbiz zu haben. Bis jetzt ist Hamilton noch kein Großer. Vielleicht mal irgendwann, wenn er erwachsen geworden ist aber da müssen dann irgendwann auch mal zählbare Ergebnisse kommen. Bei Alfons hingegen ist der Zug abgefahren. Das wird nichts mehr, da kommt nichts mehr.


Weiterplappern

Benutzeravatar
Helldriver
Beiträge: 5124
Registriert: Mo Jan 12, 2004 1:01 am
Wohnort: im hohen Norden/Ostsee

Wie gut ist Vettel wirklich?

Beitrag von Helldriver » Do Nov 08, 2012 8:18 pm

Ihr könnt mir erzählen, was ihr wollt.

Am Ende habe ich doch die Gewissheit darüber, daß das Rennen von Vettel längst nicht so phänomenal war, wie es behauptet wird. Der Bengel ist super gefahren und hat dazu eine riesenportion Glück gehabt.

Das ganz bestimmte User hier das Gegenteil behaupten, war vorherzusehen und überrascht mich in keinster Weise.

Nun kann ich für Euch nur hoffen, daß ihr nicht wirklich so stupide seid, wie es den Anschein hat.

Viel Spaß noch beim gegenseitigen Eierkraulen.
Das macht ihr ja am liebsten. Bild

hmr-motorsports
Beiträge: 900
Registriert: Fr Apr 27, 2012 1:01 am
Wohnort: Koh Chang
Kontaktdaten:

Wie gut ist Vettel wirklich?

Beitrag von hmr-motorsports » Do Nov 08, 2012 8:19 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Paulchen:
<strong> Sehe ich nicht so.
Hamilton hat durchaus das Zeug dazu, ein ganz Großer zu werden aber da gehört mehr dazu, als ne Freundin im Showbiz zu haben. Bis jetzt ist Hamilton noch kein Großer. Vielleicht mal irgendwann, wenn er erwachsen geworden ist aber da müssen dann irgendwann auch mal zählbare Ergebnisse kommen. Bei Alfons hingegen ist der Zug abgefahren. Das wird nichts mehr, da kommt nichts mehr.

..das stimmt: er ist (noch) kein grosser.. in dem Sinne bestimmt eine oder zwei Stufen unter z.B. Vettel / Alonso..
Aber rein von der fahrerischen Klasse hat er es genauso drauf finde ich..
Manchmal übertreibt er zwar..aber rein vom Speed her ist er vielleicht sogar eine stufe höher als Vettel / Alfons..


Weiterplappern </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">

Benutzeravatar
OskarL
Beiträge: 18494
Registriert: Di Okt 31, 2000 1:01 am
Wohnort: der Formel Parkplatz angewidert

Wie gut ist Vettel wirklich?

Beitrag von OskarL » Do Nov 08, 2012 8:20 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von W 196 R:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von hmr-motorsports:

Fahrerisch sind doch Vettel, Alfons, Hamilton alle auf einem ähnlich, sehr hohen Niveau..
</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">hm, also mir ist es wirklich nicht einleuchtend wie man z.B einen HAM mit einem kuemmerlichen, von Massa geerbten WM Titel - obwohl immer in einem der besten Teams fahrend - auf die selbe Stufe wie einen Schumacher oder Vettel stellen kann. Da liegen doch Welten dazwischen. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">hm, also mir ist es wirklich nicht einleuchtend wie man z.B einen Vettel mit 2, vermutlich bald 3 WM Titeln - obwohl vermutlich alle im besten Auto erreicht - auf die selbe Stufe wie einen Schumacher stellen kann.

Benutzeravatar
OskarL
Beiträge: 18494
Registriert: Di Okt 31, 2000 1:01 am
Wohnort: der Formel Parkplatz angewidert

Wie gut ist Vettel wirklich?

Beitrag von OskarL » Do Nov 08, 2012 8:23 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von hmr-motorsports:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von OskarL:
<strong> alle 3 sind unsympatisch
</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">..tja.. sogar das hat etwas.. ich würd jetzt die mal nicht direkt alle unsympathisch nennen.. eher einfach nicht gerade sehr sympathisch.. Bild

Eigentlich schweben mir da auch ganz andere Fahrertypen als sympathisch vor.. Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Es wuerde reichen, wenn sie aufhoeren wuerden zu hoilen. Dann sind sie auch symphatisch. Bild

Paulchen
Beiträge: 18388
Registriert: Mo Apr 01, 2002 1:01 am
Wohnort: wo der Pfeffer wächst

Wie gut ist Vettel wirklich?

Beitrag von Paulchen » Do Nov 08, 2012 8:27 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Helldriver:
<strong>

Das ganz bestimmte User hier das Gegenteil behaupten, war vorherzusehen und überrascht mich in keinster Weise.

</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Kunststück bei dem Unsinn, den du hier verbreitest. Bild

Weiterkalauern Bild

Benutzeravatar
Helldriver
Beiträge: 5124
Registriert: Mo Jan 12, 2004 1:01 am
Wohnort: im hohen Norden/Ostsee

Wie gut ist Vettel wirklich?

Beitrag von Helldriver » Do Nov 08, 2012 8:29 pm

Hmmm, wenn es denn nur Unsinn wäre. Bild
Macht aber nix - ihr habt meine Erwartungen erfüllt.
Was anderes hätte mich auch stark verwundert.

Benutzeravatar
OskarL
Beiträge: 18494
Registriert: Di Okt 31, 2000 1:01 am
Wohnort: der Formel Parkplatz angewidert

Wie gut ist Vettel wirklich?

Beitrag von OskarL » Do Nov 08, 2012 8:33 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Helldriver:
<strong> Hmmm, wenn es denn nur Unsinn wäre. Bild
Macht aber nix - ihr habt meine Erwartungen erfüllt.
Was anderes hätte mich auch stark verwundert. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ich lag mit dem gackern 100 pro richtig!

OskarL Bild
weise Voraussicht Bild

Erz
Beiträge: 3037
Registriert: Mo Nov 03, 2008 1:01 am
Wohnort: Im Osten geht die Sonne auf

Wie gut ist Vettel wirklich?

Beitrag von Erz » Do Nov 08, 2012 8:36 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von OskarL:
Stefan hat Recht, ungeachtet dessen, das Alonso einer der besten Fahrer im Feld ist, stimmt die Tatsache, das Alonso noch keine Fahrt gezeigt hat, in der er sich von ganz hinten, nach ganz vorne gekaempft hat.</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Hat Alonso nicht ? Na gut, ganz nach vorn ging es nicht.

Monaco 2010, aus der Boxengasse gestartet, von 24 auf 6 vor gefahren und das in Monaco. Bild

In dem Rennen ist nicht mal der Führende ausgefallen. Bild

W 196 R
Beiträge: 2274
Registriert: Fr Jan 22, 2010 1:01 am
Wohnort: Lugano

Wie gut ist Vettel wirklich?

Beitrag von W 196 R » Do Nov 08, 2012 8:51 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von OskarL:
hm, also mir ist es wirklich nicht einleuchtend wie man z.B einen Vettel mit 2, vermutlich bald 3 WM Titeln - obwohl vermutlich alle im besten Auto erreicht - auf die selbe Stufe wie einen Schumacher stellen kann. [/QB]</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Weil es nicht 'vermutlich bald 3' heissen muss sondern 'vermutlich bald 8'. Bild

Benutzeravatar
OskarL
Beiträge: 18494
Registriert: Di Okt 31, 2000 1:01 am
Wohnort: der Formel Parkplatz angewidert

Wie gut ist Vettel wirklich?

Beitrag von OskarL » Do Nov 08, 2012 9:05 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Erz:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von OskarL:
Stefan hat Recht, ungeachtet dessen, das Alonso einer der besten Fahrer im Feld ist, stimmt die Tatsache, das Alonso noch keine Fahrt gezeigt hat, in der er sich von ganz hinten, nach ganz vorne gekaempft hat.</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Hat Alonso nicht ? Na gut, ganz nach vorn ging es nicht.

Monaco 2010, aus der Boxengasse gestartet, von 24 auf 6 vor gefahren und das in Monaco. Bild

In dem Rennen ist nicht mal der Führende ausgefallen. Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Tssssss, das hat man bei Schumacher 2006 nicht mal wahrgenommen, als er als Fastrentner nach Bremsproblemen in der Rascasse im Rennen von P24 auf P5 fuhr. Bei Alfonso ist das natuerlich ne herausragende Leistung. Das sagt eigentlich alles.

Benutzeravatar
OskarL
Beiträge: 18494
Registriert: Di Okt 31, 2000 1:01 am
Wohnort: der Formel Parkplatz angewidert

Wie gut ist Vettel wirklich?

Beitrag von OskarL » Do Nov 08, 2012 9:11 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von W 196 R:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von OskarL:
hm, also mir ist es wirklich nicht einleuchtend wie man z.B einen Vettel mit 2, vermutlich bald 3 WM Titeln - obwohl vermutlich alle im besten Auto erreicht - auf die selbe Stufe wie einen Schumacher stellen kann. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Weil es nicht 'vermutlich bald 3' heissen muss sondern 'vermutlich bald 8'. Bild [/QB]</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Traeum weiter. Und falls die Vettel aufhoert mit hoilen und 8 Titel holt, dann kann man sie immer noch in die Gottliga aufsteigen lassen. Bisher liegen aber zwischen den Besten der Besten und VAH noch Welten.

1502
Beiträge: 14703
Registriert: Do Aug 01, 2002 1:01 am
Wohnort: Genörgel über den "Kern des Problems" gelangweilt

Wie gut ist Vettel wirklich?

Beitrag von 1502 » Do Nov 08, 2012 9:18 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von OskarL:
<strong> Tssssss, das hat man bei Schumacher 2006 nicht mal wahrgenommen, als er als Fastrentner nach Bremsproblemen in der Rascasse im Rennen von P24 auf P5 fuhr. Bei Alfonso ist das natuerlich ne herausragende Leistung. Das sagt eigentlich alles. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Das hat man sehr wohl wahrgenommen. Aber allen Fraktionen gemein ist eben die Überzeugung, dass die Leistungen des jeweiligen Renngotts nicht ausreichend gewürdigt werden.

Btw. war das nicht das Rennen, in dem sich Ralle so beschwert hat, dass es sein Bruder tatsächlich wagt, bis zur Ziellinie zu racen? Bild

MGFirewater
Beiträge: 462
Registriert: Mo Okt 17, 2005 1:01 am
Wohnort: oberbergisches

Wie gut ist Vettel wirklich?

Beitrag von MGFirewater » Do Nov 08, 2012 9:28 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Arno:
<strong> Ehrlich getz mal ihr tauben Nüßchen:
Das eigene Auto wird beim Losfahren an der Ampel abgewürgt, aber hier auf dicke Hose machen und einen 2 maligen Weltmeister kritisieren.
Allein die Diskussion um das "beste Auto" ist sowas schon b.löde, viel däm.licher geht es nicht.
Wieviele Autos beim Kwali in einer Sekunde? Aha. Und auf der Streke bleiben solltest Du dabei auch noch.

Da fährt ein Vettel von 23 aus der Boxengasse (!) los und fährt noch so weit nach vorne. Wie oft habt ihr das denn schon mal selber gesehn? Ehrlich getz mal, ich nicht sehr oft. Okay, ich schau ja auch erst seid mehr als 2 Rennen.
Mit Glück oder ohne, das mußt Du erst einmal fahren. Wieso?
Weil eine Runde sagen wir mal als Beispiel ne Minute dauert. Wenn das Feld vorbei ist, dann öffnet die Boxengasse. Dann hast Du schomma 20 Sekunden oder eben mehr weg. Das dauert dann, selbst wenn Du das Überfliegerauto hast, was eine Sekunde schneller fährt, brauchst Du schon 20 Runden um am letzten dran zu sein. Dann brauchst Du bloß noch alle überholen....
Was ein Laberfred....ächt mal.
Gruß
Arno
Alosno ist ein guter Fahrer, aber eben eine Patze, Unkollege und Heulsuse. Kann ich nicht ab. Gewinn fair oder geh nach Hause. Den hätte ich schon dreimal gefeuert. Webber isses dasselbe nur der fährt noch nicht mal gut. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">unterschreib! danke arno Bild

Benutzeravatar
OskarL
Beiträge: 18494
Registriert: Di Okt 31, 2000 1:01 am
Wohnort: der Formel Parkplatz angewidert

Wie gut ist Vettel wirklich?

Beitrag von OskarL » Do Nov 08, 2012 9:32 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von 1502:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von OskarL:
<strong> Tssssss, das hat man bei Schumacher 2006 nicht mal wahrgenommen, als er als Fastrentner nach Bremsproblemen in der Rascasse im Rennen von P24 auf P5 fuhr. Bei Alfonso ist das natuerlich ne herausragende Leistung. Das sagt eigentlich alles. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Das hat man sehr wohl wahrgenommen. Aber allen Fraktionen gemein ist eben die Überzeugung, dass die Leistungen des jeweiligen Renngotts nicht ausreichend gewürdigt werden.

Btw. war das nicht das Rennen, in dem sich Ralle so beschwert hat, dass es sein Bruder tatsächlich wagt, bis zur Ziellinie zu racen? Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Man hat das als anstaendige Fahrt gewertet, mehr aber auch nicht. An das Wochenende erinnere ich mich noch sehr gut. Meine Oma ist an dem Tag gestorben und ich habe das Rennen mit meinem inzwischen verstorbenem Freund in Dubai verfolgt.

Ja, RdW hat damals rumgegackert. Bild

Benutzeravatar
Stefan P
Beiträge: 32642
Registriert: Fr Dez 28, 2001 1:01 am
Wohnort: Freeman Dyson überzeugt:"… average surfacetemperature is a fiction…"

Wie gut ist Vettel wirklich?

Beitrag von Stefan P » Do Nov 08, 2012 9:33 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Erz:


Monaco 2010, aus der Boxengasse gestartet, von 24 auf 6 vor gefahren und das in Monaco. Bild

</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">...jo, das war gut, sehr gut sogar, keine Frage. Und wie wollen wir das mit dem 'Glück' bewerten wegen des SC? Platz 6 bekam er von den Stewards am grünen Tisch zugesprochen die ja seltsamerweise festlegten, ein grünes Licht heißt 'Überholverbot'.

Ein Kriterium war allerdings 'Podium'. Ansonsten war das mindestens so gut wie Hamilton in Barcelona.

Antworten