.:: Livethread Grand Prix von Ungarn - Budapest ::.

Diskutieren Sie mit anderen Formel-1-Fans rund um die Welt über die Formel 1, das letzte Rennen, die Fahrer, Entwicklungen, Gerüchte, Neuigkeiten, etc.
Benutzeravatar
Maglion
Beiträge: 4379
Registriert: So Mär 07, 2004 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix von Ungarn - Budapest ::.

Beitrag von Maglion » So Aug 04, 2019 4:49 pm

.....und Ferrari im Nirgendwo......so wie Gasly....... :jupi: :shake:
SimSeat-Racer

MT8-VR6
Beiträge: 1635
Registriert: Sa Jan 24, 2004 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix von Ungarn - Budapest ::.

Beitrag von MT8-VR6 » So Aug 04, 2019 4:50 pm

ganz starkes Rennen von Ver und Ham.

Gas und Bot können einpacken!

Und rot: 1 Minute zurück :eek: aber laut Vettel läuft es ja in die richtige Richtung :shake:
Zuletzt geändert von MT8-VR6 am So Aug 04, 2019 4:51 pm, insgesamt 1-mal geändert.

LucaMontezemoloMiMiMi
Beiträge: 45
Registriert: Fr Nov 14, 2008 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix von Ungarn - Budapest ::.

Beitrag von LucaMontezemoloMiMiMi » So Aug 04, 2019 4:51 pm

Wow.
Meisterleistung von Mercedes und Hamilton.

Benutzeravatar
Jan
Beiträge: 6492
Registriert: Di Okt 21, 2003 1:01 am
Wohnort: Zwischen den Meeren

Re: .:: Livethread Grand Prix von Ungarn - Budapest ::.

Beitrag von Jan » So Aug 04, 2019 4:52 pm

Für die WM ist das nun richtig Mist.

Aber Max hat den Benz Brillant bis kurz vor Schluss gut gehalten, am Ende ging es halt nicht mehr....leider

Benutzeravatar
Maglion
Beiträge: 4379
Registriert: So Mär 07, 2004 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix von Ungarn - Budapest ::.

Beitrag von Maglion » So Aug 04, 2019 4:52 pm

.....und wäre Hamilton beim Start nicht so hart gegen bottas gefahren, hätte er nicht gewonnen und Bottas hätte der Speed gefehlt, um anstatt Hamilton Verstappen zu schlagen. Da ist für Mercedes wieder alles optimal gelaufen.
SimSeat-Racer

bkopreit
Beiträge: 353
Registriert: So Mai 18, 2008 1:01 am
Wohnort: HL

Re: .:: Livethread Grand Prix von Ungarn - Budapest ::.

Beitrag von bkopreit » So Aug 04, 2019 4:55 pm

Ich würde Gasly nicht mehr die Saison durchfahren lassen.

Dissident
Beiträge: 8911
Registriert: Sa Sep 13, 2008 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix von Ungarn - Budapest ::.

Beitrag von Dissident » So Aug 04, 2019 4:55 pm

Hamilton war schon immer ein Glückspilz, so wie die Dinge bei ihm bisher liefen gehört er zu den größten Glückspilzen überhaupt.

Und jetzt wird bestimmt so getan als wäre es eine Meisterleistung gewesen gegen den Red Bull Honda zu gewinne. :lol:

Wenigstens die Fans haben Ahnung: Driver of the Day Max. Setzt den Jungen in den Mercedes und lasst uns sehen aus welchem Holz Hollywood geschnitzt ist. :zzz:

Benutzeravatar
seahawk
Beiträge: 6283
Registriert: Di Mai 20, 2003 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix von Ungarn - Budapest ::.

Beitrag von seahawk » So Aug 04, 2019 4:56 pm

Aus dem Ticker: "Ferrari wurde immerhin nicht überrundet heute. Viel hat aber nicht gefehlt."

Läuft bei Rot.

Hamilton wieder mit einer legendären Meisterleistung wie nur er sie abliefern kann. Ein Rennen für die Geschichtsbücher. :top:

Dissident
Beiträge: 8911
Registriert: Sa Sep 13, 2008 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix von Ungarn - Budapest ::.

Beitrag von Dissident » So Aug 04, 2019 4:58 pm

seahawk hat geschrieben:
So Aug 04, 2019 4:56 pm


Hamilton wieder mit einer legendären Meisterleistung wie nur er sie abliefern kann. Ein Rennen für die Geschichtsbücher. :top:
Falsch, der Star ist wie immer das Auto, bei Zermedes.Dannach kommt das Team, der Fahrer kommt bei denen an 3. Stelle. Weil es selbst mit einem 1B Fahrer seit 2014 für einen Titel reichen würde. :lol:

MT8-VR6
Beiträge: 1635
Registriert: Sa Jan 24, 2004 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix von Ungarn - Budapest ::.

Beitrag von MT8-VR6 » So Aug 04, 2019 4:59 pm

Dissident hat geschrieben:
So Aug 04, 2019 4:55 pm
Hamilton war schon immer ein Glückspilz, so wie die Dinge bei ihm bisher liefen gehört er zu den größten Glückspilzen überhaupt.

Und jetzt wird bestimmt so getan als wäre es eine Meisterleistung gewesen gegen den Red Bull Honda zu gewinne. :lol:

Wenigstens die Fans haben Ahnung: Driver of the Day Max. Setzt den Jungen in den Mercedes und lasst uns sehen aus welchem Holz Hollywood geschnitzt ist. :zzz:
Deine Hamilton Abneigung ist ja nicht auszuhalten! :shake:

Glück wäre es imho gewesen wenn er langsamer wie Ver gewesen wäre und VER dann ausfällt und er den Sieg abstaubt.
Aber auch dann musst erst mal in der Situation sein abstauben zu können.

Dissident
Beiträge: 8911
Registriert: Sa Sep 13, 2008 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix von Ungarn - Budapest ::.

Beitrag von Dissident » So Aug 04, 2019 5:00 pm

Sagt der richtige "Beide Autos sind gleich schnell" war so ziemlich die dümmste Aussage heute. :shake:

steh halt nicht auf die eklige Selbstbeweihräucherungs Show bei Zermedes und vor allem Hollywood, der sich immer als Opfer sieht und jeder Sieg war irgendwie überragend und die größte Leistung aller Zeiten. :zzz:

Benutzeravatar
Maglion
Beiträge: 4379
Registriert: So Mär 07, 2004 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix von Ungarn - Budapest ::.

Beitrag von Maglion » So Aug 04, 2019 5:02 pm

Heute hat Hamilton bei Mercedes den Ausschlag gegeben, ohne ihn hätte Mercedes nicht gewonnen.
Trotzdem muss man sagen, dass Verstappen am meisten beeindruckt hat und zu Recht Driver of the Day ist.

RedBull könnte mit einem schnellen 2 Mann locker Ferrari in der K-WM schlagen, aber so wird das nichts mit Verstappen als Einzelkämpfer. Aber wen soll RedBull holen? Ein Ersatz braucht auch seine Zeit, bis er im RedBull klar kommmt und RedBull möchte je ein Eigengewächs im Cockpit haben.

Man könnte aber schon für 2020 vorsorgen und einen Fahrer perfekt vorbereiten und ich sehe die Chance, dass das in der Sommerpause passieren könnte.
SimSeat-Racer

LucaMontezemoloMiMiMi
Beiträge: 45
Registriert: Fr Nov 14, 2008 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix von Ungarn - Budapest ::.

Beitrag von LucaMontezemoloMiMiMi » So Aug 04, 2019 5:08 pm

Dissident hat geschrieben:
So Aug 04, 2019 5:00 pm
Sagt der richtige "Beide Autos sind gleich schnell" war so ziemlich die dümmste Aussage heute. :shake:
Richtig, denn nach dem Qualifying muss es heißen: "Der RedBull in Ungarn, das schnellste Auto".
Fakt.

mikag
Beiträge: 1007
Registriert: So Nov 30, 2003 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix von Ungarn - Budapest ::.

Beitrag von mikag » So Aug 04, 2019 5:13 pm

Man muss sagen, dass Verstappen sich seit mitte letzter Saison deutlich zum Positiven entwickelt hat. Macht sehr wenig Fehler und ist extrem schnell. Hamilton ebenso, wenn er liefern muss, liefert er - wie eine Maschine. Ganz fehlerlos ist niemand, und das ist auch ok so. Aktuell die zwei besten Fahrer, aber unterschiedlicher Generation. Hamilton gehört die Gegenwart, Verstappen die Zukunft.

LucaMontezemoloMiMiMi
Beiträge: 45
Registriert: Fr Nov 14, 2008 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix von Ungarn - Budapest ::.

Beitrag von LucaMontezemoloMiMiMi » So Aug 04, 2019 5:14 pm

Dissident hat geschrieben:
So Aug 04, 2019 4:55 pm
Und jetzt wird bestimmt so getan als wäre es eine Meisterleistung gewesen gegen den Red Bull Honda zu gewinne. :lol:
Es lässt sich darüber streiten, ob RedBull oder Mercedes das schneller Auto ist...

Um in Ungarn zu überholen muss man 2 Sekunden pro Runde schneller sein.
Keiner von beiden (Mercedes/RedBull) ist 2 Sekunden schneller als der andere.
Dennoch hat es Hamilton/Mercedes geschaft.
Daher darf man von einer Leistung sprechen, die Meisterlich ist.
Wo ist das Problem?
Zuletzt geändert von LucaMontezemoloMiMiMi am So Aug 04, 2019 5:37 pm, insgesamt 1-mal geändert.

bkopreit
Beiträge: 353
Registriert: So Mai 18, 2008 1:01 am
Wohnort: HL

Re: .:: Livethread Grand Prix von Ungarn - Budapest ::.

Beitrag von bkopreit » So Aug 04, 2019 5:29 pm

LucaMontezemoloMiMiMi hat geschrieben:
So Aug 04, 2019 5:14 pm
Keiner von beiden (Mercedes/RedBull) ist 2 Sekunden schneller als der andere.
Dennoch hat es Hamilton geschaft.
Daher darf man von einer Leistung sprechen, die Meisterlich ist.
Wo ist das Problem?
Die gute Leistung waren der Stop und die Rundenzeiten nicht das überholen
Er war auf besseren Reifen, da kann auch Gasly überholen.

LucaMontezemoloMiMiMi
Beiträge: 45
Registriert: Fr Nov 14, 2008 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix von Ungarn - Budapest ::.

Beitrag von LucaMontezemoloMiMiMi » So Aug 04, 2019 5:39 pm

bkopreit hat geschrieben:
So Aug 04, 2019 5:29 pm
Die gute Leistung waren der Stop und die Rundenzeiten nicht das überholen
Er war auf besseren Reifen, da kann auch Gasly überholen.
Ja. Ich meine natürlich die Gesamtleistung des Teams, nicht Hamilton alleine.
Habe meinen Post mal editiert damit das etwas besser rüberkommt.

Jordan EJ10
Beiträge: 4170
Registriert: So Jan 04, 2004 1:01 am
Wohnort: Hannover

Re: .:: Livethread Grand Prix von Ungarn - Budapest ::.

Beitrag von Jordan EJ10 » So Aug 04, 2019 6:11 pm

Nach dem Desaster in Hockenheim schlägt Mercedes zurück. Und die Art und Weise wie das geschieht ist gleichermaßen vom Team wie auch von Hamilton absolut weltmeisterlich. :top:


:top:

Hamilton
Verstappen
Vettel
Leclerc
Sainz
Räikkönen
Albon
Perez
Russell

Mercedes
Red Bull


:top: :flop:

Norris
Hülkenberg
Magnussen
Ricciardo
Kwjat
Grosjean

McLaren
Alfa Romeo
Toro Rosso
Williams
Racing Point
Haas


:flop:

Bottas
Gasly
Stroll
Kubica
Giovinazzi

Ferrari
Renault




PS: Noch 10 8) :top:

Benutzeravatar
flingomin
Beiträge: 2934
Registriert: Fr Aug 10, 2012 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix von Ungarn - Budapest ::.

Beitrag von flingomin » So Aug 04, 2019 6:43 pm

Dissident hat geschrieben:
So Aug 04, 2019 4:58 pm
Falsch, der Star ist wie immer das Auto, bei Zermedes.Dannach kommt das Team, der Fahrer kommt bei denen an 3. Stelle. Weil es selbst mit einem 1B Fahrer seit 2014 für einen Titel reichen würde. :lol:
Wie Bottas heute ja wieder eindrucksvoll bewisen hat.

Dissident
Beiträge: 8911
Registriert: Sa Sep 13, 2008 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix von Ungarn - Budapest ::.

Beitrag von Dissident » So Aug 04, 2019 7:25 pm

Er hats gestern bewiesen und heute das Auto nach der Kollision mit Schinkelton/Leclerc beschädigt oder was glaubst du wo er sonst ins Ziel gekommen wäre? hinter Fairrari und Gasly?

Ohne Verstappen hätte Merc einen Doppelsieg mit 1 Minute Vorsprung eingefahren und alle hätten wieder geheult wie doof die F1 und die Strecke sind. FAKT :shake:

Wenigstens die Fans blicken durch und wählten den richtigen Fahrer zum MVP.

In Belgien, seinem Geburtsland wirds für Mäxle wohl nix werden, da denke und hoffe ich: 1. Ferrari 2. Mercedes 3. RBR

Monza ebenfalls diese Reihenfolge. Der Honda-Motor ist einfach immer noch zu unterlegen.

Was einem seit Jahren nicht verraten wird ist wie hoch die Reserven im Rennen sind, Mercedes scheint hier immer noch deutlich die Nase vorne zu haben, was sie ja dieses Jahr das eine oder andere mal bereits bewiesen haben. Wen interessiert schon die Leistung auf 1 Runde wenn man die längste Zeit des Rennens mit mehr Leistung fahren kann?

mikag
Beiträge: 1007
Registriert: So Nov 30, 2003 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix von Ungarn - Budapest ::.

Beitrag von mikag » So Aug 04, 2019 8:36 pm

Dissident hat geschrieben:
So Aug 04, 2019 4:58 pm
Falsch, der Star ist wie immer das Auto, bei Zermedes.Dannach kommt das Team, der Fahrer kommt bei denen an 3. Stelle. Weil es selbst mit einem 1B Fahrer seit 2014 für einen Titel reichen würde. :lol:
Vorsicht. Mal sehen, ob du das 2021 auch noch sagst. ;)

MT8-VR6
Beiträge: 1635
Registriert: Sa Jan 24, 2004 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix von Ungarn - Budapest ::.

Beitrag von MT8-VR6 » So Aug 04, 2019 8:49 pm

Dissident hat geschrieben:
So Aug 04, 2019 7:25 pm
Er hats gestern bewiesen und heute das Auto nach der Kollision mit Schinkelton/Leclerc beschädigt oder was glaubst du wo er sonst ins Ziel gekommen wäre? hinter Fairrari und Gasly?
Aha, jetzt ist die Qualyleistung auf einmal entscheidend?
Wofür gibt es die Punkte?

Bewiesen hat Bottas das er seit 8 Rennen nicht gewonnen hat in denen Hamilton 6 mal gewonnen hat.
Denke nicht das er in jedem Rennen Pech hatte sondern das er nach einem guten Start mittlerweile von Hamilton wieder geerdet wurde, was wiederum heißt das es nie einen Bottas 2.0. gab....

Und nach deiner Theorie ist Hamilton der gleiche Überfahrer wie Verstappen jeweils im Verhältnis zum Teamkollegen.
Wobei ich Gasly definitiv hinter Bottas einordne was die Fähigkeit angeht. Weiß ehrlich gesagt auch nicht was Gasly bei RB sucht... :shake:
Dissident hat geschrieben:
So Aug 04, 2019 5:00 pm
vor allem Hollywood, der sich immer als Opfer sieht und jeder Sieg war irgendwie überragend und die größte Leistung aller Zeiten. :zzz:
Nur zur Info: das Gejammer am Funk und die Selbstdarstellung finde ich auch nicht toll, ändert aber nichts an seinem Fahrkönnen...

Dissident
Beiträge: 8911
Registriert: Sa Sep 13, 2008 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix von Ungarn - Budapest ::.

Beitrag von Dissident » So Aug 04, 2019 9:15 pm

Der Unterschied und der Grund wieso Gasly so schwächelt ist dass der Red Bull schwieriger zu fahren ist als der Mercedes, im Mercedes kann jeder Siege einfahren, der Red Bull hingegen ist unabhängig vom schwachen Motor einfach schwieriger am Limit zu bewegen, daher der große Unterschied zum TK. Ich bezweifle sehr stark dass sich Gasly im Mercedes genauso schlecht schlagen würde.

Rosberg behauptet nicht umsonst dass Verstappen der schnellste Pilot im Feld ist, er kann das aus eigener Erfahrung gut einsortieren. Ob Bottas gegen Verstappen ein 7:5 im Qualiduell erreichen könnte? Auch zweifelhaft. Hamilton ist einfach ein Baby und Schönwetter Fahrer, war er schon immer. Lächerlich und Erbärmlich dass er wohl bald an der 100 Siege Marke kratzen wird...bedenkt man wo er vor seiner Zeit bei Mercedes Stand, ihm drohte das Schicksal als 1maliger in die Geschichte einzugehen. :lol:

Stevens
Beiträge: 8
Registriert: So Sep 16, 2018 9:07 pm

Re: .:: Livethread Grand Prix von Ungarn - Budapest ::.

Beitrag von Stevens » So Aug 04, 2019 9:29 pm

Hamilton, spielt Katz und Maus. Alle runden im qualimode. Er hat momentan kein Gegenpart. Erinnert mich stark an Senna.

LucaMontezemoloMiMiMi
Beiträge: 45
Registriert: Fr Nov 14, 2008 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix von Ungarn - Budapest ::.

Beitrag von LucaMontezemoloMiMiMi » So Aug 04, 2019 9:32 pm

Dissident hat geschrieben:
So Aug 04, 2019 9:15 pm
Der Unterschied und der Grund wieso Gasly so schwächelt ist dass der Red Bull schwieriger zu fahren ist als der Mercedes...
Wow, bin beeindruckt. Sowas kannst du von Zuhause per Ferndiagnose analysieren?

Ich dachte immer das Technik Genie Adrian Newey würde gute Autos bauen.
So kann man sich irren!

Man stelle sich nur mal vor, wo Verstappen stehen würde, wenn der RB leicht zu fahren wäre!!!
Nicht auszudenken wie langweilig die F1 dann wäre.

Antworten