.:: Livethread Grand Prix von Ungarn - Budapest ::.

Diskutieren Sie mit anderen Formel-1-Fans rund um die Welt über die Formel 1, das letzte Rennen, die Fahrer, Entwicklungen, Gerüchte, Neuigkeiten, etc.
F1Fan.
Beiträge: 587
Registriert: Sa Mär 06, 2010 1:01 am
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

.:: Livethread Grand Prix von Ungarn - Budapest ::.

Beitrag von F1Fan. » Do Aug 01, 2019 9:03 am

Willkommen im Budapest-Livethread! :)

Ohne Verschnaufpause zum packenden Deutschland-GP steht als zwölfte und letzte Station vor der einmonatigen Sommerpause am ersten Augustwochenende der Ungarn-Klassiker auf dem Kalender. Nach Budapest wird die Saison Anfang September ebenso traditionell mit dem Doppel von Belgien und Italien in Spa und Monza fortgesetzt.

Im WM-Duell der Silberpfeile baute Lewis Hamilton mit Platz neun im Hockenheim-Chaosrennen die Tabellenführung zu Valtteri Bottas auf 41 Punkte aus (225/184). Max Verstappen sicherte durch den Deutschland-Sieg im Red Bull seinen dritten Gesamtrang vor Sebastian Vettel und Charles Leclerc ab und möchte auch in Ungarn die Mercedes und Ferrari ärgern. Im Teambewerb katapultierte sich Toro Rosso durch das Kwjat-Sensationspodest und Albons sechsten Platz vom vorletzten Platz neun auf Rang fünf und liegt nun hinter Mittelfeldprimus McLaren. Williams ist durch den Hockenheim-Abstauberpunkt vom leidgeprüften F1-Rückkehrer Kubica als letzte Mannschaft aus dem Schneider. Ungarn-Experte Hamilton feierte im Vorjahr von der Pole Position vor Vettel und Raikkönen seinen sechsten Budapest-Sieg. Pirelli entschied sich auch am Hungaroring für die mittleren Reifentypen C2-C4.

Ungarns Republik befindet sich im Pannonischen Becken umschlossen von Österreich, der Slowakei, Ukraine, Rumänien im Osten sowie den südlichen Nachbarn Serbien, Kroatien und Slowenien in Mitteleuropa. Die 10 Millionen Ungarn sind seit 2004 Mitglied der Europäischen Union, behielten jedoch weiterhin den Forint. Donau-Hauptstadt und Touristenmetropole Budapest wurde 1873 durch die Zusammenlegung der Städte Buda und Pest gegründet und beheimatet mit 1,7 Millionen Einwohnern ein Fünftel der Magyaren. Berühmt sind neben dem majestätischen Parlament die Kettenbrücke und Heldenplatz, der Plattensee im Südwesten des Landes sowie das scharfe Gulaschgericht. In Budapests Hügelidylle Mogyoród gelegen, gilt der 1986 eröffnete und nur 4,381 km kurze Hungaroring (70 Rennrunden) im Hammerhai-Layout als winkliges "Monaco ohne Leitplanken" sowie "halber Heim-Grand-Prix der Österreicher". Die kurzen DRS-Zonen befinden sich auf Start-Ziel sowie unmittelbar nach dem ersten Kurvengeschlängel. Dennoch ist überholen am engen und staubigen Kurs ungemein schwierig und hebt damit besonders die Bedeutung der Startaufstellung im Qualifying. Das Ungarn-Wochenende beginnt mit dem Freitagstraining um 11:00 bzw. 15:00 Uhr wie gewohnt. Abschlusstraining und Qualifying sowie das Rennen starten am Samstag und Sonntag in Budapest um 12:00 bzw. 15:00 und 15:10 Uhr.



Streckendaten, Zeitplan und Wetter:

Name Hungaroring
Länge 4.381 Meter
Runden 70
Distanz 306,630 km

Freitag, 02. August:

01. Freies Training 11:00 - 12:30 Uhr LIVE SKY, F1-TV, NTV-Stream

02. Freies Training 15:00 - 16:30 Uhr LIVE ORF 1, NTV, SKY, F1-TV

Samstag, 03. August:

03. Freies Training 12:00 - 13:00 Uhr LIVE SKY, F1-TV; Relive RTL

Qualifying 15:00 Uhr LIVE ORF 1, RTL, SRF zwei, SKY, F1-TV

Sonntag, 04. August:

Rennen 15:10 Uhr LIVE ORF 1, RTL, SRF zwei, SKY, F1-TV

Die Wetterprognose für das Ungarn-Wochenende verspricht angenehmes Hochsommerwetter. Bei Maximaltemperaturen von knapp 30 Grad sind in Budapest Regenschauer unwahrscheinlich.

Dissident
Beiträge: 8947
Registriert: Sa Sep 13, 2008 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix von Ungarn - Budapest ::.

Beitrag von Dissident » Sa Aug 03, 2019 4:03 pm

Des Mäxle nächster Streich, nice, endlich die Pole. :schumi:

Ferrari zu langsam, aber habe ich alles so erwartet, siehe Hockenheim Thread: Hungaroring Verstappen und Merc vor Ferrari.

Aber hey, in 4 Wochen Spa und Monza, wenns da für Ferrari net klappt, dann kannste die lebendig begraben.

LEC zum 5x nacheinander vor Vettel im Qualifying. :schumi:

Benutzeravatar
Danuselli
Beiträge: 1132
Registriert: Mo Jan 15, 2007 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix von Ungarn - Budapest ::.

Beitrag von Danuselli » Sa Aug 03, 2019 4:05 pm

Willkommen bei der Wachablöse..... Leclerce schickt Vettel und Max den Rest in Pension! :schumi:

Dissident
Beiträge: 8947
Registriert: Sa Sep 13, 2008 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix von Ungarn - Budapest ::.

Beitrag von Dissident » Sa Aug 03, 2019 4:15 pm

Qualiduelle:
Mercedes 7:5 (überraschend, so dominant ist Hamilton gar nicht :D )
Ferrari 6:6 (LEC könnte locker führen, mehr Probleme aber auch mehr Fahrfehler :D )
Red Bull: no comment.

RBR traue ich auch zu nächstes Jahr einen sehr guten Job zu machen, die Hauptbaustelle ist wie seit 2014 immer noch der Motor, würde Honda einen Sprung machen, könnte MM endlich um den WM Titel fahren.

Benutzeravatar
Maglion
Beiträge: 4451
Registriert: So Mär 07, 2004 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix von Ungarn - Budapest ::.

Beitrag von Maglion » Sa Aug 03, 2019 5:30 pm

Leclerc hat in Q1 fast alles weggeworfen, etwas mehr defekt und die Quali und das Rennen wären gelaufen gewesen, er ist anscheinend voll am Anschlag und ich tippe, dass er morgen mal wieder nach Vettel ins Ziel kommt, falls er ins Ziel kommt. ;)

Es ist aber ernüchternd, wie schwach Ferrari ist - ihnen fehlen eine halbe Sekunde auf Verstappen und fast 0,4 Sekunden auf Mercedes. Ferrari hat Glück, dass Gasly heute wieder schwach war, ansonsten wäre Ferrari noch weiter hinten.

Auch Hamilton hat enttäuscht, obwohl er doch wieder fit ist. ;)
SimSeat-Racer

Dissident
Beiträge: 8947
Registriert: Sa Sep 13, 2008 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix von Ungarn - Budapest ::.

Beitrag von Dissident » Sa Aug 03, 2019 6:23 pm

In Hockenheim ist er auf p2 ausgeschieden, weit vor Vettel, das zum thema "schon wieder hinter vettel ins ziel" :zzz:

und er fährt immer am Limit, hat mit Vettel nix zu tun. Er ist, so cool und lässig er ausserhalb des cockpits wirkt, im Cockpit ein Heißsporn, so wie Verstappen muss er halt seine Entwicklung fortsetzen, alles zureden nützt nix, einige Erfahrungen muss man wohl selbst durchlebt haben. :mrgreen:

Binotto über Vettel:"überfährt das Auto"
Binotto über Charles: "keine Frage der Typ ist sau schnell"

"pick your poison"

Benutzeravatar
Jan
Beiträge: 6508
Registriert: Di Okt 21, 2003 1:01 am
Wohnort: Zwischen den Meeren

Re: .:: Livethread Grand Prix von Ungarn - Budapest ::.

Beitrag von Jan » Sa Aug 03, 2019 6:33 pm

Wieso sitzt der Gasly eigentlich noch im Auto ? über 1 sec Abstand zu seinem TK das liegt wohl an mangelnden Alternativen, als an Schonzeit, obwohl ich hätte es nochmal mit Kjwat versucht....

Hamilton und Bottas räumen sich Morgen am Start weg, und Ver siegt, und schon wäre die WM fast wieder spannend. :mrgreen: ;)

MT8-VR6
Beiträge: 1635
Registriert: Sa Jan 24, 2004 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix von Ungarn - Budapest ::.

Beitrag von MT8-VR6 » Sa Aug 03, 2019 6:44 pm

Saustark von Verstappen - Gasly im Vergleich :wuerg: da kannste eigentlich nix mehr schönreden. Sollte er tatsächlich 2019 bei RB beenden dürfen, für 2020 wird es nicht reichen....

Bei Hamilton habe ich gesehen ist der Flügel am ende der letzten Runde zugeblieben.... mal sehen was im Rennen wird.
Bottas muß im Rennen was holen, denke aber das er morgen gegen Hamilton verliert!

Rot: ohne Kommentar. Leclerc mal wieder schneller wie Vettel. 2019 zum vergessen!

Sonst stark: Norris - der hat imho sehr viel Potenzial und wird uns noch Freude bereiten.
Russel: :schumi:

Benutzeravatar
TifosiF40
Beiträge: 2544
Registriert: Do Feb 21, 2002 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix von Ungarn - Budapest ::.

Beitrag von TifosiF40 » Sa Aug 03, 2019 8:09 pm

Red Bull könnte 2020 Bottas für Gasly einstellen.
Stand up (for the) Champion

Benutzeravatar
Krampine
Beiträge: 1157
Registriert: Sa Nov 08, 2008 1:01 am
Wohnort: nahe Wien

Re: .:: Livethread Grand Prix von Ungarn - Budapest ::.

Beitrag von Krampine » So Aug 04, 2019 11:22 am

Mal schauen, die Aufstellung mit Max an 1, und Lewis an 3 vespricht ja einiges.

Vielleicht sind ja im Renntrimm alle Positionen schnell bezogen und dann noch die Strecke dazu. Werde mir sicherheitshalber einen starken Kaffee zur Seite stellen .... zweite Sicherheitsmassnahme gegen Langeweile ... einen Irish Coffee ... mit doppelter Dosis.

;)

Dissident
Beiträge: 8947
Registriert: Sa Sep 13, 2008 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix von Ungarn - Budapest ::.

Beitrag von Dissident » So Aug 04, 2019 12:00 pm

der Weg zur ersten kurve ist ironischerweise weit und max ist zuletzt eher schlecht gestartet und p4 und p5 kommen die ferraris im windschatten angeschossen = könnte schon nach kurve 1 wild durchgemischt sein, alles ist möglich.

über die strategie könnte mercedes verstappen unter druck setzen und umgekehrt falls max P1 nach der ersten kurve verlieren sollte.

Überholen sollte möglich sein.

alles in allem ist verstappen der favorit für heute, aber das rennen ist im wahrsten sinne des wortes lang.

Benutzeravatar
Maglion
Beiträge: 4451
Registriert: So Mär 07, 2004 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix von Ungarn - Budapest ::.

Beitrag von Maglion » So Aug 04, 2019 12:07 pm

.....da es nicht regnen wird, wird es wahrscheinlich wieder ein langweiliges Ungarn-Rennen. Etwas Abwechslung könnte nur technisches oder menschliches Versagen bringen. ;)
SimSeat-Racer

Techno
Beiträge: 651
Registriert: Mi Mär 07, 2001 1:01 am
Wohnort: Deutschland, 97070, Würzburg

Re: .:: Livethread Grand Prix von Ungarn - Budapest ::.

Beitrag von Techno » So Aug 04, 2019 1:10 pm

In den Alpen sollten doch jede Menge Schneekanonen rumliegen die gerade niemand braucht...
Oder wir simulieren ein Nachtrennen und jeder bekommt ein fast intransparentes Visier.
Oder die Autos werden neu verlost!
Oder die Zuschauer stimmen ab, wer wann in die Box muss und mit welchem Reifen weiterfahren muss!

So viele Möglichkeiten.
"Niemand ist so blind wie derjenige, der nicht sehen will" (Helly et. al.)

Benutzeravatar
Maglion
Beiträge: 4451
Registriert: So Mär 07, 2004 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix von Ungarn - Budapest ::.

Beitrag von Maglion » So Aug 04, 2019 1:23 pm

....jetzt kommt erst mal die MotoGP und da hat es pünktlich vor dem Rennen angefangen zu regnen, obwohl man in der MotoGP im Gegensatz zur F1 nicht auf Regen angewiesen ist, um mal etwas Spannung und Abwechslung ins Rennen zu bringen.

Das Problem ist, wenn man vor der F1 MotoGP schaut und es da auch noch regnet, dann kann die F1 dagegen nur abstinken.... ;) :D
SimSeat-Racer

Benutzeravatar
Krampine
Beiträge: 1157
Registriert: Sa Nov 08, 2008 1:01 am
Wohnort: nahe Wien

Re: .:: Livethread Grand Prix von Ungarn - Budapest ::.

Beitrag von Krampine » So Aug 04, 2019 2:08 pm

hab extra nachgeschaut: F1 Countdown heisst die Sendung lt. Teletext ... und gebt den Peter Reichelt (Korr. Reichert*, Reichelt hiess ein Schulkollege mal, anscheinend hat der mehr Eindruck auf mich gemacht) ein Hustenzuckerl, wenn er schon die F2, bedeutungsschwanger wie immer, kommentiert. :)
Zuletzt geändert von Krampine am So Aug 04, 2019 2:31 pm, insgesamt 4-mal geändert.

Benutzeravatar
Krampine
Beiträge: 1157
Registriert: Sa Nov 08, 2008 1:01 am
Wohnort: nahe Wien

Re: .:: Livethread Grand Prix von Ungarn - Budapest ::.

Beitrag von Krampine » So Aug 04, 2019 2:13 pm

alles unwichtige vor dem Rennen: der Mick ist doch mind. 15 cm kleiner als der Rosberg, wenn er neben ihm steht

was ich gefunden habe, der eine 178 und der andere 174. Irgendwas stimmt da nicht :)

konnte nicht sehen ob Rosberg Plateau Schuhe anhatte oder auf einem Podest steht, damit er neben dem König nicht ganz so little wirkt :)

aber jetzt: nur mehr rennrelevante Sachen, versprochen (halb)

Benutzeravatar
Maglion
Beiträge: 4451
Registriert: So Mär 07, 2004 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix von Ungarn - Budapest ::.

Beitrag von Maglion » So Aug 04, 2019 2:36 pm

Da sich bei der MotoGP der Strat verschiebt, überschneidet sich das Rennen mit der F1 - da verpasse ich wohl den F1 Start....
SimSeat-Racer

Benutzeravatar
Krampine
Beiträge: 1157
Registriert: Sa Nov 08, 2008 1:01 am
Wohnort: nahe Wien

Re: .:: Livethread Grand Prix von Ungarn - Budapest ::.

Beitrag von Krampine » So Aug 04, 2019 2:40 pm

hab grad auf Servus geswitcht :) .... und sehe grad den Start ... da bin ich nicht wirlkich fit, ich glaub der Giacomono Agostini fährt nicht mehr, danach bin ich so als 10 jährige ausgestiegen :)

ps: gibts eigentlich die Seitenwagen WM noch, das ist mir noch in Erinnerung

mikag
Beiträge: 1012
Registriert: So Nov 30, 2003 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix von Ungarn - Budapest ::.

Beitrag von mikag » So Aug 04, 2019 2:55 pm

Quiz-Frage: Wie oft wird heute auf RTL während des Rennens der Name "Mick Schumacher" fallen? :roll:

Dissident
Beiträge: 8947
Registriert: Sa Sep 13, 2008 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix von Ungarn - Budapest ::.

Beitrag von Dissident » So Aug 04, 2019 2:59 pm

Maglion hat geschrieben:
So Aug 04, 2019 2:36 pm
Da sich bei der MotoGP der Strat verschiebt, überschneidet sich das Rennen mit der F1 - da verpasse ich wohl den F1 Start....
weil der start bei der motogp ja so wichtig ist wie bei der F1. :jupi:

Benutzeravatar
Maglion
Beiträge: 4451
Registriert: So Mär 07, 2004 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix von Ungarn - Budapest ::.

Beitrag von Maglion » So Aug 04, 2019 3:03 pm

Dissident hat geschrieben:
So Aug 04, 2019 2:59 pm
weil der start bei der motogp ja so wichtig ist wie bei der F1. :jupi:
.....aber das Ende und das überschneidet sich mit dem Start der F1 - ist ja auch logisch, wenn es hintereinander kommt.... ;) :lol:
SimSeat-Racer

Benutzeravatar
Krampine
Beiträge: 1157
Registriert: Sa Nov 08, 2008 1:01 am
Wohnort: nahe Wien

Re: .:: Livethread Grand Prix von Ungarn - Budapest ::.

Beitrag von Krampine » So Aug 04, 2019 3:13 pm

der Wasser kann sich das nict abgewönen, mit unsinningen Hochrechnnungen die Zuschauer zu lanweilen

Dissident
Beiträge: 8947
Registriert: Sa Sep 13, 2008 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix von Ungarn - Budapest ::.

Beitrag von Dissident » So Aug 04, 2019 3:16 pm

könnte sehr wohl so zuende gehen. .... ich hoffe Ferrari riskiert etwas und setzt Hamilton unter Druck.

Dissident
Beiträge: 8947
Registriert: Sa Sep 13, 2008 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix von Ungarn - Budapest ::.

Beitrag von Dissident » So Aug 04, 2019 3:19 pm

Mercedes haut wohl wieder Leistung ohne Ende raus, sollte Verstappen ca. 10 Runden durchhalten wird der Vorsprung bestimmt wachsen. Und Vettel wie gewohnt mit vollgetanktem Auto am Anfang des Rennens sehr schnell, aber mal sehen wie sich der Abstand bis ende des Stints entwickelt. --> Stallregie in dem Vettel die bessere Strategie erhält? mal sehen.

Benutzeravatar
TifosiF40
Beiträge: 2544
Registriert: Do Feb 21, 2002 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix von Ungarn - Budapest ::.

Beitrag von TifosiF40 » So Aug 04, 2019 3:24 pm

Dieses Rennen wird wohl eine sehr triste Veranstaltung. Sehr peinlich für das Möchtegern-Topteam Renault, dass Hülkenberg nach 8 Runden 30 Sekunden Rückstand hat. 30 Sekunden! :lol:
Stand up (for the) Champion

Antworten