.:: Livethread und Saisonvorschau: Grand Prix von Australien

Diskutieren Sie mit anderen Formel-1-Fans rund um die Welt über die Formel 1, das letzte Rennen, die Fahrer, Entwicklungen, Gerüchte, Neuigkeiten, etc.
F1Fan.
Beiträge: 575
Registriert: Sa Mär 06, 2010 1:01 am
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

.:: Livethread und Saisonvorschau: Grand Prix von Australien

Beitrag von F1Fan. » Do Mär 14, 2013 6:08 pm

Endlich geht´s wieder los: Herzlich Willkommen im Australien-Livethread und zur Saisonvorschau 2013! Bild


Holt das Deutsch-Österreichische Erfolgsgespann aus Sebastian Vettel und Red Bull zum vierten Weltmeister-Doppelstreich in Folge aus und markiert den endgültigen "Anschlusstreffer" zur legendären Schumacher-Ferrari-Ära? Nach langem Winter, fernab und Down Under von Wirtschaftskrise und Finanzskandalen, weiterbrodelndem Polit-Umschwung sowie Papst-Rücktritt und Neuwahl beginnt am Wochenende im Australisch-Spätsommerlichem Melbourne die bereits 64. Formel-1-Saison 2013.

Nach dem wie nie zuvor ausgeglichen und bis zur Ziellinie hochspannenden Vorjahr ist mit gleichbleibenden Regeln heuer ein ähnliches Bild zu erwarten. Während Pirellis Reifen noch rasanter verschleißen sollen, stellte sich Fahrzeugmäßig eine klassische Evolutions-Modelinie ein. Nur die unschönen Nasenpartien wurden mit freigegebenen 'Eitelkeitsblenden' größtenteils abgedeckt, das DRS nur noch in den meist 2 Überholzonen erlaubt sowie deren doppelte Ausführung komplett verboten. Weil New Yorks Premiere auf 2014 verschoben, Sommer-Grand-Prix Valencia gestrichen und ua. Österreichs Red-Bull-Ring (Hotel-Infrastruktur) nicht einspringen durfte, werden nach der vergangenen Rekordlängen-Saison heuer "nur" 19 Rennen ausgetragen. Das Jahr endet erneut im Brasilianischen Sao Paulo, unmittelbar vorm ersten Adventssonntag am 24. November. Folgend Michael Schumachers endgültigem Abschied vollzog sich erstmals seit langem ein Top-Team-Stühlerücken: Lewis Hamilton stieg in die Mercedes-Fußstapfen des Rekordweltmeisters, das McLaren-Cockpit bekam Saubers Jungstar Sergio Pérez. Dazu kehrt Adrian Sutil nach langer Force-India-Hängepartie in die Königsklasse zurück. Komplementär zur Weltwirtschaftslage verstärkte sich der fragwürdige Bezahlfahrer-Trend erneut: Gleich fünf - zum größten Teil Paydriver-Rookies - nehmen die Saison 2013 in Angriff. Teamseitig sind nach abgezeichneter HRT-Pleite und gescheiteter Last-Minute-Übernahme ('Scorpion') nur noch 11 Mannschaften im Paddock. Freitags ergab sich wiederum eine Free-TV-Rochade von 'N-TV' zu 'Sport 1'.

Red Bull und Vettel wieder Favorit vor Ferrari - Überraschung durch Mercedes?

Neuerdings Infiniti Red Bull Racing-Renault, selben Schlüsselpersonen und Wintertest-Eindrücken (trotz Poker und Renault-Mapping-Verbot) gilt Salzburgs Privatrennstall um Sebastian Vettel und Adrian Neweys RB9 auch heuer als WM-Doppelfavorit Nummer eins. Dazu hört des Deutschem neuer 2013 auf den Namen "Hungry Heidi". Während Mark Webber in seiner "nächsten letzten Saison" endlich mithalten möchte, will Vizeweltmeister Ferrari mit erstmals auswärtig in Köln konstruiertem Boliden, Superstar Fernando Alonso und verbessertem Felipe Massa nach zwei verlorenen Weltmeisterschaften in 3 Jahren endlich Vettel/Red Bull vom Thron stoßen. McLaren begeht das 50. Bestandsjubiläum ohne "Sohnemann" Hamilton, aber der Hoffnung auf abgestellter Haltbarkeits-Achillesferse und zwei absoluten "Reifenflüsterern": Saubers Jungstar Sergio Pérez besitzt dank Mexiko-Millionen neben McLarens Neo-Teamleader und Australien-Experten Jenson Button eine Riesenchance. Dahinter scharren jedoch Lotus und Kimi Raikkönen mit den Hufen, wollen in die Top-3 vorstoßen und heuer ernstliche Titelambitionen anmelden. Romain Grosjean muss hingegen seinen "Craskid"-Ruf schleunigst ablegen und die Leistungen konsolidieren. Mercedes, Schumacher-Nachfolger Lewis Hamilton und Nico Rosberg überraschten derweil mit Wintertestbestzeiten in Barcelona und verpflichteten das Österreicher-Duo Niki Lauda (Vorstand) und Toto Wolff (Teilhaber). Das ergraute Sauber-Team holte Kobayashi-Nachfolger Nico Hülkenberg, beförderte mit Esteban Gutiérrez ('Telmex') den nächsten Mexikaner und gilt weiterhin als Geheimtipp des Mittelfelds. Während Force India nach langen Verkaufsgesprächen Adrian Sutils Rückkehr erst spät bestätigte, präsentierte Williams mit zwei Wochen Verspätung und gibt statt Bruno Senna dem Finnischem Nicht-Paydriver Valtteri Bottas eine Chance. Indes deren jeweiligen Teamkollegen 2012 stagnierten (di Resta bzw. Barcelona-Sensationssieger Maldonado), visiert auch Toro Rosso (Ricciardo/Vergne unter Druck) nach "luftleeren" Klassierungen endlich das obere Mittelfeld an. Dazu verpflichtete Franz Tost Konstrukteur James Key. Abschließend setzt man beim nunmehrigen "Kellerkinder"-Duo von Caterham und Marussia bedingungslos auf Paydriver: Die Malaien holten Charles Pic vom direkten Konkurrenten und zogen den 27-Jährigen Niederländer Guido van der Garde hoch. Der "nackte" Last-Minute-11. aus Russland konnte sich Glock nicht mehr leisten und fährt mit dem GP2-Vierten Max Chilton sowie Jules Bianchi UK/FRA (Last-Minute statt Razia/Finanzprobleme).

Australien: Gastgeber- und Strecken-Vorstellung

Australiens Kontinent (lat. "südliches Land") ist umgeben von Indischen- und Pazifischen Ozean der flächenmäßig sechsgrößte Staat der Erde, die Einwohnerzahl der parlamentarischen Monarchie (seit 1931 von Großbritannien unabhängig) ist mit 21,7 Millionen wiederum eher gering. Die großen Städte liegen allesamt an den Küsten, darunter der ehemalige Grand-Prix-Ort Adelaide im Süden sowie Olympia-Austragungsstätte Sydney mit seinem berühmten 'Opera House'. In der Landesmitte erhebt sich der heilige Felsen des 'Ayers Rock', das östliche 'Great Barrier Reef' gilt als Taucherparadies schlechthin. Natürlich unzertrennlich mit Australien verbunden sind die allgegenwärtigen Kängurus und Koala-Bären. Ebenso zum Staatsgebiet gehört Tasmanien sowie weitere Eilande im Südpazifik und Teile der Antarktis. Hauptstadt des Englischsprachigen Landes ist Kleinstadt Canberra, Zahlungsmittel der Australische Dollar. Unweit an der östlichen Südspitze liegt mit Victoria-Hauptstadt Melbourne (3 Millionen Einwohner) die zweitgrößte Stadt des Landes. 1985 erstmals in Down-Under bildet Melbourne seit 1996 zumeist den traditionellen Startschuss ins neue Formel-1-Jahr. Die nur jährlich benutzte Stadtstrecke im herbstlich-malerischen Albert-Park von Melbourne führt rund um den gleichnamigen See, misst 5,303 Kilometer (58 Rennrunden) und ist stets für unvorhersehbare Rennen gut. Die meisten Kurven sind nach ehemaligen Formel-1-Größen benannt: Auf die schnelle Jones-Schikane folgt mit Brabahm die nächste Passage eines Australischen Weltmeisters sowie Überholzone zwei. Das Rechts-Links-Geschlängel am Sports-Center sowie die Hellas-Corner, Whiteford und Marina beschließen den ersten Sektor. Vorbei an Albert-Road und einer nach Niki Lauda benannte Rechtskurve geht es über die Clark-Schikane in die gekrümmte Gegengerade. Vor den Highspeed-Ecken Waite und Hill wird am Albert-Lake die zweite Zwischenzeit genommen. Ein wiederum langsameres Teilstück mit der umbenannten Doppelrechts von Piquet/Schumacher (DRS-Activation-Line) und der Zielschikane Senna/Prost führt zurück auf die DRS-Startgerade an deren Ende ein Strecken-Topspeed von ca. 305 km/h erreicht wird.

Melbourne-Experte Button Vorjahressieger

Im Vorjahr führte Jenson Button (3 Melbourne-Siege in den vergangenen 4 Jahren) eine McLaren-Doppelpole an und gewann bei besten Bedingungen vor Red Bulls Sebastian Vettel, der von Startposition sechs Lewis Hamilton auf Platz drei verwies. Nachdem Lotus und Mercedes im Qualifying überraschten, wurde Webber vierter vor Alonso und auch Ricciardo (9.) punktete beim Heimrennen. Pirellis Melbourne-Reifenwahl 2013 lautet erstmals: Supersoft sowie der übernächste Grad Medium. Die DRS-Zonen im Albert-Park befinden sich auf der Start-Ziel- sowie zweiten Gerade. Helmtechnisch glichen sich die Fahrer heuer nochmals an, nur bei Red Bull ist der nicht gelbe Webber-Helm das Vettel-Chamäleon. Sonstige Hilfen sind die Verteilung der schwarzen Airboxen an die jeweiligen Nummer-eins-Piloten. Die neue Formel-1-Saison 2013 beginnt traditionell als Nacht- bzw. Frühschicht: Los geht´s Donnerstagnacht um 02:30 Uhr. Nachdem im Qualifying erstmals die "Hosen runtergelassen" werden, startet der erste Grand Prix zum Sonntagsfrühstück (jeweils 07:00 Uhr MEWZ).


Strecke/Daten:


Name Albert Park Circuit
Länge 5.303 Meter
Runden 58
Distanz 307,574 km


Streckenplan

Weitere Infos


Zeitplan:


Freitag, 15. März:

1. Freies Training, 02:30 - 04:00 Uhr LIVE Sky, 06:00 Uhr Zsf. Sport 1

2. Freies Training, 06:30 - 08:00 Uhr LIVE Sky, Sport 1 ab 07:00 Uhr ORF eins

Samstag, 16. März:

3. Freies Training, 04:00 - 05:00 Uhr LIVE Sky, 06:00 Uhr Relive RTL

Qualifikationstraining, 07:00 Uhr LIVE Sky, RTL, ORF eins, SRF zwei

Sonntag, 17. März:

Rennen, 07:00 Uhr LIVE Sky, RTL, ORF eins, SRF zwei


Wetter:

Melbourne begrüßt die Formel-1-Saison 2013 zwar mit bestem Freitags-Wetter (24 Grad, leicht bewölkt), am ersten Qualifying-Samstag (nur noch 18 Grad) sind jedoch zu 70% Regenschauer prognostiziert. Der Rennsonntag sollte sich mit selben Temperaturen und leichter Bewölkung wiederum freundlicher und trocken präsentieren.

Wetter.com Vorhersage Melbourne


Live:


Motorsport-Total.com - Liveticker

Formula1.com - Livetiming

RTL.de - Livestream

James-Allen-Twitterpage - Ausgewählte F1-"Zwitscherer"


Webcam:

portofmelbourne.com - Hafen von Melbourne


----------------------------------------------

Heute Nacht geht´s wieder los Bild Auch in meinem persönlich 14. Formel-1-Jahr ist der Saisonauftakt in Melbourne immer noch was ganz besonders. Seit wann verfolgt ihr die F1?

Gibt wie immer viele Fragen zu klären: Sind Red Bull und Vettel nach zurückhaltenden Tests zum vierten Mal die Nummer eins, kann Wintertest-Primus Mercedes Ferrari und McLaren ärgern, wie stark ist Lotus und gibt´s wieder Überraschungen aus dem dem Mittelfeld? Dazu kommt die immer währende Reifen-Frage. Wetter soll ja leider gerade am Qualifying-Samstag schlecht sein - heute Nacht isses aber schön.

Hoffe meine Vorschauen und Livethreads sind wieder informativ für euch, und wünsche uns eine eine weitere spannende Saison auf Motorsport-Total.com Bild

F1Fan

<small>[ 14.03.2013, 18:25: Beitrag editiert von: F1Fan. ]</small>

Benutzeravatar
Benutzername
Beiträge: 18011
Registriert: Mo Jul 24, 2000 1:01 am

.:: Livethread und Saisonvorschau: Grand Prix von Australien

Beitrag von Benutzername » Do Mär 14, 2013 6:18 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von F1Fan.:
<strong>Hoffe meine Vorschauen und Livethreads sind wieder informativ für euch </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Spar Dir dieses Jahr die vergebliche Mühe. Der Gastgeber und Hausherr kann's ohnehin besser Bild

Minardi
Beiträge: 34967
Registriert: Do Jan 11, 2001 1:01 am
Wohnort: phylosopher gefürchtet

.:: Livethread und Saisonvorschau: Grand Prix von Australien

Beitrag von Minardi » Do Mär 14, 2013 6:24 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Benutzername:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von F1Fan.:
<strong>Hoffe meine Vorschauen und Livethreads sind wieder informativ für euch </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Spar Dir dieses Jahr die vergebliche Mühe. Der Gastgeber und Hausherr kann's ohnehin besser Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Hey lass ihn, ich finde es klasse, dass er immer alle Übertragungszeiten postet Bild

Auf einen Blick das Wesentliche im Auge Bild

F1Fan Bild

Benutzeravatar
danseys
Beiträge: 4587
Registriert: Fr Jul 06, 2007 1:01 am

.:: Livethread und Saisonvorschau: Grand Prix von Australien

Beitrag von danseys » Do Mär 14, 2013 7:19 pm

eben! F1-Fan! Bild

ich war 1996 in Melbourne, aber das ist lange her, gelle? Bild

Lars Schumacher10
Beiträge: 38
Registriert: Fr Mär 05, 2010 1:01 am

.:: Livethread und Saisonvorschau: Grand Prix von Australien

Beitrag von Lars Schumacher10 » Do Mär 14, 2013 7:21 pm

F1Fan. Bild

Ich freue mich auf das neue F1-Jahr! Ist mittlerweile meine 15! Jubiläum! Ich hoffe es kommt auch was Gutes bei rum.

Ich persönlich wäre nicht so glücklich wenn es am Samstag regnet, ich glaube im Trockenen wären die Abstände enger beieinander!

Auf ein schönes Rennen! Bild

HybridF1
Beiträge: 3354
Registriert: Fr Jun 06, 2008 1:01 am

.:: Livethread und Saisonvorschau: Grand Prix von Australien

Beitrag von HybridF1 » Do Mär 14, 2013 7:27 pm

02:30 Uhr? Da kann man mal wach bleiben! Morgen früh dann ein Red Bull trinken. Bild Bild

Seliminhio
Beiträge: 999
Registriert: Mo Apr 19, 2010 1:01 am
Wohnort: Kurve 8

.:: Livethread und Saisonvorschau: Grand Prix von Australien

Beitrag von Seliminhio » Do Mär 14, 2013 7:44 pm

F1 Fan Bild
15. Saison Bild
Ich versuchs heute Nacht mit ein Boxenstop Bild
Kurzfristig für Morgen noch Frei bekommen
Der Formel 1 Gott ist auf meiner Seite
Endlich gehts wieder los Bild

Benutzeravatar
Sherry
Beiträge: 1946
Registriert: Do Jul 10, 2008 1:01 am
Wohnort: Buxtehude
Kontaktdaten:

.:: Livethread und Saisonvorschau: Grand Prix von Australien

Beitrag von Sherry » Do Mär 14, 2013 7:46 pm

Es geht los... es geht los... muss aber ganz ehrlich sagen, dass ich trotz des Starts doch ein bisschen noch auf 2014 schiele... Bild

Jedenfalls f1-Fan Bild

Benutzeravatar
TifosiF40
Beiträge: 2404
Registriert: Do Feb 21, 2002 1:01 am

.:: Livethread und Saisonvorschau: Grand Prix von Australien

Beitrag von TifosiF40 » Do Mär 14, 2013 8:03 pm

Ich habe "rein zufällig" morgen freigenommen. Den Wecker muß ich noch stellen, oder ich bleibe einfach wach. Ich freue mich ganz besonders auf die Mercedes-Gurkentruppe Bild

kurtbaw
Beiträge: 1
Registriert: Di Feb 20, 2007 1:01 am
Wohnort: Feldkirch

.:: Livethread und Saisonvorschau: Grand Prix von Australien

Beitrag von kurtbaw » Do Mär 14, 2013 8:04 pm

Weiss jemand, ob die Starterliste incl. aller Testfahrer für das 1. freie Training schon feststeht? Irgendwo öffentlich einsehbar?

Vielen Dank!

Benutzeravatar
OskarL
Beiträge: 18494
Registriert: Di Okt 31, 2000 1:01 am
Wohnort: der Formel Parkplatz angewidert

.:: Livethread und Saisonvorschau: Grand Prix von Australien

Beitrag von OskarL » Do Mär 14, 2013 8:26 pm

Pastor Maldonado Bild

GoaSunrise
Beiträge: 29289
Registriert: So Mai 26, 2002 1:01 am
Wohnort: Goldener Süden

.:: Livethread und Saisonvorschau: Grand Prix von Australien

Beitrag von GoaSunrise » Do Mär 14, 2013 10:17 pm

Hat hier jemand auch den FOM Jahresfilm 2012 gesehen?

Da fragt man sich ja nur, ob die Produzenten nicht von den falschen Pilzen genascht haben Bild

MSC4Ever
Beiträge: 1203
Registriert: Mi Jan 25, 2012 1:01 am
Wohnort: Hamburg

.:: Livethread und Saisonvorschau: Grand Prix von Australien

Beitrag von MSC4Ever » Do Mär 14, 2013 10:24 pm

endlich geht es los!!!!!!!!!!!!!

Auf die Gurkentruppe bin ich auch am meisten gespannt, haben sie wieder die goldene Ananas gewonnen oder steckt da mehr dahinter...

held641
Beiträge: 463
Registriert: Di Jan 30, 2007 1:01 am

.:: Livethread und Saisonvorschau: Grand Prix von Australien

Beitrag von held641 » Do Mär 14, 2013 10:41 pm

Endlich! Bild

Hoffentlich steht eine spannende Saison vor uns.

Bmw_Fan
Beiträge: 283
Registriert: Do Jul 10, 2008 1:01 am

.:: Livethread und Saisonvorschau: Grand Prix von Australien

Beitrag von Bmw_Fan » Do Mär 14, 2013 10:58 pm

Hey Leute!!

Freu mich auch schon super auf den Start der neuen Saison und will mir morgen früh das 2.FT live angucken allerdings hab ich keinen TV und wollte fragen ob ich das ganze auf Sport1 oder sonst irgendwo auch im Internet angucken kann?!

Wär cool wenn mir jemand helfen könnte!!

Gute Nacht Bild

GroundzeroHW
Beiträge: 519
Registriert: Do Mär 26, 2009 1:01 am

.:: Livethread und Saisonvorschau: Grand Prix von Australien

Beitrag von GroundzeroHW » Fr Mär 15, 2013 12:16 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Bmw_Fan:
<strong> Hey Leute!!

Freu mich auch schon super auf den Start der neuen Saison und will mir morgen früh das 2.FT live angucken allerdings hab ich keinen TV und wollte fragen ob ich das ganze auf Sport1 oder sonst irgendwo auch im Internet angucken kann?!

Wär cool wenn mir jemand helfen könnte!!

Gute Nacht Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">zattoo, aglotze

F1Fan.
Beiträge: 575
Registriert: Sa Mär 06, 2010 1:01 am
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

.:: Livethread und Saisonvorschau: Grand Prix von Australien

Beitrag von F1Fan. » Fr Mär 15, 2013 2:16 am

Einen sehr frühen Guten Morgen und Danke @all Bild

Jetzt geht´s tatsächlich los.

Seliminhio
Beiträge: 999
Registriert: Mo Apr 19, 2010 1:01 am
Wohnort: Kurve 8

.:: Livethread und Saisonvorschau: Grand Prix von Australien

Beitrag von Seliminhio » Fr Mär 15, 2013 2:23 am

F1 Bild
F1Fan Bild
F1 Fans Bild
Saisonstart Bild

Alloy
Beiträge: 221
Registriert: So Mär 21, 2004 1:01 am
Wohnort: ...

.:: Livethread und Saisonvorschau: Grand Prix von Australien

Beitrag von Alloy » Fr Mär 15, 2013 2:37 am

Let´s roll !!! Bild

Alan Shore
Beiträge: 355
Registriert: Sa Mär 27, 2010 1:01 am
Wohnort: 74 76 84 85 86 88 89 90 91 98 99 08

.:: Livethread und Saisonvorschau: Grand Prix von Australien

Beitrag von Alan Shore » Fr Mär 15, 2013 2:44 am

tachchen

hat jemand ein funktionierendes Live Timing? Bild

Justin20
Beiträge: 421
Registriert: Mo Jun 14, 2004 1:01 am
Wohnort: Wien

.:: Livethread und Saisonvorschau: Grand Prix von Australien

Beitrag von Justin20 » Fr Mär 15, 2013 2:45 am

Nein.

Alan Shore
Beiträge: 355
Registriert: Sa Mär 27, 2010 1:01 am
Wohnort: 74 76 84 85 86 88 89 90 91 98 99 08

.:: Livethread und Saisonvorschau: Grand Prix von Australien

Beitrag von Alan Shore » Fr Mär 15, 2013 2:47 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Justin20:
<strong> Nein. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Bild

F1Fan.
Beiträge: 575
Registriert: Sa Mär 06, 2010 1:01 am
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

.:: Livethread und Saisonvorschau: Grand Prix von Australien

Beitrag von F1Fan. » Fr Mär 15, 2013 2:48 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Alan Shore:
<strong> tachchen

hat jemand ein funktionierendes Live Timing? Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Leider nein. Ist fast schon traditionell, dass das Live-Timing zu Saisonbeginn Anlaufschwierigkeiten hat...

Ricciardio war standesgemäß der erste auf der Strecke, is leicht bewölkt und sonst noch nicht viel los.

Knupper
Beiträge: 472
Registriert: So Okt 16, 2011 1:01 am
Wohnort: Mainz

.:: Livethread und Saisonvorschau: Grand Prix von Australien

Beitrag von Knupper » Fr Mär 15, 2013 2:54 am

Immerhin haben wir schon ein paar Segelboote gesehen!

Seliminhio
Beiträge: 999
Registriert: Mo Apr 19, 2010 1:01 am
Wohnort: Kurve 8

.:: Livethread und Saisonvorschau: Grand Prix von Australien

Beitrag von Seliminhio » Fr Mär 15, 2013 2:54 am

So,jetzt kommen die ersten raus

Antworten