.:: Livethread Grand Prix von Kanada - Montreal ::.

Diskutieren Sie mit anderen Formel-1-Fans rund um die Welt über die Formel 1, das letzte Rennen, die Fahrer, Entwicklungen, Gerüchte, Neuigkeiten, etc.
Benutzeravatar
Alboreto
Beiträge: 2343
Registriert: Fr Jun 17, 2005 1:01 am
Wohnort: Bergstraße

Re: .:: Livethread Grand Prix von Kanada - Montreal ::.

Beitrag von Alboreto » So Jun 09, 2019 8:33 pm

RIC war in der Box.

Benutzeravatar
Helldriver
Beiträge: 5126
Registriert: Mo Jan 12, 2004 1:01 am
Wohnort: im hohen Norden/Ostsee

Re: .:: Livethread Grand Prix von Kanada - Montreal ::.

Beitrag von Helldriver » So Jun 09, 2019 9:03 pm

Warum hat Ferrari so lange mit Leclercs Boxenstopp gewartet, bis er hinter Mad Max zurückfällt? :confused:
Leave me alone - Kimi told me what to do!
"Ich muss mich erst mal hinlegen. Ich hab' den ganzen Tag gesessen."

Benutzeravatar
Alboreto
Beiträge: 2343
Registriert: Fr Jun 17, 2005 1:01 am
Wohnort: Bergstraße

Re: .:: Livethread Grand Prix von Kanada - Montreal ::.

Beitrag von Alboreto » So Jun 09, 2019 9:08 pm

Ich schätze, weil sie nicht wissen, wie lange der weiße Eeifen hält. Und außerdem kann man VER mit seinen alten Reifen locker überholen.

Dissident
Beiträge: 8854
Registriert: Sa Sep 13, 2008 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix von Kanada - Montreal ::.

Beitrag von Dissident » So Jun 09, 2019 9:30 pm

lächerliche entscheidung, die kurve verläuft so dass man in jedem Fall nach aussen fährt, vettel hätte Ham schon vorbeiwinken müssen.

Dummilton der Dummmensch hingegen provoziert natürlich wieder eine Opferrolle :lol:

Smirnoff
Beiträge: 288
Registriert: So Mär 07, 2004 1:01 am
Wohnort: München

Re: .:: Livethread Grand Prix von Kanada - Montreal ::.

Beitrag von Smirnoff » So Jun 09, 2019 9:32 pm

5 sek. für Vettel. Erklärt doch gleich Mercedes und Hamilton bis Ende 2021 zum Sieger jedes Rennens und schiebt ihnen alle Titel hinten rein, wie sie es gerade brauchen..... Endlich ein Rennen, wo mal bisschen Spannend ist und dann sowas. Vor 20 Jahren hätte so ein Maneuver keinen interessiert. Verweichlichte Fahrer, FIA Roadsafety Kampagne..... Formel Lächerlich

GroundzeroHW
Beiträge: 535
Registriert: Do Mär 26, 2009 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix von Kanada - Montreal ::.

Beitrag von GroundzeroHW » So Jun 09, 2019 9:32 pm

FIA tut mal wieder alles um die Serie weiter zu zerstören.....
Schade, dass nur die Formel 1 prominent im Free TV kommt.

MT8-VR6
Beiträge: 1635
Registriert: Sa Jan 24, 2004 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix von Kanada - Montreal ::.

Beitrag von MT8-VR6 » So Jun 09, 2019 9:36 pm

harte Strafe!

ABER:

Vettel macht unter Druck von hinten den Fehler....Also selbst schuld - mal wieder!

Dissident
Beiträge: 8854
Registriert: Sa Sep 13, 2008 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix von Kanada - Montreal ::.

Beitrag von Dissident » So Jun 09, 2019 9:38 pm

Vettel hat jedes Recht seine Position zu verteidigen, Hamilton muss sich darauf einstellen als hinterher fahrender, sowas gehörte schon immer zum Motorsport und es krähte kein Hahn danach.

Für Mercedes läuft es einfach zu perfekt dieses Jahr, wenn man net aus eigener Kraft gewinnt, dann durch 1000 andere Wege. techn. Defekt, Strategie des Gegners, MaFIA Entscheidungen usw. - weil ja die Welt nichts mehr braucht als einen weiteren Titel für Zermedes.

Benutzeravatar
Alboreto
Beiträge: 2343
Registriert: Fr Jun 17, 2005 1:01 am
Wohnort: Bergstraße

Re: .:: Livethread Grand Prix von Kanada - Montreal ::.

Beitrag von Alboreto » So Jun 09, 2019 9:39 pm

Und HAM verbremst sich 10 Mal in der Hairpin, was wohl keine Fehler sind?

GroundzeroHW
Beiträge: 535
Registriert: Do Mär 26, 2009 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix von Kanada - Montreal ::.

Beitrag von GroundzeroHW » So Jun 09, 2019 9:39 pm

Mal was anderes: Warum ist es im Sinne der Regeln, dass Mercedes einen Flügel auf dem Halo hat?

MT8-VR6
Beiträge: 1635
Registriert: Sa Jan 24, 2004 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix von Kanada - Montreal ::.

Beitrag von MT8-VR6 » So Jun 09, 2019 9:39 pm

Alboreto hat geschrieben:
So Jun 09, 2019 9:39 pm
Und HAM verbremst sich 10 Mal in der Hairpin, was wohl keine Fehler sind?
keine Rennentscheidenden...

mikag
Beiträge: 993
Registriert: So Nov 30, 2003 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix von Kanada - Montreal ::.

Beitrag von mikag » So Jun 09, 2019 9:44 pm

GroundzeroHW hat geschrieben:
So Jun 09, 2019 9:39 pm
Mal was anderes: Warum ist es im Sinne der Regeln, dass Mercedes einen Flügel auf dem Halo hat?
Es ist erlaubt, dort einen Flap zu montieren. McLaren hat meines Wissens auch einen (zumindest bei einigen Rennen).

Dissident
Beiträge: 8854
Registriert: Sa Sep 13, 2008 1:01 am

Beitrag von Dissident » So Jun 09, 2019 9:45 pm

ganz ehrlich, bei der Leistung von Vettel und dem WM-Verlauf bisher, wie kommt man auf diese sturzbesoffene Idee dem Vettel bewusst so eine Strafe reinzuhauen dass er nicht erster werden kann? Das grenzt an Perversion.

Die F1 hat wieder viele Fäns dazugewonnen! #"RACING" yeah, RACING! RACING steht bei uns im Vordergrund, seht ihr ? :top:

Benutzeravatar
Alboreto
Beiträge: 2343
Registriert: Fr Jun 17, 2005 1:01 am
Wohnort: Bergstraße

Re: .:: Livethread Grand Prix von Kanada - Montreal ::.

Beitrag von Alboreto » So Jun 09, 2019 9:46 pm

MT8-VR6 hat geschrieben:
So Jun 09, 2019 9:39 pm
keine Rennentscheidenden...
Bei Vettel auch nicht! Er war IMMER vor Hamilton und ist vor ihm geblieben. Erst die Stewards haben das zu einer rennentscheidende Szene gemacht.

Dissident
Beiträge: 8854
Registriert: Sa Sep 13, 2008 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix von Kanada - Montreal ::.

Beitrag von Dissident » So Jun 09, 2019 9:47 pm

Dummilton feiert natürlich als wärs sein erster Sieg und der sensationellste überhaupt. was für ein Affe.

MT8-VR6
Beiträge: 1635
Registriert: Sa Jan 24, 2004 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix von Kanada - Montreal ::.

Beitrag von MT8-VR6 » So Jun 09, 2019 9:47 pm

Alboreto hat geschrieben:
So Jun 09, 2019 9:46 pm
Bei Vettel auch nicht! Er war IMMER vor Hamilton und ist vor ihm geblieben. Erst die Stewards haben das zu einer rennentscheidende Szene gemacht.
Ohne Fehler keine Untersuchung....

GroundzeroHW
Beiträge: 535
Registriert: Do Mär 26, 2009 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix von Kanada - Montreal ::.

Beitrag von GroundzeroHW » So Jun 09, 2019 9:48 pm

Seb hat das Auto nicht korrekt abgestellt.
DQ incomming.....

Mitsuha
Beiträge: 182
Registriert: Di Jul 24, 2018 1:13 pm

Re: .:: Livethread Grand Prix von Kanada - Montreal ::.

Beitrag von Mitsuha » So Jun 09, 2019 9:49 pm

Ernsthaft, wie dumm sind diese Renndirektoren? Werden die von Mercedes bezahlt?

Die Situation ist nicht einfach zu bewerten (im Gegensatz zum Unsafe Release in Monaco). Warum also wartet man nicht das Rennen ab und entscheiden nach Anhörung der Fahrer? Mit der Entscheidung, Vettel eine +5s zu geben, hat man die Rennspannung gekillt. Wer weiß, was noch passiert wäre? Vielleicht hätte Hamilton sich den Sieg selbst geholt? So ist er halt am Ende hinter Vettel rumgecruised.

Ich kritisiere nicht die Strafe an und für sich, sie ist vertretbar. Ich kritisiere die Art, wie man die Strafe ausgesprochen hat.

Dissident
Beiträge: 8854
Registriert: Sa Sep 13, 2008 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix von Kanada - Montreal ::.

Beitrag von Dissident » So Jun 09, 2019 9:49 pm

GroundzeroHW hat geschrieben:
So Jun 09, 2019 9:48 pm
Seb hat das Auto nicht korrekt abgestellt.
DQ incomming.....
verbrannte Erde.

MT8-VR6
Beiträge: 1635
Registriert: Sa Jan 24, 2004 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix von Kanada - Montreal ::.

Beitrag von MT8-VR6 » So Jun 09, 2019 9:49 pm

GroundzeroHW hat geschrieben:
So Jun 09, 2019 9:48 pm
Seb hat das Auto nicht korrekt abgestellt.
DQ incomming.....
was soll der Kindergarten jetzt?

Angepisst sein ist ok!

Aber jetzt schwänzt er die Siegerehrung??

Dissident
Beiträge: 8854
Registriert: Sa Sep 13, 2008 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix von Kanada - Montreal ::.

Beitrag von Dissident » So Jun 09, 2019 9:50 pm

Mitsuha hat geschrieben:
So Jun 09, 2019 9:49 pm
Ernsthaft, wie dumm sind diese Renndirektoren? Werden die von Mercedes bezahlt?

Die Situation ist nicht einfach zu bewerten (im Gegensatz zum Unsafe Release in Monaco). Warum also wartet man nicht das Rennen ab und entscheiden nach Anhörung der Fahrer? Mit der Entscheidung, Vettel eine +5s zu geben, hat man die Rennspannung gekillt. Wer weiß, was noch passiert wäre? Vielleicht hätte Hamilton sich den Sieg selbst geholt? So ist er halt am Ende hinter Vettel rumgecruised.

Ich kritisiere nicht die Strafe an und für sich, sie ist vertretbar. Ich kritisiere die Art, wie man die Strafe ausgesprochen hat.
Das ist halt der entscheidende Punkt, anstatt nach dem Rennen die Aussagen der Fahrer einzuholen lässt man den Banhammer fallen. Lächerlich

mikag
Beiträge: 993
Registriert: So Nov 30, 2003 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix von Kanada - Montreal ::.

Beitrag von mikag » So Jun 09, 2019 9:51 pm

Verwarnung plus meinetwegen auch Strafpunkte wären ok. Aber 5 Sek ist schon hart.
Die von Waßer und Danner erwähnte 25 Sek Strafe 2008 gegen Hamilton für das Schikanen-Cutten gegen Räikkönen mit 25 Sekunden zu belegen, so dass Massa den Sieg erbte, war genauso murks.

Benutzeravatar
Alboreto
Beiträge: 2343
Registriert: Fr Jun 17, 2005 1:01 am
Wohnort: Bergstraße

Re: .:: Livethread Grand Prix von Kanada - Montreal ::.

Beitrag von Alboreto » So Jun 09, 2019 9:51 pm

MT8-VR6 hat geschrieben:
So Jun 09, 2019 9:47 pm
Ohne Fehler keine Untersuchung....
Wenn er vorne ist, kann er auch in den Kurven stehenbleiben, siehe Monaco bei HAM, und keiner kann ihm was, weil ihm die Kurve gehört. Früher hätte sich dafür keiner gejuckt.

Benutzeravatar
TifosiF40
Beiträge: 2488
Registriert: Do Feb 21, 2002 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix von Kanada - Montreal ::.

Beitrag von TifosiF40 » So Jun 09, 2019 9:53 pm

Basti ist einfach ein erwachsenes Kind :lol:
Stand up (for the) Champion

Smirnoff
Beiträge: 288
Registriert: So Mär 07, 2004 1:01 am
Wohnort: München

Re: .:: Livethread Grand Prix von Kanada - Montreal ::.

Beitrag von Smirnoff » So Jun 09, 2019 9:54 pm

freiwillig fährt keiner durchs gras, war in dem sinne sogar eine richtige Auslaufzone und kein geteerter Parkplatz. Lewis stilisiert sich natürlich zum Opfer.... F1 ist kein Racing, sondern Politik und Weicheiertum. An Seb seiner Stelle hätte ich die Siegerehrung geschwänzt. Würde mich zu 1000% verarscht fühlen..... Gibt 100 Beispiele in der Vergangenheit, wo es gröbere "Vergehen" gab und es gab keinerlei Strafe.

Antworten