.:: Livethread Grand Prix von Monaco - Monte Carlo ::.

Diskutieren Sie mit anderen Formel-1-Fans rund um die Welt über die Formel 1, das letzte Rennen, die Fahrer, Entwicklungen, Gerüchte, Neuigkeiten, etc.
turner1
Beiträge: 264
Registriert: So Jul 22, 2001 1:01 am
Kontaktdaten:

Re: .:: Livethread Grand Prix von Monaco - Monte Carlo ::.

Beitrag von turner1 » Di Mai 28, 2019 10:55 am

Hallo zusammen,

besonders schlimm fand ich, irgendwie ist es mir beim Monaco GP besonders aufgestoßen, die "Fernsteuerung" der F1-Renner insbesondere Mercedes/Hamilton. DAS ist KEIN RENSPORT in dem Sinne! Furchtbar, einfach furchtbar. Ich wollte zur Hälfte des Rennens abschalten. Habe die TV-Kiste aber weiter laufen lassen und mich mit anderen Dingen beschäftigt.
Hoffentlich hört dieser UNSÄGLICHE SCHWACHFUG bald auf!!!!
Dazu noch der Sprecher auf RTL mir seinem Waschweibgeschwätz das niemanden interessiert. Danner (den find ich prima) hat immer wieder zu tun um den bei jeder etwas "unnormalen" Scene hyperventiierenden Wasser wieder runter zu holen.
Wird RTL denn wenigstens mal wach? Meine Güte...wo sind wir gelandet...? :shake: :( :?:

Beste Grüße :) 8)
turner 1

Techno
Beiträge: 596
Registriert: Mi Mär 07, 2001 1:01 am
Wohnort: Deutschland, 97070, Würzburg

Re: .:: Livethread Grand Prix von Monaco - Monte Carlo ::.

Beitrag von Techno » Di Mai 28, 2019 12:16 pm

Da gibt es ein einfacher Rezept. Hör auf F1 zu schauen. Das löst alle Probleme auf einmal.
2017: Verkehrserziehungs-Seb vs Bremstest-Lulu

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 16215
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

Re: .:: Livethread Grand Prix von Monaco - Monte Carlo ::.

Beitrag von shuyuan » Di Mai 28, 2019 7:52 pm

turner1 hat geschrieben:
Di Mai 28, 2019 10:55 am
Hallo zusammen,

besonders schlimm fand ich, irgendwie ist es mir beim Monaco GP besonders aufgestoßen, die "Fernsteuerung" der F1-Renner insbesondere Mercedes/Hamilton.
Beste Grüße :) 8)
Der Renngott hat da eine besondere Sichtweise:
"Ich habe mit dem Spirit von Niki gekämpft" "Ich weiß, dass er von oben runterschaut und seine Kappe ziehen wird. Ich habe einfach versucht, fokussiert zu bleiben und ihn stolz zu machen."
:betrunken: :jupi:
„Ich verstehe nicht, warum sich die Menschen vor neuen Ideen fürchten. Ich fürchte mich vor den alten.“ John Milton Cage jr.

Benutzeravatar
seahawk
Beiträge: 6147
Registriert: Di Mai 20, 2003 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix von Monaco - Monte Carlo ::.

Beitrag von seahawk » Mi Mai 29, 2019 7:52 am

Das war auch eine epische Leistung von Hamilton mit den völlig kaputten Reifen Verstappen hinter sich zu halten während Vettel selbst mit den besseren Reifen dem Tempo kaum folgen konnte. Monaco ist halt eine Fahrerstrecke und der beste Fahrer der Welt hat wieder gezeigt warum er der beste ist. :top:

Niki ist sicherlich stolz auf ihn. Hamilton ist halt die erste echte Fahrerlegende seit Senna. :schumi:

turner1
Beiträge: 264
Registriert: So Jul 22, 2001 1:01 am
Kontaktdaten:

Re: .:: Livethread Grand Prix von Monaco - Monte Carlo ::.

Beitrag von turner1 » Mi Mai 29, 2019 9:07 am

... als Vettel mit Red Bull regelmäßig Weltmeister geworden ist war er auch der beste Fahrer der Welt. Schumacher ebenfalls, Niki Lauda, Prost damals auch usw. Ich halte nichts von solchen Meinungen. Mich interessiert die F1 als Ganzes. Aber die menschen, viele jedenfalls, müssen ja immer einen persönlichen Star haben. Sollen sie auch... ;)

Beste Grüße :) 8)
turner 1

vuki
Beiträge: 156
Registriert: Sa Jul 28, 2001 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix von Monaco - Monte Carlo ::.

Beitrag von vuki » Mi Mai 29, 2019 10:37 am

Wie leicht oder schwer es nun auch gewesen sein mag...ich denke für den Bernoldi-Award reicht's.

Bild

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 16215
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

Re: .:: Livethread Grand Prix von Monaco - Monte Carlo ::.

Beitrag von shuyuan » Mi Mai 29, 2019 11:03 am

seahawk hat geschrieben:
Mi Mai 29, 2019 7:52 am
Das war auch eine epische Leistung von Hamilton mit den völlig kaputten Reifen Verstappen hinter sich zu halten während Vettel selbst mit den besseren Reifen dem Tempo kaum folgen konnte.
Seh ich auch so.
Quasi eine Heldentat , für die in der Hall of Fame nicht genug Respekt gezollt wird, sondern nur im Olymp der Heldenlegenden. :top:
„Ich verstehe nicht, warum sich die Menschen vor neuen Ideen fürchten. Ich fürchte mich vor den alten.“ John Milton Cage jr.

Mitsuha
Beiträge: 113
Registriert: Di Jul 24, 2018 1:13 pm

Re: .:: Livethread Grand Prix von Monaco - Monte Carlo ::.

Beitrag von Mitsuha » Mi Mai 29, 2019 11:54 am

seahawk hat geschrieben:
Mi Mai 29, 2019 7:52 am
Das war auch eine epische Leistung von Hamilton mit den völlig kaputten Reifen Verstappen hinter sich zu halten während Vettel selbst mit den besseren Reifen dem Tempo kaum folgen konnte. Monaco ist halt eine Fahrerstrecke und der beste Fahrer der Welt hat wieder gezeigt warum er der beste ist. :top:
Puh, fast hätte ich die Ironie in deinem Post übersehen...

Formula_One
Beiträge: 521
Registriert: Mo Jul 30, 2018 8:04 pm

Re: .:: Livethread Grand Prix von Monaco - Monte Carlo ::.

Beitrag von Formula_One » Mi Mai 29, 2019 12:49 pm

Mitsuha hat geschrieben:
Mi Mai 29, 2019 11:54 am
Puh, fast hätte ich die Ironie in deinem Post übersehen...
Ich befürchte nur, dass in dem Post von "seahawk" keine Ironie war und das ernst gemeint war...

Interessant finde ich, dass in dem ganzen Gejammer von Hamilton untergegangen ist, dass dieses mal Mercedes die Strategie bei beiden Fahrern versemmelt hat, in dem sie überhaupt erst beide auf Medium geschickt haben. Bei Bottas konnten/ mussten sie es dann ja eine Runde später korrigieren, aber bei Hamilton war das eine Fehlentscheidung. Also auch die sind nicht unfehlbar. Aber da spielt dann mal wieder der Faktor "Glück" rein, dass es Monaco ist, und es eigentlich egal ist, welchen Reifen man fährt. Wahrscheinlich hätte es mit dem Regenreifen genauso geklappt :D

Benutzeravatar
seahawk
Beiträge: 6147
Registriert: Di Mai 20, 2003 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix von Monaco - Monte Carlo ::.

Beitrag von seahawk » Mi Mai 29, 2019 2:20 pm

Ironie - ich bitte Dich!! Niemand fährt so episch am Limit 6 Sekunden langsamer als die schnellste Runde. Niemand gibt seinen Ingenieuren so präzise Rückmeldungen über sein Seelenleben wie der einmalige Dominator der F1 - Lewis Hamilton. Welcher Motorsportfan hat nicht zitternd am Fernseher gehangen um das Ende diese phänomenalen Husarenritts zu erleben, von dem er noch seinen Kindern und Kindeskindern erzählen wird?
Dazu der elektrisierende Zweikampf zwischen dem gottgleichen Überfahrer und dem coolen Finnen in den grandiosen Silberpfeilen - die beste Saison in der F1 seit Prost gegen Senna!!

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 16215
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

Re: .:: Livethread Grand Prix von Monaco - Monte Carlo ::.

Beitrag von shuyuan » Mi Mai 29, 2019 2:33 pm

seahawk hat geschrieben:
Mi Mai 29, 2019 2:20 pm
Ironie - ich bitte Dich!! Niemand fährt so episch am Limit 6 Sekunden langsamer als die schnellste Runde. Niemand gibt seinen Ingenieuren so präzise Rückmeldungen über sein Seelenleben wie der einmalige Dominator der F1 - Lewis Hamilton. Welcher Motorsportfan hat nicht zitternd am Fernseher gehangen um das Ende diese phänomenalen Husarenritts zu erleben, von dem er noch seinen Kindern und Kindeskindern erzählen wird?
Dazu der elektrisierende Zweikampf zwischen dem gottgleichen Überfahrer und dem coolen Finnen in den grandiosen Silberpfeilen - die beste Saison in der F1 seit Prost gegen Senna!!
yo, ich hab mir alles in zeitlupe ansehen müssen um alle Moves zu kontrollieren. Wahnsinn. Wer da noch sagt die Königsklasse wäre langweilig , der ist äh.. :kiff:
„Ich verstehe nicht, warum sich die Menschen vor neuen Ideen fürchten. Ich fürchte mich vor den alten.“ John Milton Cage jr.

Benutzeravatar
seahawk
Beiträge: 6147
Registriert: Di Mai 20, 2003 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix von Monaco - Monte Carlo ::.

Beitrag von seahawk » Mi Mai 29, 2019 5:30 pm

shuyuan hat geschrieben:
Mi Mai 29, 2019 2:33 pm
yo, ich hab mir alles in zeitlupe ansehen müssen um alle Moves zu kontrollieren. Wahnsinn. Wer da noch sagt die Königsklasse wäre langweilig , der ist äh.. :kiff:
Das ist das Tolle an der heutigen F1, man kann sich alle spannenden Szenen in Superzeitlupe ansehen und ist trotzdem in 5 Minuten fertig. Wahnsinn. :top:

Benutzeravatar
Maglion
Beiträge: 4161
Registriert: So Mär 07, 2004 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix von Monaco - Monte Carlo ::.

Beitrag von Maglion » Mi Mai 29, 2019 6:34 pm

Frei nach Werner Hansch: „Nein, liebe Zuschauer, das ist keine Zeitlupe, die fahren wirklich so langsam.“ :lol: :mrgreen: :D :naughty:

Der Original-Spruch, bezog sich auf einen Fußballspieler: „Nein, liebe Zuschauer, das ist keine Zeitlupe, der läuft wirklich so langsam.“
SimSeat-Racer

Antworten