Vettel - Aufstieg in die MotU-Liga

Diskutieren Sie mit anderen Formel-1-Fans rund um die Welt über die Formel 1, das letzte Rennen, die Fahrer, Entwicklungen, Gerüchte, Neuigkeiten, etc.
donington93
Beiträge: 7066
Registriert: Fr Feb 02, 2001 1:01 am

Vettel - Aufstieg in die MotU-Liga

Beitrag von donington93 » So Nov 11, 2012 12:01 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von geforce:
<strong> Hamilton kam als "Kind McLarens" sofort in ein TopTeam, das in dem Jahr über ein Auto verfügte, mit dem es schwieriger war, den Titel NICHT zu holen, als es zu schaffen.</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv"></strong>

Fettl kam eben u.a. auch als RedBull-Kind eineinhalb Jahre verzögert in ein Auto, mit dem es zumindest auch nicht schwieriger war die WM zu holen (seine durch Fehler verlorenen Punkte waren doppelt- und dreifach höher als seine durch Technik verlorenen Punkte). Brawn und RedBull waren genauso gleichstark wie McLaren und Ferrari 2007. Der eine hatte es mit Alonso und Räikkönen zu tun.

Mit Alonso, dem 2007 amtierenden jüngsten Doppelchamp und als Teamkollegen mit Räikkönen (der sogar jetzt nach jahrelanger Pause spitze ist und bereits vor 2007 mit einem unterlegenen Auto die WM um 2 Punkte verloren hat 2003). Also kannst du dir vorstellen, wie gut Räikkönen auch 2007 war.

Der andere hatte es mit Barrichello, Button und Webber zu tun.

Jeder würde mit Kußhand die Situation von Fettl in 2009 bevorzugen als die von Hamilton in 2007.

Abschließend: der eine war im gleichen Material mit Punktgleichstand vor Alonso in der WM-Tabelle (2007) und Fettl war so verpeilt, dass er mit himmelhochjauzend viel besserem Material mit 4 Punkten vor Alonso in der WM-Tabelle war (2010).

donington93

GoaSunrise
Beiträge: 29289
Registriert: So Mai 26, 2002 1:01 am
Wohnort: Goldener Süden

Vettel - Aufstieg in die MotU-Liga

Beitrag von GoaSunrise » So Nov 11, 2012 12:04 am

Ich wüsste nicht, dass Vettel bei seinem Debüt bereits im RedBull saß... echt?

ImFasterThanTheStig
Beiträge: 4275
Registriert: Sa Mai 07, 2011 1:01 am
Wohnort: den Antis belustigt

Vettel - Aufstieg in die MotU-Liga

Beitrag von ImFasterThanTheStig » So Nov 11, 2012 12:16 am

@ MM

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv"> Nee, eher deshalb, weil er in den letzten drei Jahren fast die Hälfte seiner Siege nur einfuhr, weil der Führende vor ihm ausfiel oder sein Teamkollege ihn durchlassen musste. </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Stell dich doch nicht so naiv. Du willst mir nicht etwa allen Ernstes weismachen, dass sich Suzuka 2006 nicht deutlich tiefer ins kollektive Gedächtnis der Alonso-Antis hier im Forum eingebrannt hat, als die paar Abstaubersiege in den letzten drei Jahren, in denen eh kein WM-Titel am Ende der Saison zustande kam?

Das ist ja der haarsträubende Unterschied zu 2005,2006 - in diesen beiden Jahren gewann Alonso dank der Ausfälle seiner schärfsten Rivalen (Kimi 2005, Schumacher 2006) den Titel, 2010-2012 eben nicht (ich geh' mal stark davon aus, dass es auch 2012 wieder nichts mit dem Titelgewinn wird - das kann dir passen, oder auch nicht)

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv"> Michael Schumacher kam nur wegen einer fragwürdigen Verurteilung von Bertrand Gachot in die F1. So´n Glückpilz.

Es ist wohl eher so, dass die meisten sich glücklich schätzen dürfen, überhaupt mal ne Chance in der F1 zu kriegen – die muss man dann aber eben auch nutzen.
</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Gut, da geb' ich dir Recht. Für den Anfang beider Karrieren sehe ich durchaus Parallelen - mir ging es aber um jenen Abschnitt, in dem die beiden das übrige Feld aufgrund des besten Materials dominierten. Bei Schumacher kann man wohl mit gutem Gewissen sagen, dass er in den ersten 8 Jahren seiner Karriere nie ein derart dominantes Gefährt unterm Hintern hatte, wie es bei Vettel seit seiner 3. Saison der Fall ist. Schumacher zeigte seine Extraklasse in teilweise deutlich unterlegenen Autos, wie z.B. 96, 97 (WM-Führung im vor dem letzten Rennen) 98 (WM Chance bis zum letzten Rennen der Saison). Dass es ab 2000 derart erfolgreich zuging kann wohl nur als (verspäteter) Lohn für die Mühen der frühen Ferrari-Jahre gelten. Vettel hingegen hat bis zu seinem Wechsel zu RB einige hervorragende Rennen gezeigt, aber verdient er es wirklich, schon jetzt 2 Titel mehr zu haben als ein Hamilton, den nahezu alle Experten als mindestens ebenbürtig ansehen? Verdient er es wirklich, bereits jetzt mehr Titel zu haben als ein Alonso, der seit Jahren auf Topniveau fährt? Verdient er es wirklich, bereits jetzt ebensoviele Titel zu haben wie ein Senna, Stewart oder Lauda?

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv"> Übrigens gab es genügend „Legenden“ vor Schumacher, bei denen die Jagd nach dem besten Auto fast schon neurotische Züge annahm… Da wäre Vettel also in bester Gesellschaft. </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Willst du mir damit etwa sagen, dass ein F1-Fahrer sich immer zuerst nach dem bestmöglichen Team umsieht? Unglaublich, was ist denn das für ein Phänomen? Bild

Fakt ist aber, dass Schumacher auch in (teilweise deutlich unterlegenen) Autos immer ein Sieg- und meistens auch ein Titelkandidat war. Bei Vettel konnte man zwischen dem GP von Spanien und dem GP von Singapur ganz gut sehen, wo er steht, wenn das Auto eben nicht dominant ist (Valencia nehme ich mal raus, denn wenn wir diese verlorenen Punkte zählen dann aber auch alle Punkte, welche ein HAM in dieser Zeit unverschuldet verloren hat). Kaum Glanzleistungen, 2 Podien und ansonsten konstant in den Punkten - aber eben nicht auf derselben Stufe mit seiner glänzenden Statistik in puncto Rennsiege, Titel, Poles etc.

Bei Vettel bekomme ich immer häufiger das Gefühl, dass seine Statistik sich immer weiter von seinem tatsächlichen Leistungsvermögen in einem nichtdominanten Auto entfernt. Die Diskrepanz ist schon jetzt haarsträubend.

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Es ist nichts glücklich daran, aus der Box starten zu müssen - selbst wenn man dann den Schaden in Grenzen hält, denn ohne die tolle Panne von RedBull wäre Vettel wohl sicher nicht hinter seinem direkten Konkurrenten ins Ziel gekommen, sondern hätte höchstwahrscheinlich gewonnen. </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Jetzt gibst du dich auch noch dumm. Bild
Natürlich ist nichts glücklich daran, aus der Box zu starten. Es ist vielmehr eine weitere Situation von "Glück im Unglück" für Vettel. Pech am Samstag, doch am Sonntag spielt ihm alles, aber auch alles in die Karten. Der Gipfel an Glücksduselei (c) ist die Tatsache, dass Vettel durch einen eigenen (peinlichen) Fehler immens profitiert, indem er zum richtigen Zeitpunkt auf die weichen Reifen wechselt und ihm die 2. SC-Phase entgegenkommt, welche ihn noch in die Nähe des Podiums und im weiteren Verlauf aufs Podium spült. Bild Bild Bild

Schon wieder ist ihm das Glück hold und schlägt zwei Fliegen mit einer Klappe - Vettel verliert fast keine Punkte auf Alonso und alle schwafeln von der hervorragenden Fahrt des Heppenheimers und seinen unglaublichen Racerqualitäten.

Dass Vettel das Rennen gewonne hätte, wage ich einmal stark zu bezweifeln - dafür war Hamilton einfach zu stark unterwegs. Außer, du hast den Ausfall Hamilton's bereits automatisch hinzugerechnet, dann hätte Vettel ja bereits zum zweiten Mal in dieser Saison einen Sieg geerbt und die Glücksspirale dreht sich immer wieder aufs Neue.

<small>[ 10.11.2012, 12:24: Beitrag editiert von: ImFasterThanTheStig ]</small>

Paulchen
Beiträge: 18387
Registriert: Mo Apr 01, 2002 1:01 am
Wohnort: wo der Pfeffer wächst

Vettel - Aufstieg in die MotU-Liga

Beitrag von Paulchen » So Nov 11, 2012 10:05 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Helldriver:
<strong>

Es ist leider wirklich so, daß manche User sich absichtlich dumm stellen, um ihren Quatsch weiter verbreiten zu können.

</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Glaub ich nicht.
Es gibt hier tatsächlich Leute, die sich für besonders schlau halten, wenn sie anderen vorwerfen, sich dummzustellen und gar nicht merken, dass sie dabei dämlicher aussehen als die vermeintlichen "Dummsteller".

Weiterschlausemmeln

Benutzeravatar
danseys
Beiträge: 4594
Registriert: Fr Jul 06, 2007 1:01 am

Vettel - Aufstieg in die MotU-Liga

Beitrag von danseys » So Nov 11, 2012 11:06 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Paulchen:
<strong> ...Glaub ich nicht.
Es gibt hier tatsächlich Leute, die sich für besonders schlau halten, wenn sie anderen vorwerfen, sich dummzustellen und gar nicht merken, dass sie dabei dämlicher aussehen als die vermeintlichen "Dummsteller".

Weiterschlausemmeln </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Schönes "Wort zum Sonntag" zur besten Kirchgangs-Zeit! Bild

Benutzeravatar
Helldriver
Beiträge: 5040
Registriert: Mo Jan 12, 2004 1:01 am
Wohnort: im hohen Norden/Ostsee

Vettel - Aufstieg in die MotU-Liga

Beitrag von Helldriver » So Nov 11, 2012 11:11 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Paulchen:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Helldriver:
<strong>

Es ist leider wirklich so, daß manche User sich absichtlich dumm stellen, um ihren Quatsch weiter verbreiten zu können.

</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Glaub ich nicht.
Es gibt hier tatsächlich Leute, die sich für besonders schlau halten, wenn sie anderen vorwerfen, sich dummzustellen und gar nicht merken, dass sie dabei dämlicher aussehen als die vermeintlichen "Dummsteller".

Weiterschlausemmeln </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Komisch, ich kam mir gar nicht besonders schlau vor, als ich diese traurige Feststellung von mir gegeben habe.

Machen wir mal einen Test, Paule: Hat Vettel in Abu Dhabi von Safetycars und Ausfällen profitiert?

Kimis Mama
Beiträge: 7342
Registriert: Sa Dez 17, 2005 1:01 am
Wohnort: auf dem Weg wo Autoträume entstehen

Vettel - Aufstieg in die MotU-Liga

Beitrag von Kimis Mama » So Nov 11, 2012 11:12 am

OT:
ist grad 11.11.
11:11

gwää. Bild

Benutzeravatar
danseys
Beiträge: 4594
Registriert: Fr Jul 06, 2007 1:01 am

Vettel - Aufstieg in die MotU-Liga

Beitrag von danseys » So Nov 11, 2012 11:35 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Helldriver:
<strong> ...ich kam mir gar nicht besonders schlau vor, als ich dies... von mir gegeben habe...</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Nunja, wie sollen wir denn wissen, dass DAS eine absolut einzigartige Ausnahmesituation bei Dir war? Bild

Benutzeravatar
OskarL
Beiträge: 18494
Registriert: Di Okt 31, 2000 1:01 am
Wohnort: der Formel Parkplatz angewidert

Vettel - Aufstieg in die MotU-Liga

Beitrag von OskarL » So Nov 11, 2012 11:50 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Paulchen:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Helldriver:
<strong>

Es ist leider wirklich so, daß manche User sich absichtlich dumm stellen, um ihren Quatsch weiter verbreiten zu können.

</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Glaub ich nicht.
Es gibt hier tatsächlich Leute, die sich für besonders schlau halten, wenn sie anderen vorwerfen, sich dummzustellen und gar nicht merken, dass sie dabei dämlicher aussehen als die vermeintlichen "Dummsteller".

Weiterschlausemmeln </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Paulchen, Helldriver hatte mit seinem Post die daemlichen Windmuehlen (c) Helldriver angesprochen, das ging nicht gegen uns.

der mit (daemlichen) Windmuehlen spricht Bild
daemliche Windmuehlen Bild

Benutzeravatar
Helldriver
Beiträge: 5040
Registriert: Mo Jan 12, 2004 1:01 am
Wohnort: im hohen Norden/Ostsee

Vettel - Aufstieg in die MotU-Liga

Beitrag von Helldriver » So Nov 11, 2012 11:50 am

@danseys

Auch Du darfst gerne die Testfrage beantworten.

hmr-motorsports
Beiträge: 900
Registriert: Fr Apr 27, 2012 1:01 am
Wohnort: Koh Chang
Kontaktdaten:

Vettel - Aufstieg in die MotU-Liga

Beitrag von hmr-motorsports » So Nov 11, 2012 11:52 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von geforce:
<strong>
Das ist alles.

Dabei gleich abzugehen wie ein Zäpfchen, nur weil man die Dinge nicht zu verfolgen imstande ist, zeigt schon so manches...


So, nun kannst du wieder weiter über die bösen, bösen Antis und Basher wettern Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">..eigentlich hat das nichts mit dem verfolgen der "Dinge" zu tun..
Mir ging es lediglich um DEINE Aussage.. wenn ich auf eine Aussage eine Meinung bilde, dann betrifft das auch normalerweise auch einfach die EINE Aussage und den Verfasser.

Du hast wohl ein grösseres Problem einen Text zu lesen so wie er ist als ich. Ich habe nicht über Antis und Basher gewettert..habe lediglich gesagt, dass Du mit Deiner komischen Auffassung keinen Deut besser wärst, als diejenigen, die hier als Antis usw.. abgestempelt werden. Das ist schon alles.

Also lass das Zäpfchen schön stecken..vieleicht hilfts. Bild

donington93
Beiträge: 7066
Registriert: Fr Feb 02, 2001 1:01 am

Vettel - Aufstieg in die MotU-Liga

Beitrag von donington93 » So Nov 11, 2012 2:27 pm

Mittlerweile solltest du leider traurigerweise öfter editieren und "törö" schreiben statt sowas stehen zu lassen (wie du es ja bereits in deinem History-"WerIstDerBeste"-Thread getan hast):

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von MichelinMännchen:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Knupper:
<strong> Moin MichelinMännchen,

Ich würde bezweifeln, dass Vettel in Singapur das drittbeste Auto hatte, genauso muss man sagen, dass die 18 Vettel-Punkte aus Spa zustande kamen, weil sich 6 Autos vor ihm am Start verabschiedet haben, von denen sicherlich 2-3 vor ihm im Ziel gewesen wären, schätz ich mal. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Nee nee Knupper: In Singapur hat Vettel seinen Gurken-Red Bull meisterhaft auf P1 geprügelt. </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv"></strong>

Törö.

Wäre schön, wenn er die Kiste auf "1" geprügelt hätte, obwohl Hamilton bis zuletzt ohne Defekt durchgefahren wäre.

So wie Hamilton in montreal12 (Hamilton startete von "2", Button nur von "10"... Fettl von "1" und Webber von "4"... ALO von "3" und MAS von "6"; und Button später hinter beiden RedBulls und beiden Ferraris auf 16 im Ziel).

Das war so'ne Sache, wo man sagen kann, "da hat nur Hamilton den Unterschied ausgemacht".

Und auch trotz ohne alternative Strategie von RedBull oder Ferrari wäre er zumindest vor Fettl gewesen im Ziel (höchstens womöglich nur hinter ALO, der vielleicht Sieger geworden wäre).

Eins dieser klassischen Rennen, wo, wenn zwei, drei Teams auf ähnlicher Augenhöhe sind (nürburg11) Fettl versagt.

Und ganz zum Schluß nochmal was zu "Glück im Unglück":

Alonso hatte 2012 nicht ein GP-Wochenende lang ein Auto, das es ihm erlaubt hätte mit hoher Wahrscheinlichkeit easy die Pole zu holen bei normalen trockenen Bedinungen bis auf ein einziges mal in fast 20 Rennen dieses Jahr, nämlich in monza12. Und ausgerechnet da ist dann die Karre in Q3 nicht standesgemäß gelaufen.

donington93

MichelinMännchen
Beiträge: 3854
Registriert: Mi Apr 11, 2001 1:01 am
Wohnort: Rothaus-Zone

Vettel - Aufstieg in die MotU-Liga

Beitrag von MichelinMännchen » So Nov 11, 2012 3:52 pm

Na doni, biste traurig, dass du dich mit deinen eigenen Kötteln rumschlagen musst?

Ärmster.

MichelinMännchen
Beiträge: 3854
Registriert: Mi Apr 11, 2001 1:01 am
Wohnort: Rothaus-Zone

Vettel - Aufstieg in die MotU-Liga

Beitrag von MichelinMännchen » So Nov 11, 2012 4:05 pm

Kleiner Nachtrag.
</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von donington93:
<strong> Mittlerweile solltest du leider traurigerweise öfter editieren und "törö" schreiben statt sowas stehen zu lassen (wie du es ja bereits in deinem History-"WerIstDerBeste"-Thread getan hast):
</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">1. Ich hab einen thread gewonnen? Hurra!
2. Oh, warste schon ganz heiß drauf zu antworten? Tja, deswegen hab ich´s auch wieder gelöscht. Meine pädagogische Ader hält sich in Grenzen - aber ich glaub, Kindern das Ein­mal­eins beizubringen ist dann wahrscheinlich doch noch spaßiger und weniger stupide als dir die Fehler deiner Ranglisten klarzumachen.


3.


</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von donington93:
Auch mal zwei Rennen später nach fuji08 gucken:

Fettl von 9, Bourdais von 10 ins Rennen gestartet. Bourdais in Folge dessen in der zweiten Runde auf "6" und in den folgenden Runden bis auf "1" vorgespült (Runden 22 - 24) und das Rennen letztlich auf "6" beendet. Vor Fettl.<strong> War da nicht auch Regen?</strong>
[...]


Oder als ob Fettl mit unterlegenem Auto (bzw. mit bei weitem nicht besten Auto) von 10 - 15 startend unter schwierigen Bedingungen nach vore gestürmt wäre (siehe monaco84 SEN oder interlagos09 HAM).Hätte ich mal gerne in seinem ToroRosso (oder anderes unterlegenes Auto) gesehen bei normal trockenem Qualifying, wo man zu dem Saisonzeitpunkt 2008 auf bestenfalls 9 oder 10 hätte fahren können im ToroRosso im Trockenen und dann am Renntag mit Regen ohne überwiegend viele Ausfälle und günstige Safety-Car-Phasen nach sehr weit vorne fahren. </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Törö.

<small>[ 11.11.2012, 17:45: Beitrag editiert von: MichelinMännchen ]</small>

Excalibur
Beiträge: 7369
Registriert: Di Jul 15, 2003 1:01 am
Wohnort: Alonsos Masterplan begeistert!

Vettel - Aufstieg in die MotU-Liga

Beitrag von Excalibur » So Nov 11, 2012 4:36 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von donington93:
<strong>
Alonso hatte 2012 nicht ein GP-Wochenende lang ein Auto, das es ihm erlaubt hätte mit hoher Wahrscheinlichkeit easy die Pole zu holen bei normalen trockenen Bedinungen bis auf ein einziges mal in fast 20 Rennen dieses Jahr, nämlich in monza12. Und ausgerechnet da ist dann die Karre in Q3 nicht standesgemäß gelaufen.
</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Tja, Alonsos Ferrari läuft nur einmal nicht standesgemäss und du heulst da gleich rum.
Andere Fahrer haben Autos, die sogar in den Rennen mal wegen einem technischen Defekt ausfallen und so Punkte liegen lassen.

Alonso hingegen ist der einzige Fahrer der in den letzten 3 Jahren nie einen technischen Ausfall zu beklagen hatte und so nie Punkte verloren hat.

Dieses Jahr hatte er ein Unverschuldeter und ein selbstverschuldeter Ausfall.

trixter
Beiträge: 154
Registriert: Sa Mär 06, 2004 1:01 am

Vettel - Aufstieg in die MotU-Liga

Beitrag von trixter » So Nov 11, 2012 5:48 pm

Für mich zählen nur Siege und WM-Titel und HAM und Alonso sind neidisch auf Vet. Es ist *******egal wie er die Titel einfährt. Der eine Hund wie heisst er noch mal donigton93 und der zweite Hund Helldriver? beide sind verbissene Opas, die nicht einsehen wollen das Vet jünger als die beiden ist, und schon jetzt mehr gewonnen hat Bild

W 196 R
Beiträge: 2274
Registriert: Fr Jan 22, 2010 1:01 am
Wohnort: Lugano

Vettel - Aufstieg in die MotU-Liga

Beitrag von W 196 R » So Nov 11, 2012 6:03 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von trixter:
<strong> Für mich zählen nur Siege und WM-Titel und HAM und Alonso sind neidisch auf Vet. Es ist *******egal wie er die Titel einfährt. Der eine Hund wie heisst er noch mal donigton93 und der zweite Hund Helldriver? beide sind verbissene Opas, die nicht einsehen wollen das Vet jünger als die beiden ist, und schon jetzt mehr gewonnen hat Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Er hat in seinem Alter sogar jetzt schon mehr gewonnen als damals als Schumi gerade mal dabei war seinen ersten Titel einzufahren. Und das macht auch den Schumi Juengern Angst. Dabei setzt er doch nur die Deutsche Rennfahrertradition fort. Schumi = Vergangenheit. Vettel = Zukunft

trixter
Beiträge: 154
Registriert: Sa Mär 06, 2004 1:01 am

Vettel - Aufstieg in die MotU-Liga

Beitrag von trixter » So Nov 11, 2012 6:06 pm

So sehe ich das auch, nur lese ich hier immer etwas von zwei hunden, das mit nicht gefällt. was sind das für zwei deutsche, die nicht vet Fans sind sondern von Alfons und Hampelmann, mein gott Bild

cossie
Beiträge: 2902
Registriert: Mo Feb 28, 2005 1:01 am

Vettel - Aufstieg in die MotU-Liga

Beitrag von cossie » So Nov 11, 2012 6:13 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von W 196 R:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von trixter:
<strong> Für mich zählen nur Siege und WM-Titel und HAM und Alonso sind neidisch auf Vet. Es ist *******egal wie er die Titel einfährt. Der eine Hund wie heisst er noch mal donigton93 und der zweite Hund Helldriver? beide sind verbissene Opas, die nicht einsehen wollen das Vet jünger als die beiden ist, und schon jetzt mehr gewonnen hat Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Er hat in seinem Alter sogar jetzt schon mehr gewonnen als damals als Schumi gerade mal dabei war seinen ersten Titel einzufahren. Und das macht auch den Schumi Juengern Angst. Dabei setzt er doch nur die Deutsche Rennfahrertradition fort. Schumi = Vergangenheit. Vettel = Zukunft </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Dann muss man feststellen das du schnell vergisst. Ein Schumacher hat seinen Platz ebenso wie ein Senna und noch einige andere mehr. Da ist der Vettelmann noch nicht. Und wo wäre der Bengel ohne Adrian Newey. Vettel muss erst einmal in einem unterlegenen Auto Eier zeigen, dann reden wir weiter. Dann kommen ihm die Tränen und Muttern muss trösten.

trixter
Beiträge: 154
Registriert: Sa Mär 06, 2004 1:01 am

Vettel - Aufstieg in die MotU-Liga

Beitrag von trixter » So Nov 11, 2012 6:32 pm

wenn er 31 so wie alfons ist, wird er auch in htr gewinnen

W 196 R
Beiträge: 2274
Registriert: Fr Jan 22, 2010 1:01 am
Wohnort: Lugano

Vettel - Aufstieg in die MotU-Liga

Beitrag von W 196 R » So Nov 11, 2012 6:38 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von cossie:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von W 196 R:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von trixter:
<strong> Für mich zählen nur Siege und WM-Titel und HAM und Alonso sind neidisch auf Vet. Es ist *******egal wie er die Titel einfährt. Der eine Hund wie heisst er noch mal donigton93 und der zweite Hund Helldriver? beide sind verbissene Opas, die nicht einsehen wollen das Vet jünger als die beiden ist, und schon jetzt mehr gewonnen hat Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Er hat in seinem Alter sogar jetzt schon mehr gewonnen als damals als Schumi gerade mal dabei war seinen ersten Titel einzufahren. Und das macht auch den Schumi Juengern Angst. Dabei setzt er doch nur die Deutsche Rennfahrertradition fort. Schumi = Vergangenheit. Vettel = Zukunft </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Dann muss man feststellen das du schnell vergisst. Ein Schumacher hat seinen Platz ebenso wie ein Senna und noch einige andere mehr. Da ist der Vettelmann noch nicht. Und wo wäre der Bengel ohne Adrian Newey. Vettel muss erst einmal in einem unterlegenen Auto Eier zeigen, dann reden wir weiter. Dann kommen ihm die Tränen und Muttern muss trösten. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Also cossie, bei aller Liebe, aber die Platte haengt.

Wieviel Eier soll er noch mehr zeigen als mit nem Torro Rosso zu gewinnen und von 24 auf 3 fahren?

Seh's einfach ein, Seb ist der neue Schumi. Er hat jetzt schon so viele Rekorde, er wird ihn mit Lockerheit ueberholen.

W 196 R
Beiträge: 2274
Registriert: Fr Jan 22, 2010 1:01 am
Wohnort: Lugano

Vettel - Aufstieg in die MotU-Liga

Beitrag von W 196 R » So Nov 11, 2012 6:55 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von trixter:
<strong> So sehe ich das auch, nur lese ich hier immer etwas von zwei hunden, das mit nicht gefällt. was sind das für zwei deutsche, die nicht vet Fans sind sondern von Alfons und Hampelmann, mein gott Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ist mir echt auch n Raetsel, trixter, wie man als Deutscher lieber nen Asturier und einen aus nem Vollschrottland wie UK unterstuetzt anstatt seinen eigenen Landsmann.

Benutzeravatar
Helldriver
Beiträge: 5040
Registriert: Mo Jan 12, 2004 1:01 am
Wohnort: im hohen Norden/Ostsee

Vettel - Aufstieg in die MotU-Liga

Beitrag von Helldriver » So Nov 11, 2012 6:59 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von W 196 R:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von trixter:
<strong> So sehe ich das auch, nur lese ich hier immer etwas von zwei hunden, das mit nicht gefällt. was sind das für zwei deutsche, die nicht vet Fans sind sondern von Alfons und Hampelmann, mein gott Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ist mir echt auch n Raetsel, trixter, wie man als Deutscher lieber nen Asturier und einen aus nem Vollschrottland wie UK unterstuetzt anstatt seinen eigenen Landsmann. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Mal abgesehen davon, daß ich nur zur Hälfte Deutscher bin und Vettel sogar ganz gerne mag, sehe ich die Formel 1 als Sport und nicht als Nationenkampf.
Selbst wenn man unbedingt patriotisch denken muß, kann man dennoch die Fakten sehen und die Meinung vertreten, daß Vettel beim letzten Rennen ne große Portion Glück hatte.
Das er astrein gefahren ist, hat hier wohl niemand ernsthaft abgestritten.

Aber was rede ich schon wieder......manche wollen / können das einfach nicht begreifen.

P.S. Ihr habt Euch einfach nur von RTL die Birne weich machen lassen.

W 196 R
Beiträge: 2274
Registriert: Fr Jan 22, 2010 1:01 am
Wohnort: Lugano

Vettel - Aufstieg in die MotU-Liga

Beitrag von W 196 R » So Nov 11, 2012 7:30 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Helldriver:

sehe ich die Formel 1 als Sport und nicht als Nationenkampf.

P.S. Ihr habt Euch einfach nur von RTL die Birne weich machen lassen. [/QB]</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">also dann erklaer mir mal, Helli, warum auf dem Podium die Nationalhymne des Gewinners gespielt wird?

Aber hier noch ne Ueberraschung fuer dich: Ich schaue so gut wie nie den Schrott Sender RTL, weil ich im Schnitt hoechstens 30 Tage im Jahr in Deutschland bin. Zum Glueck kann ich meistens den englischen Kommentar verfolgen. Der is 100 mal objektiver, fachkundiger und interessanter ist als dieses Wasser Dummgeschwafel. Bild Bild Bild

Und wenn ich doch mal in Europa bin lieber ORF oder SF! Also du kannst wirklich nicht behaupten dass ich Vettel wegen dem idiotischen RTL Hype unterstuetze, sondern einfach weil er gut ist.

Benutzeravatar
Helldriver
Beiträge: 5040
Registriert: Mo Jan 12, 2004 1:01 am
Wohnort: im hohen Norden/Ostsee

Vettel - Aufstieg in die MotU-Liga

Beitrag von Helldriver » So Nov 11, 2012 7:41 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv"> also dann erklaer mir mal, Helli, warum auf dem Podium die Nationalhymne des Gewinners gespielt wird? </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">So ist das halt. Ich sehe es troizdem eher als sportliche Unterhaltung.

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv"> Und wenn ich doch mal in Europa bin lieber ORF oder SF! Also du kannst wirklich nicht behaupten dass ich Vettel wegen dem idiotischen RTL Hype unterstuetze, sondern einfach weil er gut ist.
</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Dann ist ja gut. Leider geht es nicht allen so.
Es gibt sogar manche, die sich die RTL-Gehirnwäsche gerne anschauen.

Antworten