Goodbye, Michael Schumacher!

Diskutieren Sie mit anderen Formel-1-Fans rund um die Welt über die Formel 1, das letzte Rennen, die Fahrer, Entwicklungen, Gerüchte, Neuigkeiten, etc.
Benutzeravatar
Jupiterson
Beiträge: 15799
Registriert: Di Aug 13, 2002 1:01 am
Wohnort: Jeder Golfplatz

Goodbye, Michael Schumacher!

Beitrag von Jupiterson » So Nov 25, 2012 12:50 am

Mach's gut bei den anderen Pferden. Auf das Deine Fans irgendwann einmal so entspannt werden, wie Du in den letzten 3 Jahren. Bild

msc481
Beiträge: 529
Registriert: Sa Feb 26, 2011 1:01 am
Wohnort: meinem IPhone gesendet

Goodbye, Michael Schumacher!

Beitrag von msc481 » So Nov 25, 2012 12:56 am

"Life is about passions, thank you for sharing mine."

Mit diesem Spruch auf dem Helm verabschiedet sich Michael Schumacher nun endgültig von der Formel 1. Dieser Rücktritt ist zwar weniger emotional als sein erster 2006, als er mit Ferrari in einem konkurrenzfähigen Auto noch um die Weltmeisterschaft kämpfte, trotzdem verliert die Formel 1 mit seinem Karriereende eine fahrende Legende, den wahrscheinlich besten, auf jeden Fall den erfolgreichsten Fahrer aller Zeiten.

Andere Fahrer wären (nach eigenen Aussagen) bei seinen Erfolgen gar nicht mehr zurückgekehrt, weil man eigentlich nur verlieren konnte, doch die Leidenschaft für die Formel 1 und der Spaß am Fahren war bei Schumacher größer als manch rationaler Gedanke.

Wenn man die Statistiken und erbrachten Leistungen betrachtet, dann war die zweite Karriere Schumachers ohne Frage eine Enttäuschung. Er brauchte in seiner "Rookie"-Saison länger als erwartet, um seinen Speed wieder zu finden und wurde dabei noch von einem jungen Fahrer anfangs dominiert. Noch dazu war der Mercedes nicht konkurrenzfähig und so fielen die kleinsten Schwächen und Unsicherheiten, die Schumacher 2010 sicher noch vereinzelt hatte, noch mehr ins Gewich, sodass der einst Unantastbare plötzlich in unangenehme und peinliche Situationen geriet.

Der 7-malige Weltmeister steckte nicht auf und fand allmählich den Anschluss, schlug Rosberg in der zweiten Saisonhälfte 2011 regelmäßig im Rennen und bot mit spektakulären Rennen in Monza, mit dem Zweikampf gegen Hamilton über die halbe Renndistanz, in Spa, mit der Aufholjagd von 24 auf 5 beim 20-jährigen Jubiläum, und in Kanada, mit der überragenden Fahrt im Regen, für Aufsehen, und das obwohl die Ergebnisse wie Podien oder gar Siege ausblieben. In diesem Jahr hat er nun auch im Qualifying endgültig aufgeschlossen, führt immerhin im Quali-Duell gegen den anerkannten Quali-Spezialisten Rosberg mit 10:9, aber vor allem mit der Bestzeit auf der Fahrerstrecke in Monaco hat er gezeigt, dass er wieder zu den allerbesten gehört, und das in einem Alter von über 40 Jahren. Ich weiß nicht wie viele Formel 1-Fahrer das noch in diesem Alter schaffen würden, also auch in dieser Disziplin des schnellsten Rennopas hat Schumacher in der modernen Formel 1, wieder einmal, Maßstäbe gesetzt.

Trotzdem stehen am Ende der zweiten Karriere nur ein Podiumsplatz, eine schnellste Rennrunde, eine Quasi-Poleposition und ein paar Führungsrunden zu Buche. Eigentlich eines 7fachen Weltmeisters und 91-fachen GP-Siegers unwürdig, trotzdem hat Schumacher für spektakuläre Rennen und Zweikämpfe auf der Strecke gesorgt und wie kein anderer den Spirit und die Leidenschaft für den Motorsport verkörpert. Noch dazu zeigten sich neue Facetten der Person Michael Schumacher, er wirkte viel entspannter, sympathischer und offener als noch in seiner ersten Karriere, nach enttäuschenden Ergebnissen hielt sich der Frust in Grenzen und vor allem stand er immer hinter dem Team, das ihn so oft mit verpfuschten Strategien, technischen Defekten und langsamen Autos im Stich gelassen hatte.

Ich bin froh, dass Schumacher noch einmal zurückgekehrt ist, hat er doch wieder mein verlorenes Interesse an der F1 geweckt. Die Freude nach starken Rennen und Qualifyings war bei mir groß, der Frust nach Enttäuschungen ebenso groß, aber der Spaß am Diskutieren hier im Forum über Schumacher noch viel größer.
Danke für die schönen, unterhaltsamen und teilweise unvergesslichen Rennwochenenden, Michael Schumacher.

Benutzeravatar
HaPe
Beiträge: 44093
Registriert: Di Mai 21, 2002 1:01 am
Wohnort: un'se Hauptstadt, wa?!
Kontaktdaten:

Goodbye, Michael Schumacher!

Beitrag von HaPe » So Nov 25, 2012 12:58 am

Farewell Michael. Bild

Dein Comeback war sicher kein Fehler!
Leider hat die Silbertruppe es nie geschafft, ein konkurrenzfähiges Auto hinzustellen. Bild

HaPe

Benutzeravatar
Henningway
Beiträge: 5360
Registriert: Di Okt 08, 2002 1:01 am
Wohnort: Nordhessen
Kontaktdaten:

Goodbye, Michael Schumacher!

Beitrag von Henningway » So Nov 25, 2012 1:03 am

Mach's gut Michel und genieß das Rennen morgen irgendwie. Danke für die letzten 19 Jahre, hat Spaß gemacht, auch wenn deine Erfolge manch seltsame Gestalt ins Forum getrieben haben... Bild

panther
Beiträge: 4919
Registriert: Mi Nov 20, 2002 1:01 am
Kontaktdaten:

Goodbye, Michael Schumacher!

Beitrag von panther » So Nov 25, 2012 1:18 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Jupiterson:
<strong> Mach's gut bei den anderen Pferden. Auf das Deine Fans irgendwann einmal so entspannt werden, wie Du in den letzten 3 Jahren. Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Hat dir eigentlich schon mal jemand definitiv erklärt, dass du irgendwie nie was raffst? Sehen wir uns nu beim konsprativen Treffen im Oktober nächsten Jahres Bild

dirtySecond
Beiträge: 2802
Registriert: Mo Mai 02, 2011 1:01 am
Wohnort: Frankfurt am Main

Goodbye, Michael Schumacher!

Beitrag von dirtySecond » So Nov 25, 2012 1:45 am

Ach Schumi...
Danke für unendlich viele Stunden mitzittern, mitfiebern & beten
Danke für heisere Stimmbänder, zerkaute Fingernägel & fast jeden Sonntag für einen Puls von 190
Danke für die Vorfreude vor jedem Wochenende, dich fahren sehen zu dürfen
Danke für jeden Sieg, für jede Runde & für jeden einzelnen Moment, diesen roten Helm im Auto sehen zu dürfen
Danke für deinen unglaublichen Mut, dich jeder Herausforderung zu stellen
Danke für Wut, Trauer, Tränen, Hass und natürlich auch Jubel, Freude, Glück und Motivation

Genieß' deine Zeit als Rentner, du hast es dir mehr als verdient.

DANKE, DASS ICH DEINE UNGLAUBLICHE KARRIERE MITERLEBEN DURFTE

Obwohl es mit den Erfahrungen des letzten Mals eigentlich leichter sein müsste, bricht es mir das Herz, dich wieder gehen zu sehen. Bild

Michael Schumacher, der größte Rennfahrer aller Zeiten Bild Bild Bild

Benutzeravatar
Jupiterson
Beiträge: 15799
Registriert: Di Aug 13, 2002 1:01 am
Wohnort: Jeder Golfplatz

Goodbye, Michael Schumacher!

Beitrag von Jupiterson » So Nov 25, 2012 8:24 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von panther:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Jupiterson:
<strong> Mach's gut bei den anderen Pferden. Auf das Deine Fans irgendwann einmal so entspannt werden, wie Du in den letzten 3 Jahren. Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Hat dir eigentlich schon mal jemand definitiv erklärt, dass du irgendwie nie was raffst? Sehen wir uns nu beim konsprativen Treffen im Oktober nächsten Jahres Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ja. ... und jetzt erklärst Du mir, was an meinem Postings nicht stimmt Bild )

Benutzeravatar
OskarL
Beiträge: 18494
Registriert: Di Okt 31, 2000 1:01 am
Wohnort: der Formel Parkplatz angewidert

Goodbye, Michael Schumacher!

Beitrag von OskarL » So Nov 25, 2012 9:00 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von El Conmemorativo:
<strong> Moment - ich lobte, du lästertest. Feiner Unterschied! Bild

In diesem Sinne: Schuuumi Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ups, jetzt erst gelesen.

Aber da kannste mal sehen, wie das so ist. Da vergisst man das Hinweisschild: "Vorsicht Sarkasmus" und schon wird aus einem Erzanti eine Rotkappe und aus einer Rotkappe wird ein respektloser Anti.

El Conmemorativo Bild
OskarL Bild Bild Bild

wolfchen
Beiträge: 420
Registriert: Do Jul 26, 2012 1:01 am

Goodbye, Michael Schumacher!

Beitrag von wolfchen » So Nov 25, 2012 9:23 am

Alles gute Schumi!
Der erfolgreichste F1-Pilot hört entgültig auf, aber bei einem Regenrennen ist ein Ausrufezeichen noch durchas drinnen!

Baggihra
Beiträge: 301
Registriert: Di Aug 23, 2005 1:01 am

Goodbye, Michael Schumacher!

Beitrag von Baggihra » So Nov 25, 2012 1:25 pm

Heute in der "Bild am Sonntag" ein sehr schönes Interview mit Michael zu seinem Comeback und zu den Ursachen der Mercedes Probleme, wenn man zwischen den Zeilen liest ist es wohl tatsächlich so das es Mercedes auch im kommenden Jahr nicht hin bekommen wird. Geld alleine ist es halt dann doch nicht, sondern die Team-Strukturen und Ideen müssen stimmen ...

Auszüge ...

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">
Glauben Sie, dass die Mehrheit Sie vermissen wird?
Es wäre schade, wenn es nicht so wäre. Ich glaube, und hoffe, dass mich die Fans positiv in Erinnerung behalten werden, auch wenn nach meiner Rückkehr der Erfolg nicht so da war, wie erhofft.

Was sicherlich nicht nur an Ihnen lag…
Ja und nein. Ich will und kann mich nicht vom Ergebnis dieser drei Jahre ausschließen. Es ist nicht meine Art und mein Charakter zu sagen: Das Team ist verantwortlich, dass ich keinen Erfolg hatte. Ich war da genauso involviert wie jeder andere. Man verliert und gewinnt zusammen.

Tut es nicht aber trotzdem weh, wenn Sie jetzt hören, dass Mercedes plötzlich das Budget erhöhen und alles für den künftigen Erfolg tun will?
Ich bin nicht so sicher, ob Geld der Faktor war, der gefehlt hat.

Was denn dann?
Das Hauptproblem war sicherlich die Aerodynamik. Das haben wir über die Jahre nicht lösen und weiterentwickeln können wie andere. Ich weiß heute immer noch nicht, ob es gelöst werden kann.

War es bei Ferrari einfacher, Probleme zu lösen?
Ferrari war anders. Eine andere Zeit, eine andere Struktur, andere Charaktereigenschaften der Leute. Der Weg war anders. Damals war es eine einmalige Synergie zwischen Jean Todt, Ross Brawn, Rory Byrne und meiner Wenigkeit. Diesen Punkt haben wir bei Mercedes nicht so hingekriegt.
</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Irgendwie werde ich Michael in der F1 vermissen und es ist schade das es mit dieser Gurke enden wird ...

Zimbo
Beiträge: 64
Registriert: Mo Jan 02, 2012 1:01 am

Goodbye, Michael Schumacher!

Beitrag von Zimbo » So Nov 25, 2012 3:04 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von panther:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Jupiterson:
<strong> Mach's gut bei den anderen Pferden. Auf das Deine Fans irgendwann einmal so entspannt werden, wie Du in den letzten 3 Jahren. Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Hat dir eigentlich schon mal jemand definitiv erklärt, dass du irgendwie nie was raffst? Sehen wir uns nu beim konsprativen Treffen im Oktober nächsten Jahres Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ihr wollt doch euch nciht eine unschöne Rangelei liefern. Ach wie heiter es währe ein Treffen mir euch liebevollen verrückten zuverfolgen. Schon anch kurzer Zeit und etwas Alkohol würde das ganze wohl in einem wilden fauskampf enden. Oh mir deucht welch Sonnenschein. Möge der bessere gewinnen. Übrigends. Der Kurfürst lädt auch nächstes jahr wieder zu den Schloßgartenspielen. Dort findent ein kleiner Degenkampfwettbewerb statt. Wer möchte kann sich über meine Wenigkeit anmelden. Ich leite dann die Teilnehmerliste weiter. Oh ihr hießigen Laufburschen des gutbürgerlichen Geschlechtes

Benutzeravatar
OskarL
Beiträge: 18494
Registriert: Di Okt 31, 2000 1:01 am
Wohnort: der Formel Parkplatz angewidert

Goodbye, Michael Schumacher!

Beitrag von OskarL » So Nov 25, 2012 3:25 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Baggihra:
<strong> Heute in der "Bild am Sonntag" ein sehr schönes Interview mit Michael zu seinem Comeback und zu den Ursachen der Mercedes Probleme, wenn man zwischen den Zeilen liest ist es wohl tatsächlich so das es Mercedes auch im kommenden Jahr nicht hin bekommen wird. Geld alleine ist es halt dann doch nicht, sondern die Team-Strukturen und Ideen müssen stimmen ...

Auszüge ...


Glauben Sie, dass die Mehrheit Sie vermissen wird?
Es wäre schade, wenn es nicht so wäre. Ich glaube, und hoffe, dass mich die Fans positiv in Erinnerung behalten werden, auch wenn nach meiner Rückkehr der Erfolg nicht so da war, wie erhofft.

Was sicherlich nicht nur an Ihnen lag…
Ja und nein. Ich will und kann mich nicht vom Ergebnis dieser drei Jahre ausschließen. Es ist nicht meine Art und mein Charakter zu sagen: Das Team ist verantwortlich, dass ich keinen Erfolg hatte. Ich war da genauso involviert wie jeder andere. Man verliert und gewinnt zusammen.

Tut es nicht aber trotzdem weh, wenn Sie jetzt hören, dass Mercedes plötzlich das Budget erhöhen und alles für den künftigen Erfolg tun will?
Ich bin nicht so sicher, ob Geld der Faktor war, der gefehlt hat.

Was denn dann?
Das Hauptproblem war sicherlich die Aerodynamik. Das haben wir über die Jahre nicht lösen und weiterentwickeln können wie andere. Ich weiß heute immer noch nicht, ob es gelöst werden kann.

War es bei Ferrari einfacher, Probleme zu lösen?
Ferrari war anders. Eine andere Zeit, eine andere Struktur, andere Charaktereigenschaften der Leute. Der Weg war anders. Damals war es eine einmalige Synergie zwischen Jean Todt, Ross Brawn, Rory Byrne und meiner Wenigkeit. Diesen Punkt haben wir bei Mercedes nicht so hingekriegt.
</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Auf den ersten Blick ein sehr versoehnliches Interview, auf den zweiten Blick vergleichbar mit dem Abschuss einer Panzerfaust in einen Porzellanladen, wobei der Porzellanladen Mercedes heisst.

Chris19
Beiträge: 51
Registriert: So Apr 15, 2012 1:01 am

Goodbye, Michael Schumacher!

Beitrag von Chris19 » So Nov 25, 2012 4:18 pm

Danke Michael Schumacher!

Mit dem heutigen Tag endet eine große, einzigartige Formel 1-Karriere!
20 Jahre durfte man mitfiebern, hoffen, sich freuen usw.
Danke für diese schönen Momente.

Am Anfang war ich kein Schumi-Fan. Im Laufe der Jahre dafür umso mehr.
Der erste Abschied 2006 war schon schwer, aber der jetzige ist noch trauriger, da es dieses Mal endgültig ist.

Benutzeravatar
HaPe
Beiträge: 44093
Registriert: Di Mai 21, 2002 1:01 am
Wohnort: un'se Hauptstadt, wa?!
Kontaktdaten:

Goodbye, Michael Schumacher!

Beitrag von HaPe » So Nov 25, 2012 7:13 pm

F1PitRadio&#8207;@F1PitRadio

Ross, "Great drive Michael, it has been a pleasure working for you, its a shame we didn't have a better car, great memories last 3 years"

MSC's engineer, "It's been a pleasure working with you, been an inspiration to all of us, thanks for 3 good years, lots of good memories"


*sniff* Bild Bild

Benutzeravatar
bnlflo
Beiträge: 29276
Registriert: Mo Sep 16, 2002 1:01 am
Wohnort: CCAA

Goodbye, Michael Schumacher!

Beitrag von bnlflo » So Nov 25, 2012 7:30 pm

Mir als altem JV-Fan war es fast schon unheimlich, wie sehr ich bei Michaels zweiter Karriere mit ihm mitfieberte.

Klar machte ich mich nach wie vor hier und da gerne über ihn lustig, aber letztlich habe ich in den vergangenen Jahren kaum einem Fahrer so sehr gegönnt, dass es endlich bergauf geht. (Mit Ausnahme von Heidfeld, das hatte aber andere Gründe)
Schade, dass er keine richtige Chance hatte, wirklich zu glänzen, es aber hier und da dennoch getan hat. So blöd ich sein Comeback im Grunde fand - es war doch toll für uns alle, dass er sich das noch mal angetan hat; für seine Leidenschaft kräftig am eigenen Denkmal gesägt und trotzdem bewiesen hat, dass er noch Jahre hätte weitersägen können, ohne es wirklich zu beschädigen.

Danke, Schumi. Bild

So, jetzt muss ich meine Tastatur desinfizieren. Bild

sidian
Beiträge: 1645
Registriert: Mo Okt 20, 2003 1:01 am
Wohnort: da wo am tag immer die sonne scheint wenn es keine wolken hat
Kontaktdaten:

Goodbye, Michael Schumacher!

Beitrag von sidian » So Nov 25, 2012 7:59 pm

good bye schumi, danke für über zwei jahrzehnte grossartige unterhaltung!

für mich ist schumacher der grösste aller zeiten, und das, was für mich das wichtigste ist: der schnellste mensch der welt Bild

Hill
Beiträge: 1340
Registriert: Mo Mai 24, 2004 1:01 am

Goodbye, Michael Schumacher!

Beitrag von Hill » So Nov 25, 2012 8:28 pm

Bild
Heute hat Schumi ein wirklich gutes Rennen gezeigt.
Ihm haben wir es zu verdanken, dass Formel 1 nicht mehr nur eine Randsportart ist und beispielsweise Rennübertragungen für Tennisspiele unterbrochen werden! Auch die 3 erfolglosen Jahre bei Mercedes können Schumis Leistung keinesfalls relativieren.

Bild
Negativ in Erinnerung bleiben jedoch Momente wie die Finalrennen 1994, 1997 oder sein Parkmanöver in Monaco 2006!

Kimis Mama
Beiträge: 7353
Registriert: Sa Dez 17, 2005 1:01 am
Wohnort: auf dem Weg wo Autoträume entstehen

Goodbye, Michael Schumacher!

Beitrag von Kimis Mama » So Nov 25, 2012 8:29 pm

Danke Schumi Bild
und alles Gute in deinem neuen Lebensabschnitt

MattMurdog
Beiträge: 11738
Registriert: Di Mai 29, 2007 1:01 am
Wohnort: WLEN begeistert

Goodbye, Michael Schumacher!

Beitrag von MattMurdog » So Nov 25, 2012 10:34 pm

Auch wenn die letzten drei jahre eher bitter waren, so bin ich doch der Meinung, ein viertes Jahr wäre schön gewesen und daher würde ich rufen, wenn er mich hören könnte:
schumi sag niemals nie [wieder]... Bild

( Vielleicht nützt es ja das ich dafür meine 8888 springen lasse Bild )

Tete-a-queue
Beiträge: 92
Registriert: Di Mär 26, 2002 1:01 am
Wohnort: Speedfreak Ranch

Goodbye, Michael Schumacher!

Beitrag von Tete-a-queue » Mo Nov 26, 2012 8:42 am

Wer weiss, vielleicht ruft Eric Boullier noch an? Er und Lotus hatten doch 2012 sehr gute Erfahrungen mit "altem Eisen"?! Bild Mit den Punkten, die der grüne Grosjean liegengelassen hat wäre für Lotus in der Konstrukteurswertung eventuell P3 drin gewesen.

Unwahrscheinlich, aber trotzdem... fürn Schumi würde sich da ein Kreis schliessen mit den Leuten aus Enstone, und Sponsoren würden mit dem Lineup Kimi-Schumi sicher Schlange stehen vor der Tür des Teams?!

gichtofen
Beiträge: 637
Registriert: Di Okt 06, 2009 1:01 am

Goodbye, Michael Schumacher!

Beitrag von gichtofen » Mo Nov 26, 2012 9:11 am

Mach's gut, Schumi!

Alfa_Pilot
Beiträge: 522
Registriert: Do Jun 30, 2005 1:01 am
Wohnort: dannen !!!!

Goodbye, Michael Schumacher!

Beitrag von Alfa_Pilot » Mo Nov 26, 2012 10:26 am

Gibts irgendwo bewegte Bilder von seinem Pit Radio? Bei YT hab ich (noch) nichts gefunden

quickBMWnick
Beiträge: 682
Registriert: Sa Feb 05, 2005 1:01 am
Wohnort: Bayern

Goodbye, Michael Schumacher!

Beitrag von quickBMWnick » Mo Nov 26, 2012 3:33 pm

Danke für die vielen tollen Sonntage, Schumi!
Ganz gleich, ob es schwierige Phasen gab, du herausragende Rennen geboten hast, oder selbst in der Mercedes-Gurke - es war mir immer eine Freude, dich fahren sehen zu dürfen.
Bleibt zu hoffen, dass du dein Leben genießen kannst, gesund bleibst und dein Sprössling in einigen Jahren mit wenigstens 50% deines Talents den Sprung in die F1 schafft. Bild

Benutzeravatar
RS Spyder
Beiträge: 408
Registriert: Di Jun 03, 2008 1:01 am
Wohnort: RD/SH

Goodbye, Michael Schumacher!

Beitrag von RS Spyder » Mo Nov 26, 2012 6:22 pm

Hau rein Schumi! War schön dich nochmal in Aktion gesehen zu haben.

Bild Bild

Benutzeravatar
Helldriver
Beiträge: 5126
Registriert: Mo Jan 12, 2004 1:01 am
Wohnort: im hohen Norden/Ostsee

Goodbye, Michael Schumacher!

Beitrag von Helldriver » Mo Nov 26, 2012 6:30 pm

Jau, auch von mir vielen Dank an Schumi!

Hat er doch fast jeden Sonntag mit absonderlichen Manövern was zum Lachen geliefert und nebenbei gezeigt, daß er auch nur vom Material abhängig ist.

Nun muß er eigentlich nur noch in die DTM wechseln und dort den Ralle machen. Bild

Antworten