Livethread: Grand Prix der USA - Austin 2012 - Freitag/Samst

Diskutieren Sie mit anderen Formel-1-Fans rund um die Welt über die Formel 1, das letzte Rennen, die Fahrer, Entwicklungen, Gerüchte, Neuigkeiten, etc.
F1Fan.
Beiträge: 575
Registriert: Sa Mär 06, 2010 1:01 am
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Livethread: Grand Prix der USA - Austin 2012 - Freitag/Samst

Beitrag von F1Fan. » Fr Nov 16, 2012 11:49 am

Willkommen im USA-Livethread! Bild


Doppelter Hattrick-Matchball zur Primetime, Rückkehr zu 'Stars and Stripes' sowie absolutes Neuland. Beim 19. und vorletzten Saisonrennen der USA 2012 können Sebastian Vettel und Red Bull im texanischen Austin die unglaublich dritte Weltmeisterschaft in Folge nach Deutschland und Österreich holen. Sollten die Würfel am Sonntagabend noch nicht gefallen sein, steigt die Entscheidung spätestens am kommenden Finalwochenende in Brasilien.

Rasanter Hügel-Circuit mit zahlreichen Anleihen

Mit dem USA-Comeback im 'wilden Westen' gastiert die Formel 1 nach fünf Jahren Abstinenz sowie unvergessenem Michelin-Indy-Dillema 2005 wieder in Barack Obamas "Land der unbegrenzten Möglichkeiten". Um ein Jahr aufgeschoben, soll 2014 schließlich vor New Yorks Skyline gefahren werden. Austins 300 Millionen teurer 'Circuit of the Americas' verspricht am Tilke-Papier einen rasanten, 5,5 Kilometer langen Anleihen-Mix aus Silverstone (Magotts-Becketts-Chapppel-Geschlängel), Istanbul (Highspeed-Kurve 8) sowie Hockenheims Stadionatmosphäre. Dazu erinnert die Start-Ziel-Bergfahrt an den steirischen Red-Bull-Ring. Auch danach gibts zahlreiche Höhenunterschiede sowie eine 1 Kilometer lange DRS-Gegengerade.

Titelverteidigungs-Matchball für Sebastian Vettel

Im Spätherbst einer außergewöhnlichen Saison voller Höhen und Tiefen waren Sebastian Vettel sowie dessen genialer Newey-Unterbau nicht mehr zu halten und zeigten folgend viererlei Siegen eine beeindruckende Aufholjagd aufs Abu-Dhabi-Stockerl. Damit hält der 25-Jährige Deutsche Red-Bull-Superstar bei 255 Punkten sowie 10 Zählern Vorsprung zum verbliebenen WM-Duellanten Fernando Alonso (245). Im hochklassigen Zweikampf zum jüngsten Triple-Weltmeister der Königsklasse konnte Ferraris Ausnahmefahrer mit Platz 2 im Wüstenemirat zwar etwas verkürzen, sitzt aber weiterhin im unterlegenen Auto. Dennoch hat "Magico Alonso" nicht mehr zu verlieren, könnte mit zwei Siegen die WM noch aus eigener Kraft herumreisen. Ausgerechnet in dessen 100. Formel-1-Grand-Prix ist Vettel erneut Weltmeister, wenn er zur Austin-Premiere 15 Punkte mehr sammelt als Alonso (max. noch 50). Dieser Fall tritt bei einem Sieg sowie bestenfalls fünften Platz des Spaniers ein. Fährt Vettels "Abbey" "nur" aufs Podest, dürfte Alonso lediglich die kleinen Punkte holen. Verdient hätten es sicherlich beide: Sowohl der spitzbübisch am Boden gebliebene Hesse aus Heppenheim, als auch der mit Messern zwischen den Zähnen alles herauskitzelnde Asturier. Dank Abu Dhabis Lotus-Premierensieg besitzt Comebacker Kimi Raikkönen (198) beste Karten im Fight um Endrang drei. Mit Respektabstand folgen Webber, Hamilton und Button. Wobei das McLaren-Duo den zuletzt stärksten Eindruck hinterließ.

Red Bull Racing vor Rot-Weiß-Rotem Hattrick

In der Konstrukteurs-WM kann die 'Formel Austria' im 2. Anlauf den Champagner kalt stellen: Bei 422 Zählern sowie 82 Punkten Luft reichen Red Bull Racing - selbst bei einem Ferrari-Doppelsieg - 3 Zähler zum Rot-Weiß-Roten Hattrick. Dahinter könnte McLaren die Roten theoretisch noch abfangen (340:318). Hinter Lotus sind auch die Plätze fünf bis acht noch nicht bezogen: Mercedes hat weiter Sauber im Nacken, Williams will noch Force India überrumpeln. Abschließend eine unerfreuliche Meldung vom Tabellenende: Als einziges Mannschaft noch nicht für kommende Saison eingeschrieben, sowie in argen Finanznötigen steht HRT zum Verkauf. Die USA sind das drittgrößte sowie drittbevölkerungsreichste Land der Erde und erstrecken sind als englischsprachige "Weltmacht" über den gesamten Nordamerikanischen Kontinent. Hauptstadt der 50 Vereinigten Bundesstaaten (darunter Alaska, Hawaii, Überseeterritorien) ist Washington D.C., das sich ebenso wie New York an der Atlantischen Ostküste befindet. Auf der Pazifikseite liegen die weiteren Millionencitys San Francisco und Los Angeles samt Filmmekka Hollywood. Dazu kommen US-Weltmarken wie Coca Cola und Facebook sowie der atemberaubende Grand Canyon und zahlreiche Klimazonen. 1,7-Millionen-Studentencity Austin ist Binnenhauptstadt sowie viertgrößte Metropole von Texas im mittleren Westen der USA. Berühmt ist das "Live Music Capital of the World" für seinen allgegenwärtigen Slogan "Keep Austin Weird" (halte Austin einzigartig). Erst vor wenigen Tagen blickt der gesamte Erdball gebannt in die USA: Mit über 300 'Wahlmännern' entschied Demokrat und Amtsinhaber Barack Obama das 45. Präsidentschaftsrennen gegen den Republikaner Mitt Romney klar für sich. Die mögliche Titelentscheidung startet zur Sonntags-Primetime um 20:00 Uhr.


Strecken/Daten:


Name Circuit of the Americas
Länge 5.516 Meter
Runden 56
Distanz 308,896 km
Ortszeit MEZ -7 Stunden


Streckenplan

Weitere Infos


Zeitplan:


Freitag, 16. November:

01. Freies Training 16:00 - 17:30 Uhr LIVE Sky

02. Freies Training 20:00 - 21:30 Uhr LIVE Sky, N-TV, Zsf. ORF eins 23:10 Uhr


Samstag, 17. November:

03. Freies Training 16:00 - 17:00 Uhr LIVE Sky, Relive RTL 17:45 Uhr

Qualifying 19:00 Uhr LIVE Sky, RTL, ORF eins, SF zwei


Sonntag, 18. November:

Rennen 20:00 Uhr LIVE Sky, RTL, ORF eins, SF zwei


Wetter:


Austins weather forecast besagt beste Bedingungen:
Leichte Bewölkung, Spitzen von 22 Grad sowie vernachlässigbares Regenrisiko.

Wetter.com - Vorhersage Austin


LIVE:


Motorsport-Total.com - Liveticker

Formula1.com - Livetiming

RTL.de - Livestream

Twitter.com - F1-'Zwitscherer'

-------------------------------------------


Bin schon recht gespannt auf die neue Strecke, scheint ja vielversprechend zu sein.

Dazu natürlich der doppelte Hattrick-Matchball für Sebastian Vettel und Red Bull. Zweiterer sollte sicher am Sonntag verwertet werden Bild Ins WM-Duell Vettel-Alonso werden sich wohl auch noch McLaren und evtl. Lotus einmischen. Aber Austin is ja für alle Neuland.

F1Fan

<small>[ 16.11.2012, 13:54: Beitrag editiert von: F1Fan. ]</small>

Benutzeravatar
danseys
Beiträge: 4587
Registriert: Fr Jul 06, 2007 1:01 am

Livethread: Grand Prix der USA - Austin 2012 - Freitag/Samst

Beitrag von danseys » Fr Nov 16, 2012 1:54 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv"> der doppelte Hattrick-Matchball </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">hört sich nach ner Sauerei an irgendwie... Bild

bin aber auch gespannt auf die Strecke in "live" Bild

1502
Beiträge: 14703
Registriert: Do Aug 01, 2002 1:01 am
Wohnort: Genörgel über den "Kern des Problems" gelangweilt

Livethread: Grand Prix der USA - Austin 2012 - Freitag/Samst

Beitrag von 1502 » Fr Nov 16, 2012 2:34 pm

Keinesfalls außer Acht lassen sollte man Pirellis Reifenwahl. Zum ersten Mal seit Monza ist der Soft-Reifen nicht dem Gepäck. Red Bulls RB8 liebt diesen Reifen ganz besonders. Mit Medium/Hart sollte die Konkurrenz insbesondere von McLaren näher heranrücken, eventuell auch vorbeiziehen. In Indien war zuletzt der harte Reifen im Angebot, auf dem fuhren die McLaren im Rennen die schnellsten Zeiten, nachdem sie auf Soft im Qualifying und im ersten Stint chancenlos waren. Was die Charakteristik der Strecke bezüglich der Vorlieben der Autos betrifft, dürfte es zwischen Red Bull und McLaren ziemlich ausgeglichen sein. Während der erste Sektor in Austin Red Bull liegen sollte, ist der Rest eher wie Abu Dhabi. Einfach vorne wegzufahren könnte diesmal für Vettel also schwierig werden. Auf eine vorzeitige Titelentscheidung würde ich nicht wetten.

Jonas-SW
Beiträge: 1727
Registriert: Di Dez 19, 2006 1:01 am
Wohnort: Köln

Livethread: Grand Prix der USA - Austin 2012 - Freitag/Samst

Beitrag von Jonas-SW » Fr Nov 16, 2012 2:58 pm

Vorzeitige Titelentscheidung ist eher unwahrscheinlich. Alonso fährt mindestens auf den 3.Platz.
Abu Dhabi, also langsame Kurven ist eigentlich nur der Abschnitt zwischen der Haarnadel vor der langen Gerade bis zur langezogenen Kurve am Ende der Runde.

1502
Beiträge: 14703
Registriert: Do Aug 01, 2002 1:01 am
Wohnort: Genörgel über den "Kern des Problems" gelangweilt

Livethread: Grand Prix der USA - Austin 2012 - Freitag/Samst

Beitrag von 1502 » Fr Nov 16, 2012 3:11 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Jonas-SW:
<strong> Vorzeitige Titelentscheidung ist eher unwahrscheinlich. Alonso fährt mindestens auf den 3.Platz.
Abu Dhabi, also langsame Kurven ist eigentlich nur der Abschnitt zwischen der Haarnadel vor der langen Gerade bis zur langezogenen Kurve am Ende der Runde. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ja, aber das ist für die Rundenzeit ein wesentlicher Teil. Vor allem in dem technischen Abschnitt nach der langen Geraden wird man viel Zeit rausholen oder liegen lassen können. Die lange Rechts sollte mit leichtem Auto im Qualifying voll gehen, ist also weniger entscheidend. Der wichtigste Abschnitt ist natürlich zwischen Kurve 2 und 8, aber ansonsten dominieren eher langsame Kurven (sechs insgesamt im 2. oder gar 1. Gang).

Jonas-SW
Beiträge: 1727
Registriert: Di Dez 19, 2006 1:01 am
Wohnort: Köln

Livethread: Grand Prix der USA - Austin 2012 - Freitag/Samst

Beitrag von Jonas-SW » Fr Nov 16, 2012 3:18 pm

Also 1 und 2. Gang sind die Kurven Nr 1, 11, 12, 13, 15, und 20. Gut, mit den 6 langsamen Kurven hast du Recht, allerdings gibt es ja auch insgesamt 20 Kurven. Ich finde, die Strecke gehört eher zu den schnelleren.

MichelinMännchen
Beiträge: 3854
Registriert: Mi Apr 11, 2001 1:01 am
Wohnort: Rothaus-Zone

Livethread: Grand Prix der USA - Austin 2012 - Freitag/Samst

Beitrag von MichelinMännchen » Fr Nov 16, 2012 3:21 pm

Die lange rechts wirkt auf mich eher wie Turn 8 in der Türkei - also schon eine anspruchsvolle Kurve (sofern wir überhaupt von der gleichen Stelle reden).

Jonas-SW
Beiträge: 1727
Registriert: Di Dez 19, 2006 1:01 am
Wohnort: Köln

Livethread: Grand Prix der USA - Austin 2012 - Freitag/Samst

Beitrag von Jonas-SW » Fr Nov 16, 2012 3:27 pm

Ich meine diese langgezogene Kurve, müsste 16,17,18 sein am Ende der Runde. Die Frage die sich stellt, wie schnell sind die Wagen beim Eingang? Aber interessant wird dann die Liniewahl von dieser langgezogenen Kurve zur vorletzten Kurve hin.

1502
Beiträge: 14703
Registriert: Do Aug 01, 2002 1:01 am
Wohnort: Genörgel über den "Kern des Problems" gelangweilt

Livethread: Grand Prix der USA - Austin 2012 - Freitag/Samst

Beitrag von 1502 » Fr Nov 16, 2012 3:28 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Jonas-SW:
<strong> Also 1 und 2. Gang sind die Kurven Nr 1, 11, 12, 13, 15, und 20. Gut, mit den 6 langsamen Kurven hast du Recht, allerdings gibt es ja auch insgesamt 20 Kurven. Ich finde, die Strecke gehört eher zu den schnelleren. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Sechs langsame sind schon relativ viel. In Suzuka und Spa gibt es nur jeweils eine Haarnadel und eine Schikane. Zu der beachtlichen Zahl von 20 Kurven zählen auch einige Vollgasecken (2, 3, 10, 14) und zusammenhängende Kurven (16, 17, 18), die langsamen haben eine wesentlich höhere Signifikanz auf die Rundenzeit. Wie gesagt, 3 bis 9 sind ebenfalls entscheidend und wohl Red-Bull-Land, aber über die ganze Runde dürften die Traktion und mechanischen Grip einfordernden Abschnitte ähnliches Gewicht haben.

Jonas-SW
Beiträge: 1727
Registriert: Di Dez 19, 2006 1:01 am
Wohnort: Köln

Livethread: Grand Prix der USA - Austin 2012 - Freitag/Samst

Beitrag von Jonas-SW » Fr Nov 16, 2012 3:36 pm

Klar, mit Suzuka und Spa lässt sich das nicht vergleichen. Die sind schon extrem schnell. Ja, Traktion ist schon auch gefragt. Vielleicht ist beides wichtig? Ein gut liegendes Auto in den schnellen Ecken und gute Traktion.

Benutzeravatar
Helldriver
Beiträge: 4990
Registriert: Mo Jan 12, 2004 1:01 am
Wohnort: im hohen Norden/Ostsee

Livethread: Grand Prix der USA - Austin 2012 - Freitag/Samst

Beitrag von Helldriver » Fr Nov 16, 2012 4:09 pm

Sieht ja ziemlich rutschig aus.
Der Boxenalarm nervt jetzt schon.....

dirtySecond
Beiträge: 2802
Registriert: Mo Mai 02, 2011 1:01 am
Wohnort: Frankfurt am Main

Livethread: Grand Prix der USA - Austin 2012 - Freitag/Samst

Beitrag von dirtySecond » Fr Nov 16, 2012 4:14 pm

Schumis Karre hat nach einer Runde mal wieder angefangen zu brennen. Bild

RedBullHamilton-Fan
Beiträge: 199
Registriert: Sa Okt 06, 2012 1:01 am

Livethread: Grand Prix der USA - Austin 2012 - Freitag/Samst

Beitrag von RedBullHamilton-Fan » Fr Nov 16, 2012 4:15 pm

Kann mir einer sagen, was mit dem Live-Timing los ist?

Bei mir kommt NICHTS, alles schwarz, keine Postions-Anzeige, keine rücklaufende Uhr, keine Zeiten Bild

Benutzeravatar
Helldriver
Beiträge: 4990
Registriert: Mo Jan 12, 2004 1:01 am
Wohnort: im hohen Norden/Ostsee

Livethread: Grand Prix der USA - Austin 2012 - Freitag/Samst

Beitrag von Helldriver » Fr Nov 16, 2012 4:15 pm

Und er schiebt die Kameraleute durch die Gegend. Bild

Benutzeravatar
OskarL
Beiträge: 18494
Registriert: Di Okt 31, 2000 1:01 am
Wohnort: der Formel Parkplatz angewidert

Livethread: Grand Prix der USA - Austin 2012 - Freitag/Samst

Beitrag von OskarL » Fr Nov 16, 2012 4:19 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Helldriver:
<strong> Sieht ja ziemlich rutschig aus.
Der Boxenalarm nervt jetzt schon..... </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Sieht wie Go-Kartfahren auf neuen Reifen aus. 0-Grip

1502
Beiträge: 14703
Registriert: Do Aug 01, 2002 1:01 am
Wohnort: Genörgel über den "Kern des Problems" gelangweilt

Livethread: Grand Prix der USA - Austin 2012 - Freitag/Samst

Beitrag von 1502 » Fr Nov 16, 2012 4:20 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Jonas-SW:
<strong> Klar, mit Suzuka und Spa lässt sich das nicht vergleichen. Die sind schon extrem schnell. Ja, Traktion ist schon auch gefragt. Vielleicht ist beides wichtig? Ein gut liegendes Auto in den schnellen Ecken und gute Traktion. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Genau darauf wollte ich hinaus. Bild

Die streckenzpezifischen Vorzüge sollten sich für Red Bull und McLaren in etwa ausgleichen, anders als etwa in Suzuka und Noida zugunsten Red Bull oder Abu Dhabi zugunsten McLaren. Die Reifenwahl spricht auf dem Papier aber eher gegen die Bullen. Mal schauen, was sie daraus machen, und wo Ferrari in der Rechnung landet.

Benutzeravatar
danseys
Beiträge: 4587
Registriert: Fr Jul 06, 2007 1:01 am

Livethread: Grand Prix der USA - Austin 2012 - Freitag/Samst

Beitrag von danseys » Fr Nov 16, 2012 4:25 pm

Hallo an alle OHNE Sky - N-TV zeigt das FT1 jetzt auch LIVE bis 18:00 Uhr! Bild

Benutzeravatar
OskarL
Beiträge: 18494
Registriert: Di Okt 31, 2000 1:01 am
Wohnort: der Formel Parkplatz angewidert

Livethread: Grand Prix der USA - Austin 2012 - Freitag/Samst

Beitrag von OskarL » Fr Nov 16, 2012 4:26 pm

Ich denke, die Pole wird unter 1:40 liegen

RedBullHamilton-Fan
Beiträge: 199
Registriert: Sa Okt 06, 2012 1:01 am

Livethread: Grand Prix der USA - Austin 2012 - Freitag/Samst

Beitrag von RedBullHamilton-Fan » Fr Nov 16, 2012 4:26 pm

WAS IST MIT DEM LIVE-TIMING?!!!!!

Er funktioniert nicht!!!

GoaSunrise
Beiträge: 29289
Registriert: So Mai 26, 2002 1:01 am
Wohnort: Goldener Süden

Livethread: Grand Prix der USA - Austin 2012 - Freitag/Samst

Beitrag von GoaSunrise » Fr Nov 16, 2012 4:27 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von RedBullHamilton-Fan:
<strong> WAS IST MIT DEM LIVE-TIMING?!!!!!</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Du kriegst keine Antworten mehr, weil du dich nicht bedankst... Bild

Benutzeravatar
OskarL
Beiträge: 18494
Registriert: Di Okt 31, 2000 1:01 am
Wohnort: der Formel Parkplatz angewidert

Livethread: Grand Prix der USA - Austin 2012 - Freitag/Samst

Beitrag von OskarL » Fr Nov 16, 2012 4:28 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von RedBullHamilton-Fan:
<strong> WAS IST MIT DEM LIVE-TIMING?!!!!!

Er funktioniert nicht!!! </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Die Homeland security muss die Daten erst checken, bevor sie das Land verlassen duerfen!

RedBullHamilton-Fan
Beiträge: 199
Registriert: Sa Okt 06, 2012 1:01 am

Livethread: Grand Prix der USA - Austin 2012 - Freitag/Samst

Beitrag von RedBullHamilton-Fan » Fr Nov 16, 2012 4:31 pm

Ok, ist ja klasse, habs gerade am laufen.

Kommentiert Nick Heidfeld oder wie?

*edit*
Ab 19:55 Uhr auch das 2. Freie Training LIVE

Und danke an danseys für den N-TV-Hinweis.

<small>[ 16.11.2012, 16:39: Beitrag editiert von: RedBullHamilton-Fan ]</small>

F1Fan.
Beiträge: 575
Registriert: Sa Mär 06, 2010 1:01 am
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Livethread: Grand Prix der USA - Austin 2012 - Freitag/Samst

Beitrag von F1Fan. » Fr Nov 16, 2012 4:40 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von RedBullHamilton-Fan:
<strong> Ok, ist ja klasse, habs gerade am laufen.

Kommentiert Nick Heidfeld oder wie?

*edit*
Ab 19:55 Uhr auch das 2. Freie Training LIVE

Und danke an danseys für den N-TV-Hinweis. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Muss recht kurzfristig ins Programm genommen worden sein. Aber Bild

Benutzeravatar
danseys
Beiträge: 4587
Registriert: Fr Jul 06, 2007 1:01 am

Livethread: Grand Prix der USA - Austin 2012 - Freitag/Samst

Beitrag von danseys » Fr Nov 16, 2012 4:43 pm

Komische Strecke, zumindest in der TV-Bild-Führung, und natürlich ist das "gegendenUhrzeigersinn" gewöhnungsbedürftig...
Auch der Sound ist "anders" Bild , Mikro´s schlecht aufgestellt?

Auf jeden Fall sah die Strecke auf dem Plan schöner aus - wie so oft bei Architekten... Bild Bild

Benutzeravatar
OskarL
Beiträge: 18494
Registriert: Di Okt 31, 2000 1:01 am
Wohnort: der Formel Parkplatz angewidert

Livethread: Grand Prix der USA - Austin 2012 - Freitag/Samst

Beitrag von OskarL » Fr Nov 16, 2012 4:45 pm

Mal sehen ob sogar nocht die 1:30 an diesem Wochenende faellt.

Gesperrt