.:: Livethread Grand Prix von Brasilien - Sao Paulo ::.

Diskutieren Sie mit anderen Formel-1-Fans rund um die Welt über die Formel 1, das letzte Rennen, die Fahrer, Entwicklungen, Gerüchte, Neuigkeiten, etc.
Benutzeravatar
wings
Beiträge: 879
Registriert: So Nov 18, 2012 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix von Brasilien - Sao Paulo ::.

Beitrag von wings » Mi Nov 14, 2018 11:05 am

vandamm hat geschrieben:
Mi Nov 14, 2018 12:19 am
VET für jeden kleinen Scheiß...
VET fährt in den Konkurrenten rein und beleidigt schon mal den Kopf der Veranstaltung, wenn etwas nicht passt.
In diesem Jahr waren genug Manöver dabei, die man aufzählen könnte, wenn man sich an Max' Aktion hochzeiht und was von "clever" faselt.

Kommt selten vor, dass ein Überundeter (nicht in Lohn eines AAA-Teams) auf Gedeih und Verderb am Führenden vorbei muss und sich in so einer Situation reinzwängt. Dafür wurde Ocon bestraft, heutzutage ist Stopp&Go mit Standzeit ja keine "joar"-Strafe mehr.

Max kann natürlich den (kurzfristig) Schnelleren ziehen lassen, weiter die Führung behalten und ggf., da sein Auto gut ging, wieder zurücküberholen. Könnte aber auch sein, dass Ocon seinen Spaß am Kampf mit der #1 gefunden hätte. Zurückziehen wäre imho dennoch die bessere Option gewesen, hätte den Sieg nicht per se gefährdet. Gerade weil er etwas zu verlieren hatte.

Was wirklich eklig ist: Sich dann in der Box hinzustellen und dumm zu grinsen. Provokativer geht ja kaum.
Für ein wenig Schubsen muss man dann auch kein Fass aufmachen, das gibts in anderen Sportarten auch, ohne dass die Zuschauer verrohen. Nur seltsam, wie sich ein so talentierter Mann wie Ocon auf die Art selbst schädigt. Dabei schreien die Teambosse aktuell nicht nach seinem Namen. :eh:

Benutzeravatar
FL9SchumiWM2011
Beiträge: 319
Registriert: Mo Nov 12, 2018 1:11 am

Re: .:: Livethread Grand Prix von Brasilien - Sao Paulo ::.

Beitrag von FL9SchumiWM2011 » Mi Nov 14, 2018 3:32 pm

VET fährt in den Konkurrenten rein und beleidigt schon mal den Kopf der Veranstaltung,
Offensichtlich hast du andere Rennen gesehen als wir :shake:
,,was danach kam darf natürlich in der heutigen zeit auch nicht passieren. emotionen, ja. schimpfen, ja. aber den konkurrenten herum schubsen? nein" - User Cave :schumi:

AEnima
Beiträge: 62
Registriert: Fr Okt 13, 2017 9:25 pm

Re: .:: Livethread Grand Prix von Brasilien - Sao Paulo ::.

Beitrag von AEnima » Mi Nov 14, 2018 5:33 pm

Der Schuldige ist Ocon gewesen,aber Verstappen hatte nunmal die Chance gehabt,den Crash zu vermeiden.
Wenn Ricciardo an seiner Stelle gewesen wäre,hätte er mit Sicherheit den Sieg heimgefahren.
Montoya hatte gegen Papa Jos keine Chance gehabt,Max hatte eine...

Antworten