Seite 1 von 5

.:: Livethread Grand Prix von Russland- Sotschi ::

Verfasst: Do Sep 27, 2018 7:37 am
von F1Fan.
Willkommen im Russland-Livethread!

Nach dem nächtlichen Übersee-Finalauftakt von Singapur steht am letzten Septemberwochenende mit dem Russland-GP in der Schwarzmeer-Olympiastadt Sotschi das 16. von 21 Saisonrennen auf dem Kalender. Unmittelbar darauf reist die Formel 1 vom größten Land der Welt zum Japan-Klassiker von Suzuka zurück gen Ostasien.

Vettel-Hamilton in Sotschi mit Rücken zur Wand

Im WM-Duell baute Mercedes-Titelverteidiger Lewis Hamilton nach den Siegen in Italien und Singapur seinen Vorsprung zu Sebastian Vettel mit 281 zu 241 Punkten auf komfortable 40 Zähler aus und liegt damit auf Kurs zu seinem fünften Championat. Während Ferraris Hoffnung in Sotschi mit dem Rücken zur Wand steht, sind die Silberpfeile vor Russlands fünften Königsklassen-Gastspiel bislang ungeschlagen. Im Frühjahr der Vorsaison gewann Bottas vor Polesetter Vettel, Ferrari-Teamkollege Raikkönen und Hamilton. Bei den Teams liegt Mercedes 37 Punkte vor Ferrari (452:415). Während Red Bull nach den unberechenbaren Problemen von Singapur offenbar auf die alte Renault-Motorenvariante zurückwechseln und damit sowohl bei Verstappen als auch Ricciardo eine 10-Plätze-Strafe hinnehmen muss, halten die Franzosen vor Haas weiterhin die Spitze des Mittelfelds. Racing Point rangiert zwischen McLaren und Toro Rosso. Unterdessen der Russe Daniil Kwjat vor einer Heimkehr zu den 'Jungbullen' stehen soll, ersetzte Sauber im Sotschi-Vorfeld nach vier mäßigen Jahren von Paydriver Marcus Ericsson den Schweden für 2019 durch die Alfa- und Ferrari-Connection mit dem Italiener Antonio Giovinazzi. Der 24-Jährige sprang nach einem Wehrlein-Unfall bereits in den beiden ersten Saisonrennen 2017 für die Schweizer ein und ist damit Teamkollege von Neuzugang Kimi Raikkönen. Nach dem Nacht-GP liefert Pirelli auch nach Sotschi die weichsten Reifen Hypersoft und Ultrasoft sowie Soft.

Landes- und Streckenvorstellung

Die Russische Föderation (früher Sowjetunion) ist das größte Land der Erde und erstreckt sich vom Schwarzen Meer Europas bis an die Nordostasiatische Beringstraße. Der Großteil der 143 Millionen Einwohner sind somit Asiaten, 10-Millionen-Hauptstadt Moskau liegt wiederum am "alten Kontinent". Während auch ein kleines Ostsee-Landstück zwischen Polen und Litauen zu Russland gehört, sind die weiteren größten Städte St. Petersburg und Nowosibirsk. Aufgrund der Größe des Landes hat Russland zehn verschiedene Zeitzonen (!), sibirische bis tropische Klimagebiete sowie großen wirtschaftichen Einfluss durch Öl und Erdgas. Russland-Präsident Wladimir Putin ist neben den USA die Weltmacht Nummer zwei und besetzt weiterhin Ukraines benachbarte Halbinsel Krim. Der mediterrane Schwarzmeer-Badeort Sotschi liegt mit 343.000 Einwohnern auf dem Breitengrad von Monaco in der Kaukasusnahen Region Krasnodar. Dr. Hermann Tielkes 'Sochi International Street Circuit' wurde zwischen 2012 und 2014 erbaut und ist mit 5,872 Kilometern (52 Runden) eine der längsten Strecken des Jahres. Der steril wirkende Meeres-Stadtkurs führt mit den Prachtbauten von Eisstadion und Co. direkt durch den Olympischen Winterpark von 2014 und ist eine Mischung aus langsamen Kurven, zwei längeren DRS-Geraden sowie dem markantem Medaillenplaza-"U" im ersten Sektor. Der Russland-GP in Sotschi beginnt mit den beiden Freitagstrainings um 10:00 bzw. 14:00 Uhr. Nachdem FT3 und Qualifying auf 11:00 und 14:00 Uhr angesetzt sind, startet das Rennen mit einer Plusstunde zur MESZ bereits um 13:10 Uhr.

Streckendaten, Zeitplan und Wetter:

Name Sochi International Street Circuit
Länge 5.872 km
Runden 52
Ortszeit MESZ + 1 Stunden
Start 14:00 Uhr MESZ

Freitag, 28. September:

01. Freies Training 10:00 - 11:30 Uhr LIVE N-TV-Steam

02. Freies Training 14:00 - 15:30 Uhr LIVE ORF eins, N-TV

Samstag, 29. September:

03. Freies Training 11:00 - 12:00 Uhr Relive RTL

Qualifying 14:00 Uhr LIVE ORF eins, RTL, SRF zwei

Sonntag, 30. September:

Rennen 13:10 Uhr LIVE ORF eins, RTL, SRF zwei

Die Wettervorhersage für das Russland-Wochenende verspricht beste Bedingungen.
Nach einem bewölkten Freitag klettert das Quecksilber in Sotschi am
Samstag und Sonntag auf Höchstwerte von 26 bis 27 Grad.

Re: .:: Livethread Grand Prix von Russland- Sotschi ::

Verfasst: Do Sep 27, 2018 6:25 pm
von danseys
F1Fan. hat geschrieben:
Do Sep 27, 2018 7:37 am
...

Freitag, 28. September:

01. Freies Training 10:00 - 11:30 Uhr LIVE N-TV-Stream

...
Bei aller Freude über Deinen zuverlässigen Fleiss - aber den og. Part kannste bitte einfach mal auslassen... :wink2:

Re: .:: Livethread Grand Prix von Russland- Sotschi ::

Verfasst: Do Sep 27, 2018 6:53 pm
von Kubica-Fan
F1Fan. hat geschrieben:
Do Sep 27, 2018 7:37 am

Die Russische Föderation (früher Sowjetunion) ist das größte Land der Erde und erstreckt sich vom Schwarzen Meer Europas bis an die Nordostasiatische Beringstraße. Der Großteil der 143 Millionen Einwohner sind somit Asiaten,
Hatten wir etwas zuviele Alternative Fakten? Der Grossteil der Russen soll hinterm Ural (von Europa aus gesehen) wohnen?

Das in Deutschland die Bildung darniederliegt, ist mir bekannt, aber dermassen? :shake:
F1Fan. hat geschrieben:
Do Sep 27, 2018 7:37 am
10-Millionen-Hauptstadt Moskau liegt wiederum am "alten Kontinent". Während auch ein kleines Ostsee-Landstück zwischen Polen und Litauen zu Russland gehört, sind die weiteren größten Städte St. Petersburg und Nowosibirsk.
Moskau hat 12-16 Millionen Einwohner, je nach Zählweise. Nicht 10. Und Nowosibirsk etc. ist im Vergleich zu Moskau und St. Petersburg praktisch ein Dorf (1/10 der Einwohner) und nur knapp grösser als die weiteren Städte.
F1Fan. hat geschrieben:
Do Sep 27, 2018 7:37 am
sowie großen wirtschaftichen Einfluss durch Öl und Erdgas.
Nö :finger: Russland hat eher nach wie vor das Problem, nur Rohstoffe aber kaum weiterverarbeitete Produkte anzubieten. Von Raketen und Militärequipment mal abgesehen.
F1Fan. hat geschrieben:
Do Sep 27, 2018 7:37 am
Russland-Präsident Wladimir Putin ist neben den USA die Weltmacht Nummer zwei
Wirtschaftlich? Eher eine Luftnummer..

Militärisch? Deutlicher Rückstand punkto Rüstung. Weltmacht Nummer 2 ist schon sehr, sehr lange her.
F1Fan. hat geschrieben:
Do Sep 27, 2018 7:37 am
und besetzt weiterhin Ukraines benachbarte Halbinsel Krim.
Wie lange wollen die Westler noch von einer "Besetzung" schreiben?

Lustige Mischung aus Russland-Unwissen, völlig veraltetem Wissen und typischem West-Unsinn haben wir da :roll:

Re: .:: Livethread Grand Prix von Russland- Sotschi ::

Verfasst: Fr Sep 28, 2018 12:33 am
von Jan
Das ist seit Jahren Haargenau der selbe Text vom F1 Fan, hier 2017 und jetzt fällt Dir das erst auf ? :confused: :shake:

Re: .:: Livethread Grand Prix von Russland- Sotschi ::

Verfasst: Fr Sep 28, 2018 4:07 pm
von TifosiF40
Die zehn verbliebenen User hier wird's nicht stören :green:

Re: .:: Livethread Grand Prix von Russland- Sotschi ::

Verfasst: Fr Sep 28, 2018 10:33 pm
von vandamm
Danke für die von OMG gemangeste Saison 2018....

Fickt euch den Scheiß schaue ich mir dieses Jahr nicht an....

HAM ist gut, aber nur gegen die Wurst BOT...

Entweder holen die nen TopFahrer oder das mit der F1 ist gelutscht. BTW FIA doof wie scheiße..

Re: .:: Livethread Grand Prix von Russland- Sotschi ::

Verfasst: Fr Sep 28, 2018 10:53 pm
von Sonic84
https://www.youtube.com/watch?v=jynCfyMVWXM

Ach Leute... meine erste F1 Saison und immer noch die, wo ich am meisten zu erzählen kann. Ich weiß, dass es nicht hier rein passt. Aber ist mittlerweile auch egal. Vielleicht für den ein oder anderen eine "Gute-Nacht-Lektüre" für morgen Abend nach dem Qualy.

Re: .:: Livethread Grand Prix von Russland- Sotschi ::

Verfasst: Sa Sep 29, 2018 8:09 am
von TifosiF40
1994 war "rein zufällig" auch meine erste F1-Saison, die ich komplett verfolgt hatte. Ich glaube Menschen glorifizieren oft Dinge von früher. Trotzdem bin ich der Ansicht, dass früher vieles besser war. Weniger professionell auch - man muss sich nur die Autos ansehen - in den 90ern waren das vergleichsweise grobgeschnitzte Seifenkisten mit fetten, lauten Motoren.

Bei jedem Start hat man den Atem angehalten. Kurz vor dem Start zoomten die Kameras in die Gesichter der Teambosse - pure Anspannung. Oder ein Haug der nach einer Häkkinen-Pole aus Begeisterung "Das ist geil" auf's Pult trommelte.

Heutzutage haben wir beschissene Rennstrecken (Sotschi ist so eine), gottesfürchtige Topstars, oder einen der bei Rennsieg aus dem Italienisch-Wörterbuch vorliest. Dazu hässliche Autos mit Klobrille und völlig übertriebener Aero, sowie Flüstersound.

Re: .:: Livethread Grand Prix von Russland- Sotschi ::

Verfasst: Sa Sep 29, 2018 12:17 pm
von seahawk
Vor allem wissen wir gar nicht mehr ob es noch echt ist oder ob wir nur das Mercedesdrehbuch für die Saison erleben.

Re: .:: Livethread Grand Prix von Russland- Sotschi ::

Verfasst: Sa Sep 29, 2018 2:16 pm
von Sonic84
So ist es und nicht anders. Stimmt.

Re: .:: Livethread Grand Prix von Russland- Sotschi ::

Verfasst: Sa Sep 29, 2018 2:19 pm
von Mercedes Brabus
Ich liebe Mercedes AMG :top: Diese Dominanz ist einfach nur herrlich!

Es gibt weltweit nur ein Autohersteller, der fast so gut und emotional ist wie Mercedes AMG.... und das ist BMW.

Re: .:: Livethread Grand Prix von Russland- Sotschi ::

Verfasst: Sa Sep 29, 2018 2:39 pm
von Mercedes Brabus
Leclerc gerade mal 0.5 Sekunden hinter Vettel. Und das mit Sauber!!!

Da sieht man, dass Vettel 0 Chance gegen Leclerc haben wird in der nächsten Saison. :flop:

Re: .:: Livethread Grand Prix von Russland- Sotschi ::

Verfasst: Sa Sep 29, 2018 3:07 pm
von Jan
Egal ob Bottas nun gewinnen darf oder nicht, ich denke er darf nicht, trotz 40 Punkten Ham Vorsprung auf Vettel, die WM ist durch. :shake:
Die Roten hatten das ganze Wochenende 0 Chance auf die Silbernen, und auf den folgenden Strecken sehe ich eher schwarz für Rot.
Es rächen sich mal wieder die am Anfang bis Mitte der Saison weg geschmissenen Punkte, 70 waren es glaub ich.
Im Prinzip kann man sich den Rest der Saison schenken.........

Re: .:: Livethread Grand Prix von Russland- Sotschi ::

Verfasst: Sa Sep 29, 2018 3:16 pm
von seahawk
Glaube ich nicht. Was nämlich auffiel ist, dass Hamilton keine Fehler machte, während wir aus seiner ganzen Karriere wissen, dass er unter Druck zu Fehlern neigt. Imho war Ferrari so konkurrenzfähig wie es Mercedes wollte und sie wussten genau, dass sie zu jeder Zeit dominant sein können.

Re: .:: Livethread Grand Prix von Russland- Sotschi ::

Verfasst: Sa Sep 29, 2018 4:57 pm
von Sonic84
Wisst ihr was mich so bedrückt? Die Gewissheit, dass es morgen richtig langweilig wird. Indycar ist zu Ende, DTM gucke ich nicht mehr, MotoGP ist nicht... Hat jemand noch eine Empfehlung nach der Formel 1? Ernst gemeint. Nascar schaue ich übrigens nicht mehr seitdem Mark Martin nicht mehr fährt.

Re: .:: Livethread Grand Prix von Russland- Sotschi ::

Verfasst: Sa Sep 29, 2018 6:09 pm
von danseys
Sonic84 hat geschrieben:
Sa Sep 29, 2018 4:57 pm
Wisst ihr was mich so bedrückt? Die Gewissheit, dass ...
Ich habe heute zum ersten Mal seit 20 Jahren in Q2 einfach abgeschaltet, weil es eben so bedrückend gewiss war... :jupi:

eigentlich fiel in Hockenheim der Hammer, und das wusste auch Vetttel >>> siehe die Sekunden 0:10 bis 0:15 :shake: :flop: :uh: :cry:

Re: .:: Livethread Grand Prix von Russland- Sotschi ::

Verfasst: Sa Sep 29, 2018 11:50 pm
von Stevens
:wink2: Hamilton ist ein Phänomen, als auch Mercedes. 👍👍👍

Re: .:: Livethread Grand Prix von Russland- Sotschi ::

Verfasst: So Sep 30, 2018 8:42 am
von Dissident
Den WM-Traum habe ich seit Budapest eh aufgegeben aber das gestern war echt das langweiligste qualifying seit jahren, total vorhersehbar, null dynamik. Bottas wie gewohnt im zweiten versuch maxi al mit ein paar zehntel, rainkonen wie immer mit murks und hamilton hätte ne hammertime hingelegt.gähn. vllt.geht am start was.der weg zur ersten kurve ist zu weit als dass es keinen angriff geben wird. Die Pole ist fast schon eine Bestrafung hier. Aber selbst wenn, Vettel würde sich nicht lange vorne halten können, bei diesen Abständen.jetzt hilft nur noch ein tdchnischer defekt bei zermedes

Re: .:: Livethread Grand Prix von Russland- Sotschi ::

Verfasst: So Sep 30, 2018 12:41 pm
von TifosiF40
Wenn Basti jedes Rennen und Quali gewinnen würde, dann wär's nicht langweilig? :green:

Re: .:: Livethread Grand Prix von Russland- Sotschi ::

Verfasst: So Sep 30, 2018 12:47 pm
von Schumi_Fan_1990
TifosiF40 hat geschrieben:
So Sep 30, 2018 12:41 pm
Wenn Basti jedes Rennen und Quali gewinnen würde, dann wär's nicht langweilig? :green:
Bei 40 Punkten Rückstand natürlich nicht, sondern das würde dafür sorgen, dass die WM erst im letzten Rennen entschieden würde.

Re: .:: Livethread Grand Prix von Russland- Sotschi ::

Verfasst: So Sep 30, 2018 12:51 pm
von Sonic84
Bin kein Vettel-Fan. Ich war immer nur Fan von Schumacher. Seit er nicht mehr fährt, schaue ich die Rennen an, weil mich der Motorsport fasziniert. Richtig die Daumen drücken tue ich für niemanden.

Die letzten Rennen der F3 habe ich jedoch alle im Live-Stream auf You-Tube geguckt und dort dem Mick die Daumen gedrückt. Bleibt wohl in der Familie, dieses Fan-Dasein von mir. :)

Re: .:: Livethread Grand Prix von Russland- Sotschi ::

Verfasst: So Sep 30, 2018 1:13 pm
von shuyuan
ohne zugucken: Hamilton gewinnt wenn seine karre hält und am ende steht fest der WM Titel. Vettel ohne Chance.

Re: .:: Livethread Grand Prix von Russland- Sotschi ::

Verfasst: So Sep 30, 2018 1:28 pm
von Jan
Ich glaub auch nicht, das Bottas gewinnen darf.

Re: .:: Livethread Grand Prix von Russland- Sotschi ::

Verfasst: So Sep 30, 2018 1:33 pm
von GroundzeroHW
Jan hat geschrieben:
So Sep 30, 2018 1:28 pm
Ich glaub auch nicht, das Bottas gewinnen darf.
Es war einfach die beste Strategie für Botas, so lange draußen zu bleiben, dass Lewis sicher vorbei ist.

Re: .:: Livethread Grand Prix von Russland- Sotschi ::

Verfasst: So Sep 30, 2018 1:40 pm
von GroundzeroHW
Wahnsinn, was der Lewis im unterlegenen Auto fahren kann!