.:: Livethread Nacht-GP von Singapur ::

Diskutieren Sie mit anderen Formel-1-Fans rund um die Welt über die Formel 1, das letzte Rennen, die Fahrer, Entwicklungen, Gerüchte, Neuigkeiten, etc.
Online
Dissident
Beiträge: 8400
Registriert: Sa Sep 13, 2008 1:01 am

Re: .:: Livethread Nacht-GP von Singapur ::

Beitrag von Dissident » Sa Sep 15, 2018 7:43 pm

seahawk hat geschrieben:
Sa Sep 15, 2018 4:49 pm
Wenn der Fahrer den Unterschied macht.
Deshalb ist selbst schrottas vor ricciardo und raikkonen. Verstappens Runde war noch beeindruckender, alleine durch den Motor verliert der locker ne halbe Sekunde pro Runde. Aber nein, es geht nur noch um den Modeschöpfer. :jupi:

Benutzeravatar
danseys
Beiträge: 4472
Registriert: Fr Jul 06, 2007 1:01 am

Re: .:: Livethread Nacht-GP von Singapur ::

Beitrag von danseys » Sa Sep 15, 2018 8:19 pm

vuki hat geschrieben:
Sa Sep 15, 2018 7:19 pm
Die haben wirklich einen Laptop angeschlossen...allerdings nicht bei der Schnittstelle Motorsteuerung, sondern beim Fahrer :shock:

Der Kameramann dahinter hat der Crew für einen Moment über die Schulter gefilmt (nie ist ein Eisbeutel da, wenn man ihn braucht). Es gibt daher 100%ig wasserdichtes Bildmaterial davon, was die sogar beim Fahrer selbst alles einstellen können...
sehr hübsch Deine Montage :top: :lol: , aber ich habe es auch gesehen, diese kleine Klappe am Cockpitrand und den Stecker rein, wie Arno sagte...


Benutzeravatar
Jan
Beiträge: 6299
Registriert: Di Okt 21, 2003 1:01 am
Wohnort: Zwischen den Meeren

Re: .:: Livethread Nacht-GP von Singapur ::

Beitrag von Jan » Sa Sep 15, 2018 11:33 pm

Ich kann mir schon vorstellen wie der Start Morgen abläuft, Basti baut wieder mal Mist, ist out und Ham gewinnt. :roll:

formel4fan
Beiträge: 47
Registriert: Mo Jul 23, 2018 11:14 am

Re: .:: Livethread Nacht-GP von Singapur ::

Beitrag von formel4fan » So Sep 16, 2018 1:26 am

Arno hat geschrieben:
Sa Sep 15, 2018 5:09 pm
Hör zu Heinz.
Ich bin da und bin nicht taub.
Im übrigen kenne ich mich mit Autos, speziell Rennfahrzeugen sehr gut aus.
Wenn ich mir so deine inhaltsschweren Posts ansehe......
Also WAS genau möchtest du mir sagen?
Ruhig. Brauner.
Das war eben eine Hammer- Runde. Die von Hamilton hat natürlich auch die Hammer- Runde von Max überstrahlt.
Bei Max lag es wohl genauso am Monster- Motor wie bei Hamilton. :roll:
Hamilton war einfach im Flow. So wie damals Senna im Regen. Das kann der Fahrer nicht erklären, wenn er auf einmal das Limit neu definiert. Der nächste Anlauf war ja nicht ansatzweise so gut.

Trotzdem klasse, was Hamilton aus der Diva auch ohne Regen rausholt. :top:
Aber keine Sorge. Ich sehe immer noch eine starke technische Überlegenheit bei Ferrari. Was Vettel damit anstellt, ist seine Sache.
Bleibt nur zu hoffen, das Max nicht den Falschen rauskegelt.

Benutzeravatar
TifosiF40
Beiträge: 2263
Registriert: Do Feb 21, 2002 1:01 am

Re: .:: Livethread Nacht-GP von Singapur ::

Beitrag von TifosiF40 » So Sep 16, 2018 1:40 am

Manchmal gibt es einfach Runden, die nicht zu erklären sind.

https://www.youtube.com/watch?v=u_HOUdyBwKw
Stand up (for the) Champion

Benutzeravatar
Arno
Beiträge: 17253
Registriert: Mo Okt 30, 2000 1:01 am
Wohnort: vorhanden
Kontaktdaten:

Re: .:: Livethread Nacht-GP von Singapur ::

Beitrag von Arno » So Sep 16, 2018 2:42 am

formel4fan hat geschrieben:
So Sep 16, 2018 1:26 am
Ruhig. Brauner.
Das war eben eine Hammer- Runde. Die von Hamilton hat natürlich auch die Hammer- Runde von Max überstrahlt.
Bei Max lag es wohl genauso am Monster- Motor wie bei Hamilton. :roll:
Hamilton war einfach im Flow. So wie damals Senna im Regen. Das kann der Fahrer nicht erklären, wenn er auf einmal das Limit neu definiert. Der nächste Anlauf war ja nicht ansatzweise so gut.

Trotzdem klasse, was Hamilton aus der Diva auch ohne Regen rausholt. :top:
Aber keine Sorge. Ich sehe immer noch eine starke technische Überlegenheit bei Ferrari. Was Vettel damit anstellt, ist seine Sache.
Bleibt nur zu hoffen, das Max nicht den Falschen rauskegelt.
Deine Beruhigung mit dieser seltsamen Formulierung kannst du dir wirklich sparen, das gefällt mir nicht.
Danke.

Kommen wir mal besser zum Thema.
Ich lese da immer Hammer Runde....
Das ist natürlich alles nur Gelaber und geht an den Ursachen wieso und warum weit vorbei.
Für eine Zustandsbeschreibung nach dem Qualifying brauche ich niemanden, der mir bestätigt, das war eine Hammer Runde, das Ergebnis kann ja selber sehen.

Das VER´s Auto wie auf Schienen lief, hatte ich bereits gesagt.
Er konnte bereits vor dem Scheitelpunkt der Kurve angasen, dass konnte sonst niemand.
...und hat sich auch niemand sonst getraut, denn dass Risiko die Wand an der Ausfahrt zu treffen ist hoch, da im Vorfeld der eine oder ander Porsche Öl als Andenken da gelassen hatte.

HAM ist faktisch in die Kurve reingeeiert, das Auto ist durch die Kurve erst untersteuernd und danach übersteuernd gerutscht, man koonnte von aussen sehen, wie er im Auto sägen musste.
Da musste es der Speed auf der Geraden machen.
Der Motor klang auf einmal auch deutlich anders als in in Q1 und Q2, wo HAM genauso rumgeeiert ist.
Tja und die Frage ist eben, wie das geht, wenn denn alle Motoren gleiche wären.
Das sind sie eben offensichtlich nicht.
Da in der Speedtrap (ich habe nicht immer auf die Anzeige geschaut) waren die Ferrrari nach meiner Meinung die Schnellsten, dann Mercedes, dann Williams. Red Bull war gar nicht mehr auf der Anzeige drauf.
Der Speed hat also mit der Rundenzeit zoiemlich wenig zu tun, es geht wohl eher um Drehmoment.

Im vergleich zu VET reden wir von mehr als einer halben Sekunde!
Zwar glaube ich nicht, dass der Mercedes dieses Motorensetup, wenn der Motor doch dieses Potential noch hat, dann braucht VET morgen nicht auf einen Sieg zu hoffen.

Viel spannender ist die Frage, wer nach dem Start und in der ersten Runde das erste Safty Car auslösen wird.
Meerissnicht
Ab jetzt nur noch NetzDG konform.
Das ist auch keine Zensur, sondern das fokussieren der Ansichten auf alternative Fakten.
Maas ist der Held des Internets!

Online
Dissident
Beiträge: 8400
Registriert: Sa Sep 13, 2008 1:01 am

Re: .:: Livethread Nacht-GP von Singapur ::

Beitrag von Dissident » So Sep 16, 2018 9:49 am

Also das mit dem Mercedes Motor ist mir auch sofort aufgefallen, der Klang als wäre die Übersetzung deutlich kürzer und als wäre er nur für 6 Gänge ausgelegt, maßgeschneidert für die Strecke. Als hätte man mehr Leistung in die unteren Gänge verlagert. Auf jeden Fall brutal. :schumi:

Was die Leistung von Hamilton nicht schmälern sollte, er und Verstappen haben gestern einfach die Runde zustande gekriegt, nicht vergessen dass es der erste Versuch in Q3 war, dannach hat wohl jeder hier und da einen Fehler eingebaut, bei Hamitlon sah man es sogar live...bei Verstappen war es hingegen der Motor, was bei Vettel nach Sektor 1 passiert ist weiß ich nicht. In Singapur geht das schnell, dass die Runde futsch ist.

Es ist einfach eine Ironie des Schicksals und unterstreicht mein:"es kommt immer anders als man denkt", 2016 und 2017 sah die Welt für Mercedes in Singapur anders aus.

Benutzeravatar
Arno
Beiträge: 17253
Registriert: Mo Okt 30, 2000 1:01 am
Wohnort: vorhanden
Kontaktdaten:

Re: .:: Livethread Nacht-GP von Singapur ::

Beitrag von Arno » So Sep 16, 2018 10:10 am

Dissident hat geschrieben:
So Sep 16, 2018 9:49 am
Also das mit dem Mercedes Motor ist mir auch sofort aufgefallen, der Klang als wäre die Übersetzung deutlich kürzer und als wäre er nur für 6 Gänge ausgelegt, maßgeschneidert für die Strecke. Als hätte man mehr Leistung in die unteren Gänge verlagert. Auf jeden Fall brutal. :schumi:

Was die Leistung von Hamilton nicht schmälern sollte, er und Verstappen haben gestern einfach die Runde zustande gekriegt, nicht vergessen dass es der erste Versuch in Q3 war, dannach hat wohl jeder hier und da einen Fehler eingebaut, bei Hamitlon sah man es sogar live...bei Verstappen war es hingegen der Motor, was bei Vettel nach Sektor 1 passiert ist weiß ich nicht. In Singapur geht das schnell, dass die Runde futsch ist.

Es ist einfach eine Ironie des Schicksals und unterstreicht mein:"es kommt immer anders als man denkt", 2016 und 2017 sah die Welt für Mercedes in Singapur anders aus.
Die Leistung von HAM schmälert doch keiner, auch wenn es die Ursache in erster Linie im Motor hat.
Das musst du erst einmal fahren bzw auf die Strecke bringen.

Regen ist im Anmarsch.....Weit draussen über der See sind dunkle Wolken zu sehen.
Hoffe die drehen nach Malaysia ab.....
Ab jetzt nur noch NetzDG konform.
Das ist auch keine Zensur, sondern das fokussieren der Ansichten auf alternative Fakten.
Maas ist der Held des Internets!

Benutzeravatar
Helldriver
Beiträge: 4732
Registriert: Mo Jan 12, 2004 1:01 am
Wohnort: im hohen Norden/Ostsee

Re: .:: Livethread Nacht-GP von Singapur ::

Beitrag von Helldriver » So Sep 16, 2018 10:31 am

Arno hat geschrieben:
So Sep 16, 2018 10:10 am
Regen ist im Anmarsch.....Weit draussen über der See sind dunkle Wolken zu sehen.
Hoffe die drehen nach Malaysia ab.....
Wieso? Hast Du keine Regenjacke?
Ich finds immer gut, wenns regnet.
Leave me alone - Kimi told me what to do!
"Ich muss mich erst mal hinlegen. Ich hab' den ganzen Tag gesessen."

Schumi_Fan_1990
Beiträge: 797
Registriert: So Okt 04, 2015 1:01 am
Wohnort: Deutschland

Re: .:: Livethread Nacht-GP von Singapur ::

Beitrag von Schumi_Fan_1990 » So Sep 16, 2018 12:04 pm

formel4fan hat geschrieben:
So Sep 16, 2018 1:26 am
Bleibt nur zu hoffen, das Max nicht den Falschen rauskegelt.
Lass mich raten: Der "Falsche" wäre in dem Fall Hamilton? Soll Verstappen also lieber Vettel rauskegeln, damit Hamilton nach dem Rennen 55 Punkte Vorsprung in der WM hat? Ja, klasse, das wäre natürlich richtig spannend für den Rest der Saison. :shake: :betrunken:
Michael Schumacher - Stefan Bellof - Colin McRae - Gil de Ferran

Benutzeravatar
Helldriver
Beiträge: 4732
Registriert: Mo Jan 12, 2004 1:01 am
Wohnort: im hohen Norden/Ostsee

Re: .:: Livethread Nacht-GP von Singapur ::

Beitrag von Helldriver » So Sep 16, 2018 12:26 pm

Für die WM-Spannung wäre ein Ausfall von Ham tatsächlich gut. Mal sehen, vielleicht kann Maxdonado ja helfen.
Leave me alone - Kimi told me what to do!
"Ich muss mich erst mal hinlegen. Ich hab' den ganzen Tag gesessen."

Smirnoff
Beiträge: 226
Registriert: So Mär 07, 2004 1:01 am
Wohnort: München

Re: .:: Livethread Nacht-GP von Singapur ::

Beitrag von Smirnoff » So Sep 16, 2018 12:57 pm

Wäre zumindest ausgleichende Gerechtigkeit für China, wenn der Max zwischendrin mal den Ham rauskegelt (mit vergleichbaren Auswirkungen). Ein Vettel Ausfall heute bei gleichzeitigem Sieg von Hamilton wäre die Entscheidung in der WM. So viel Pech hat Hamilton nicht, dass er noch zwei mal ausfällt und Vettel
gleichzeitig zwei mal gewinnt.

Benutzeravatar
seahawk
Beiträge: 6000
Registriert: Di Mai 20, 2003 1:01 am

Re: .:: Livethread Nacht-GP von Singapur ::

Beitrag von seahawk » So Sep 16, 2018 1:23 pm

Glaubt einer, dass es nicht zwischen Vettel und Max knallt?

Benutzeravatar
TifosiF40
Beiträge: 2263
Registriert: Do Feb 21, 2002 1:01 am

Re: .:: Livethread Nacht-GP von Singapur ::

Beitrag von TifosiF40 » So Sep 16, 2018 1:34 pm

Heiko Wasser ist übrigens eine Schranke auf den Kopf geknallt. Es wurden keine Hirnzellen zerstört. :green:
Stand up (for the) Champion

Benutzeravatar
Jan
Beiträge: 6299
Registriert: Di Okt 21, 2003 1:01 am
Wohnort: Zwischen den Meeren

Re: .:: Livethread Nacht-GP von Singapur ::

Beitrag von Jan » So Sep 16, 2018 2:07 pm

Arno, wie sieht das Wetter aus ? Du schriebst Heute Morgen was von Dunklen Wolken.....

GroundzeroHW
Beiträge: 491
Registriert: Do Mär 26, 2009 1:01 am

Re: .:: Livethread Nacht-GP von Singapur ::

Beitrag von GroundzeroHW » So Sep 16, 2018 2:17 pm

Immer wieder das gleiche bei ForceIndia....

Benutzeravatar
Jan
Beiträge: 6299
Registriert: Di Okt 21, 2003 1:01 am
Wohnort: Zwischen den Meeren

Re: .:: Livethread Nacht-GP von Singapur ::

Beitrag von Jan » So Sep 16, 2018 2:22 pm

....und Basti hat gelernt...nix mehr Brechstange... hätte er auch schon einige Rennen vorher drauf kommen können, das man das Rennen nicht in der ersten Kurve gewinnt.

Sonic84
Beiträge: 578
Registriert: Mi Mär 26, 2014 1:01 am

Re: .:: Livethread Nacht-GP von Singapur ::

Beitrag von Sonic84 » So Sep 16, 2018 2:26 pm

F1TV klappt wieder nicht bei mir. Einloggen nicht möglich.

Benutzeravatar
Jan
Beiträge: 6299
Registriert: Di Okt 21, 2003 1:01 am
Wohnort: Zwischen den Meeren

Re: .:: Livethread Nacht-GP von Singapur ::

Beitrag von Jan » So Sep 16, 2018 2:30 pm

Bei mir ist immer mal wieder das Bild weg.....

Online
Dissident
Beiträge: 8400
Registriert: Sa Sep 13, 2008 1:01 am

Re: .:: Livethread Nacht-GP von Singapur ::

Beitrag von Dissident » So Sep 16, 2018 2:34 pm

wird wohl nichts mit dem Undercut. Dafür sind die Abstände zu klein, das wird noch interessant.

Sonic84
Beiträge: 578
Registriert: Mi Mär 26, 2014 1:01 am

Re: .:: Livethread Nacht-GP von Singapur ::

Beitrag von Sonic84 » So Sep 16, 2018 2:35 pm

Jan hat geschrieben:
So Sep 16, 2018 2:30 pm
Bei mir ist immer mal wieder das Bild weg.....
Ich bin jetzt bei denen im Chat in einer Warteposition. Mal sehen was die sagen. Ich gucke jetzt RTL und höre Danners DENGLISCH zu.

Sonic84
Beiträge: 578
Registriert: Mi Mär 26, 2014 1:01 am

Re: .:: Livethread Nacht-GP von Singapur ::

Beitrag von Sonic84 » So Sep 16, 2018 2:44 pm

Antwort von F1TV:

"Hi there.
We apologize for this inconvenience. We assure you that our engineers are working hard to solve this."


Meine Güte... Seit Monaten läuft das nicht.

bkopreit
Beiträge: 248
Registriert: So Mai 18, 2008 1:01 am
Wohnort: HL

Re: .:: Livethread Nacht-GP von Singapur ::

Beitrag von bkopreit » So Sep 16, 2018 2:46 pm

F1 TV ist einfach nur Peinlich, vielleicht sollten die sich einen 12 Jährigen Sonderschüler holen der die technik macht ... dann wirds vermutlich besser klappen

Online
Dissident
Beiträge: 8400
Registriert: Sa Sep 13, 2008 1:01 am

Re: .:: Livethread Nacht-GP von Singapur ::

Beitrag von Dissident » So Sep 16, 2018 2:48 pm

Sonic84 hat geschrieben:
So Sep 16, 2018 2:44 pm
Antwort von F1TV:

"Hi there.
We apologize for this inconvenience. We assure you that our engineers are working hard to solve this."


Meine Güte... Seit Monaten läuft das nicht.
engineers... haha, Leute die uns auf den Mars bringen werden, krasse Techniker.

Antworten