.:: Livethread Grand Prix von Italien - Monza ::

Diskutieren Sie mit anderen Formel-1-Fans rund um die Welt über die Formel 1, das letzte Rennen, die Fahrer, Entwicklungen, Gerüchte, Neuigkeiten, etc.
bkopreit
Beiträge: 352
Registriert: So Mai 18, 2008 1:01 am
Wohnort: HL

Re: .:: Livethread Grand Prix von Italien - Monza ::

Beitrag von bkopreit » So Sep 02, 2018 4:49 pm

mikag hat geschrieben:
So Sep 02, 2018 4:44 pm
1. Ist das Glück, keinen Fehler zu machen? Sprich, es besser als der WM-Rivale zu machen?
2. Ferrari hat das Fahrzeug offensichtlich mehr Richtung Qualifying abgestimmt, Mercedes offenischtlich mehr nach Rennen.

Ansonsten könnte man auch sagen, Vettel hatte Glück gehabt, noch mit einem blauen Auge davonzukommen. Hätte Verstappen nicht die Ellenbogen ausgepackt, wäre es für Vettel nur Platz 5 gewesen. ;)
Er und das Team haben 2 Fehler gemacht.
in Kurve 4 überholen und die Boxenstopp Strategie

GroundzeroHW
Beiträge: 535
Registriert: Do Mär 26, 2009 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix von Italien - Monza ::

Beitrag von GroundzeroHW » So Sep 02, 2018 4:51 pm

Laut RTL gibt es Gerüchte, dass Kimi heute sein Karriereende verkündet.

Von mir aus kann er sofort gehen.

mikag
Beiträge: 1003
Registriert: So Nov 30, 2003 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix von Italien - Monza ::

Beitrag von mikag » So Sep 02, 2018 4:52 pm

bkopreit hat geschrieben:
So Sep 02, 2018 4:49 pm
Er und das Team haben 2 Fehler gemacht.
in Kurve 4 überholen und die Boxenstopp Strategie
Die Boxenstrategie war nicht gut, richtig. Aber das Überholen in Kurve 4 war i.O., da Vettel geschlafen bzw. er hat das Auto und/oder die Situation (mal wieder) falsch eingeschätzt. Hamilton war vorn und hat ihm Platz gelassen.

Benutzeravatar
Helldriver
Beiträge: 5174
Registriert: Mo Jan 12, 2004 1:01 am
Wohnort: im hohen Norden/Ostsee

Re: .:: Livethread Grand Prix von Italien - Monza ::

Beitrag von Helldriver » So Sep 02, 2018 4:53 pm

Die schlechten Verlierer suchen jetzt eben nach Ausreden, ist ja nix neues.
Leave me alone - Kimi told me what to do!
"Ich muss mich erst mal hinlegen. Ich hab' den ganzen Tag gesessen."

Dissident
Beiträge: 8890
Registriert: Sa Sep 13, 2008 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix von Italien - Monza ::

Beitrag von Dissident » So Sep 02, 2018 4:55 pm

mikag hat geschrieben:
So Sep 02, 2018 4:52 pm
Die Boxenstrategie war nicht gut, richtig. Aber das Überholen in Kurve 4 war i.O., da Vettel geschlafen bzw. er hat das Auto und/oder die Situation (mal wieder) falsch eingeschätzt. Hamilton war vorn und hat ihm Platz gelassen.
hä? Raikkonen sind die Reifen fast um die Ohren geflogen, Mercedes hat ein paar Runden geopfert, aber guckt mal auf das Endergebnis, was war an der Boxenstrategie falsch? vllt .1-2 Runden früher und nicht unbedingt 1 Sekunde pro Runde verlieren, aber sonst? Mercedes hat Ferrari heute nach allen Regeln der Kunst auseinander genommen.

GroundzeroHW
Beiträge: 535
Registriert: Do Mär 26, 2009 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix von Italien - Monza ::

Beitrag von GroundzeroHW » So Sep 02, 2018 4:56 pm

Boah, Toto hör doch auf zu lügen! Was ein **********.

bkopreit
Beiträge: 352
Registriert: So Mai 18, 2008 1:01 am
Wohnort: HL

Re: .:: Livethread Grand Prix von Italien - Monza ::

Beitrag von bkopreit » So Sep 02, 2018 4:57 pm

mikag hat geschrieben:
So Sep 02, 2018 4:52 pm
Die Boxenstrategie war nicht gut, richtig. Aber das Überholen in Kurve 4 war i.O., da Vettel geschlafen bzw. er hat das Auto und/oder die Situation (mal wieder) falsch eingeschätzt. Hamilton war vorn und hat ihm Platz gelassen.
Quatsch
https://youtu.be/eiE7niUf4bQ

Das konnte garnicht gutgehen

Benutzeravatar
Helldriver
Beiträge: 5174
Registriert: Mo Jan 12, 2004 1:01 am
Wohnort: im hohen Norden/Ostsee

Re: .:: Livethread Grand Prix von Italien - Monza ::

Beitrag von Helldriver » So Sep 02, 2018 4:57 pm

Aufgrund der veränderten Temparaturen haben die Reifen Heute bei Ferrari nicht so funktioniert, wie gestern.
Dagegen kann man kaum was unternehmen.
Leave me alone - Kimi told me what to do!
"Ich muss mich erst mal hinlegen. Ich hab' den ganzen Tag gesessen."

Benutzeravatar
Helldriver
Beiträge: 5174
Registriert: Mo Jan 12, 2004 1:01 am
Wohnort: im hohen Norden/Ostsee

Re: .:: Livethread Grand Prix von Italien - Monza ::

Beitrag von Helldriver » So Sep 02, 2018 4:58 pm

Rosberg sieht die Schuld zu 110% bei Vettel und sagt mit solchen Fehlern wird man eben nicht WM.
Leave me alone - Kimi told me what to do!
"Ich muss mich erst mal hinlegen. Ich hab' den ganzen Tag gesessen."

Smirnoff
Beiträge: 288
Registriert: So Mär 07, 2004 1:01 am
Wohnort: München

Re: .:: Livethread Grand Prix von Italien - Monza ::

Beitrag von Smirnoff » So Sep 02, 2018 4:59 pm

Der Toto grad bei RTL auf die Frage wegen Bottas Strategie und dass er einmal mehr der “Wingman“ war. Alles geplant, es war die bessere Strategievariante für Valtteri, damit er einen größeren Tireoffset zu Verstappen hat. Verlogener gehts nicht mehr. Pfui Mercedes :flop: :flop:

bkopreit
Beiträge: 352
Registriert: So Mai 18, 2008 1:01 am
Wohnort: HL

Re: .:: Livethread Grand Prix von Italien - Monza ::

Beitrag von bkopreit » So Sep 02, 2018 5:00 pm

Dissident hat geschrieben:
So Sep 02, 2018 4:55 pm
hä? Raikkonen sind die Reifen fast um die Ohren geflogen, Mercedes hat ein paar Runden geopfert, aber guckt mal auf das Endergebnis, was war an der Boxenstrategie falsch? vllt .1-2 Runden früher und nicht unbedingt 1 Sekunde pro Runde verlieren, aber sonst? Mercedes hat Ferrari heute nach allen Regeln der Kunst auseinander genommen.
Weil Bottas Raikkönen aufgehalten hat, sie haben durch den Späten wechsel viel Zeit verloren

Dissident
Beiträge: 8890
Registriert: Sa Sep 13, 2008 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix von Italien - Monza ::

Beitrag von Dissident » So Sep 02, 2018 5:01 pm

Wen interessiert Bottas? er ist aus eigener Kraft 3ter geworden. :jupi:

Benutzeravatar
Helldriver
Beiträge: 5174
Registriert: Mo Jan 12, 2004 1:01 am
Wohnort: im hohen Norden/Ostsee

Re: .:: Livethread Grand Prix von Italien - Monza ::

Beitrag von Helldriver » So Sep 02, 2018 5:02 pm

26 Gäste lesen mit. Schade, dass sich nicht mehr hier anmelden und mitschreiben. :cry:
Leave me alone - Kimi told me what to do!
"Ich muss mich erst mal hinlegen. Ich hab' den ganzen Tag gesessen."

mikag
Beiträge: 1003
Registriert: So Nov 30, 2003 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix von Italien - Monza ::

Beitrag von mikag » So Sep 02, 2018 5:03 pm

@ bkopreit: Sehe ich anders, wie viele andere auch. Aber lass gut sein.
@ Smirnoff: Ja, man könnte schon ehrlich kommunizieren, dass Bottos den Irvine macht.

bkopreit
Beiträge: 352
Registriert: So Mai 18, 2008 1:01 am
Wohnort: HL

Re: .:: Livethread Grand Prix von Italien - Monza ::

Beitrag von bkopreit » So Sep 02, 2018 5:08 pm

Dissident hat geschrieben:
So Sep 02, 2018 5:01 pm
Wen interessiert Bottas? er ist aus eigener Kraft 3ter geworden. :jupi:
Owei ... :shake: :shake: :shake: :jupi: :flop:

Dissident
Beiträge: 8890
Registriert: Sa Sep 13, 2008 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix von Italien - Monza ::

Beitrag von Dissident » So Sep 02, 2018 5:09 pm

Mercedes fährt seit einer handvoll Rennen mit Blick auf die WM, Ferrari hingegen lässt frei fahren und das haben wir davon, jetzt wird Kimi warscheinlich auch noch gegangen, das hat sich ja heute so richtig gelohnt! hauptsache man kann sich auf die schultern klopfen, wir haben heute frei fahren lassen, das werden ihnen die fans niemals vergessen(im doppelten sinne) :jupi:

Ferrari hätte heute wohl nicht gewonnen, aber zumindestens für Vettel P2 herausgeholt, denn auch er hatte zu große Probleme mit den Reifen. So war alles in allem Mercedes heute einfach stärker.
Zuletzt geändert von Dissident am So Sep 02, 2018 5:10 pm, insgesamt 1-mal geändert.

MT8-VR6
Beiträge: 1635
Registriert: Sa Jan 24, 2004 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix von Italien - Monza ::

Beitrag von MT8-VR6 » So Sep 02, 2018 5:09 pm

Helldriver hat geschrieben:
So Sep 02, 2018 5:02 pm
26 Gäste lesen mit. Schade, dass sich nicht mehr hier anmelden und mitschreiben. :cry:
warum sollte man sich anmelden und immer diese Fanhetze mitmachen?

Je nach Farbe (rot oder silber) hat der eine entweder Glück, den besseren Wagen, Motor oder was auch immer....

Anerkennung für ein gutes Rennen gibt es hier nicht und die Meinungen werden gerne an die Situation angepasst!

Früher war hier deutlich mehr los und teilweise gab es 40 Seiten und mehr zu den Rennen.....

Naja, zur WM 2018.

Rot mit dem seit einigen Rennen stärkeren Wagen aber sie machen zuwenig daraus. Da Glück für HAM zu erkennen der das Max rausholt ist eigentlich typisch für die Vettel Fans.
Schau doch mal was Vettel durch Dummheit oder Unvermögen schon weggeworfen hat....oder ist es der Druck? Und der Regengott Vettel ist im Regen gar nicht mal mehr so gut.....


Verdienter Sieg für Ham heute und so wird man auch WM :)

Benutzeravatar
Helldriver
Beiträge: 5174
Registriert: Mo Jan 12, 2004 1:01 am
Wohnort: im hohen Norden/Ostsee

Re: .:: Livethread Grand Prix von Italien - Monza ::

Beitrag von Helldriver » So Sep 02, 2018 5:14 pm

Vielleicht freuen sich ja auch einige über ein so spannendes Rennen wie Heute und machen bei so einer Fanhetze eben nicht mit. Am liebsten wäre mir Heute ein Sieg von Kimi gewesen, hat aber nicht funktioniert. Was solls?
Leave me alone - Kimi told me what to do!
"Ich muss mich erst mal hinlegen. Ich hab' den ganzen Tag gesessen."

MT8-VR6
Beiträge: 1635
Registriert: Sa Jan 24, 2004 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix von Italien - Monza ::

Beitrag von MT8-VR6 » So Sep 02, 2018 5:16 pm

Helldriver hat geschrieben:
So Sep 02, 2018 5:14 pm
Vielleicht freuen sich ja auch einige über ein so spannendes Rennen wie Heute und machen bei so einer Fanhetze eben nicht mit. Am liebsten wäre mir Heute ein Sieg von Kimi gewesen, hat aber nicht funktioniert. Was solls?
Wäre aus ok gewesen (also der Kimi Sieg), fand es echt spannend das Rennen, die ganze Zeit über die 2 so knapp zusammen!

Mitsuha
Beiträge: 187
Registriert: Di Jul 24, 2018 1:13 pm

Re: .:: Livethread Grand Prix von Italien - Monza ::

Beitrag von Mitsuha » So Sep 02, 2018 5:27 pm

Helldriver hat geschrieben:
So Sep 02, 2018 5:02 pm
26 Gäste lesen mit. Schade, dass sich nicht mehr hier anmelden und mitschreiben. :cry:
Warum sollte man auch mitschreiben? Du bist der größte Hamilton-Fanboi nach doni (Gott hab ihn selig), der würde vermutlich noch Vettel die Schuld an einem Ausfall zuschreiben, wenn Vettel nicht startet und Hamilton direkt gerade aus in die Wand fährt :shake:

Den Ausritt in Kurve 4 hat Vettel sich selbst zuzuschreiben. Es wirkt so, als hätte er nur Kimi im Blick gehabt und nicht auf Hamilton geachtet. Der war dann natürlich urplötzlich neben ihm und dann hat Vettel wie so oft in solchen Situationen die völlig falsche Entscheidung getroffen. Statt auf Rang 3 zurückzufallen und Hamilton vll. später zu schnappen, ist er dann halt ganz hinten.

Was mich aber mittlerweile so dermassen aufregt: erstens diese Fake-Boxenstops von Mercedes. Irgendwas muss Mercedes gegen die FIA in der Hand haben, dass das einfach NIE sanktioniert wird. Dann sollen sie die Regeln so ändern, dass die Boxencrew sich erst bereitmachen darf, wenn der Fahrer die Boxeneinfahrt passiert hat. Mir egal. Aber dieses Faken ist absolut zum Kotzen und sieht man so gut wie nur bei Mercedes. Zweitens dieses Bottas-Verarschen. Sollen sie doch wenigstens ehrlich sein, aber nicht davon reden "Nene, bei uns gibts keine Stallregie." Ich könnte Ferrari gut verstehen, wenn sie das nächste Mal ne Nachricht schicken "Freundchen, hört auf mit dem scheis, oder Kimi schießt den Hamilton zufällig ab, wenn er überholen will."

Naja, die WM kannste eh wieder vergessen, Hamilton hat soviel Glück, der würde vermutlich sogar noch 99 Punkte auf Vettel aufholen, wenn nur noch vier Rennen zu fahren sind.

AEnima
Beiträge: 82
Registriert: Fr Okt 13, 2017 9:25 pm

Re: .:: Livethread Grand Prix von Italien - Monza ::

Beitrag von AEnima » So Sep 02, 2018 5:27 pm

Arno hat geschrieben:
So Sep 02, 2018 4:01 pm
Das ist mal lustig....mit VET
erster Fehler: zu glauben, dass Kimi in der Blockade Nummer vor Kurve 4 mitspielt.
zweiter Fehler: HAM Platz lassen, weil man freundlich ist.
dritter Fehler: VET wird sowieso bestraft, also ihm NICHT in die Kiste zu fahren,ist sowieso ein Fehler.

HAM ist in ALLEN TV Reportagen in Asien und allen anderen englisch sprechenden Sendern der Held, VET hingegen "sucks".
Das sollten sich die Deutschen Sender einfach auch rausnehmen, obwohl....geht wohl nicht wegen der verschissenen und verlogenen politischer Korrektheit?
Einfach mal Schluss damit!
Schluss mit der Korrektheit und Freundlichkeit mit Deppen wie Martin Brundle oder Damien Hill, Schluss mit Freundlichsein und Charlie, so langsam sollte man sich mal anfangen zu wehren.
Deutschland und TV, IHR KOTZT MICH NUR NOCH AN!

Schaut euch mal die anderen Sender an, da läuft ausser HAM und wie toll er ist und wie gut und wie wahnsinnig erfolgreich und wie doof alle anderen, GAR NIX!
Bei so einem Kommentar kann man echt nur den Kopf schüttlen.
Immer auf grossen Experten machem,aber am Ende noch mehr rumheulen als ein pubertärer Fanboy.
Da sieht man ,was deine Analysen von Zwischenfällen auf der Rennstrecke wirklich wert sind :jupi:

W 196 R
Beiträge: 2274
Registriert: Fr Jan 22, 2010 1:01 am
Wohnort: Lugano

Re: .:: Livethread Grand Prix von Italien - Monza ::

Beitrag von W 196 R » So Sep 02, 2018 5:36 pm

Ferrari are the biggest idiots on the planet

Die Arroganz anzunehmen kann, dass man Mercedes auch ohne TO besiegen kann, ist einfach unfassbar.

Jetzt verlieren sie noch beide Titel durch ihre abgrundtiefe, grenzenlose Dummheit.

Es wäre das einfachste von der Welt gewesen Vettel innen vorbeigehenzulassen und ihn nach hinten abzuschirmen und so einen Doppelsieg einzufahren aber nicht mal für so simple teaminterne Abstimmungen reicht es bei denen. Derweil lässt man sich von Mercedes ein ums andere Mal vorführen. So können sie die beiden Titel auch gleich herschenken.

Was für ein Schwachsinnsverein! :kotz: :kotz: :kotz:
"von allen Weltreligionen die schlimmste, radikalste, ignoranteste und tödlichste ist die... Klimareligion" Tse Lao

vandamm
Beiträge: 822
Registriert: Do Mär 16, 2006 1:01 am
Wohnort: d

Re: .:: Livethread Grand Prix von Italien - Monza ::

Beitrag von vandamm » So Sep 02, 2018 5:38 pm

@Helldriver

Du bist für mich hier die größte Lachnummer und wunderst dich, dass hier nur Gäste mitlesen? Du bist doch hier der König der Hetze und absolut unsachlich......


Glückwunsch zum Sieg an Ham. Natürlich hat die Sache ein Geschmäckle. Spätestens jeder Dummkopf sollte es erkennen, wenn er sich vor das Mikro stellt und skandiert, dass es für Bot die beste Strategie war. Was ein Witz. Da herrscht seit eineigen Rennen Teamorder und Bot wird immer wieder misbraucht und zu blocken und zu stören. Das ist absolut unsportlich. So ein Team verdient keine WM.

Auf der anderen Seite verstehe ich Ferrari absolut nicht. Klar hat Vettel 25 Punkte in Hockeheim liegen lassen, aber Ferrari durch schlechte Stopps oder verunglückte Strategie deutlich mehr. Das Ham überhaupt Vettel angreifen kann, liegt doch auch am Verhalten von Rai. Warum macht er seinem Teamkollegen so die erste Ecke zu, obwohl der schon etwas besser vom Start vorkommt? Nachdem OMG solche Teamplaysachen durchzieht, muss man doch reagieren. Man klar hat Ham mit Rai ein leichteres Spiel. Wäre Vettel als erster durch die Schikanane gekommen, dann hätten die Tifosis was zum Feiern gehabt. Ich wäre von Anfang davon ausgegangen, dass Ham irgendwie an Rai vorbeikommt. Vettel war in allen Rennen außer Australier deutlich stärker im Rennen.

Also wie dumm ist Ferrari bitte???

Ich bin der Meinung, dass nicht nur Rai weg muss, sondern auch ein Arrivabene. Diese geheuchelte Sportlichkeit lässt das Team am Ende des Jahres ohne alles da stehen. Ich bin mal morgen auf die Italienische Presse gespannt. Da kommen deutliche Worte

Zum Unfall muss man sagen, es war ein Typische Ham. Er fährt mit rein und nimmt absichtilich in Kauf dass was passiert. Der hat nur das riesen Glück, dass es entweder nur die anderen mit Schäden bestraft werden oder dann durch die verkackte Rennleitung. Beide Raus hätte nur einen geholfen.....

Jetzt muss Ferrari auf ein Pferd setzten. Bei Mercedes wäre der Stadt abgesprochen wie in Frankreich und Bot wäre links geblieben und Ham innen. Das man sowas bei Ferrari nicht kappiert ist unverständlich.

Und selbst mit einer guten Runde ist Rai nicht in der Lage ein Rennen wie Vettel zu fahren. Sorry soviel Dummheit gehört bestraft.

Glückwunsch Schinken zur WM sponserd by Ferrari :shake: :shake: :shake:
Totto Wolf: "Ist Hamilton innen, diktiert er die Linie - Ist Hamilton außen, diktiert er die Linie..."

Benutzeravatar
wings
Beiträge: 883
Registriert: So Nov 18, 2012 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix von Italien - Monza ::

Beitrag von wings » So Sep 02, 2018 5:42 pm

Helldriver hat geschrieben:
So Sep 02, 2018 5:02 pm
26 Gäste lesen mit. Schade, dass sich nicht mehr hier anmelden und mitschreiben. :cry:
Was soll man auch schreiben?

Unterstützt man das deutsche Rennpferd nicht gebührend, liest man hier vom fehlenden Nationalstolz, man müsse mal seine Position überdenken.
User mit, im doppelten Sinne, Erfahrung ballern Ihre Beiträge mit tendenziösen Gedanken voll, sodass sich Meinung uns Expertise zu einer Fanmeinung vermischen, die sich am Ende auch nicht mehr abhebt.

Wenn dann Dissi und Co Post um Post absondern, fühlt man sich ertappt, bei dem Spaß überhaupt mitzuwirken.

Wenn man hier mal mehr als drei Seiten liest, könnte man aus einem Reflex heraus fast Lewis-Freund werden.
Um dem zu entgehen: weniger partizipieren, mehr Rennen gucken und danach abschalten. :D

Benutzeravatar
seahawk
Beiträge: 6273
Registriert: Di Mai 20, 2003 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix von Italien - Monza ::

Beitrag von seahawk » So Sep 02, 2018 6:18 pm

Wunderschönes Ergebnis und tolle Teamarbeit. :top:

Die nächste WM für Hamilton auf dem Weg zu 8 Titeln. :top:

Antworten