.:: Livethread Grand Prix von Italien - Monza ::

Diskutieren Sie mit anderen Formel-1-Fans rund um die Welt über die Formel 1, das letzte Rennen, die Fahrer, Entwicklungen, Gerüchte, Neuigkeiten, etc.
F1Fan.
Beiträge: 586
Registriert: Sa Mär 06, 2010 1:01 am
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

.:: Livethread Grand Prix von Italien - Monza ::

Beitrag von F1Fan. » Fr Aug 31, 2018 6:14 am

Willkommen im Italien-Livehthread! 8)


Unmittelbar nach Belgien steht zum Monatswechsel auf September mit dem Italienischen Highspeed-Klassiker von Monza bereits das traditionelle Europa-Finale der Formel 1 im Kalender. Nach dem 13. der 20 Saisonrennen 2018 übersiedelt die Königsklasse des Motorsports im Herbst mit Singapur und Co gen Übersee.

Monza: Ferrari-Heimsieg zum Europa-Finale?

Im WM-Titelduell verkürzte Sebastian Vettel durch den Spa-Sieg mit 214:231 gegen Mercedes-Tabellenführer Lewis Hamilton auf 17 Punkte und darf damit als Favorit in Monza auf den ersten Ferrari-Heimsieg seit Fernando Alonso 2010 hoffen. Im Vorjahr feierte Hamilton vor Bottas und Vettel auf der Silberpfeil-Paradestrecke seinen vierten Italien-Erfolg. Hinter den eng beisammen liegenden Teamkollegen Kimi Raikkönen und Valtteri Bottas überholte Max Verstappen in Spa Red-Bull-Gefährte Danny Ricciardo (146/144 bzw. 120/118). Aufgrund eines erneuten Motorwechsels startet der Australier in Monza wie der für den Spa-Startcrash belabgte Renault-Pilot Hülkenberg mit dem Handicap einer 10-Plätze-Strafe. Nach der Sitzanpassung am Dienstag dürfte Lance Stroll statt Esteban Ocon bereits beim Italien-GP im Force-India-Nachfolgeteam Racing Point sitzen. Damit würde Robert Kubica bei Williams nach 8 Jahren tatsächlich zum Sensations-Comebback kommen. Der 33-Jährige Pole verletzte sich 2011 als Gaststartter bei einem Rallye-Unfall schwer und ist seither am abgemagerten rechten Arm stark beeinträchtigt. Update: Wie am Mittwoch bekannt wurde, wird jene Rochade mit dem verbundenen Ocon-Aus in Monza noch nicht vollzogen sowie vermutlich auf den übernächsten Nacht-GP von Singapur vertagt. In der Teamwertung liegt Mercedes 15 Punkte vor Ferrari voran (375/360). Red Bull ist auf Platz drei einzementiert (238). Pirelli liefert zum Italienischen Heimspiel erneut die Reifenmischungen Medium, Soft und Supersoft.

Landes- und Streckenvorstellung

Der allseits bekannte Apenninen-Stiefel Italiens steht im mittleren Südeuropa und grenzt an Frankreich und die Schweiz sowie Österreich und Slowenien. Hauptstadt Rom beherbergt mit dem Vatikan das kleinste Land der Erde, nur unwesentlich größer ist Zwergstaat-Kollege San Marino. Ebenso zum Staatsgebiet der 60-Millionen-Republik gehören die Inseln Sardinien, Sizilien und Lampedusa. Das EU-Gründungsmitglied von 1958 ist Europas Urlaubsdestination schlechthin: Millionen bevölkern alljährlich "Bella Italia" um an den Mittelmeer-Stränden der Adria und Riviera die Sonne, das blaue Meer, eine ofenfrische Pizza, originale Pasta oder ein hausgemachtes Gelati zu genießen. Nicht weniger berühmt ist der schiefe Turm von Pisa, der aktive Vesuv, Lagunencity Venedig sowie Italiens "heimliche Hauptstadt" Mailand. Im Wirtschaftlichen und Modischen Zentrum des Nordens drücken die Fußballverrückten Italiener Europas ehemaligen "Schwergewichten" AC- und Inter Milan die Daumen. Das hingegen eher verschlafene Monza liegt mit seinen 121.000 Einwohnern nordöstlich der Lombardei-Hauptstadt. Seit 1922 werden die 5,793 km (58 Runden) im königlichen Park des Highspeed-Autodromo alljährlich von Zigtausenden Ferrari-Tifosis bevölkert. Auf Start-Ziel erreichen die Piloten mit DRS Geschwindigkeiten jenseits der 350er-Marke, um für die Rettefillio-Schikane auf 80 km/h in die Eisen zu steigen. Die Curva Grande führt zur Variante della Rogia sowie der Doppelrechts von Lesmo. Durch den Serraglio-Bogen sowie die DRS-Unterführung von Sotto Passagio erreichen Hamilton, Vettel, Ricciardo und Co. die Ascari-Schikane. Die Gegengerade führt zur berühmt-berüchtigten Parabolica-Zielkurve. In jenem Bremsbereich kam 1970 Österreichs 1. posthumer F1-Weltmeister Jochen Rindt ums Leben. Italiens Europa-Finale in Monza beginnt mit dem ersten Freitagstraining um 11:00 bzw. 15:00 Uhr.

Streckendaten, Zeitplan und Wetter:

Name Autodromo Nationale di Monza
Länge 5.793 Meter
Runden 53
Distanz 306,720 km

Freitag, 31. August:

01. Freies Training 11:00 - 12:30 Uhr LIVE N-TV

02. Freies Training 15:00 - 16:30 Uhr LIVE ORF eins, N-TV

Samstag, 01. September:

03. Freies Training 12:00 - 13:00 Uhr Relive RTL

Qualifying 15:00 Uhr LIVE ORF eins, RTL, SRF zwei

Sonntag, 02. September:

Rennen 15:10 Uhr LIVE ORF eins, RTL, SRF zwei

Nach Spa dürfte auch der Italien-GP in Monza unsicheres Wetter bereithalten. Bei gedämpften Maximaltemperaturen von 20 bis 25 Grad sind am Wochenende mit hoher Wahrscheinlichkeit Regenschauer möglich.

Benutzeravatar
danseys
Beiträge: 4632
Registriert: Fr Jul 06, 2007 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix von Italien - Monza ::

Beitrag von danseys » Fr Aug 31, 2018 7:35 pm

und dann waren da noch 2 freie Trainings... ;)

Dissident
Beiträge: 8890
Registriert: Sa Sep 13, 2008 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix von Italien - Monza ::

Beitrag von Dissident » Sa Sep 01, 2018 1:39 pm

in Monza gewinnt wer auch immer mehr Reserven im Motorenbereich hat. Da sehe ich Mercedes vorne und da schon auf 1 Runde die Abstände sehr knapp sind ist Mercedes für mich in Monza erstmal Favorit. Das Motormapping macht einen riesigen unterschied und da die Strecke eine eindeutige Motorenstrecke ist, wird sich der Vorteil sofort zeigen.

Aber eine Ferrari Doppelpole wär schon mal was feines. :finger:

Dissident
Beiträge: 8890
Registriert: Sa Sep 13, 2008 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix von Italien - Monza ::

Beitrag von Dissident » Sa Sep 01, 2018 3:36 pm

Mercedes dominiert mal wieder die Topspeed Tabelle. Wo bleiben all die Witzfiguren die uns weiß machen wollen dass der Ferrari den stärksten Motor hat? :lol:

jetzt wo es drauf ankommt setzt sich anscheinend auch Vettel vom TK ab. Wird ne enge Kiste und das obwohl Vettel scheinbar noch nicht die beste Balance gefunden hat. Seine Linie in der Parabolica ist kein "Fehler" wie die Idioten auf RTL glauben, es gibt mehrere Linien, genauso wie bei der Ascari. Früher ging man bei der Parabolica bis 160 km/h am Scheitelpunkt runter, jetzt hält man die 200 km/h Grenze und das sieht man sogar mit bloßem Auge wie schnell die sind. heftig. :top:

Der Rekord von Montoya wackelt. Obwohl man heute mit gut 20 Km/h weniger auf jeder Geraden unterwegs ist und die Beschleunigung 2017 auch besser war, aufgrund des niedrigeren Anpressdrucks.

Erstaunlich dass man die 20er Marke geknackt hat.

Dissident
Beiträge: 8890
Registriert: Sa Sep 13, 2008 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix von Italien - Monza ::

Beitrag von Dissident » Sa Sep 01, 2018 4:01 pm

Kimi sauber! :schumi:

Benutzeravatar
Jan
Beiträge: 6488
Registriert: Di Okt 21, 2003 1:01 am
Wohnort: Zwischen den Meeren

Re: .:: Livethread Grand Prix von Italien - Monza ::

Beitrag von Jan » Sa Sep 01, 2018 4:02 pm

Sind die bescheuert bei Ferrari ?!

Windschatten gut und schön, aber warum gibt Kimi nicht Basti Windschatten ?

Es sei denn, das ist Taktik......

Dissident
Beiträge: 8890
Registriert: Sa Sep 13, 2008 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix von Italien - Monza ::

Beitrag von Dissident » Sa Sep 01, 2018 4:03 pm

nichts was man morgen nicht umkehren kann, Mercedes Style. 8)

Sonic84
Beiträge: 584
Registriert: Mi Mär 26, 2014 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix von Italien - Monza ::

Beitrag von Sonic84 » Sa Sep 01, 2018 4:18 pm

Mich kotzt es an, dass die Pole von Schumi in Monaco immer untergraben wird. Mann. :mad:

kollber
Beiträge: 50
Registriert: Fr Jul 20, 2018 12:52 pm

Re: .:: Livethread Grand Prix von Italien - Monza ::

Beitrag von kollber » Sa Sep 01, 2018 4:19 pm

Interessantes Ergebnis. Macht echt gute Laune.

Ich hör jetzt schon das Geheule. "Let Seb pass.......... :lol:

Benutzeravatar
danseys
Beiträge: 4632
Registriert: Fr Jul 06, 2007 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix von Italien - Monza ::

Beitrag von danseys » Sa Sep 01, 2018 4:42 pm

Kimi Räikkönen hat in Monza nicht nur die Pole-Position erzielt, sondern auch einen neuen Allzeit-Formel-1-Rekord aufgestellt: 1:19:119 Minuten
und natürlich von Kimi (zum Abschied?) eine "Schnaps-Zahl" :wink2:

Sonic84
Beiträge: 584
Registriert: Mi Mär 26, 2014 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix von Italien - Monza ::

Beitrag von Sonic84 » Sa Sep 01, 2018 4:58 pm

Nein. Kimi bekommt einen neuen Vertrag. Jean Alesi hat es mir gestern im Park an der zweiten Lesmo verraten.

Dissident
Beiträge: 8890
Registriert: Sa Sep 13, 2008 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix von Italien - Monza ::

Beitrag von Dissident » Sa Sep 01, 2018 4:59 pm

Selbst ohne den kleinen Fehler wäre es sehr knapp geworden. Kimi hat es dieses mal einfach auf die Reihe bekommen.

Benutzeravatar
danseys
Beiträge: 4632
Registriert: Fr Jul 06, 2007 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix von Italien - Monza ::

Beitrag von danseys » Sa Sep 01, 2018 5:39 pm

Ich finde, der Kimi sollte seine Verträge immer nur für ein oder zwei Rennen bekommen - denn sobald der Kerl auf der Kippe steht, wird er immer besonders schnell! :lol:

Dissident
Beiträge: 8890
Registriert: Sa Sep 13, 2008 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix von Italien - Monza ::

Beitrag von Dissident » Sa Sep 01, 2018 8:40 pm

Highlight des Qualifyings = die emotionale Reaktion von Minttu Raikkonen.

Hier mal ein Vergleich zur legendären Runde von Montoya. Wie erwartet hat es dank der Lesmos, Ascari und der Parabolica für den neuen Rekord gereicht. : https://www.youtube.com/watch?v=SAPG4y-4fYM

Topspeed Tabelle: https://www.motorsport-total.com/formel ... /topspeeds

Das zum Thema Ferrari stärkster Motor.. siehe Haas und Sauber. :jupi:

Das wird morgen hoffentlich ein geiles Rennen. Der Start...ich krieg jetzt schon Puls. :finger:

Dissident
Beiträge: 8890
Registriert: Sa Sep 13, 2008 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix von Italien - Monza ::

Beitrag von Dissident » Sa Sep 01, 2018 9:27 pm

Sonic84 hat geschrieben:
Sa Sep 01, 2018 4:18 pm
Mich kotzt es an, dass die Pole von Schumi in Monaco immer untergraben wird. Mann. :mad:
die Runde ist er auf jeden Fall gefahren, das ist ein Fakt. Strafe hin, grüner Tisch her.

:schumi:

formel4fan
Beiträge: 47
Registriert: Mo Jul 23, 2018 11:14 am

Re: .:: Livethread Grand Prix von Italien - Monza ::

Beitrag von formel4fan » So Sep 02, 2018 2:14 am

Sonic84 hat geschrieben:
Sa Sep 01, 2018 4:18 pm
Mich kotzt es an, dass die Pole von Schumi in Monaco immer untergraben wird. Mann. :mad:
Wayne interessierts.

Jetzt ist Monza angesagt.
Vielleicht hat Kimi eine alkoholbedingte Rot- Silber- Sehschwäche und kegelt das falsche Auto (Finger :roll: ) raus.

W 196 R
Beiträge: 2274
Registriert: Fr Jan 22, 2010 1:01 am
Wohnort: Lugano

Re: .:: Livethread Grand Prix von Italien - Monza ::

Beitrag von W 196 R » So Sep 02, 2018 1:57 pm

Ich denke, die grosse Frage wird sein: schaffen es die Roten sich beim Start gegenseitig rauszukegeln?

Überrascht wäre ich nicht im geringsten wenn man sich den bisherigen Verlauf der Saison ansieht. Seb müsste ansonsten eigentlich schon mit 70 Punkten die WM anführen
"von allen Weltreligionen die schlimmste, radikalste, ignoranteste und tödlichste ist die... Klimareligion" Tse Lao

Benutzeravatar
Jan
Beiträge: 6488
Registriert: Di Okt 21, 2003 1:01 am
Wohnort: Zwischen den Meeren

Re: .:: Livethread Grand Prix von Italien - Monza ::

Beitrag von Jan » So Sep 02, 2018 2:33 pm

Ich hoffe mal sehr das Ham in ein Start scharmützel kommt und out ist, dann kann Kimi auch gerne gewinnen.

Benutzeravatar
Jan
Beiträge: 6488
Registriert: Di Okt 21, 2003 1:01 am
Wohnort: Zwischen den Meeren

Re: .:: Livethread Grand Prix von Italien - Monza ::

Beitrag von Jan » So Sep 02, 2018 3:16 pm

SO war das ja nun nicht gedacht :betrunken:

mikag
Beiträge: 1003
Registriert: So Nov 30, 2003 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix von Italien - Monza ::

Beitrag von mikag » So Sep 02, 2018 3:16 pm

Jan hat geschrieben:
So Sep 02, 2018 2:33 pm
Ich hoffe mal sehr das Ham in ein Start scharmützel kommt und out ist, dann kann Kimi auch gerne gewinnen.
Dein Wunsch wurde soweit erhört. Bloß wurde Vettel mit Hamilton verwechselt. :uh:

Dissident
Beiträge: 8890
Registriert: Sa Sep 13, 2008 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix von Italien - Monza ::

Beitrag von Dissident » So Sep 02, 2018 3:18 pm

Ferrari ist das dümmste Team der Welt.... hauptsache mit stehenden Rädern in die erste Kurve anstatt Vettel vorbeizulassen, ja so gewinnt man als Team gegen Mercedes.. :jupi:

Weil es ja das wichtigste auf der Welt ist dass Raikkonen den 1 Sieg mehr hat. :shake:

Die WM ist gelaufen jungs. bravo Ferrari.

Benutzeravatar
TifosiF40
Beiträge: 2502
Registriert: Do Feb 21, 2002 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix von Italien - Monza ::

Beitrag von TifosiF40 » So Sep 02, 2018 3:19 pm

Ein typischer Basti. Mit dem Kopf durch die Wand :lol:
Stand up (for the) Champion

Benutzeravatar
Helldriver
Beiträge: 5174
Registriert: Mo Jan 12, 2004 1:01 am
Wohnort: im hohen Norden/Ostsee

Re: .:: Livethread Grand Prix von Italien - Monza ::

Beitrag von Helldriver » So Sep 02, 2018 3:20 pm

Go Kimi!
Leave me alone - Kimi told me what to do!
"Ich muss mich erst mal hinlegen. Ich hab' den ganzen Tag gesessen."

Dissident
Beiträge: 8890
Registriert: Sa Sep 13, 2008 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix von Italien - Monza ::

Beitrag von Dissident » So Sep 02, 2018 3:20 pm

Was hat Hamilton für einen Motor?

ich will noch von 1 hören/lesen dass Ferrari den besseren Motor hat. :lol:

Benutzeravatar
TifosiF40
Beiträge: 2502
Registriert: Do Feb 21, 2002 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix von Italien - Monza ::

Beitrag von TifosiF40 » So Sep 02, 2018 3:21 pm

Ferrari hat den besseren Motor.
Stand up (for the) Champion

Antworten