.:: Livethread Grand Prix von Belgien - Spa ::.

Diskutieren Sie mit anderen Formel-1-Fans rund um die Welt über die Formel 1, das letzte Rennen, die Fahrer, Entwicklungen, Gerüchte, Neuigkeiten, etc.
Dissident
Beiträge: 8531
Registriert: Sa Sep 13, 2008 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix von Belgien - Spa ::.

Beitrag von Dissident » So Aug 26, 2018 4:29 pm

Das einzige was sich absetzen müsste bist du vom Forum.

Benutzeravatar
TifosiF40
Beiträge: 2341
Registriert: Do Feb 21, 2002 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix von Belgien - Spa ::.

Beitrag von TifosiF40 » So Aug 26, 2018 4:33 pm

Der Leistungssprung von Sauber hat natürlich rein gar nichts mit dem Ferrarimotor zu tun :lol:
Stand up (for the) Champion

Dissident
Beiträge: 8531
Registriert: Sa Sep 13, 2008 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix von Belgien - Spa ::.

Beitrag von Dissident » So Aug 26, 2018 4:35 pm

Die Frage ist was du damit sagen willst, siehe Force India bzw. Racing Point und guck dir mal die aktuelle Topspeed Tabelle an, mal wieder vor allem Mercedes vorne. Ausserdem hat niemand bestritten das Ferrari stark aufgeholt hat, als Verräter-Tifosi solltest du zuallererst mal lesen lernen. Aber scheinbar hast du keine Gegenargumente vorzuweisen, hab ich doch schliesslich besser als du aufgepasst und erkannt was wirklich Sache ist. Entweder du beweist dass meine Ausführungen falsch sind oder du verpieselt dich wieder in den Hintergrund. Mehrissnich.

Benutzeravatar
TifosiF40
Beiträge: 2341
Registriert: Do Feb 21, 2002 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix von Belgien - Spa ::.

Beitrag von TifosiF40 » So Aug 26, 2018 4:41 pm

Weil ich Dich in keinster Weise ernst nehme (geht wohl den meisten so), erspare ich mir eine ausführlichere Antwort. :D
Stand up (for the) Champion

formel4fan
Beiträge: 47
Registriert: Mo Jul 23, 2018 11:14 am

Re: .:: Livethread Grand Prix von Belgien - Spa ::.

Beitrag von formel4fan » So Aug 26, 2018 4:47 pm

TifosiF40 hat geschrieben:
So Aug 26, 2018 4:41 pm
Weil ich Dich in keinster Weise ernst nehme (geht wohl den meisten so), erspare ich mir eine ausführlichere Antwort. :D
Richtig erkannt. :top: :top: :top:
Perlen vor die Säue.

Dissident nimmt sich Narrenfreiheit heraus.

Gun Shot
Beiträge: 722
Registriert: Do Feb 24, 2005 1:01 am
Wohnort: Schweiz

Re: .:: Livethread Grand Prix von Belgien - Spa ::.

Beitrag von Gun Shot » So Aug 26, 2018 4:47 pm

TifosiF40 hat geschrieben:
So Aug 26, 2018 4:41 pm
Weil ich Dich in keinster Weise ernst nehme (geht wohl den meisten so), erspare ich mir eine ausführlichere Antwort. :D
richtig so :schumi:
geniess den sonntag 8-)
Erkenntnis aus dem ersten Quali 2016: Decke muss gestrichen werden

Benutzeravatar
Jan
Beiträge: 6364
Registriert: Di Okt 21, 2003 1:01 am
Wohnort: Zwischen den Meeren

Re: .:: Livethread Grand Prix von Belgien - Spa ::.

Beitrag von Jan » So Aug 26, 2018 4:48 pm

Lucky HAM wieder mal ein Unfairer Verlierer, beschuldigt Ferrari zu schummeln, weil der Schwachkopp nicht gewonnen hat. :betrunken: :jupi:

Dissident
Beiträge: 8531
Registriert: Sa Sep 13, 2008 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix von Belgien - Spa ::.

Beitrag von Dissident » So Aug 26, 2018 4:48 pm

cool, nichts ausser Pseudo-Argumente.. äh, ich find dich doof und so. sehr beeindruckend. :top:

ich begnüge mich dann mal damit kein Verräter zu sein und den Durchblick zu haben. :top:

Dissident
Beiträge: 8531
Registriert: Sa Sep 13, 2008 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix von Belgien - Spa ::.

Beitrag von Dissident » So Aug 26, 2018 4:49 pm

Jan hat geschrieben:
So Aug 26, 2018 4:48 pm
Lucky HAM wieder mal ein Unfairer Verlierer, beschuldigt Ferrari zu schummeln, weil der Schwachkopp nicht gewonnen hat. :betrunken: :jupi:
Hamilton ist ja nicht alleine, wie man hier im Forum an seinesgleichem sehen kann.

Geil wie Schinki an der Tatsache verzweifelt dass Zermedes mal nicht 2 Sekunden schneller ist. WIe er gierig den Ferrari begafft. :finger:

Tb87
Beiträge: 126
Registriert: Do Aug 31, 2017 1:01 am
Wohnort: Altaussee

Re: .:: Livethread Grand Prix von Belgien - Spa ::.

Beitrag von Tb87 » So Aug 26, 2018 4:56 pm

Also das mit der Ferrari Motor ist soviel stärker. Siehe mal die Topspeedwerte. Vettel war da nicht mal unter den Top 6.... was mich aber mehr interessieren würde. Die Aktion vom Schinken in der ex Bus Stop..wäre das nicht illegal gewesen? Überholen darfst ja nach der SC Phase meines Wissens nach erst ab der Start/ Ziel geraden.... beschleunigen ab der sc linie das ist klar aber überholen doch eigentlich erst ab Start finish...

bkopreit
Beiträge: 267
Registriert: So Mai 18, 2008 1:01 am
Wohnort: HL

Re: .:: Livethread Grand Prix von Belgien - Spa ::.

Beitrag von bkopreit » So Aug 26, 2018 5:00 pm

Dissident hat geschrieben:
So Aug 26, 2018 4:29 pm
Das einzige was sich absetzen müsste bist du vom Forum.
:lol:

Dissident
Beiträge: 8531
Registriert: Sa Sep 13, 2008 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix von Belgien - Spa ::.

Beitrag von Dissident » So Aug 26, 2018 5:01 pm

Mal sehen in Monza könnte Ferrari auf 1 Runde die Pole holen, aber die Reserven im Rennen werden für Mercedes sprechen. Aus langsamen Kurven und Schikanen sollte Ferrari stärker sein. Ich würde sagen 60/40 dass Ferrari gewinnen wird. Singapur sowieso Vorteil Ferrari.

und zu Halo: jetzt wo man wieder so einen Unfall hatte bei dem das Halo sogar lädiert wurde, wird man wohl nie wieder, aus Gewissensgründen, dieses Teil wieder entfernen... hoffentlich gibts hüschere Alternativen.

psfoot
Beiträge: 833
Registriert: Fr Mär 04, 2005 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix von Belgien - Spa ::.

Beitrag von psfoot » So Aug 26, 2018 5:08 pm

..da das war ja nicht das erste Mal, das der Schinken die Gegner der Trickserei "beschuldigt". Er ist halt einfach nur ein schlechter Verlierer. Nein, er kann garnicht verlieren. Und! Ihn stinkt am meisten, dass er wohl nicht mehr das beste Auto hat. Nur so (mit dem besten Auto) und mit jeder Menge Dusel waren überhaubt Siege drin in dieser Häufigkeit. VET hätte mit etwas mehr Glück, aber auch "Geschick"(auch er, aber besonders das Team) die WM längst anführen können, ja fast schon müssen. Ohne den Regen in der Quali gestern wäre HAM auch nicht von der Pole gestartet. Bestenfalls P3 wäre drin gewesen.

Was ihn aber vermutlich am meisten ins Grübeln bringt, trotz der Spec-3 dieses WE für Merc. ist FER Motoren mäßig immer noch vorn, weil die auch nachgezogen haben!. D.h. für Merc., über den Motor holen sie auf FER diese Saison nicht mehr auf. Dafür hat FER aber noch Potenzial bei der Aero. Mehr wie Merc.! Ich denke, VET, aber besonders FER können sich nur selbst ein Bein stellen. Bei normalem Rennverläufen wird es wohl schwer für HAM, sich nochmal vor VET zu positionieren. Regen/Rennverlauf/Unfälle sind natürlich Unwegbarkeiten, die eine Rolle spielen können. Aber auch HAM kann nochmal ausfallen. Merc. hat gezeigt, das auch sie durchaus Probleme bekommen, wenn sie sich im absoluten Grenzbereich bewegen. Das war die letzten Jahre eben nicht der Fall!!!

formel4fan
Beiträge: 47
Registriert: Mo Jul 23, 2018 11:14 am

Re: .:: Livethread Grand Prix von Belgien - Spa ::.

Beitrag von formel4fan » So Aug 26, 2018 5:13 pm

Jan hat geschrieben:
So Aug 26, 2018 4:48 pm
Lucky HAM wieder mal ein Unfairer Verlierer, beschuldigt Ferrari zu schummeln, weil der Schwachkopp nicht gewonnen hat. :betrunken: :jupi:
Warum so unflätig?
Der "Schwachkopp" hat doch gewonnen.

Dissident
Beiträge: 8531
Registriert: Sa Sep 13, 2008 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix von Belgien - Spa ::.

Beitrag von Dissident » So Aug 26, 2018 5:13 pm

Heute waren die auf jeden Fall im Grenzbereich, vllt. hat Hamilton auch deshalb am Ende stark federn lassen(Motor-Mapping?!)

Aber wie gesagt ist mir die Berichterstattung und die Aussagen von den Experten zu sehr Schwarz-Weiss, nur Motor X ist Stärker als Y und fertig - ich fänds interessanter wenn meine Beobachtungen und Vermutungen näher beleuchtet werden würden. Bezüglich der Unterscheidung: Absolute Leistung(Hotlap) gegenüber Motormapping im Rennen und Reserven. Es wurde und wird ja schon lange vermutet dass Ferrari mehr Sprit verbraucht, auch das sorgt dafür dass der Gegner einfach länger mit dem "Rich Fuel Mix" fahren kann.

psfoot
Beiträge: 833
Registriert: Fr Mär 04, 2005 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix von Belgien - Spa ::.

Beitrag von psfoot » So Aug 26, 2018 5:19 pm

Dissident hat geschrieben:
So Aug 26, 2018 5:13 pm
Es wurde und wird ja schon lange vermutet dass Ferrari mehr Sprit verbraucht, auch das sorgt dafür dass der Gegner einfach länger mit dem "Rich Fuel Mix" fahren kann.
... das ist seit Montreal nicht mehr so. Deshalb "grübeln" ja die Silbernen auch so und der Schinken bringt natürlich gleich die Trickserkeule raus! Wenn man etwas nicht versteht, muss es ja Beschi... sein :shock: !

Dissident
Beiträge: 8531
Registriert: Sa Sep 13, 2008 1:01 am

Beitrag von Dissident » So Aug 26, 2018 5:21 pm

dennoch scheint Mercedes länger pushen zu können, anders lässt sich nicht erklären wieso Hamilton in Sektor 1 und 3 plötzlich schneller war bis nach dem ersten Stopp, wo man wohl den Motor wieder runterdrehen musste.

Nochmal: Ferrari geht aus langsamen Kurven besser und laut Livetiming hat Vettel auch je direkt nach La Source und der letzten Schikane erstmal Zeit gewonnen, direkt dannach hingegen hat Hamilton aufgeholt und das obwohl Ferrari laut Vettel heute mit etwas weniger Flügel gefahren ist.

mal was anderes: https://www.motorsport-total.com/formel ... r-18082604

Seine Modeschau ist ja wichtiger, da hatte er richtig leuchtende Augen. :finger:

Schumi_Fan_1990
Beiträge: 813
Registriert: So Okt 04, 2015 1:01 am
Wohnort: Deutschland

Re: .:: Livethread Grand Prix von Belgien - Spa ::.

Beitrag von Schumi_Fan_1990 » So Aug 26, 2018 5:26 pm

Vettel :top: Eine makellose Leistung. Klasse!

Und endlich hat mal wieder der Beste/Schnellste gewonnen und nicht der, der von den Umständen und vom Pech der Konkurrenz profitiert hat. Diesbezüglich waren die Rennen davor kaum auszuhalten, aber heute war es endlich mal wieder so, wie es sein muss. Und Hamilton hat auch mal die Grenzen aufgezeigt bekommen, wenn er mal nicht das beste Auto hat. Gut so!
Michael Schumacher - Stefan Bellof - Colin McRae - Gil de Ferran

W 196 R
Beiträge: 2274
Registriert: Fr Jan 22, 2010 1:01 am
Wohnort: Lugano

Re: .:: Livethread Grand Prix von Belgien - Spa ::.

Beitrag von W 196 R » So Aug 26, 2018 5:30 pm

Wie seht ihr die Stärkenverteilung für die ausstehenden Rennen?

Italy
Singapore
Russian Federation
Japan
United States
Mexico
Brazil
United Arab Emirates

Wo hat Mercedes Vorteile und wo Ferrari?
"von allen Weltreligionen die schlimmste, radikalste, ignoranteste und tödlichste ist die... Klimareligion" Tse Lao

Dissident
Beiträge: 8531
Registriert: Sa Sep 13, 2008 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix von Belgien - Spa ::.

Beitrag von Dissident » So Aug 26, 2018 5:34 pm

Mercedes in langgezogenen, schnellen Kurven, Ferrari in langsamen Kurven wo mechanischer Grip gefragt ist.

Im Motorenbereich wie gesagt Mercedes im Rennen mehr Reserven als Ferrari, wenn Ferrari diese heiße Phase jedoch übersteht dann gleichauf.

Streckentechnisch: Italien: 60:40 dass Ferrari stärker ist. Singapur 80/20, Japan 45/55 Mercedes vorne, USA 40/60 Mercedes vorne, Mexiko 50/50, Brasilien 55:45 Ferrari und Abu Dhabi 45/55 Mercedes.

Aber sehr schwer zu sagen dieses Jahr, da Ferrari zum ersten mal Motorentechnisch gleichgezogen ist und das ist auf vielen Strecken die noch kommen ein wichtiger Aspekt.

Da die größten Motorenupdates nun hinter uns liegen sieht es für Ferrari echt gut aus, es besteht tatsächlich eine realistische Chance den Titel zu gewinnen. ENDLICH.

formel4fan
Beiträge: 47
Registriert: Mo Jul 23, 2018 11:14 am

Re:

Beitrag von formel4fan » So Aug 26, 2018 5:36 pm

Dissident hat geschrieben:
So Aug 26, 2018 5:21 pm
dennoch scheint Mercedes länger pushen zu können, anders lässt sich nicht erklären wieso Hamilton in Sektor 1 und 3 plötzlich schneller war bis nach dem ersten Stopp, wo man wohl den Motor wieder runterdrehen musste.

Nochmal: Ferrari geht aus langsamen Kurven besser und laut Livetiming hat Vettel auch je direkt nach La Source und der letzten Schikane erstmal Zeit gewonnen, direkt dannach hingegen hat Hamilton aufgeholt und das obwohl Ferrari laut Vettel heute mit etwas weniger Flügel gefahren ist.

mal was anderes: https://www.motorsport-total.com/formel ... r-18082604

Seine Modeschau ist ja wichtiger, da hatte er richtig leuchtende Augen. :finger:
Wahrscheinlich bei Mercedes eine Kombination weniger Flügel und stark risikofreudigem Mapping, was sich hoffentlich nicht später rächen wird. Toto wird keine echten Geheimnisse verraten.
Wie auch immer, ist Mercedes sowohl beim Motor als auch beim Reifenmanagement stark im Hintertreffen.
Das Motorkonzept scheint ausgereizt. Mit dem Smart kann man keine WM holen. Nicht mal Hamilton.
Ob Hamilton später mal Rocksänger oder Ballerina werden wird, ist mir vollkommen egal. Hauptsache. er wird noch oft genug F1- Weltmeister.

W 196 R
Beiträge: 2274
Registriert: Fr Jan 22, 2010 1:01 am
Wohnort: Lugano

Re: .:: Livethread Grand Prix von Belgien - Spa ::.

Beitrag von W 196 R » So Aug 26, 2018 5:47 pm

W 196 R hat geschrieben:
So Aug 26, 2018 5:30 pm
Wie seht ihr die Stärkenverteilung für die ausstehenden Rennen?

Italy FERARRI
Singapore FERRARI
Russian Federation ?
Japan MERCEDES
United States MERCEDES
Mexico ?
Brazil FERRARI
United Arab Emirates MERCEDES

Wo hat Mercedes Vorteile und wo Ferrari?
Das heisst also wenn beide 4 Rennen gewinnen würde Luise den Vorsprung von 17 nach Hause fahren?

bzw. selbst wenn Vettel Russland und Mexico gewinnt Hat Luise immer noch 3 Punkte Vorsprung am Schluss?

Also Saison wieder mal gelaufen
"von allen Weltreligionen die schlimmste, radikalste, ignoranteste und tödlichste ist die... Klimareligion" Tse Lao

W 196 R
Beiträge: 2274
Registriert: Fr Jan 22, 2010 1:01 am
Wohnort: Lugano

Re: Re:

Beitrag von W 196 R » So Aug 26, 2018 5:52 pm

formel4fan hat geschrieben:
So Aug 26, 2018 5:36 pm
Ob Hamilton später mal Rocksänger oder Ballerina werden wird, ist mir vollkommen egal.
Von mir aus kann er seine Ballerina Karriere schon nächstes Jahr beginnen

formel4fan hat geschrieben:
So Aug 26, 2018 5:36 pm
Hauptsache. er wird noch oft genug F1- Weltmeister.
Hältst du im Fussball auch für England? Ich finde sowas beschämend, seinen eigenen Landsmann nicht zu unterstützen und das auch noch hier gross rauszuposaunen.
"von allen Weltreligionen die schlimmste, radikalste, ignoranteste und tödlichste ist die... Klimareligion" Tse Lao

Benutzeravatar
danseys
Beiträge: 4525
Registriert: Fr Jul 06, 2007 1:01 am

Re: Re:

Beitrag von danseys » So Aug 26, 2018 6:39 pm

W 196 R hat geschrieben:
So Aug 26, 2018 5:52 pm
... Ich finde sowas beschämend, seinen eigenen Landsmann nicht zu unterstützen und das auch noch hier gross rauszuposaunen.
Du weisst doch garnicht, zu welcher LandfrauenGruppe @formel4fan gehört... ;)

vandamm
Beiträge: 547
Registriert: Do Mär 16, 2006 1:01 am
Wohnort: d

Re: .:: Livethread Grand Prix von Belgien - Spa ::.

Beitrag von vandamm » So Aug 26, 2018 7:08 pm

Herrlicher Sieg in Belgien. Perfekt gemacht von Vettel. So wirklich hatte Ham nie eine Change.

Klar ist Ham klar, dass er viele Punkte in diesem Jahr nicht nur durch Leistung, sondern auch durch viel Glück gewonnen hat. Und er merkt, dass es langsam eine weite WM verliert. Das er das nicht besonders gut kann, hat er ja in Abudabi 16 gezeigt. Einfach kein guter Sportsman, sondern eine absolute Diva.

Vielleicht nochmal für euch Hardcore Schinken Fans. Wenn ich einen so extrem überlegenen Koffer fahre und dann gegen meinen viel schlechteren bewerteten Teamkollegen eine WM verliere, dann muss man sich eingestehen nicht zu den Besten zu gehören. Hoffe das Pendel schlächt über 4 Jahre Richtung Ferrari und ihr könnt heulen gehen.

Mal sehen, vielleicht gibt es ja auch ein 2013 in der 2 Hälfte und der Ham bekommt eine Lektion in Sachen Charakterbildung....
Totto Wolf: "Ist Hamilton innen, diktiert er die Linie - Ist Hamilton außen, diktiert er die Linie..."

Antworten