.:: Livethread Grand Prix von Großbritannien - Silverstone ::

Diskutieren Sie mit anderen Formel-1-Fans rund um die Welt über die Formel 1, das letzte Rennen, die Fahrer, Entwicklungen, Gerüchte, Neuigkeiten, etc.
F1Fan.
Beiträge: 566
Registriert: Sa Mär 06, 2010 1:01 am
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

.:: Livethread Grand Prix von Großbritannien - Silverstone ::

Beitrag von F1Fan. » Mi Jul 04, 2018 11:55 am

Willkommen im Großbritannien-Livethread! 8)

Ohne Verschnaufpause nach Österreich gastiert die Spannung wiedererlangte Formel 1 zum Abschluss des erstmaligen 'Tripleheaders' am zweiten Juliwochenende auf Großbritanniens Home Ground. In Silverstones traditionsreichem Königsklassen-Geburtstort von 1950 wird das 10. von 21 Saisonrennen 2018 ausgetragen. Nach der jahrelangen Mercedes-Dominanz teilten sich die bisherigen 9 Siege mit je 3 Erfolgen der Topteams erstmals in der F1-Historie die Silberpfeile, Ferrari und Red Bull auf.

Schlägt Silverstone-Experte Hamilton beim Heimspiel zurück?

Nachdem Titelverteidiger Lewis Hamilton durch den Spielberg-Ausfall die WM-Führung um einen Punkt an Sebastian Vettel verlor (146:145), möchte der Englische Silverstone-Experte beim Heimrennen zurückschlagen. Zwischen den Finnischen Ferrari- und Mercedes-Teamkollegen Kimi Raikkönen und Valtteri Bottas wollen die Red-Bull-Piloten Danny Ricciardo und Österreich-Sieger Max Verstappen auf der Highspeed-Aerostrecke erneut überraschen. Im Teambewerb nahm Ferrari Mercedes vor Red Bull um zehn Zähler ebenso die Tabellenspitze ab (247/237/189). Hinter Renault kletterte Haas vor McLaren und Force India im Mittelfeld auf Rang fünf. Vor Schlusslicht Williams hat Toro Rosso nun bereits Sauber im Nacken. Lewis Hamilton ist seit vier Jahren beim Britischen Heimspiel ungeschlagen: 2017 gewann der Englische Topfavorit mit der dritten Pole in Serie vor Silberpfeil-Teamkollege Valtteri Bottas und Kimi Raikkönen. Entgegen der letzten Rennen liefert Pirelli nach Silverstone mit Hard, Medium und Soft die drei härtesten Reifenvarianten.

Landes- und Streckenvorstellung

Das Vereinigte Königreich von Großbritannien ist im Nordwesten des Kontinents mit 61 Millionen Einwohnern die größte Insel Europas und setzt sich aus den Landesteilen England, Schottland, Wales und Nordirland zusammen. Die Flaggenkreuze jener vier Gebiete vereinen sich zur Nationalflagge des 'Union Jacks'. Zudem unterstehen der einstigen Kolonialmacht und Queen Elizabeth der II. Überseegebiete in allen Weltmeeren. Eine gemeinsame Landesgrenze unterhält die Parlamentarische Monarchie lediglich mit Irland. Nachdem Großbritannien dem Euro bereits den Pfund vorzog und mit dem historischen "Brexit-Votum" seit 2016 die internationalen Schlagzeilen begleitet, soll der EU-Ausstieg bis 2019 vollzogen werden. Weltberühmt sind in Großbritannien unter anderem die Steinformationen von Stonehenge, Londons Tower-Bridge sowie der 'Big-Ben'. Weiters ist das Inselvolk äußerst Fußballverrückt: Während die 'Premier League' mit unzähligen Traditionsvereinen als prestigeträchtigste Liga der Welt gilt, läuft Englands Nationalteam seit der WM 1966 einem großen Titel hinterher.

Die Motorsportliche Königsklasse wurde am 13. Mai 1950 im Englischen 2000-Seelen-Dort Silverstone nordwestlich von London geboren. Den 1. Formel-1-Grand-Prix der Geschichte gewann der Italienische Polesetter Guisepee Farina auf Alfa Romeo. Der 5,901 km lange Highspeed-Kurs (52 Rennrunden) liegt am ehemaligen Militärflughafen der 'Royal Airforce' und wurde vor wenigen Jahren umgebaut. Die Start-Ziel-Gerade und besonders tief liegende Boxengasse befindet sich nun zwischen den Kurven Club und Abbey. Nach Farm und Bridge folgt die DRS-Zone der Wellington-Gerade sowie eine enge Passage von Luffield und Woodcote. Nach der ehemaligen Pitlane folgt mit Fliehkräfte von bis zu 3 G die berühmten Kurvenkombinationen Copse-Maggots-Becketts und Chapel sowie die zweite Überholzone der Hangar-Straight und Stove. Die Zielschikane Vale beschließet eine Runde in Silverstone. Während die Zeitdifferenz zur Greenwich-Weltzeit eine Plusstunde beträgt, beginnt das Wochenende mit den Freitagstrainings (11:00/15:00 Uhr) wie gewohnt. Nach FT3 (12:00 Uhr) starten Qualifying und Rennen am Samstag bzw. Sonntag um 15:00 und 15:10 Uhr. Aufgrund der WM-Viertelfinalspiele überträgt der ORF nur den Grand Prix live.


Streckendaten, Zeitplan und Wetter:


Name Silverstone Grand Prix Circuit
Länge 5.901 Meter
Runden 52
Distanz 306,747 km



Freitag, 06. Juli:

01. Freies Training 11:00 - 12:30 Uhr LIVE N-TV

02. Freies Training 15:00 - 16:30 Uhr LIVE N-TV

Samstag, 07. Juli:

03. Freies Training 12:00 - 13:00 Uhr Relive RTL

Qualifying 15:00 Uhr LIVE RTL

Sonntag, 07. Juli:

Rennen 15:10 Uhr LIVE ORF eins, RTL, SRF zwei


Großbritanniens Silverstone-Wochenende beschert ungewöhnliches Hochsommerwetter.
Bei Temperaturen um die 30 Grad ist das Regenrisiko zu vernachlässigen.

Benutzeravatar
danseys
Beiträge: 4522
Registriert: Fr Jul 06, 2007 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix von Großbritannien - Silverstone ::

Beitrag von danseys » Mi Jul 04, 2018 12:35 pm

Service! :top:

Benutzeravatar
Sherry
Beiträge: 1943
Registriert: Do Jul 10, 2008 1:01 am
Wohnort: Buxtehude
Kontaktdaten:

Re: .:: Livethread Grand Prix von Großbritannien - Silverstone ::

Beitrag von Sherry » Mi Jul 04, 2018 10:13 pm

Jawoll!
Ist zwar offtopic, aber Hockenheim ist so gut wie ausverkauft. Es gibt wohl sogar Gerüsttribünen als Zusatz! :eek:

Benutzeravatar
seahawk
Beiträge: 6031
Registriert: Di Mai 20, 2003 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix von Großbritannien - Silverstone ::

Beitrag von seahawk » Do Jul 05, 2018 7:04 am

Hoffen wir das Hamilton für sein Pech entschädigt wird und er einen dominanten Heimsieg einfährt. :top:

Benutzeravatar
Feldo
Beiträge: 20977
Registriert: Sa Feb 03, 2001 1:01 am
Wohnort: Mainhatten

Re: .:: Livethread Grand Prix von Großbritannien - Silverstone ::

Beitrag von Feldo » Do Jul 05, 2018 7:48 am

seahawk hat geschrieben:
Do Jul 05, 2018 7:04 am
Hoffen wir das Hamilton für sein Pech entschädigt wird und er einen dominanten Heimsieg einfährt. :top:
:confused: Ein Rezidiv? :eh:
Central Service: I do the work, you do the pleasure.

Dissident
Beiträge: 8521
Registriert: Sa Sep 13, 2008 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix von Großbritannien - Silverstone ::

Beitrag von Dissident » Do Jul 05, 2018 11:57 am

Ein Regenrennen wäre nice. Ansonsten erwarte ich weiterhin Mercedes am stärksten. Die Motor und Aeroupdates haben angeschlagen und durch den großen Radstand ist man in Silverstone im Vorteil. Es spricht jedenfalls nix dagegen. Das einzige Hindernis könnte, neben dem Wetter, die Reifen sein.

Benutzeravatar
Sherry
Beiträge: 1943
Registriert: Do Jul 10, 2008 1:01 am
Wohnort: Buxtehude
Kontaktdaten:

Re: .:: Livethread Grand Prix von Großbritannien - Silverstone ::

Beitrag von Sherry » Do Jul 05, 2018 11:06 pm

Durch die extra Mercedesreifen wird wohl Mercedes vorne sein....

Dissident
Beiträge: 8521
Registriert: Sa Sep 13, 2008 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix von Großbritannien - Silverstone ::

Beitrag von Dissident » Fr Jul 06, 2018 7:35 am

Naja, immerhin ist die Punktelage dieses Jahr besser als nächstes Jahr. Wenns so weiter geht reicht es vllt. 2022 zum Titel.

Dissident
Beiträge: 8521
Registriert: Sa Sep 13, 2008 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix von Großbritannien - Silverstone ::

Beitrag von Dissident » Fr Jul 06, 2018 1:21 pm

Großer Gott...jetzt schon ne halbe Sekunde voraus. Ein Todesgähn rennen steht uns bevor.

vandamm
Beiträge: 545
Registriert: Do Mär 16, 2006 1:01 am
Wohnort: d

Re: .:: Livethread Grand Prix von Großbritannien - Silverstone ::

Beitrag von vandamm » Fr Jul 06, 2018 9:41 pm

Hm ich bin mir da nicht so sicher. Die Ferraris sehen wie festgenagelt in den Kurven aus, während die AMGs doch Probleme hatten. Auch grade auf den neuen Soft. Mal sehen was da kommt.

Ich bin auch mal auf die Strategien gespannt. Hier könnte sich sicherlich mal auszahlen eher weich zu fahren. Die Unterschiede zwischen den Reifen scheint doch relativ groß zu sein. Vorallem zwischen Soft und Sauhart. Ich glaube im Rennen könnte es hier auch einen Overcut geben. Vielleicht nimmt der Benz die Reifen bei der Streckentemperatur die Reifen doch um Welten härter ran, als bei den Gegnern. Red Bull wird wohl keine Rolle spielen, sondern nur Ferrari.

Bin mal gespannt....
Totto Wolf: "Ist Hamilton innen, diktiert er die Linie - Ist Hamilton außen, diktiert er die Linie..."

Dissident
Beiträge: 8521
Registriert: Sa Sep 13, 2008 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix von Großbritannien - Silverstone ::

Beitrag von Dissident » Sa Jul 07, 2018 4:09 pm

Schade, ich nehme an ein leichter Quersteher im ersten Sektor hat Vettel die Pole gekostet? die Traktion der Ferrari sah im Qualifying doch wieder gut aus. Mal sehen wie die Reifen morgen mitspielen. Ausserdem bei einem guten Start kann man in Kurve 3 direkt attackieren.

Edit: ok, laut Vettel gabs keinen nennenswerten Fahrfehler der Zeit gekostet hätte... dann wars halt einfach nur knapp, mit dem besseren Ende für LL.

Benutzeravatar
seahawk
Beiträge: 6031
Registriert: Di Mai 20, 2003 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix von Großbritannien - Silverstone ::

Beitrag von seahawk » Sa Jul 07, 2018 4:20 pm

Hamilton im massiv unterlegenen Mercedes auf Pole beim Heimrennen, das ist der Stoff aus dem Legenden sind. Die Top 10 zeigen ganz klar wer den stärksten Motor hat- fast nur Ferraris.

Dissident
Beiträge: 8521
Registriert: Sa Sep 13, 2008 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix von Großbritannien - Silverstone ::

Beitrag von Dissident » Sa Jul 07, 2018 4:34 pm

Legendär sind nur seine Lügen und Planlosigkeit im Cockpit.

lulesi
Beiträge: 2223
Registriert: Sa Aug 17, 2002 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix von Großbritannien - Silverstone ::

Beitrag von lulesi » Sa Jul 07, 2018 6:48 pm

Jaja, Hamilton im unterlegenen Mercedes. Schon toll wie er sich seit 4,5 Jahren in diesem unterlegenen Modell durchkämpft. Die Geschichten vom Motor Version 2.1 und der neuen noch einmal massiv verbesserten Aerodynamik die Mercedes überall verbreitet ist sicherlich auch nur Phantasie.

Benutzeravatar
Sherry
Beiträge: 1943
Registriert: Do Jul 10, 2008 1:01 am
Wohnort: Buxtehude
Kontaktdaten:

Re: .:: Livethread Grand Prix von Großbritannien - Silverstone ::

Beitrag von Sherry » Sa Jul 07, 2018 8:09 pm

Wenn man bedenkt, dass die Mercedes durch die Mercedespirelli hier ne gute halbe Sekunde schneller sind als normal, dann waren die Mercedes echt nicht gut unterwegs...

Aber Kimi mit Fehler im Quali wäre normal locker auf Pole gefahren.

Benutzeravatar
Jan
Beiträge: 6363
Registriert: Di Okt 21, 2003 1:01 am
Wohnort: Zwischen den Meeren

Re: .:: Livethread Grand Prix von Großbritannien - Silverstone ::

Beitrag von Jan » Sa Jul 07, 2018 9:50 pm

Also wenn ich mir Vettels letzten Starts so anschaue, könnte er wirklich Morgen an LH 44 vorbei zwiebeln, wenn Ihm Kimi nicht im Weg ist.....oder es gibt einen Startcrash von Vettel und LH 44, und es gewinnt Kimi...hat sicher auch keiner was dagegen.

Benutzeravatar
danseys
Beiträge: 4522
Registriert: Fr Jul 06, 2007 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix von Großbritannien - Silverstone ::

Beitrag von danseys » Sa Jul 07, 2018 11:18 pm

Jan hat geschrieben:
Sa Jul 07, 2018 9:50 pm
... es gewinnt Kimi...hat sicher auch keiner was dagegen.
Nö, ich nich! :wink2:

Bei Vettel zwickt ja auch der Nacken - der lief ziemlich schief nach dem Quali... da nützt auch das Taping nix, ganz im Gegenteil, über die RennZeit gesehen. :dead:

vandamm
Beiträge: 545
Registriert: Do Mär 16, 2006 1:01 am
Wohnort: d

Re: .:: Livethread Grand Prix von Großbritannien - Silverstone ::

Beitrag von vandamm » So Jul 08, 2018 12:41 am

Seahawk wieder mal im Volltrollmodus? War mir sympatischer als Du seriöser unterwegs warst....

Hm ich wette AMG muss mit Blau fahren und werden morgen untergehen....
Totto Wolf: "Ist Hamilton innen, diktiert er die Linie - Ist Hamilton außen, diktiert er die Linie..."

Benutzeravatar
seahawk
Beiträge: 6031
Registriert: Di Mai 20, 2003 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix von Großbritannien - Silverstone ::

Beitrag von seahawk » So Jul 08, 2018 8:22 am

Wie man den Sarkasmus nicht sehen konnte, ist mir ein Rätsel.

Wenn man mal den Fahrernamen ignoriert, dann ist doch eigentlich die Frage wann man so etwas zuletzt wirklich schreiben konnte. Die Reifenwahl von Pirelli hat mehr Einfluss auf das Ergebnis als der Fahrer. Besonders natürlich wenn man bedenkt, dass Mercedes einen passenden Reifen bekommt, wenn es bei ihnen mit dem normalen Reifen nicht laufen würde.

Dieser ganze Scheiß ist nur noch eine reine Show, denn zu einem Sport würde es gehören, dass man eben auch mal deftig verliert, aber das wird für Ferrari und Mercedes schön verhindert, während man wohl kein Problem hat wenn Red Bull durch den Renaultmotor chancenlos ist.

Dissident
Beiträge: 8521
Registriert: Sa Sep 13, 2008 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix von Großbritannien - Silverstone ::

Beitrag von Dissident » So Jul 08, 2018 9:05 am

Ich bin überrascht dass Ferrari immer noch so konkurrenzfähig ist. Das gestrige Qualifying schien zuerst ganz klar für Zermedes zu sprechen, mit dem Q3 in der Hinterhand vonwegen dieses kindisch behämmerte "du hast eh 5000 PS mehr" Hammertime für die geistig tiefsten Tiefflieger die sich von so einer scheisse beeindrucken lassen. Ferrari jedoch scheint dieses Jahr auch bis in den Sommer hinein einen guten Job zu machen.

Benutzeravatar
TifosiF40
Beiträge: 2339
Registriert: Do Feb 21, 2002 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix von Großbritannien - Silverstone ::

Beitrag von TifosiF40 » So Jul 08, 2018 10:03 am

Wenn Vettel denkt, dass er das Rennen gesundheitlich nicht packt, dann wird er Hamilton beim Start abräumen - Schadensbegrenzung. Aber ach was, so unsportlich ist Vettel nicht :green:
Stand up (for the) Champion

Dissident
Beiträge: 8521
Registriert: Sa Sep 13, 2008 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix von Großbritannien - Silverstone ::

Beitrag von Dissident » So Jul 08, 2018 10:09 am

Es besteht eine 2/3 chance dass Vettel oder Raikkonen Hamilton in Kurve 3 angreifen können, ansonsten gilt den drittplatzierten auf eine aggressive Strategie einzustellen, overcut/undercut, irgendwas was bei Mercedes für unruhe sorgen wird. :finger:

so würde ich beim ersten Anzeichen dass die Reifen nachlassen Kimi reinholen und auf die Reaktion von Hamilton achten(falls dieser auf P1 liegt), Red Bull hat das dieses Jahr schon ein paar mal richtig erkannt und umgesetzt. vom hinterher dümpeln gewinnt man kein rennen.

Bigforumtyp
Beiträge: 2554
Registriert: Mo Aug 28, 2000 1:01 am
Wohnort: Österreich, Wien

Re: .:: Livethread Grand Prix von Großbritannien - Silverstone ::

Beitrag von Bigforumtyp » So Jul 08, 2018 2:25 pm

Denke das wird ein Heimerfolg für LH. Alonso wird 2. Ein Bulle 3.

Kimis Mama
Beiträge: 7331
Registriert: Sa Dez 17, 2005 1:01 am
Wohnort: auf dem Weg wo Autoträume entstehen

Re: .:: Livethread Grand Prix von Großbritannien - Silverstone ::

Beitrag von Kimis Mama » So Jul 08, 2018 3:13 pm

aufigehts

Benutzeravatar
Jan
Beiträge: 6363
Registriert: Di Okt 21, 2003 1:01 am
Wohnort: Zwischen den Meeren

Re: .:: Livethread Grand Prix von Großbritannien - Silverstone ::

Beitrag von Jan » So Jul 08, 2018 3:17 pm

Ich glaube so hat sich Ham den Start nicht vorgestellt.

Antworten