Der Iceman geht..........nur wohin?

Diskutieren Sie mit anderen Formel-1-Fans rund um die Welt über die Formel 1, das letzte Rennen, die Fahrer, Entwicklungen, Gerüchte, Neuigkeiten, etc.
Antworten
Benutzeravatar
Helldriver
Beiträge: 4848
Registriert: Mo Jan 12, 2004 1:01 am
Wohnort: im hohen Norden/Ostsee

Der Iceman geht..........nur wohin?

Beitrag von Helldriver » Do Jun 28, 2018 10:20 am

Es gilt mittlerweile als ziemlich sicher, dass Kimis Vertrag bei Ferrari nicht verlängert wird. Wie wird es danach mit Kimi weitergehen? Spekulationen gibt es bereits ein paar. Gerüchten zufolge ist McLaren interessiert, falls Alonso dort in Sack haut. Konkrete Angebote für Testfahrten gibt es von Toyota. Tommi Mäkinen würde Kimi gerne in einem von seinen Rallye-Yaris sehen. Vielleicht hat Kimi aber auch gar keinen Bock mehr und geht stattdessen in Rente.
Der Iceman ist faul, keine Frage. Dumm ist er aber nicht, und wenn sich noch leicht ein paar Millionen verdienen lassen, wird er sie vermutlich nicht ausschlagen.

Bedauerlicherweise kann Bottas die Erwartungen finnischer F1 Fans ebensowenig erfüllen, wie Kovalainen das vermochte.
Auf lange Sicht wird es wohl keinen neuen Mika oder Kimi geben. :(
Leave me alone - Kimi told me what to do!
"Ich muss mich erst mal hinlegen. Ich hab' den ganzen Tag gesessen."

Benutzeravatar
Jan
Beiträge: 6363
Registriert: Di Okt 21, 2003 1:01 am
Wohnort: Zwischen den Meeren

Re: Der Iceman geht..........nur wohin?

Beitrag von Jan » Do Jun 28, 2018 10:41 am

Also ich kann mir nicht vor stellen, das er sich die McLaren Gurke noch mal antut, da müsste das Schmerzensgeld von McLaren schon sehr hoch sein, und ob die sich das leisten können ?
Ich glaube er wird dann eher wieder Rally machen, der Kalender ist auch nicht so stressig, wie der von der F1.

Benutzeravatar
Jupiterson
Beiträge: 15792
Registriert: Di Aug 13, 2002 1:01 am
Wohnort: Jeder Golfplatz

Re: Der Iceman geht..........nur wohin?

Beitrag von Jupiterson » Do Jun 28, 2018 12:03 pm

Warum sollte er noch genommen werden?
Gibt genug aufstrebenden Nachwuchs, und jünger (und schneller) wird er nebenbei auch nicht (mehr). ;)
Nichts war früher besser. Aber es gab Dinge, die waren früher gut.
Das wären sie auch heute noch, hätte man die Finger davon gelassen.

Benutzeravatar
TifosiF40
Beiträge: 2339
Registriert: Do Feb 21, 2002 1:01 am

Re: Der Iceman geht..........nur wohin?

Beitrag von TifosiF40 » Do Jun 28, 2018 5:44 pm

Er soll bitte in Rente gehen :top:
Stand up (for the) Champion

CountMystery
Beiträge: 109
Registriert: Fr Apr 06, 2018 8:15 pm

Re: Der Iceman geht..........nur wohin?

Beitrag von CountMystery » So Jul 01, 2018 7:21 pm

Räikkönen ist dieses Jahr nah an Vettel dran. Ohne die beiden Ausfälle wäre er jetzt mitten im WM-Kampf dabei.
Das 8:1 im Qualifyingduell zwischen Vettel und Räikkönen ist da etwas trügerisch, da die Abstände zwischen den beiden im Qualifying in der Regel recht eng waren.

Ich hoffe, Räikkönen hängt noch mindestens eine Saison dran.

Benutzeravatar
patsnaso
Beiträge: 637
Registriert: Di Apr 07, 2009 1:01 am

Re: Der Iceman geht..........nur wohin?

Beitrag von patsnaso » Mo Jul 02, 2018 6:17 pm

Rente
When the flag drops, the shit stops

miss F1
Beiträge: 522
Registriert: So Jul 31, 2011 1:01 am
Wohnort: Österreich

Re: Der Iceman geht..........nur wohin?

Beitrag von miss F1 » Sa Jul 07, 2018 10:19 am

Ich finde LEC zu Ferrari 2019 kommt zu früh. Bisher ist er zwar gut unterwegs aber wenn sich nächstes Jahr ein paar Fehler einschleichen ist der Druck als Ferrarifahrer um ein vielfacher größer und Fehler macht jeder irgendwann.

Dissident
Beiträge: 8521
Registriert: Sa Sep 13, 2008 1:01 am

Re: Der Iceman geht..........nur wohin?

Beitrag von Dissident » Sa Jul 07, 2018 3:32 pm

Was soll immer dieses zu früh? Ferrari hätte doch ohnehin nichts dagegen wenn Vettel die Nummer 1 bleibt und Leclerc einfach nur lernt. Sehe keinen einzigen Nachteil gegenüber Raikkonen. Wie viele Q3 hat Raikkonen in den Sand gesetzt? zu viele.

Leclerc ist einer der schnellsten, sympathischsten und angenehmsten Fahrer, könnte zu einem meiner absoluten Favoriten werden dem ich gerne und aus Überzeugung die Daumen drücke.

man kann sagen er ist wie Verstappen nur in sympathisch und er hat die F2 so dominiert wie Hamilton die GP2, nur in sympathisch. :lol: :finger:

VET plus LEC wären ein Dreamteam, wenns nach mir ginge: bitte ja! sofort!

EDIT: wieder Q3 für Charles. :schumi:

miss F1
Beiträge: 522
Registriert: So Jul 31, 2011 1:01 am
Wohnort: Österreich

Re: Der Iceman geht..........nur wohin?

Beitrag von miss F1 » Sa Jul 07, 2018 4:55 pm

Dissident hat geschrieben:
Sa Jul 07, 2018 3:32 pm
Was soll immer dieses zu früh? Ferrari hätte doch ohnehin nichts dagegen wenn Vettel die Nummer 1 bleibt und Leclerc einfach nur lernt. Sehe keinen einzigen Nachteil gegenüber Raikkonen. Wie viele Q3 hat Raikkonen in den Sand gesetzt? zu viele.

Leclerc ist einer der schnellsten, sympathischsten und angenehmsten Fahrer, könnte zu einem meiner absoluten Favoriten werden dem ich gerne und aus Überzeugung die Daumen drücke.

man kann sagen er ist wie Verstappen nur in sympathisch und er hat die F2 so dominiert wie Hamilton die GP2, nur in sympathisch. :lol: :finger:

VET plus LEC wären ein Dreamteam, wenns nach mir ginge: bitte ja! sofort!

EDIT: wieder Q3 für Charles. :schumi:

Ja Kimi hat ein paar Q3 Runden in den Sand gesetzt. Vettel aber auch schon.
Ob es ein Vorteil für Leclerc wird bei Ferrari Nr 2 zu sein und jeder kleine Fehler ist (gerade in Italien) immer ein riesen Dilemma in der Presse. Ein zweites Lehrjahr im Mittelfeld wäre eben nicht schlecht um sich zu etablieren bevor er in Gefahr kommt in einem Top Team zu früh "verheizt" zu werden.
Bei Verstappen hatte man auch so einen Stress ihn zu RB zu holen, sehr gut schaut er 2018 in den meisten Rennen nicht gerade aus. Ob solche Jahre nicht mehr schaden als helfen?
An Sympathie und Fähigkeiten habe ich nie gezweifelt, erneutes Q3 durchaus vergönnt.

Benutzeravatar
Jan
Beiträge: 6363
Registriert: Di Okt 21, 2003 1:01 am
Wohnort: Zwischen den Meeren

Re: Der Iceman geht..........nur wohin?

Beitrag von Jan » Sa Jul 07, 2018 5:12 pm

Jo aber der Jung ist viel Älter, wie damals der Käskopp in die F1 gekommen ist, sollte er nächstes Jahr bei Ferrari andocken, ist er schon 21, in dem Alter war Vet schon das erste mal WM.

Max ja, der kam viel zu früh in die F1 und auch zu früh ins Topteam.

CountMystery
Beiträge: 109
Registriert: Fr Apr 06, 2018 8:15 pm

Re: Der Iceman geht..........nur wohin?

Beitrag von CountMystery » Sa Jul 07, 2018 6:18 pm

Q3-Vergleich Räikkönen - Vettel:

Australien: -0,010 Sek
Bahrain: +0,143 Sek
China: +0,087 Sek
Aserbaidschan: +0,992 Sek (Kimi auf klarem Bestzeitkurs im Q3; Fahrfehler in der letzten Kurve verhindert die Pole-Position)
Spanien: +0,307 Sek
Monaco: +0,227 Sek
Kanada: +0,331 Sek
Frankreich: +0,657 Sek
Österreich: +0,196 Sek
Großbritannien: +0,054 Sek

Der Rückstand von Räikkönen auf Vettel im Q3 hält sich einigermaßen in Grenzen. Zwischen Spanien und Frankreich hatte er scheinbar eine Schwächephase.

Traumszenario für morgen: Vettel schießt Hamilton in der ersten Kurve ab und Räikkönen gewinnt vor Verstappen.

Olaf_A
Beiträge: 16
Registriert: Sa Mai 26, 2018 10:42 pm

Re: Der Iceman geht..........nur wohin?

Beitrag von Olaf_A » So Jul 08, 2018 3:29 pm

Schon für die Aktion heute müßte sein Ferrari Vertrag verlängert werden. Ich wünsche mir, er bleibt Teamkollege von Seb.

Dissident
Beiträge: 8521
Registriert: Sa Sep 13, 2008 1:01 am

Re: Der Iceman geht..........nur wohin?

Beitrag von Dissident » So Jul 08, 2018 3:34 pm

CountMystery hat geschrieben:
Sa Jul 07, 2018 6:18 pm


Traumszenario für morgen: Vettel schießt Hamilton in der ersten Kurve ab und Räikkönen gewinnt vor Verstappen.
fast richtig... die Realität ist sogar besser. :schumi:

Benutzeravatar
danseys
Beiträge: 4523
Registriert: Fr Jul 06, 2007 1:01 am

Re: Der Iceman geht..........nur wohin?

Beitrag von danseys » So Jul 08, 2018 6:53 pm

gnihihi :naughty:

miss F1
Beiträge: 522
Registriert: So Jul 31, 2011 1:01 am
Wohnort: Österreich

Re: Der Iceman geht..........nur wohin?

Beitrag von miss F1 » Di Jul 10, 2018 5:17 pm

Jan hat geschrieben:
Sa Jul 07, 2018 5:12 pm
Jo aber der Jung ist viel Älter, wie damals der Käskopp in die F1 gekommen ist, sollte er nächstes Jahr bei Ferrari andocken, ist er schon 21, in dem Alter war Vet schon das erste mal WM.

Max ja, der kam viel zu früh in die F1 und auch zu früh ins Topteam.

Vom biologischen Alter ist 21 ja volllkommen ok, ein zusätzliches Jahr mehr Erfahrung könnte nicht schaden vor dem Wechsel in ein Top Team.
Zusätzlich fährt Kimi 2018 die beste Saison seit Jahren, war in den letzen 3 Rennen als einziger immer am Podium. Fair wäre es nicht ihn jetzt auszutauschen.

Benutzeravatar
danseys
Beiträge: 4523
Registriert: Fr Jul 06, 2007 1:01 am

Re: Der Iceman geht..........nur wohin?

Beitrag von danseys » Di Jul 10, 2018 8:20 pm

ja der Kimi, der ist wie ein gutes altes Springferd - immer so hoch, wie er gerade muss... :wink2:

der ist ja nicht blöd der Kerl. 8)

Antworten