Die Suche ergab 441 Treffer



von Voyager1
Mi Nov 04, 2020 4:14 pm
Forum: Formel 1
Thema: Verstappen-Kommentare: Jetzt schaltet sich die mongolische Regierung ein!
Antworten: 86
Zugriffe: 5770

Re: Verstappen-Kommentare: Jetzt schaltet sich die mongolische Regierung ein!

. @ 2CV Bei Diskussionen auf Plattformen wie dieser gehören Überspitzungen ebenso dazu, wie leider auch Missverständnisse und AneinanderVorbeiReden. Ironie, Satire, Humor werden nicht erkannt und verstanden, sind ja auch schwer deutlich zu machen. Ich meine, dass weitere Ausführungen uns auch nicht ...
von Voyager1
Mi Nov 04, 2020 2:37 pm
Forum: Formel 1
Thema: Martin Brundle: Vettel nimmt die Geschwindigkeit nicht in die Kurven mit
Antworten: 51
Zugriffe: 3535

Re: Martin Brundle: Vettel nimmt die Geschwindigkeit nicht in die Kurven mit

. Dieser MST Artikel ist wahrlich keine journalistische Meisterleistung. "Experten, Weggefährten, exRennfahrer" geben mehr oder weniger ungefragt ihren Senf über einen Fahrer ab. Nichts davon dürfte geeignet sein, S. Vettel irgendwie zu helfen. Und wenn schon die (ex)Profis leider ziemlichen Nonsens...
von Voyager1
Mi Nov 04, 2020 2:08 pm
Forum: Formel 1
Thema: Verstappen-Kommentare: Jetzt schaltet sich die mongolische Regierung ein!
Antworten: 86
Zugriffe: 5770

Re: Verstappen-Kommentare: Jetzt schaltet sich die mongolische Regierung ein!

. @ 2CV Mehrheit? Minderheit? Diejenigen welche laut herumschreien, anderen etwas diktieren wollen, oder sonstwie für irgendetwas marschierten oder hüpften waren noch niemals die Mehrheit. Auch wenn sie sich so fühlen, weil sie niemanden ausser sich selbst mehr hören können und wollen. Und was tut d...
von Voyager1
Mi Nov 04, 2020 9:38 am
Forum: Formel 1
Thema: Verstappen-Kommentare: Jetzt schaltet sich die mongolische Regierung ein!
Antworten: 86
Zugriffe: 5770

Re: Verstappen-Kommentare: Jetzt schaltet sich die mongolische Regierung ein!

. @2CV O.K. jetzt kennen wir einige deiner Probleme und wissen all das über dich, wonach wir niemals gefragt hätten. - Ein interessantes Einzelschicksal, aber gottseidank nicht allgemeingültig. Dass die Menschen mehrheitlich eine Kommunikationskultur pflegen, die dir nicht gefällt, scheinst du schon...
von Voyager1
Mo Nov 02, 2020 11:21 pm
Forum: Formel 1
Thema: Verstappen-Kommentare: Jetzt schaltet sich die mongolische Regierung ein!
Antworten: 86
Zugriffe: 5770

Re: Verstappen-Kommentare: Jetzt schaltet sich die mongolische Regierung ein!

. @StefanP Danke! Du zeigst, wie einfach man ein paar Schlaumeier auffliegen lassen kann, die sich einbilden, sie könnten die Diskussion hier auf ein "höheres Niveau" anheben. Leider ist dieses Niveau für diese gleichgeschalteten Bübchen selbst viel zu hoch. :) Voyager Gerade noch gesehen: Du hast s...
von Voyager1
Mo Nov 02, 2020 2:24 pm
Forum: Formel 1
Thema: Verstappen-Kommentare: Jetzt schaltet sich die mongolische Regierung ein!
Antworten: 86
Zugriffe: 5770

Re: Verstappen-Kommentare: Jetzt schaltet sich die mongolische Regierung ein!

. @ bnlflo Hast weitgehend Recht. Allerdings, ist das Empfinden natürlich individuell und subjektiv, ob es "noch nicht soooo schlimm ist..." Fakt dürfte jedoch sein, dass es den lauten und radikalen Minderheiten damit noch lange nicht genug ist. Die werden nämlich nicht ruhen, bis es über kurz oder ...
von Voyager1
So Nov 01, 2020 10:14 pm
Forum: Formel 1
Thema: Verstappen-Kommentare: Jetzt schaltet sich die mongolische Regierung ein!
Antworten: 86
Zugriffe: 5770

Re: Verstappen-Kommentare: Jetzt schaltet sich die mongolische Regierung ein!

. @ 2CV Was ich jetzt schreibe, soll dich nicht diskriminieren, nicht persönlich abwerten oder beleidigen: "Ich habe keine Lust, Zeit dafür zu opfern, deine langatmige Klugscheisserei zu lesen geschweige mich mit ihr auseinander zu setzen." So weit ich es beim Querlesen feststellen konnte, sind mir ...
von Voyager1
So Nov 01, 2020 9:21 pm
Forum: Formel 1
Thema: Verstappen-Kommentare: Jetzt schaltet sich die mongolische Regierung ein!
Antworten: 86
Zugriffe: 5770

Re: Verstappen-Kommentare: Jetzt schaltet sich die mongolische Regierung ein!

. Dass manche sich durch solche Lappalien zu einem derartigen Tsunami an Anschuldigungen, Unterstellungen und unangebrachten Entschuldigungen veranlasst sehen, zeigt das ganze Dilemma. Es gibt sicherlich keinen Menschen der völlig ohne Probleme ist. Hauptsächlich dürften es von aussen einwirkende Pr...
von Voyager1
Fr Okt 30, 2020 11:09 pm
Forum: Formel 1
Thema: Franz Tost: Fahrer verdienen trotz Gehaltsdeckel noch zu viel
Antworten: 14
Zugriffe: 642

Re: Franz Tost: Fahrer verdienen trotz Gehaltsdeckel noch zu viel

. @ MT_Racing Du hast wahrscheinlich Recht. Rein erfolgsbasierte Fahrerverträge hat es übrigens schon immer gegeben, sind aber eher selten. Für den Fahrer können sie auch ganz schön nach hinten losgehen. (Allerdings: Wenn ich mich richtig erinnere, wurde mit Nelson Piquet einmal solch eine Vereinbar...
von Voyager1
Fr Okt 30, 2020 9:06 pm
Forum: Formel 1
Thema: Lewis Hamilton: 92. Sieg einer der "ganz, ganz großen" Momente
Antworten: 14
Zugriffe: 672

Re: Lewis Hamilton: 92. Sieg einer der "ganz, ganz großen" Momente

.
... wenn du es so sehen kannst, ist das ausgesprochen schön für dich. So schützt du dich instinktiv vor etwaigen Depressions-Schüben.
;)

Voyager
.
von Voyager1
Fr Okt 30, 2020 8:06 pm
Forum: Formel 1
Thema: Franz Tost: Fahrer verdienen trotz Gehaltsdeckel noch zu viel
Antworten: 14
Zugriffe: 642

Re: Franz Tost: Fahrer verdienen trotz Gehaltsdeckel noch zu viel

.
Franz Tost, in einer anderen Branche würde man ihn einen Populisten nennen.

Voyager
.
von Voyager1
Fr Okt 30, 2020 7:44 pm
Forum: Formel 1
Thema: Lewis Hamilton: 92. Sieg einer der "ganz, ganz großen" Momente
Antworten: 14
Zugriffe: 672

Re: Lewis Hamilton: 92. Sieg einer der "ganz, ganz großen" Momente

. "Versuche es mal mit lesen ..." Ja, ich habe es gerade eben mit dem Lesen der von Feldo gesammelten Beiträge dieses Zeitgenossen versucht: Was ich gelesen habe, waren Botschaften eines Menschen der sich ohne geringste Hemmungen bis auf sein Innerstes nackt zur Schau stellt. Keine Erziehung, keine ...
von Voyager1
Fr Okt 30, 2020 6:56 pm
Forum: Formel 1
Thema: Franz Tost: Fahrer verdienen trotz Gehaltsdeckel noch zu viel
Antworten: 14
Zugriffe: 642

Re: Franz Tost: Fahrer verdienen trotz Gehaltsdeckel noch zu viel

.
... von wem sollen diese Beträge kommen?

Und wovon bezahlt der Fahrer, der meistens Letzter wird, seine Reisekosten, die seiner Betreuer, ... ?

Voyager
.
von Voyager1
Fr Okt 30, 2020 6:34 pm
Forum: Formel 1
Thema: Franz Tost: Fahrer verdienen trotz Gehaltsdeckel noch zu viel
Antworten: 14
Zugriffe: 642

Re: Franz Tost: Fahrer verdienen trotz Gehaltsdeckel noch zu viel

. Dieses Thema wird ja gern behandelt, weil es Gefühle berührt und zu polemischen Debatten anregt. Dabei ist der Fall ganz simpel: Ein Teamchef bietet einem Fahrer genau so viel Geld an, wie es ihm wert ist, dass gerade dieser Fahrer für sein Team an den Start geht. Hat der Fahrer mehrere Optionen, ...
von Voyager1
Do Okt 29, 2020 2:27 pm
Forum: Alles andere
Thema: Coronavirus (COVID-19) Wie schimm wird es - wer ist betroffen?
Antworten: 445
Zugriffe: 53634

Re: Coronavirus (COVID-19) Wie schimm wird es - wer ist betroffen?

.
"kronos" letzter Absatz entspricht auch meiner Meinung.
(Wo er Recht hat, hat auch ein krono mal Recht).

Voyager
.
von Voyager1
Do Okt 29, 2020 9:23 am
Forum: Formel 1
Thema: Sebastian Vettel scheint zu zweifeln: Hat er das gleiche Auto wie Leclerc?
Antworten: 124
Zugriffe: 13836

Re: Sebastian Vettel scheint zu zweifeln: Hat er das gleiche Auto wie Leclerc?

.
@ Snip

Wenn ein Laie etwas nicht sofort versteht, ist das überhaupt nichts schlimmes und ich bin normalerweise gern zu weiteren Erklärungen bereit ... .

In deinem Fall lasse ich es bleiben, denn
a) wäre es vergeblich
b) kann ich dich einfach nicht ernstnehmen.

Sorry

Voyager
.
von Voyager1
Mi Okt 28, 2020 10:42 pm
Forum: Formel 1
Thema: Sebastian Vettel scheint zu zweifeln: Hat er das gleiche Auto wie Leclerc?
Antworten: 124
Zugriffe: 13836

Re: Sebastian Vettel scheint zu zweifeln: Hat er das gleiche Auto wie Leclerc?

. Ich möchte mal die Diskussion über die Vorbeifahrt von Hamilton an Bottas herausgreifen: 1) Warum ist Bottas so weit nach rechts gefahren? Hier kann auch ich nur vermuten. Sehr wahrscheinlich ist aber, dass er das Vorbeilassen seines Chefs ein wenig demonstrativ in Szene setzen wollte. Wenn er ihn...
von Voyager1
Di Okt 27, 2020 11:58 pm
Forum: Formel 1
Thema: Lewis Hamilton: Unverständnis über FIA-Kommissar Witali Petrow
Antworten: 20
Zugriffe: 1949

Re: Lewis Hamilton: Unverständnis über FIA-Kommissar Witali Petrow

. @ Laudanull ... vielleicht, weil irgendein Journalist es gezielt darauf abgesehen hatte, ihm derartige Aussagen zu entlocken? --- Um das Ganze dann anschliessend zum "Skandal" aufblasen zu können. Es gibt genügend naive Zeitgenossen, die keine Ahnung von journalistischen Gepflogenheiten haben und ...
von Voyager1
Mo Okt 26, 2020 2:06 pm
Forum: Formel 1
Thema: Lewis Hamiltons Krampf in Portimao: "Haben es auf den Daten gesehen"
Antworten: 14
Zugriffe: 1327

Re: Lewis Hamiltons Krampf in Portimao: "Haben es auf den Daten gesehen"

. So wird es sein! :schumi: :) Es ist nicht selten, dass beim Fahren ständig etwas zwickt und zwackt, manchmal auch ganz schön weh tut. Ohne etwas dagegen tun zu können. Davon kann einem praktisch jeder Fahrer nach jedem Rennen etwas erzählen und blaue Flecken vorzeigen. Liegt daran, dass man halt s...
von Voyager1
So Okt 25, 2020 8:44 pm
Forum: Formel 1
Thema: Lewis Hamilton: Michael Schumacher hat Ferrari nicht zum Erfolg geführt
Antworten: 43
Zugriffe: 5172

Re: Lewis Hamilton: Michael Schumacher hat Ferrari nicht zum Erfolg geführt

. Hier lese ich ständig davon, ob durch unbegrenztes Testen bestimmte Fahrer enorme Entwicklungsarbeit (oder auch nicht) geleistet hätten. Also dann, ein Blick zurück in die (meine) Zeit, als jedes Team nach belieben Testfahrten durchführen konnte: Diese Möglichkeit hatte jedes(!) Team. Dass manche ...
von Voyager1
So Okt 25, 2020 6:41 pm
Forum: Formel 1
Thema: Ferrari-Fahrer Vettel gesteht: "Sehe kein Land" gegen Leclerc
Antworten: 32
Zugriffe: 3148

Re: Ferrari-Fahrer Vettel gesteht: "Sehe kein Land" gegen Leclerc

. Alboreto schildert die Sache am zutreffendsten. Ausserhalb der technischen Gegebenheiten ist ein weiterer Aspekt nicht zu unterschätzen: Psychischer Rückhalt, menschliche Wärme. Seit L. Hamilton wissen wir, dass dieses Beürfnis bei manchen geradezu infantile Ausmasse annehmen kann. Aber um die ent...
von Voyager1
Fr Okt 23, 2020 11:04 pm
Forum: Formel 1
Thema: Witali Petrow als FIA-Kommissar: Scharfe Kritik von LGBT-Community
Antworten: 15
Zugriffe: 986

Re: Witali Petrow als FIA-Kommissar: Scharfe Kritik von LGBT-Community

. @ bnlflo Danke. "Glückspilz" naja, es ist halt wie es ist. Es ist nicht mein Verdienst, auf der besseren Hälfte des Globus geboren zu sein. Es ist aber auch nicht meine Schuld, wenn andere auf der falschen Hälfte geboren wurden. Dieses globale Problem wird ohnehin demnächst ausser Kontrolle gerate...
von Voyager1
Fr Okt 23, 2020 9:04 pm
Forum: Formel 1
Thema: Witali Petrow als FIA-Kommissar: Scharfe Kritik von LGBT-Community
Antworten: 15
Zugriffe: 986

Re: Witali Petrow als FIA-Kommissar: Scharfe Kritik von LGBT-Community

. Das grösste Unheil für die Menschheit wurde seit je her von Menschen mit irgendeinem "Sendungsbewusstsein" angerichtet: diverse Religions-Gründer Lenin Hitler Stalin Mao Tse Tung Rote Khmer ... Und immer sollte dabei das Leben der Menschen verbessert, irgendeine Gerechtigkeit hergestellt werden. E...
von Voyager1
Fr Okt 23, 2020 6:46 pm
Forum: Formel 1
Thema: Witali Petrow als FIA-Kommissar: Scharfe Kritik von LGBT-Community
Antworten: 15
Zugriffe: 986

Re: Witali Petrow als FIA-Kommissar: Scharfe Kritik von LGBT-Community

. Was ist, wenn mir schlichtweg egal ist, ob jemand homosexuell, Jude oder sonst irgend etwas ist? Was ist, wenn ich es nicht einmal wissen möchte? Was ist, wenn ich finde, dass dies weder im Sport, noch im Beruf oder im Geschäftsleben eine Rolle zu spielen hat? Was ist, wenn ich aber auch nicht möc...
von Voyager1
Fr Okt 23, 2020 10:55 am
Forum: Formel 1
Thema: Lewis Hamilton: Unverständnis über FIA-Kommissar Witali Petrow
Antworten: 20
Zugriffe: 1949

Re: Lewis Hamilton: Unverständnis über FIA-Kommissar Witali Petrow

. Wenn jemand schwarz, weiss, gesprenkelt, schwul, oder was zur Hölle sonst noch ist ... ist mir das völlig egal. Und ich werde ihn auch niemals nur deswegen diskriminieren. Aber ich lehne Menschen ab, die ihr "Anders-Sein" als Waffe einsetzen. Ich selbst habe übrigens meine eigenen Kriterien wonach...