Die Suche ergab 2247 Treffer



von Alboreto
Di Jun 18, 2019 3:08 pm
Forum: Formel 1
Thema: FIA-Überprüfung beantragt: Ferrari will Vettel-Strafe neu be
Antworten: 23
Zugriffe: 1918

Re: Gaspedal-Stellung

Er wäre so oder so an Vettel vorbei gegangen. So hat im Vettel aber den Gefallen getan, dass dieses Risiko vermieden werden konnte. HAM brauchte ja nur noch gechillt hinterher zu fahren. Wieso sagte dann Hamilton mehrfach und auch im TV bei der Siegerehrung, dass er nicht an Vettel vorbeigekommen i...
von Alboreto
Mo Jun 17, 2019 9:42 pm
Forum: Formel 1
Thema: Marc Surer über Vettel-Rücktritt: "Traue es ihm zu"
Antworten: 35
Zugriffe: 2032

Re: Marc Surer über Vettel-Rücktritt:

flingomin hat geschrieben:
Mo Jun 17, 2019 6:00 pm
Damit hat das herzlich wenig zu tun. Aber es muss auch erlaubt sein das Kind beim Namen zu nennen.
Tust Du ja nicht, sonst würdest Du auf meine Einwände eingehen. Du faselt nur.
von Alboreto
Mo Jun 17, 2019 5:46 pm
Forum: Formel 1
Thema: Marc Surer über Vettel-Rücktritt: "Traue es ihm zu"
Antworten: 35
Zugriffe: 2032

Re: Marc Surer über Vettel-Rücktritt:

Im Fall Vettel ist die Lage vielleicht ein bisschen speziell. Bei ihm kommen fahrerische und mentale Defizite immer dann in aller Brutalität zum Vorschein, wenn er unter Druck gerät, bzw. wenn er nicht einsam vorne weg fahren kann. Nicht manchmal sondern eigentlich immer. Sag doch gleich, dass Du V...
von Alboreto
Do Jun 13, 2019 1:08 pm
Forum: Formel 1
Thema: Helmut Marko kritisiert Hamilton: Nahm das Risiko bewusst in
Antworten: 47
Zugriffe: 2631

Re: Helmut Marko kritisiert Hamilton: Nahm das Risiko bewusst in

Es geht hier nicht um, ob Hamilton taktisch hätte anderes fahren können. Es geht um deine Aussage , dass er voll weitergefahren ist, was halt nicht stimmt. Und davon abgesehen, war hamilton 1 sekunde hinter Vettel... da bleibt nicht viel zum reagieren. Er ist auf der Ideallinie weitergefahren und a...
von Alboreto
Do Jun 13, 2019 12:40 pm
Forum: Formel 1
Thema: Helmut Marko kritisiert Hamilton: Nahm das Risiko bewusst in
Antworten: 47
Zugriffe: 2631

Re: Helmut Marko kritisiert Hamilton: Nahm das Risiko bewusst in

Was Hamiton ja auch getan hat, sonst hätte es ja gekracht. Nur zur Erinnerung, weil das ja angeblich nicht bestraft werden kann. Suzuka 89 wurde Senna ebenfalls dafür bestraft unsicher auf die Strecke zurück gekommen zu sein. Nein, er wurde bestraft, weil er fremde Hilfe in Anspruch genommen hat, d...
von Alboreto
Do Jun 13, 2019 12:39 pm
Forum: Formel 1
Thema: Helmut Marko kritisiert Hamilton: Nahm das Risiko bewusst in
Antworten: 47
Zugriffe: 2631

Re: Helmut Marko kritisiert Hamilton: Nahm das Risiko bewusst in

Hast du ein falsches Rennen angeschaut? Wie kommst du auf die Aussage, dass er voll weiterfährt? Er hat doch gebremst und einen Unfall vermieden :jupi: Echt manche Leute sollten echt mal die Fanbrille ausziehen. Ob die Strafe richtig oder falsch ist, darum geht es nicht mal. Nur um deine Aussage, d...
von Alboreto
Do Jun 13, 2019 11:54 am
Forum: Formel 1
Thema: Helmut Marko kritisiert Hamilton: Nahm das Risiko bewusst in
Antworten: 47
Zugriffe: 2631

Re: Helmut Marko kritisiert Hamilton: Nahm das Risiko bewusst in

Niemand hat ein Recht darauf auf der Ideallinie voll auf dem Gas zu stehen, wenn der Vordermann aufgrund eines Fehlers, Defekts oder warum auch immer verlangsamt. HAM hat die ganze Aktion von Anfang an mitbekommen und hätte auch vom Gas gekonnt. Marco hat hier völlig recht.
von Alboreto
Do Jun 13, 2019 9:02 am
Forum: Boxenstopp
Thema: .:: Livethread Grand Prix von Kanada - Montreal ::.
Antworten: 195
Zugriffe: 5525

Re: .:: Livethread Grand Prix von Kanada - Montreal ::.

Helldriver hat geschrieben:
Mi Jun 12, 2019 10:29 pm
Dann such mir doch bitte die Zitate raus, wo Fahrer genau das behaupten.
https://www.motorsport-total.com/formel ... t-19061025
von Alboreto
Do Jun 13, 2019 8:37 am
Forum: Boxenstopp
Thema: .:: Livethread Grand Prix von Kanada - Montreal ::.
Antworten: 195
Zugriffe: 5525

Re: .:: Livethread Grand Prix von Kanada - Montreal ::.

Zumal er die Chance hatte, aber immer wenn er nahe dran war, hat er sich in der Haarnadel gebremst. Komischer Zufall, also das Thema Abtriebsverlust, wenn man nahe hinter einem anderen Auto fährt. :roll:
von Alboreto
Mi Jun 12, 2019 9:52 pm
Forum: Boxenstopp
Thema: .:: Livethread Grand Prix von Kanada - Montreal ::.
Antworten: 195
Zugriffe: 5525

Re: .:: Livethread Grand Prix von Kanada - Montreal ::.

:jupi:
Lies die Aussagen der anderen Fahrer und du wirst lernen, dass das ohne Dreher nicht gegangen wäre. Müsstest Du als Rallyexperte doch auch schon gelernt haben. :naughty:
von Alboreto
Mi Jun 12, 2019 1:11 pm
Forum: Boxenstopp
Thema: .:: Livethread Grand Prix von Kanada - Montreal ::.
Antworten: 195
Zugriffe: 5525

Re: .:: Livethread Grand Prix von Kanada - Montreal ::.

Er hat die Strecke verlassen und ist auf diese wieder zurückkehrt. Genau letzteres ist ein reenter. Ja er hatte Probleme. Er hat aber die Kontrolle über das Fahrzeug nie verloren. Er hat auch am Gras die Richtung des Fahrzeuges noch korrigiert. Und hier sind wir komplett anderer Meinung, da man wun...
von Alboreto
Di Jun 11, 2019 4:27 pm
Forum: Boxenstopp
Thema: .:: Livethread Grand Prix von Kanada - Montreal ::.
Antworten: 195
Zugriffe: 5525

Re: .:: Livethread Grand Prix von Kanada - Montreal ::.

Dann sollte Ferrari einspruch einlegen und als neuen Beweis die Telemetriedaten vorlegen. Mit dem Fussballbeispiel will ich nur verdeutlichen, dass "Absicht" keine Rolle spielt bei Strafen. Niemand will mit einem anderen Auto kollidieren und evtl. selber dabei rausfliegen. Dennoch passiert es, und ...
von Alboreto
Di Jun 11, 2019 4:20 pm
Forum: Boxenstopp
Thema: .:: Livethread Grand Prix von Kanada - Montreal ::.
Antworten: 195
Zugriffe: 5525

Re: .:: Livethread Grand Prix von Kanada - Montreal ::.

Alles Quatsch! Schumi kannte Barrichello gut genug, um zu wissen, dass der Platz ihm reicht. ;) Hat ja auch geklappt.
von Alboreto
Di Jun 11, 2019 2:53 pm
Forum: Boxenstopp
Thema: .:: Livethread Grand Prix von Kanada - Montreal ::.
Antworten: 195
Zugriffe: 5525

Re: .:: Livethread Grand Prix von Kanada - Montreal ::.

Es wäre ein leichtes diese Theorie mit Hilfe der Telemetrie zu beweisen. Die Stewarts haben diese Daten sicher ausgewertet und dabei gesehen, dass Vettel sobald er wieder auf dem Asphalt war aufs Gas gegangen ist. Nur deswegen driftete Vettel weiter in Richtung Hamilton, sodass dieser Bremsen musst...
von Alboreto
Mo Jun 10, 2019 8:03 pm
Forum: Boxenstopp
Thema: .:: Livethread Grand Prix von Kanada - Montreal ::.
Antworten: 195
Zugriffe: 5525

Re: .:: Livethread Grand Prix von Kanada - Montreal ::.

Du hast doch die Frage aufgeworfen, dass der "reenter unsafe" war. Ich habe Dir versucht zu erklären, dass er das aus Sicht von HAM war, da er a) alles im Blick hatte und b) sich solange er nicht mal neben dem Vordernann auch nach diesem richten muss und kein Recht auf freie Bahn auf der Ideallinie ...
von Alboreto
Mo Jun 10, 2019 1:12 pm
Forum: Boxenstopp
Thema: .:: Livethread Grand Prix von Kanada - Montreal ::.
Antworten: 195
Zugriffe: 5525

Re: .:: Livethread Grand Prix von Kanada - Montreal ::.

Die Strafe ist absolut Hirnrissig von den Stewards aber den Fehler hat Vettel schon alleine gemacht. Und damit war er bestraft genug, weil Zeit verloren hat. Wo kommen wir denn dahin, wenn jeder Fahrfehler auch noch eine Strafe nach sich zieht? Zur Senioren-Kaffeefahrt, die nichts mit Racing zu tun...
von Alboreto
Mo Jun 10, 2019 1:10 pm
Forum: Boxenstopp
Thema: .:: Livethread Grand Prix von Kanada - Montreal ::.
Antworten: 195
Zugriffe: 5525

Re: .:: Livethread Grand Prix von Kanada - Montreal ::.

@vuki Nach Deiner Logik hätte also Vettel auch bestraft werden müssen, wenn er die Passage auf der Ideallinie gefahren wäre, aber vom Gas gegangen wäre, so dass HAM genauso hätte bremsen müssen? Wohl kaum, weil keiner (auch nicht ein HAM) in einem Rennen das Recht auf freie Fahrt auf der Ideallinie ...
von Alboreto
So Jun 09, 2019 10:53 pm
Forum: Boxenstopp
Thema: .:: Livethread Grand Prix von Kanada - Montreal ::.
Antworten: 195
Zugriffe: 5525

Re: .:: Livethread Grand Prix von Kanada - Montreal ::.

Bei ehemaligen Fahrern kommt die FIA Entscheidung nicht gut an, nicht mal bei Damon Hill. Schön sein Vergleich zu Dijon 1979 und dem Duell Arnoux gegen Villeneuve, dass es mit den heutigen Stewards nicht gegeben hätte. Oder Mario Andretti, der fragt wie hartes Racing entstehen soll, wenn kleine Fehl...
von Alboreto
So Jun 09, 2019 10:25 pm
Forum: Boxenstopp
Thema: .:: Livethread Grand Prix von Kanada - Montreal ::.
Antworten: 195
Zugriffe: 5525

Re: .:: Livethread Grand Prix von Kanada - Montreal ::.

Wenn er von der Garten- und Grünflächengestaltung Immergrün GmbH & Co KG wieder zurück auf die Rennstrecke kommt, hat er eigentlich keinen Anspruch auf die Kurve. Doch. Hamilton hätte ja links vorbei können, wenn er meint, dass er vorbeikommt., war ja nicht so, dass Hamilton keine Sicht auf die Din...
von Alboreto
So Jun 09, 2019 10:11 pm
Forum: Boxenstopp
Thema: .:: Livethread Grand Prix von Kanada - Montreal ::.
Antworten: 195
Zugriffe: 5525

Re: .:: Livethread Grand Prix von Kanada - Montreal ::.

Junge checkst du es nicht? Wenn Vettel keinen Fehler macht gibt es nichts zu untersuchen.... Das wir uns nicht falsch verstehen: Vettel ist ein Super Rennen gefahren und der Sieg wäre verdient gewesen. Er hat einen Fehler gemacht und Zeit verloren. Aber seit wann muss man dafür noch eine Strafe dur...
von Alboreto
So Jun 09, 2019 10:08 pm
Forum: Boxenstopp
Thema: .:: Livethread Grand Prix von Kanada - Montreal ::.
Antworten: 195
Zugriffe: 5525

Re: .:: Livethread Grand Prix von Kanada - Montreal ::.

Ich bin der Meinung, man kann nur für ein gefährliches Zurückkommen auf die Strecke bestraft werden, wenn man das Auto unter Kontrolle und damit eine Wahl hatte, wie man auf die Strecke zurück kommt. Zu dem zeitpunkt, als er auf die STrecke zurück kam, hatte er meiner Meinung nach keine Kontrolle, ...
von Alboreto
So Jun 09, 2019 10:05 pm
Forum: Boxenstopp
Thema: .:: Livethread Grand Prix von Kanada - Montreal ::.
Antworten: 195
Zugriffe: 5525

Re: .:: Livethread Grand Prix von Kanada - Montreal ::.

MT8-VR6 hat geschrieben:
So Jun 09, 2019 10:02 pm
lächerlich ohne Ende, wie als hätte man einem Baby seinen Lolly weggenommen....

Er macht den Fehler und hat sich selbst damit um den Sieg gebracht!
Hat er nicht! Trotz Fehler, ist er vor HAM geblieben.
von Alboreto
So Jun 09, 2019 9:55 pm
Forum: Boxenstopp
Thema: .:: Livethread Grand Prix von Kanada - Montreal ::.
Antworten: 195
Zugriffe: 5525

Re: .:: Livethread Grand Prix von Kanada - Montreal ::.

TifosiF40 hat geschrieben:
So Jun 09, 2019 9:53 pm
Basti ist einfach ein erwachsenes Kind :lol:
Ich kann ihn verstehen. Da ist heute einfach das Fass zum Überlaufen gebracht, weil da einfach ein Grenze überschritten wurde.
von Alboreto
So Jun 09, 2019 9:51 pm
Forum: Boxenstopp
Thema: .:: Livethread Grand Prix von Kanada - Montreal ::.
Antworten: 195
Zugriffe: 5525

Re: .:: Livethread Grand Prix von Kanada - Montreal ::.

MT8-VR6 hat geschrieben:
So Jun 09, 2019 9:47 pm
Ohne Fehler keine Untersuchung....
Wenn er vorne ist, kann er auch in den Kurven stehenbleiben, siehe Monaco bei HAM, und keiner kann ihm was, weil ihm die Kurve gehört. Früher hätte sich dafür keiner gejuckt.
von Alboreto
So Jun 09, 2019 9:46 pm
Forum: Boxenstopp
Thema: .:: Livethread Grand Prix von Kanada - Montreal ::.
Antworten: 195
Zugriffe: 5525

Re: .:: Livethread Grand Prix von Kanada - Montreal ::.

MT8-VR6 hat geschrieben:
So Jun 09, 2019 9:39 pm
keine Rennentscheidenden...
Bei Vettel auch nicht! Er war IMMER vor Hamilton und ist vor ihm geblieben. Erst die Stewards haben das zu einer rennentscheidende Szene gemacht.