Die Suche ergab 82 Treffer



von Bananenflanke
So Jul 19, 2020 5:37 pm
Forum: Boxenstopp
Thema: .:: Livethread 03. Grand Prix von Ungarn - Budapest ::.
Antworten: 22
Zugriffe: 1320

Re: .:: Livethread 03. Grand Prix von Ungarn - Budapest ::.

Leclerc heult das ganze Rennen am Funk und kommt nicht in die Top10 :lol: :lol: Der Fehler lag eher (mal wieder) bei den Strategen an der Ferrari-Box indem sie Leclerc als einzigen die roten Reifen aufsteckten, die nach 10 Runden logischerweise hinüber waren und er somit einen ewig langen Hard-Stin...
von Bananenflanke
So Jul 19, 2020 12:58 pm
Forum: Formel 1
Thema: Ferrari in Ungarn: "Ein Schritt in die richtige Richtung"
Antworten: 3
Zugriffe: 584

Re: Ferrari in Ungarn: "Ein Schritt in die richtige Richtung"

Dass man bei 1,3 Sekunden Rückstand auf Mercedes von einem Schritt in die richtige Richtung spricht, kann einen schon fassungslos machen. Würde Red Bull derzeit nicht genauso großen Unsinn fabrizieren, wären die Ferrari in der vierten Startreihe. Und spätestens in Silverstone in zwei Wochen wird ihn...
von Bananenflanke
So Jul 19, 2020 12:51 pm
Forum: Formel 1
Thema: Formel-1-Liveticker: Neue Gerüchte über Vettel-Rückkehr zu Red Bull
Antworten: 25
Zugriffe: 3572

Re: Formel-1-Liveticker: Neue Gerüchte über Vettel-Rückkehr zu Red Bull

Wahrscheinlich geht das bis nächsten März so, dass man Vettel von Seiten der deutschen Presse im Wochenrhythmus wahlweise in den Red Bull oder in den Racing Point schreiben will.
von Bananenflanke
Sa Jul 18, 2020 4:34 pm
Forum: Formel 1
Thema: F1-Qualifying Ungarn 2020: Mercedes auf seinem eigenen Planeten
Antworten: 50
Zugriffe: 2562

Re: F1-Qualifying Ungarn 2020: Mercedes auf seinem eigenen Planeten

Wenn sich die Mercedes nicht abschießen, könnten sie theoretisch sogar den Drittplatzierten morgen überrunden. Wahrscheinlich werden die aber einfach nach 20 Runden rausnehmen und das Ding heimfahren. Der Rest des Feldes ist einfach Lichtjahre entfernt. Wenn man sich die Onboard von Hamilton ansieht...
von Bananenflanke
Do Jul 16, 2020 10:36 pm
Forum: Formel 1
Thema: Sebastian Vettel und Aston Martin: Noch ist nichts unterschrieben!
Antworten: 45
Zugriffe: 4791

Re: Sebastian Vettel und Aston Martin: Noch ist nichts unterschrieben!

Das ist sicher nicht richtig. Stroll sen ist schon lange motorsportbegeistert - länger als sein Sohn alt ist. Es geht ihm bei seinem Investment nicht allein um den Sohn. Der hat seine Chance gehabt. Ja, er ist motorsportbegeistert. Aber letztendlich ist der einzige Grund, warum er Millionen in der ...
von Bananenflanke
Do Jul 16, 2020 1:16 am
Forum: Formel 1
Thema: Erneuter Trainingseinsatz in Ungarn: Kubica übernimmt Räikkönens Alfa
Antworten: 1
Zugriffe: 264

Re: Erneuter Trainingseinsatz in Ungarn: Kubica übernimmt Räikkönens Alfa

Ich hoffe inständig, dass Alfa nicht den Fehler macht, in der kommenden Saison einen Kubica aufgrund seiner Sponsorengelder in den Alfa zu setzen. Ich glaube tatsächlich, dass aus dem Alfa mehr rauszuholen ist, als die Fahrerpaarung derzeit hergibt und dass z.B. Alpha Tauri nicht soweit weg ist. Der...
von Bananenflanke
Do Jul 16, 2020 12:54 am
Forum: Formel 1
Thema: Sebastian Vettel und Aston Martin: Noch ist nichts unterschrieben!
Antworten: 45
Zugriffe: 4791

Re: Sebastian Vettel und Aston Martin: Noch ist nichts unterschrieben!

Wieso gehen alle davon aus, dass Perez gehen muss? Strulovitch jr hat seinen Spaß gehabt, nun wird es Ernst und es geht um Business. Da könnte der Senior eher der Geschäftsmensch denn der Familienmensch sein. Außerdem hat er nun Partner,... Das glaubst du doch selbst nicht. Lance Stroll ist nur weg...
von Bananenflanke
Mi Jul 15, 2020 1:25 pm
Forum: Formel 1
Thema: Sebastian Vettel und Aston Martin: Noch ist nichts unterschrieben!
Antworten: 45
Zugriffe: 4791

Re: Sebastian Vettel und Aston Martin: Noch ist nichts unterschrieben!

Es natürlich nachvollziehbar, dass Aston Martin einen viermaligen Weltmeister als Zugpferd gerne im Auto hätte (ob er eine fahrerische Verbesserung ist, sei mal dahingestellt). Gleichzeitig würde ich es extrem schade finden, wenn Perez aufgrund dessen kein Cockpit mehr bei ihnen bekommen würde. Der ...
von Bananenflanke
Di Jul 14, 2020 12:44 am
Forum: Formel 1
Thema: "Im Prinzip zu langsam": Kritik an Alexander Albon nimmt zu
Antworten: 39
Zugriffe: 3681

Re: "Im Prinzip zu langsam": Kritik an Alexander Albon nimmt zu

Ich sehs schon kommen, nach jedem Rennen in den kommenden sechs Monaten, bei welchem Albon nicht vor Verstappen landen wird, geht diese Diskussion hier von vorne los. Da können Marko, Horner oder Mateschitz noch so klare Absagen erteilen.
von Bananenflanke
Di Jul 14, 2020 12:35 am
Forum: Formel 1
Thema: Hamilton: Abgesagtes Abschlusstraining war ein Vorteil für mich
Antworten: 4
Zugriffe: 662

Re: Hamilton: Abgesagtes Abschlusstraining war ein Vorteil für mich

Fakt ist, dass er in Spielberg die Jahre davor wirklich nicht performt hat und er am Samstag eine Fabelrunde rausgezaubert hat. Auf der kürzesten Strecke des Rennkalender 1,2 Sekunden Vorsprung im Regen rauszufahren, das ist nun mal eine beeindruckende Leistung. In Sachen Understatement spricht Hami...
von Bananenflanke
Mo Jul 13, 2020 10:55 am
Forum: Formel 1
Thema: "Im Prinzip zu langsam": Kritik an Alexander Albon nimmt zu
Antworten: 39
Zugriffe: 3681

Re: "Im Prinzip zu langsam": Kritik an Alexander Albon nimmt zu

Ich finde die Kritik ziemlich hart, vor allem wenn man ihn mit seinem Vorgänger Gasly vergleicht, der ja z.T. Schwierigkeiten hatte, überhaupt Punkte zu holen. Man darf auch nicht vergessen, dass Albon sowohl in Brasilien als auch letzte Woche nur durch unverschuldete Crashs ein Podium verlor, letzt...
von Bananenflanke
So Jul 12, 2020 11:22 pm
Forum: Boxenstopp
Thema: .:: Livethread 02. Grand Prix der Steiermark in Spielberg ::.
Antworten: 33
Zugriffe: 2477

Re: .:: Livethread 02. Grand Prix der Steiermark in Spielberg ::.

Die schlechtesten Boliden von Hamilton dürften der 2009er McLaren und der 2013er Mercedes gewesen sein. :betrunken: 2007 klares WM Auto, die WM weggeschmissen bzw. wegschmeissen müssen? (Spygate) War schon irgendwie grotesk, wie der Titel von ALO und HAM weggeworfen wurde. 2008 WM vor Gottes Gnaden...
von Bananenflanke
So Jul 12, 2020 11:19 pm
Forum: Formel 1
Thema: Max Verstappen verteidigt sich: "Reifen waren am Ende"
Antworten: 3
Zugriffe: 601

Re: Max Verstappen verteidigt sich: "Reifen waren am Ende"

Verstappens Können zeigte sich deutlich beim Konter gegen Bottas in Turn 6, das war große Klasse. Ansonsten war leider auch der Red Bull chancenlos gegen Mercedes. Der WM-Titel ist eigentlich ausgeschlossen, vor allem da der Teamkollege auch mal eben 30 Sekunden hinterher gefahren ist somit auch str...
von Bananenflanke
So Jul 12, 2020 11:08 pm
Forum: Formel 1
Thema: Vettel vs. Leclerc: Ferrari-Kollision in Startrunde in Spielberg
Antworten: 23
Zugriffe: 2354

Re: Vettel vs. Leclerc: Ferrari-Kollision in Startrunde in Spielberg

Was einem eigentlich mehr Sorgen machen müsste als die Schuldfrage des Crashes, ist die Performance des Ferraris über das ganze Wochenende. Aus dem Auto lässt sich sich ja gar nichts holen, die angekündigten Updates brachten im Vergleich zur Vorwoche keine Besserung. Budapest ist zum Glück weniger M...
von Bananenflanke
So Jul 12, 2020 5:06 pm
Forum: Formel 1
Thema: Ferrari-Teamchef Binotto nach Doppelausfall: "Das tut schon weh"
Antworten: 8
Zugriffe: 1493

Re: Ferrari-Teamchef Binotto nach Doppelausfall: "Das tut schon weh"

Der gesamte Zustand des Teams tut weh. Die hätten sich heute unabhängig vom Crash schwer getan, ordentlich Punkte einzuholen, da bin ich mir sicher. Wenn ich dann noch zwei Fahrer im Auto sitzen habe, die permanent Fehler produzieren, kann man die Saison eigentlich schon abhaken.
von Bananenflanke
So Jul 12, 2020 4:54 pm
Forum: Formel 1
Thema: Vettel vs. Leclerc: Ferrari-Kollision in Startrunde in Spielberg
Antworten: 23
Zugriffe: 2354

Re: Vettel vs. Leclerc: Ferrari-Kollision in Startrunde in Spielberg

Da kämpfen die Ferrari ohnehin schon um die Plätze 8-14 und dann schießen sich beide auch noch in der ersten Runde raus. Natürlich klar Leclercs Fehler, aber Ferrari gibt durch die Bank ein jämmerliches Bild ab.
von Bananenflanke
So Jul 12, 2020 1:35 pm
Forum: Formel 1
Thema: "Großartiges Qualifying": Esteban Ocon meldet sich mit P5 zurück
Antworten: 1
Zugriffe: 182

Re: "Großartiges Qualifying": Esteban Ocon meldet sich mit P5 zurück

Komisch, dass das irgendwie völlig unterging. Ocons Startplatz war für mich die größte Überraschung des Qualifying, noch vor Sainz und Russell. Auch vor dem Hintergrund, dass sein Debütwochenende letzte Woche eher mittelmäßig war.
von Bananenflanke
Fr Jul 10, 2020 12:39 pm
Forum: Formel 1
Thema: Sebastian Vettel gibt zu: Würde ein Angebot von Red Bull annehmen!
Antworten: 41
Zugriffe: 2734

Re: Sebastian Vettel gibt zu: Würde ein Angebot von Red Bull annehmen!

Wäre ich Vettel und kurz vor der Formel1-Rente, würde ich auch jeden Strohhalm greifen, der noch zu haben ist. Fakt ist, weder RBR, noch Mercedes haben ernsthaft Interesse an Vettel. Da können ihn die jeweiligen Formel1-Kommentatoren noch soviel reinschreiben.
von Bananenflanke
Mi Jul 08, 2020 6:52 pm
Forum: Formel 1
Thema: Formel-1-Comeback perfekt: Fernando Alonso kehrt 2021 zu Renault zurück
Antworten: 31
Zugriffe: 2532

Re: Formel-1-Comeback perfekt: Fernando Alonso kehrt 2021 zu Renault zurück

Für die Formel 1 sicher ein Gewinn. Ob er und Renault sich damit einen Gefallen tun, steht auf einem anderen Blatt Papier. Ich freu mich jedenfalls, Alonso wieder in der Formel 1 zu sehen.
von Bananenflanke
Di Jul 07, 2020 11:48 pm
Forum: Formel 1
Thema: Sebastian Vettel: Strafe gegen Hamilton war "viel zu weich"
Antworten: 6
Zugriffe: 878

Re: Sebastian Vettel: Strafe gegen Hamilton war "viel zu weich"

Vielleicht sollte der liebe Sebastian mal seine Rennen analysieren, denn mit etwas Pech hätte er Sainz Rennen ebenso versaut. Und das für eine Aktion, bei welcher er absolut keine Chance auf ein Überholmanöver hatte. Aber Selbstreflektion war noch nie die Stärke des lieber Herrn Vettel,
von Bananenflanke
Di Jul 07, 2020 11:22 pm
Forum: Formel 1
Thema: Alonso und Renault: Bekanntgabe schon am Mittwoch?
Antworten: 39
Zugriffe: 2190

Re: Alonso und Renault: Bekanntgabe schon am Mittwoch?

F1Fan65 hat geschrieben:
Di Jul 07, 2020 2:47 pm
Also eins vorweg, ich halte ein Comeback von Alonso ebenfalls für eine Schnapsidee...auf der anderen Seite würde es mich
freuen da ich von Alonso als "Fahrer" sehr viel halte.
So würde ich das auch unterschreiben.
von Bananenflanke
Di Jul 07, 2020 11:20 pm
Forum: Formel 1
Thema: Sebastian Vettel packt aus: So geht's jetzt weiter!
Antworten: 24
Zugriffe: 5009

Re: Sebastian Vettel packt aus: So geht's jetzt weiter!

Wie hier bereits mehrfach gesagt, die Entscheidung liegt ohnehin nicht mehr in Vettels Hand und er liefert wahrlich keine Argumente, ihn anzustellen. Klar, dass Bild und Co. Vettel am liebsten in einen Mercedes reinschreiben wollen. Fakt ist aber auch, dass es absolut kein schlüssiges Argument gibt,...
von Bananenflanke
Mo Jul 06, 2020 11:09 pm
Forum: Formel 1
Thema: Haas: Mit "dramatischen" Bremsdefekten in Österreich "nicht gerechnet"
Antworten: 2
Zugriffe: 224

Re: Haas: Mit "dramatischen" Bremsdefekten in Österreich "nicht gerechnet"

Bin ich ja sehr gespannt, wie die Truppe das Problem in den Griff kriegen will und ob in 6 Tagen denen nicht wieder zur Hälfte des Rennens die Karren eingehen.
Zumindest Magnussens Unfall hätte auch ordentlich schief gehen können und den gerade überholenden Renault mitnehmen können.
von Bananenflanke
Mo Jul 06, 2020 11:03 pm
Forum: Formel 1
Thema: Schallende Ohrfeige für Sebastian Vettel: "Konnte nicht gutgehen"
Antworten: 16
Zugriffe: 1110

Re: Schallende Ohrfeige für Sebastian Vettel: "Konnte nicht gutgehen"

In der Luftaufnahme , die bei NTV.de gezeigt wurde, war ganz deutlich zu erkennen, dass der McLaren-Fahrer den Unfall verursacht hat. Noch so jemand, der plötzlich Sainz die Schuld am Unfall gibt. Vettel hatte am 50 Meter Schild über zwei Wagenlängen Rückstand und sticht einfach wie ein irrer in di...
von Bananenflanke
Mo Jul 06, 2020 5:10 pm
Forum: Formel 1
Thema: "Eklatante Fehleinschätzung": Vettel wegen Spielberg-Dreher unter Beschuss
Antworten: 23
Zugriffe: 2031

Re: "Eklatante Fehleinschätzung": Vettel wegen Spielberg-Dreher unter Beschuss

Vettel hat einen Fehler gemacht und wenn man im Mittelfeld fährt ist das auch schon anderen Weltmeistern passiert. Und das Leclerce zweiter wurde ist den vielen SCs geschuldet. Bei einem normaleren Ablauf wäre Er 5 oder 6 geworden wie Vettel sagte. Der Herr Binotto sollte für ein besseres Auto sorg...