Die Suche ergab 76 Treffer



von F1achmann
So Okt 04, 2020 7:02 pm
Forum: Formel 1
Thema: Christian Horner: Red Bulls große Chance kommt erst 2022
Antworten: 3
Zugriffe: 677

Re: Christian Horner: Red Bulls große Chance kommt erst 2022

War wahrscheinlich ein Statement vor der Honda Bekanntgabe.
von F1achmann
So Okt 04, 2020 9:44 am
Forum: Formel 1
Thema: Nach Honda-Ausstieg: Schmeißt jetzt auch Red Bull hin?
Antworten: 36
Zugriffe: 4075

Re: Nach Honda-Ausstieg: Schmeißt jetzt auch Red Bull hin?

Leute wie Mateschitz haben irgendwann die Schnauze voll, wenn man Dinge nicht selber 100%ig steuern kann. Ständig auf die Launen anderer angewiesen zu sein, können die nicht akzeptieren.
Stand jetzt werden die aussteigen. Ist aber nur meine Meinung.
von F1achmann
Mo Sep 14, 2020 9:22 am
Forum: Formel 1
Thema: Wer letzte Nacht am schlechtesten geschlafen hat: Sergio Perez
Antworten: 22
Zugriffe: 2262

Re: Wer letzte Nacht am schlechtesten geschlafen hat: Sergio Perez

Ich würde mal sagen zu früh ins Bett gegangen. Der 5. Satz war mega spannend.
Und damals mit Muster/Alesi weiß ich auch noch allzu gut. :)
Ach ja, um die Formel 1 gehts ja hier... 8)
von F1achmann
Sa Sep 05, 2020 4:57 pm
Forum: Formel 1
Thema: Formel-1-Liveticker: Ferrari-Teamchef Binotto: "Stabilität ist ein Schlüssel"
Antworten: 27
Zugriffe: 3252

Re: Formel-1-Liveticker: Ferrari-Teamchef Binotto: "Stabilität ist ein Schlüssel"

@seppi Alonso hat ja schon 2007 bei McLaren gegen Hamilton den Kürzeren gezogen :-) Das war so mit das Peinlichste was man von einem amtierenden Weltmeister je gesehen hat. Aber Hauptsache seinen eigenen Chef erpressen. Obwohl Hamilton davor noch kein einziges F1-Rennen gefahren ist. Und wie hätte A...
von F1achmann
Do Aug 20, 2020 11:54 am
Forum: Formel 1
Thema: Mit Türkei: Das ist der finale Entwurf für den F1-Kalender 2020
Antworten: 4
Zugriffe: 1928

Re: Mit Türkei: Das ist der finale Entwurf für den F1-Kalender 2020

Die Schneeketten für den Nürburgring müssen auch langsam hergerichtet werden...
von F1achmann
Mo Aug 17, 2020 10:00 am
Forum: Formel 1
Thema: Wer letzte Nacht am schlechtesten geschlafen hat: Alexander Albon
Antworten: 30
Zugriffe: 2830

Re: Wer letzte Nacht am schlechtesten geschlafen hat: Alexander Albon

Das Problem ist von RB selber hausgemacht. Wenn ich stur immer nur Leute aus dem eigenen Nachwuchsprogramm nehme (muß), dann wird sich halt nix ändern, wenn sich dort nur Durchschnittsfahrer tummeln. Man muß halt mal über den eigenen Schatten springen und einen etablierten Fahrer von außerhalb nehme...
von F1achmann
Mi Aug 05, 2020 9:31 am
Forum: Formel 1
Thema: Pirelli-Analyse nach Reifenschäden in Silverstone: Trümmerteile nicht schuld
Antworten: 8
Zugriffe: 854

Re: Pirelli-Analyse nach Reifenschäden in Silverstone: Trümmerteile nicht schuld

Der große Unterschied zu "früher" ist, daß die Autos immer schwerer werden. 100 kg mehr machen da bei schnellen Kurven bestimmt sehr viel aus. Ein Reifen der nie kaputt geht, wäre dann vermutlich ein Traktorreifen.
von F1achmann
Mo Aug 03, 2020 9:41 am
Forum: Formel 1
Thema: Reifendrama in Silverstone: War Kimi Räikkönen an allem schuld?
Antworten: 24
Zugriffe: 2695

Re: Reifendrama in Silverstone: War Kimi Räikkönen an allem schuld?

"Das Rennen um 2 Runden verkürzen..." Das ist das blödeste was ich jemals gehört habe. Weil, wenn es daran lag, daß die Safety Car-Phase so früh war, dann haben wir die gleiche Konstellation, wenn beim nächsten Rennen trotz 2 Runden weniger das Safety Car ebenfalls 2 Runden früher raus kommt. Dann b...
von F1achmann
So Jul 26, 2020 9:27 pm
Forum: Formel 1
Thema: Ralf Schumacher: "Haben nicht gesehen, was Mercedes kann"
Antworten: 25
Zugriffe: 1734

Re: Ralf Schumacher: "Haben nicht gesehen, was Mercedes kann"

@SchumiOne Der wahre Grund für die Überlegenheit von Renault 2005 und 6 waren die Michelin-Reifen. Michelin und Renault haben ganz eng zusammgearbeitet, was nur unter Franzosen so der Fall sein kann. Das war wie eine Symbiose. Beide wußten, daß man nur so WM werden kann. In der Öffentlichkeit wurde ...
von F1achmann
Mi Jul 22, 2020 7:45 pm
Forum: Formel 1
Thema: Ferrari strukturiert um: Neue Performance-Abteilung gegründet
Antworten: 14
Zugriffe: 1835

Re: Ferrari strukturiert um: Neue Performance-Abteilung gegründet

Rory Byrne?
Der gute Mann ist mittlerweile 76...

Schaut alles mehr nach Aktionismus aus. Hauptsache man kann sagen man unternimmt was.

Jetzt kommt halt 20 Jahre lang jedes Jahr der Spruch von "dieses Jahr ist ein Übergangsjahr".
Hatten wir ja alles schon mal.
von F1achmann
So Jul 19, 2020 6:05 pm
Forum: Formel 1
Thema: Formel-1-Liveticker: Neue Gerüchte über Vettel-Rückkehr zu Red Bull
Antworten: 25
Zugriffe: 3806

Re: Formel-1-Liveticker: Neue Gerüchte über Vettel-Rückkehr zu Red Bull

@trytobeunbiased Die Überlegenheit von Mercedes kommt hauptsächlich vom Chassis. Viele glauben immer nur, im Motorsport gewinnt der beste Motor. Man sieht doch an Racing Point, wie der große Sprung nur übers Chassis gemacht wurde. Alle anderen Teams haben mindestens 1 große Schwäche im Gesamtpaket. ...
von F1achmann
Sa Jun 20, 2020 7:52 am
Forum: Formel 1
Thema: Formel-1-Farce Indianapolis 2005: Was damals wirklich geschah
Antworten: 11
Zugriffe: 986

Re: Formel-1-Farce Indianapolis 2005: Was damals wirklich geschah

Bridgestone hatte nur das Glück, daß ihre Schwesterfirma Firestone ein paar Monate zuvor das gleiche Problem hatte wie Michelin. Dadurch erkannte Bridgestone vorher das Problem und konnte extra dafür Reifen bauen. Ansonsten hätten die das gleiche Problem gehabt. Im Endeffekt hat die FIA nur Ferrari ...
von F1achmann
Di Mai 05, 2020 9:45 am
Forum: Formel 1
Thema: Formel-E-Chef: Wenn die F1 nicht aufpasst, verkommt sie zu Pferderennen
Antworten: 26
Zugriffe: 1878

Re: Formel-E-Chef: Wenn die F1 nicht aufpasst, verkommt sie zu Pferderennen

Diese angesprochene Lizenz ist keinen Cent wert. Wenn die Hersteller rein elektrisch F1 fahren wollen, dann wird es so kommen egal wer da irgendwelche Lizenzen hat.
von F1achmann
Do Apr 16, 2020 11:40 am
Forum: Formel 1
Thema: Warum Michael Schumachers Mercedes-Jahre nicht erfolgreich waren
Antworten: 14
Zugriffe: 3053

Re: Warum Michael Schumachers Mercedes-Jahre nicht erfolgreich waren

@Karlson

100% Zustimmung

Die meisten kennen doch Barnard gar nicht mehr, aber Hauptsache niedermachen.

Außerdem ist das sehr wohl interessant was Barnard bezüglich des Fahrstils von Schumi sagte.

Klar war der 96er Ferrari keine Offenbarung...aber was solls.
von F1achmann
Sa Apr 04, 2020 12:59 pm
Forum: Formel 1
Thema: Heute im Jahr 1988: Das erfolgreichste Formel-1-Auto gibt sein Debüt
Antworten: 2
Zugriffe: 200

Re: Heute im Jahr 1988: Das erfolgreichste Formel-1-Auto gibt sein Debüt

88 waren es noch gedrosselte V6 mit reduzierter Benzinmenge.
Der Hauptgrund warum es dann später mit der Dominanz vorbei war, war das mit Abstand beste Chassis von Williams. Die Kombination Head/Newey war einfach unschlagbar zusammen mit der aktiven Aufhängung.
von F1achmann
Do Mär 05, 2020 6:24 pm
Forum: Formel 1
Thema: Formel-1-Liveticker: Sebastian Vettel mit 40 "nicht mehr in der Formel 1"
Antworten: 3
Zugriffe: 633

Re: Formel-1-Liveticker: Sebastian Vettel mit 40 "nicht mehr in der Formel 1"

Vor Todt war es doch noch schlimmer. Bei Mosley hatten die völlige Narrenfreiheit.
von F1achmann
Mi Feb 19, 2020 8:07 pm
Forum: Formel 1
Thema: Formel-1-Strecke in Australien könnte bereits für 2021 überarbeitet werden
Antworten: 1
Zugriffe: 206

Re: Formel-1-Strecke in Australien könnte bereits für 2021 überarbeitet werden

"Bankgeschäfte"...?
Gemeint ist wohl eine überhöhte Kurve wie in Zandvoort.
von F1achmann
Fr Jan 03, 2020 2:03 pm
Forum: Formel 1
Thema: Wurz: Max Verstappen für Titelkampf "eine Million Prozent schlau genug"
Antworten: 4
Zugriffe: 793

Re: Wurz: Max Verstappen für Titelkampf

Wenn Louis wieder in allen Rennen punkten kann, dann wird es für die Konkurrenz fast unmöglich ihm die WM zu klauen. Da braucht er dann nicht mal viele Rennen zu gewinnen. Die Haltbarkeit von Mercedes ist halt unglaublich hoch. Schwer zu glauben, daß die Konkurrenz soviel Speed und zugleich auch die...
von F1achmann
Mi Nov 20, 2019 5:19 pm
Forum: Formel 1
Thema: Formel-1-Live-Ticker: Teile von Ferrari-Benzinsystem konfisziert!
Antworten: 8
Zugriffe: 1448

Re: Formel-1-Live-Ticker: Teile von Ferrari-Benzinsystem konfisziert!

Das Ganze wird doch nur gemacht um Ferrari zu entlasten und nicht belasten.
Das wäre das erste Mal seit 70 Jahren, daß die FIA was gegen Ferrari macht. Die letzten 30 Jahre wurden die extremst bevorteilt. Vor allem in der Zeit, als noch der Superhardliner Mosley an der Regierung war.
von F1achmann
So Nov 17, 2019 11:30 am
Forum: Formel 1
Thema: Formel 1 Brasilien 2019: Verstappen schlägt die Ferraris
Antworten: 2
Zugriffe: 344

Re: Formel 1 Brasilien 2019: Verstappen schlägt die Ferraris

@Votec Bitte tun Sie uns allen den Gefallen und verlassen diese Seite. Leute wie Sie, die ein Problem damit haben, daß nicht alle ihre politischen Ansichten teilen, können getrost weiterhin eine Randerscheinung bleiben. Vielleicht steht ja in ihren einschlägigen Wunschmedien das drin, was Sie gerne ...
von F1achmann
Di Nov 05, 2019 7:39 pm
Forum: Formel 1
Thema: Ferrari-Motor: Bei Mercedes und Red Bull bleiben Zweifel
Antworten: 16
Zugriffe: 3278

Re: Ferrari-Motor: Bei Mercedes und Red Bull bleiben Zweifel

Mercedes hat auch jahrelang mittels Ölverbrennung beschissen. Wolff hat sogar vor ein paar Monaten zugegeben, daß Mercedes diesen Trick angewendet hat.
Nur das interessiert jetzt niemanden mehr.
von F1achmann
Sa Nov 02, 2019 9:00 pm
Forum: Formel 1
Thema: Formel 1 USA 2019: Leclerc rollt mit Motorproblem aus, Verst
Antworten: 4
Zugriffe: 454

Re: Formel 1 USA 2019: Leclerc rollt mit Motorproblem aus, Verst

@Jimmie2448
Da kann man dir nur zustimmen. In Abu Dhabi sind die hinter Williams.
Und nächstes Jahr schaffen die nicht mal mehr die 107%-Hürde.
von F1achmann
Fr Nov 01, 2019 5:21 pm
Forum: Formel 1
Thema: Marko über Honda: "Sind im Rennen auf Mercedes-Level"
Antworten: 6
Zugriffe: 1099

Re: Marko über Honda:

@Apex Nicht falsch verstehen, geht jetzt nicht gegen dich. BMW behauptet immer sie haben den stärksten Motor. Eine Art der ganz speziellen Werbung. Und die Medien glaubten das immer und plapperten das nach. Das war schon in den 80ern so und später in den 2000ern dann auch wieder. Der BMW-Motor war n...
von F1achmann
So Okt 13, 2019 4:01 pm
Forum: Formel 1
Thema: Verstappen nach Leclerc-Crash sauer: "Das war ganz dumm!"
Antworten: 19
Zugriffe: 2245

Re: Verstappen nach Leclerc-Crash sauer:

Immer das gleiche: ist der Fahrer Täter, dann findet er die ganzen Bestrafungen Blödsinn.
Ist er Opfer, dann schreit der gleiche als Erster nach einer Bestrafung für den anderen.