Die Suche ergab 2930 Treffer



von flingomin
Fr Jan 24, 2020 9:54 am
Forum: Formel 1
Thema: Ex-Mercedes-Boss: Schumacher war "väterlich" zu Nico Rosberg
Antworten: 11
Zugriffe: 814

Re: Ex-Mercedes-Boss: Schumacher war

Wie schön,das man immer mehr Negatives zu Schumi liest...jetzt wo er sich nicht mehr verteidigen kann!! Ekelhaft so etwas. Schumi war schon immer Teamplayer. Ja. Seine Ansicht von "Teamwork" war, dass ALLE im Team für ihn zu arbeiten haben. Und natürlich kannte er alle Namen und Geburtsdaten SEINER...
von flingomin
Do Jan 23, 2020 12:07 pm
Forum: Formel 1
Thema: "Sehr nahe" am Bottas-Cockpit: Ocon spricht über verpasste Mercedes-Chance
Antworten: 23
Zugriffe: 880

Re:

Es war doch bereits 2012 / 2013 klar wohin die Reise gehen würde. Mercedes hat zu diesem Zeitpunkt ALLES an Toppersonal aufgekauft was auf dem Markt war. Viele fragten sich damals was dies solle, wofür Mercedes all die hochbezahlten Köpfe brauchte. Natürlich zeigte das aber, wohin die Reise von Merc...
von flingomin
Do Jan 23, 2020 6:53 am
Forum: Formel 1
Thema: "Sehr nahe" am Bottas-Cockpit: Ocon spricht über verpasste Mercedes-Chance
Antworten: 23
Zugriffe: 880

Re: Re:

Mich hat's nur zu Einem gebracht: Kein F1 mehr gucken und mehr Zeit für's echte Leben haben. Ich verfolg die F1 nur noch in der geschriebenen Presse. Ich bin also richtig dankbar, unbeabsichtigte Entziehungskur. RBR dümpelte als Kundenteam vor sich hin, Ferrari kanns einfach nicht und sonst gibt's ...
von flingomin
Mi Jan 22, 2020 1:14 pm
Forum: Formel 1
Thema: "Sehr nahe" am Bottas-Cockpit: Ocon spricht über verpasste Mercedes-Chance
Antworten: 23
Zugriffe: 880

Re: Benzwerbesendung 2014-21

@Flingomin: Ich hab das so schon Mitte 2014 gesagt und wenn man sich die damaligen Aussprüche der damaligen Granden im Paddock anhört, dann lassen .... Das ist ja jetzt nichts neues. Solche verwirrten Theorien stellten Anhänger eines Teams / Fahrers zu jeder Zeit auf, wenn dauerhaft der "falsche" g...
von flingomin
Mi Jan 22, 2020 1:09 pm
Forum: Formel 1
Thema: "Sehr nahe" am Bottas-Cockpit: Ocon spricht über verpasste Mercedes-Chance
Antworten: 23
Zugriffe: 880

Re: Re:

Ich bin kein Rosberg Fan ,der ist für mich nur noch ein Dummschwätzer , aber ich denke weil Hamilton der Liebling war und er wegen jeder Kleinigkeit zusammengebügelt wurde hat er damals aufgehört. Glaub ich weniger. Rosberg hat aufgehört weil er genau wusste warum er in diesem Jahr die WM gewinnen ...
von flingomin
Mi Jan 22, 2020 10:22 am
Forum: Formel 1
Thema: "Sehr nahe" am Bottas-Cockpit: Ocon spricht über verpasste Mercedes-Chance
Antworten: 23
Zugriffe: 880

Re: Nicht der Stoff, aus dem Wingmen sein müssen

Nope. In dieser Benzwerbesendung 2014-21 wird niemand Anderes als Benz Meister. Egal ob Wolff das führt oder Ham dort #1-Fahrer ist. Sehe ich auch so, dazu ist die Konkurrenz einfach zu schwach. RBR ist auf gutem Weg, Ferrari hat seit Jahren ein Siegerauto, ist aber als Team nicht in der Lage dazu ...
von flingomin
Mi Jan 22, 2020 10:02 am
Forum: Formel 1
Thema: "Sehr nahe" am Bottas-Cockpit: Ocon spricht über verpasste Mercedes-Chance
Antworten: 23
Zugriffe: 880

Re: Nicht der Stoff, aus dem Wingmen sein müssen

Bevor die 7 Titel nicht eingetütet sind hat Ocon keine Chance bei Benz, egal wie er das darstellt. Er ist zu gut und zu ehrgeizig, um ein adäquater Bottasersatz zu sein; sozusagen :shake: nicht der Stoff, aus dem Wingmen sein müssen. Ist halt einmal mehr Spekulation. Bisher hat Ocon nichts gezeigt,...
von flingomin
Mo Jan 20, 2020 5:59 pm
Forum: Formel 1
Thema: Ex-Teamchef klagt an: "Formel 1 hat sich selbst ins Knie geschossen"
Antworten: 21
Zugriffe: 1094

Re: Ex-Teamchef klagt an:

Also, auf einer Skala von 0-180Grad wäre links "keine Motorentwckl." (bei 0Grad), rechts "freie M-Entwckl." (bei 180Grad) und der gesamte Bereich dazwischen wäre "eingeschränkte M-Entwckl.". Im allgmn. Sprachgebrauch würde man wohl den Bereich von 0-5Grad als "(so gut wie) keine M-Entwckl." bezeich...
von flingomin
Mo Jan 20, 2020 3:24 pm
Forum: Formel 1
Thema: Ex-Teamchef klagt an: "Formel 1 hat sich selbst ins Knie geschossen"
Antworten: 21
Zugriffe: 1094

Re: Ex-Teamchef klagt an:

Die Motorenentwicklung ist eingeschränkt?
Wäre mir neu!

War zwar mal im Gespräch (Tokenlösung), wurde aber schnellstens (auf Druck von Ferrari) wieder abgeschafft.
Wenn ein Hersteller heute hinten liegt, ist das ausschließlich eigene „Leistung“ :wink2:
von flingomin
Mo Jan 20, 2020 10:51 am
Forum: Formel 1
Thema: Ex-Teamchef klagt an: "Formel 1 hat sich selbst ins Knie geschossen"
Antworten: 21
Zugriffe: 1094

Re: Ex-Teamchef klagt an:

Der Vergleich hinkt! Viele jammern seit es die Hybridmotoren gibt: Klingen nix, Rennen sind komisch geworden, kein Vollgas mehr, nur noch Spritsparen. Stimmt alles! Aber: Es wurde zeitgleich mit den Hybridmotoren etwas eingeführt, was es vorher nicht gab: Durchflusslimit, maximal erlaubte Spritmenge...
von flingomin
Fr Jan 17, 2020 2:04 pm
Forum: Formel 1
Thema: Lewis Hamilton: "Ich werde eine Maschine sein!"
Antworten: 8
Zugriffe: 629

Re: Lewis Hamilton:

Wenn er das wirklich gesagt hat ist er das größte Arschloch in Gottes freier Natur . Hoffentlich fällt er auf die Schnauze. Warum, was sagt er denn schlimmes? Dass er jetzt einen eigenen Rückzugsort hat der es ihm erlaubt ausgeglichener als jemals zuvor seine Aufgabe anzugehen. Warum jemand DESWEGE...
von flingomin
Fr Jan 17, 2020 9:34 am
Forum: Formel 1
Thema: Häkkinen über Spa 2000: Hätte "Schumi" auch ohne Zonta überholt
Antworten: 3
Zugriffe: 1375

Re: Häkkinen über Spa 2000: Hätte

Heute würde es die Situation gar nicht geben. 1. Schumacher hat Hakkinen damals bei >250 km/h auf die Wiese geschickt, weil er ihm ganz einfach auf der langen Geraden in die Karre gefahren ist um ihn am Überholen zu hindern. Alleine dafür würde er heute das Rennen mit der schwarzen Flagge beenden (b...
von flingomin
Mi Jan 15, 2020 11:48 am
Forum: Formel 1
Thema: Renault-Teamchef hoffnungsvoll: 2021er-Regeln positiv für den Konzern
Antworten: 7
Zugriffe: 1332

Re: Renault-Teamchef hoffnungsvoll: 2021er-Regeln positiv für den Konzern

Das nicht. Aber sie fahren im Sport (Formel 1) ganz vorne mit. Solange das so ist, wird intern ein Engagement nicht in Frage gestellt (wenn gleich die Gegner im Sport keine Konkurrenten am Markt sind, eher im Gegenteil (Renault)). Wird ein Werksteam regelmäßig von privaten vorgeführt wird's schnell ...
von flingomin
Mo Jan 13, 2020 1:33 pm
Forum: Boxenstopp
Thema: Williams Saison 2020
Antworten: 14
Zugriffe: 3949

Re: Williams Saison 2020

So zum Lachen finde ich das gar nicht. Aber ohne Frage, Williams befindet sich ein einem verhängnisvollen Teufelskreis. Ohne Erfolge verschwinden die Sponsoren und ohne Sponsoren fehlt das Geld für den Rennbetrieb und vor allem für die Entwicklung und damit verschwinden die Erfolge und irgendwann di...
von flingomin
Sa Jan 11, 2020 11:50 am
Forum: Formel 1
Thema: Formel 1 gibt Startzeiten für die Saison 2020 bekannt
Antworten: 8
Zugriffe: 1664

Re: Formel 1 gibt Startzeiten für die Saison 2020 bekannt

Ich bin für die Startzeit: 14 Uhr Ortszeit.... egal wo. Wem es interessiert wird es anschauen... egal zu welcher MEZ. Aber halt... es wäre ja ein Milliarden Verlust, da die Werbekunen vermutlich nicht darüber lachen könnten. Also mir ist ca. 15:00 eigentlich deutlich lieber. Wenn man die Vorbericht...
von flingomin
Sa Jan 11, 2020 9:17 am
Forum: Formel 1
Thema: Formel 1 gibt Startzeiten für die Saison 2020 bekannt
Antworten: 8
Zugriffe: 1664

Re: Formel 1 gibt Startzeiten für die Saison 2020 bekannt

Nicht alles was sich Menschen ausdenken, macht unbedingt Sinn. Warum sollte es in der Formel 1 anders sein. Was wäre der Vorteil, würde mans so machen? Die Flüge wären kürzer, bzw. teils ganz vermeidbar! Interessiert aber vermutlich keinen. Die Formel 1 will sich auf Biegen und Brechen ein grünes Mä...
von flingomin
Fr Jan 10, 2020 2:03 pm
Forum: Formel 1
Thema: Formel 1 2021: Wird Mercedes das Auto-Konzept ändern müssen?
Antworten: 2
Zugriffe: 1323

Re: Formel 1 2021: Wird Mercedes das Auto-Konzept ändern müssen?

Vielleicht, vielleicht auch nicht.

Auch heute schon hat ein angestelltes Auto Vorteile.
Trotzdem ist es Mercedes, die mit ihrem nicht / kaum angestellten Auto die Maßstäbe setzen was Abtrieb und Kurvengeschwindigkeiten angeht.
Obs künftig soviel anders sein wird?
In gut einem Jahr wissen wirs.
von flingomin
Fr Jan 10, 2020 1:58 pm
Forum: Formel 1
Thema: Aus Angst vor Mercedes: Red Bull wollte bei Verstappen-Vertrag "nicht pokern"
Antworten: 3
Zugriffe: 1234

Re: Aus Angst vor Mercedes: Red Bull wollte bei Verstappen-Vertrag

Frank Williams / Patrick Head hatten die teuren Fahrer grundsätzlich abgelehnt, und immerzu billigen Nachschub ins Team geholt, um mehr Geld ins Auto investieren zu können. Und ich stimme ihm zu, dass das der richtige Weg war! Denn die teuren Fahrer ruhen sich auf ihren Lorbeeren aus, nachdem sie d...
von flingomin
Mi Jan 08, 2020 1:37 pm
Forum: Formel 1
Thema: Bis 2023! Max Verstappen verlängert Formel-1-Vertrag bei Red Bull
Antworten: 26
Zugriffe: 3164

Re: Bis 2023! Max Verstappen verlängert Formel-1-Vertrag bei Red Bull

Brawn GP, RedBull das sind schon zwei in 13 Jahren. :wink2: War abzusehen dass dieses Beispiel kommt. Aber Brawn GP? Der 2009er Brawn war vermutlich das teuerste Auto im ganzen 2009er Feld. Nicht vergessen: Nicht der Zwerg "Brawn GP" hat dieses Auto gebaut. Das war der Riese Honda mit voller Werksp...
von flingomin
Mi Jan 08, 2020 1:27 pm
Forum: Formel 1
Thema: Teamchef fürchtet: "Formel 1 könnte 2021 langsamer sein als Formel 2"
Antworten: 6
Zugriffe: 1382

Re: Teamchef fürchtet:

Wäre das dann wieder "echter" Motorsport? Ich erinnere mich an das allgegenwärtige Geschrei der Zuschauer und Fans Mitte der 2000er Jahre. Da gabs auch noch kein DRS. Positionswechsel auf der Strecke gabs gar nicht, die Fahrer versuchten es üblicherweise auch erst gar nicht (weil es viel zu risikore...
von flingomin
Mi Jan 08, 2020 6:21 am
Forum: Formel 1
Thema: Bis 2023! Max Verstappen verlängert Formel-1-Vertrag bei Red Bull
Antworten: 26
Zugriffe: 3164

Re: Bis 2023! Max Verstappen verlängert Formel-1-Vertrag bei Red Bull

Gar nichts wird neu gemischt. Vielleicht gibt es Verschiebungen zwischen den „Big 3“, aber das war’s. Immer wenn die Karten neu gemischt werden, ist es hinterher eines der reichsten (Werks-)Teams, das die Nase vorne hat. Und das wird auch künftig so sein. Oder kennst Du in den letzten 30 Jahren auch...
von flingomin
Di Jan 07, 2020 8:59 pm
Forum: Formel 1
Thema: Bis 2023! Max Verstappen verlängert Formel-1-Vertrag bei Red Bull
Antworten: 26
Zugriffe: 3164

Re: Bis 2023! Max Verstappen verlängert Formel-1-Vertrag bei Red Bull

Ricciardo ist ja schon vor Max Verstappen (bzw. dessen Bevorzugung) geflohen. Da wird er sich wohl kaum als Nr. 2 hinter Ferrari-Liebling Leclerc einordnen wollen. Wollen wird er sicherlich nicht. Die Frage (die ich mir stelle) ist: Hat Ricciardo noch die Wahl eine Nr. 1 in einem Topteam zu werden?...
von flingomin
Di Jan 07, 2020 4:35 pm
Forum: Formel 1
Thema: Bis 2023! Max Verstappen verlängert Formel-1-Vertrag bei Red Bull
Antworten: 26
Zugriffe: 3164

Re: Bis 2023! Max Verstappen verlängert Formel-1-Vertrag bei Red Bull

Insbesondere Riccardo könnte ich mir auch gut bei Ferrari vorstellen... Am Besten neben Vettel! :D Spaß beiseite, könnte ich mir auch gut vorstellen. Wenn LC dort zur künftigen Speerspitze aufgebaut wird (was anzunehmen ist), braucht Ferrari eine solide Nummer 2. Dafür wäre Ricciardo nicht der verk...
von flingomin
Di Jan 07, 2020 12:53 pm
Forum: Formel 1
Thema: Bis 2023! Max Verstappen verlängert Formel-1-Vertrag bei Red Bull
Antworten: 26
Zugriffe: 3164

Re: 2020 lahme Silly Season ?

EIn unverständlicher Zeitpunkt - ich hätte damit gerechnet, dass Verstappen zumndest die erste Saisonhälfte 2020 abwartet. Ds spricht für eine ziemlich lahme Silly Season Mitte 2020, also eher eine lame season...... :confused: :ohw: Das sehe ich genau so! Allerdings wissen wir "Outsider" im Verglei...
von flingomin
So Jan 05, 2020 11:09 am
Forum: Formel 1
Thema: Wie würde die WM ohne Schumacher/Hamilton aussehen?
Antworten: 9
Zugriffe: 1313

Re: Wie würde die WM ohne Schumacher/Hamilton aussehen?

Ist natürlich Käse, steht aber ja auch im Beitrag.
Denn ohne Schumacher oder Hamilton oder Vettel hätte halt ein anderer mit ihren jeweiligen Autos die Titel gewonnen.
Sie (und ihr jeweiliges Auto) „weg“ zu zaubern und den nächsten einfach aufrücken zu lassen funktioniert ja leider nicht.