Mehr...

Die Formel E 2018/19: Acht Rennen, acht verschiedene Sieger!

1. Riad: Antonio Felix da Costa (BMW-Andretti) - BMW war der Favorit für das Qualifying, doch Meister Jean-Eric Vergne und DS Techeetah waren im Rennen die dominante Kraft. Nur eine Strafe für ihn und Teamkollege Andre Lotterer verhinderte einen souveränen Erfolg und verschaffte Felix da Costa in Saudi Arabien den Auftaktsieg.

Foto 1/8 - mehr Fotostrecken