powered by Motorsport.com

Proton will 25 Prozent des Renault-Teams erwerben

(Motorsport-Total.com) - Der malaysische Proton-Konzern möchte sich noch vor dem Start der neuen Formel-1-Saison bis zu 25 Prozent der Teamanteile von Renault sichern. Dies bestätigt Datuk Syed Zainal Abidin Syed Mohamed Tahir, der Geschäftsführer der Proton-Gruppe, gegenüber 'The Star' in Malaysia.

"25 Prozent stehen zur Debatte. Noch ist es aber zu früh, um über einen genauen Prozentsatz zu sprechen. Es muss aber eine Position sein, aus der heraus wir unsere Marke kontrollieren können", meint der Proton-Chef. "Eine Entscheidung wird schon bald fallen. Wir stehen kurz davor, bitte geduldet Euch noch ein paar Tage."

Formel-1-Paddock-Tickets

ANZEIGE
Anzeige

F1-Tests: Zeiten, Termine, Statistiken

Exklusives Formel-1-Testcenter

Im F1-Testcenter finden Sie Zeiten, Termine und unzählige Statistiken zu den Testfahrten in der Formel 1!

Folgen Sie uns!