powered by Motorsport.com
Startseite Menü

Niki Lauda bestätigt: Hamilton hat um neuen Vertrag angefragt

Der millionenschwere Vertragspoker ist eröffnet: Lewis Hamilton hat das Mercedes-Team laut Niki Lauda gebeten, schon jetzt über eine Verlängerung zu sprechen

(Motorsport-Total.com) - Der dreimalige Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton kann sich offenbar vorstellen, seinen Vertrag als Mercedes-Fahrer vorzeitig zu verlängern. Das hat Niki Lauda, der Aufsichtsratsvorsitzende des deutsch-britischen Rennstalls, am Rande des Grand Prix von Aserbaidschan in Baku verraten.

Lewis Hamilton, Niki Lauda, Toto Wolff

Laut Niki Lauda hat Lewis Hamilton Mercedes um Verhandlungen gebeten Zoom

Laut Lauda habe Hamilton um einen neuen Vertrag "angefragt". Zuletzt hatte der 32-Jährige recht kryptisch einen möglichen Rücktritt angedeutet, aber dazu werde es "sicher nicht kommen", stellt Lauda im Interview mit dem deutschen Pay-TV-Sender 'Sky' klar: "Das kann ich garantieren. Da ist er nicht der Nico! Er fährt natürlich weiter, denn er hat einen Vertrag. Und er diskutiert mit uns jetzt schon über die Vertragsverlängerung."

Hamiltons Rücktrittsgedanken seien von den Medien "missverstanden" worden, erklärt der Österreicher (der sich von den Medien häufig missverstanden fühlt). Keine Missverständnisse lässt er allerdings zu, wenn es um die gemeinsame Zukunft von Mercedes und Hamilton geht: "Er hat drum angefragt. Wir sind hoch motiviert, er ist auch hoch motiviert. Alles jetzt keine Diskussion. Aber all das, was er hier kryptisch sagt, ist einmal nicht richtig, sage ich aus meiner Warte."

"Ich muss ehrlich sagen, ich habe höchsten Respekt vor ihm", stellt sich Lauda demonstrativ hinter Hamilton. "Weil er das Jahr begonnen hat auf eine unglaubliche Art. Hoch motiviert, voll austrainiert kam er in die Saison hinein, und fängt an, seine Leistung immer wieder zu steigern. Die Qualifying-Runde in Baku war wieder nur er, logischerweise. Im Moment fährt er wirklich am dem höchsten Level, wo ihm keiner jetzt im Moment das Wasser reichen kann."

Motorsport-Total.com Gewinnspiel

Aktuelles Top-Video

Formel 1 2021: Die Hintergründe zum Ground-Effect
Formel 1 2021: Die Hintergründe zum Ground-Effect

Die Formel 1 fährt ab 2021 wieder mit Ground-Effect-Cars, und Jake Boxall-Legge und Jonathan Noble erklären, was dahintersteckt und warum

Motorsport-Total.com auf Twitter

Aktuelle Bildergalerien

Großbritannien: Fahrernoten der Redaktion
Großbritannien: Fahrernoten der Redaktion

Der Crash von Sebastian Vettel und Max Verstappen in Silverstone
Der Crash von Sebastian Vettel und Max Verstappen in Silverstone

Grand Prix von Großbritannien, Sonntag
Grand Prix von Großbritannien, Sonntag

Grand Prix von Großbritannien, Sonntag
Grand Prix von Großbritannien, Sonntag

Grand Prix von Großbritannien, Girls
Grand Prix von Großbritannien, Girls

Top 10: Die knappsten Formel-1-Qualifying der letzten 20 Jahre
Top 10: Die knappsten Formel-1-Qualifying der letzten 20 Jahre

Folgen Sie uns!

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Anzeige

Motorsport-Total Business Club