powered by Motorsport.com

Kart in Florianopolis: Di Grassi auf der Pole

Lucas di Grassi startet bei Felipe Massas Benefiz-Kartrennen von Startplatz eins, Michael Schumacher schaffte es im Qualifying auf Platz vier

(Motorsport-Total.com) - Renault-Testfahrer Lucas di Grassi hat im Qualifying zur "International Challenge of Go-Kart Champs" im brasilianischen Florianopolis der Konkurrenz den Weg vorgegeben. Di Grassi holte sich die Pole Position vor Force-India-Tester Vintanonio Liuzzi und Rubens Barrichello. Rekordweltmeister Michael Schumacher, der das Benefiz-Kartrennen von Felipe Massa im vergangenen Jahr gewonnen hatte, steht auf Startplatz vier.

Lucas di Grassi

Lucas di Grassi hat sich beim Kartrennen von Felipe Massa die Pole geholt Zoom

Gastgeber Massa schaffte es nicht in die Top 10 und durfte somit nicht im Top-Qualifying um die Pole Position teilnehmen. Massa hatte im Training am Morgen einen üblen Crash und hatte sich sein Kart dabei beschädigt. "Ich bin auf die Kurve zugefahren und plötzlich ist ein weißes Pferd über die Strecke gesprungen. Ich wollte ausweichen, aber das ging nicht", witzelte Massa laut 'pitpass.com'.#w1#

Di Grassi freute sich darüber, die renommierte Konkurrenz geschlagen zu haben. Während des Top-Qualifyings begann es zu regnen, doch als di Grassi dran war, war die Strecke wieder trocken: "Bei meiner schnellen Runde war sie am besten. Ich habe mir die Rundenzeiten von Liuzzi und Barrichello genau angesehen und konnte dadurch noch mehr Gas geben."

"Di Grassi hat einen sehr guten Job gemacht und ist eine fantastische Runde gefahren", lobte Schumacher. "Aber die Strecke ist gegen Ende der Session auch trockener gewesen. Trotzdem - das Wichtigste ist, in den Top 10 zu stehen. Das Rennen ist lang und da kann viel passieren."

Das erste der beiden 25-minütigen Rennen beginnt um 14:15 Uhr MEZ, das zweite um 17:00 Uhr MEZ.

Startaufstellung:

01. Lucas Di Grassi - 42.592 Sekunden
02. Vitantonio Liuzzi - 42.707
03. Rubens Barrichello - 42.809
04. Michael Schumacher - 43.222
05. Thiago Camilo - 43.342
06. Antonio Pizzonia - 45.090
07. Allam Khodair - 45.162
08. Ricardo Zonta - 45.535
09. Max Wilson - 46.290
10. Marcos Gomes - 46.942
11. Luciano Burti
12. Felipe Massa
13. Felipe Giaffone
14. Xandinho Negrão
15. João Paulo Oliveira
16. Popó Bueno
17. Vitor Meira
18. Alexandre Barros
19. Luca Badoer
20. Tony Kanaan
21. Tarso Marques
22. Ricardo Mauricio
23. Mario Moraes
24. Roberto Pupo Moreno
25. Jeff Gordon
26. Luis Tedesco

Neueste Diskussions-Themen

Formel-1-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Formel-1-Newsletter von Motorsport-Total.com!
Anzeige

F1-Tests: Zeiten, Termine, Statistiken

Exklusives Formel-1-Testcenter

Im F1-Testcenter finden Sie Zeiten, Termine und unzählige Statistiken zu den Testfahrten in der Formel 1!

Motorsport-Total Business Club