powered by Motorsport.com

Indien: Formel 1 stellt sich auf Hitze-Wochenende ein

(Motorsport-Total.com) - Ein heißes Wochenende blüht der Formel 1 beim Grand Prix in Noida nicht nur in Bezug auf das WM-Duell zwischen Sebastian Vettel und Fernando Alonso, sondern vor allem auch in Bezug auf das Wetter. Denn bei strahlendem Sonnenschein werden die Temperaturen teilweise über 30 Grad Celsius betragen.

Die Regenwahrscheinlichkeit liegt für alle drei Tage bei null Prozent, die Höchsttemperaturen jeweils um die 30-Grad-Marke. Der Wind ist mit derzeit vorhergesagten maximal drei km/h kaum messbar. Lediglich am Freitagmorgen könnte es wegen eines möglichen nächtlichen Schauers feucht sein, aber auch das wäre kein Problem, da die Sonne rasch für Trockenheit sorgen würde.

Anzeige

Motorsport-Total.com auf Twitter

Formel-1-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Formel-1-Newsletter von Motorsport-Total.com!