powered by Motorsport.com

Franz Tost fordert: Sollten nur Mercedes-Motor einfrieren

Warum Toro-Rosso-Teamchef Franz Tost fordert, dass nur Mercedes keine Weiterentwicklung beim Motor betreiben darf und wieso dieser 2017 so wichtig wird

(Motorsport-Total.com) - Experten befürchten, dass die Rolle des Motors 2017 durch den höheren Luftwiderstand der Boliden wieder größer wird. Das könnte Mercedes in die Hände spielen. Daher fordert nun Toro-Rosso-Teamchef Franz Tost gegenüber 'Autosport', dass ausschließlich die Entwicklung der Mercedes-Antriebseinheit eingefroren wird. "Wenn die Angleichung der Antriebseinheiten nicht passiert, dann sollte die FIA das über das Reglement erledigen. Ich würde die Mercedes-Antriebseinheit einfrieren, damit die anderen aufholen. Dann würde ich alle einfrieren."

Toto Wolff, Franz Tost

Franz Tosts Ideen werden bei Toto Wolff für wenig Begeisterung sorgen Zoom

Mit einer Einschränkung: "Ich würde die Entwicklung der Batterien weiterhin freigeben, denn dabei handelt es sich um ein Zukunftsthema, außerdem ist es für die Hersteller wichtig." Das aktuelle Antriebsreglement sieht vor, dass 2017 weitere Teile des Triebwerks nicht mehr angetastet werden dürfen: Das bisherige Minimalgewicht der jeweiligen Elektromaschinen MGU-H und MGU-K darf nicht mehr unterschritten werden, außerdem wurden die Maße von Teilen wie der Kurbelwelle eingefroren.

2018 wird das Minimalgewicht des gesamten Energierückgewinnungssystems auf einem Wert über dem aktuellen Mindestwert festgelegt, um Weiterentwicklung zu verhindern. Ex-Williams-Technikchef Patrick Head fürchtet aber wie Tost, dass diese Schritte nicht weit genug gehen, um für eine ausgeglichene Motorensituation zu sorgen.

"Der Luftwiderstand wird zweifellos viel höher sein als bisher", spielt der Brite darauf an, dass der Motor eine größere Rolle spielen wird. "Die Bedeutung des Motors im Verhältnis zum Rest steigt aber auch dadurch an, dass der Vollgasanteil mit mehr Abtrieb ansteigen wird. Und bei Vollgas ist nicht der Grip das einschränkende Element, sondern die Motorleistung. Mehr Leistung ist also in diesen Situationen ein kleiner Vorteil."

F1-Tests: Zeiten, Termine, Statistiken

Exklusives Formel-1-Testcenter

Im F1-Testcenter finden Sie Zeiten, Termine und unzählige Statistiken zu den Testfahrten in der Formel 1!

Anzeige

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Formel-1-Datenbank

Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950