powered by Motorsport.com

GP Großbritannien

Formel 1 Silverstone 2020 - Qualifying am Samstag in der Chronologie

Aktuell im Formel-1-Liveticker: +++ Mercedes in Silverstone in eigener Welt +++ Verstappen erster Verfolger +++ Hülkenberg und Albon scheitern in Q2 +++

16:53 Uhr

Zwei Welten bei Ferrari: Leclerc "sehr zufrieden"

Vettel ist frustriert, sein Teamkollege sagt dagegen: "Ich bin heute sehr zufrieden. Ich hatte P4 nicht erwartet." Zudem kann er morgen - anders als Vettel - auf den Medium-Reifen ins Rennen gehen. "Für das Rennen morgen sieht es gut aus", glaubt er und erklärt: "Ich denke, wir haben die Pace. Aber wir machen die Reifen im Vergleich zu den anderen sehr schnell kaputt. Deshalb wird es uns massiv helfen, auf Medium zu starten."

11:00 Uhr

Perez wünscht Hülkenberg Podium

"Podium!!!!" So lautet die Aufgabe, die Sergio Perez seinem Vertreter in den sozialen Medien für das Wochenende mit auf den Weg gegeben hat. Weiter schreibt er: "Genieß es und pass auf mein Mädchen auf." Gemeint ist natürlich der RP20. Ob Hülkenberg wirklich eine Chance aufs Treppchen in Silverstone hat? Gestern legte Teamkollege Lance Stroll zumindest die Tagesbestzeit hin. Das Auto scheint also in der Tat gut zu laufen. Trotzdem sollte man das mit Vorsicht genießen ...


10:57 Uhr

Qualifyingtag

Hallo und herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe unseres Formel-1-Livetickers. Es ist Samstag und das heißt natürlich vor allem eines: Qualifying! Um 15:00 Uhr steht die Qualifikation in Silverstone auf dem Plan und bereits ab 12:00 Uhr gibt's das dritte und letzte Training. Ruben Zimmermann sitzt dabei auch heute wieder an der Tastatur, und für Fragen, Kritik und Anregungen stehen dir unser Kontaktformular und unser Twitter-Hashtag #FragMST zur Verfügung. Ob Mercedes an diesem Wochenende wirklich zittern muss? Wir hoffen auf Antworten auf diese und weitere Fragen. Dann legen wir auch direkt mal los!