powered by Motorsport.com

Launch Williams FW43B

Formel-1-Liveticker: Der Williams-Launch in der Chronologie

Aktuell im Formel-1-Liveticker: +++ Williams zeigt den neuen FW43B +++ Komplett neues Design für 2021 +++ Die wichtigsten Aussagen von George Russell und Co. +++

13:04 Uhr

Das nächste neue Auto!

Hallo und herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe unserer Formel-1-Livetickers. Die Auto-Präsentationen kommen weiter Schlag auf Schlag. Nachdem in dieser Woche bereits Mercedes, Alpine, Aston Martin und Haas an der Reihe waren, erwarten wir heute den Launch des Williams FW43B. Um 15:00 Uhr wird es einen speziellen Launch mit besonderen Augmented-Reality-Elementen geben.

Ruben Zimmermann begleitet dich an dieser Stelle erneut durch den Tag und für Fragen, Kritik und Anregungen stehen dir wie gewohnt unser Kontaktformular und unser Twitter-Hashtag #FragMST zur Verfügung. Auf geht’s!


13:12 Uhr

Shakedown schon absolviert

Normalerweise stellt ein Team zuerst das Auto vor, anschließend gibt es den Shakedown. Bei Williams ist man in diesem Jahr den umgekehrten Weg gegangen. Der FW43B hatte seinen Shakedown bereits im Februar in Silverstone. Wir wissen also schon einmal, dass der Wagen läuft - aber noch nicht, wie er aussieht ...


13:20 Uhr

Apropos Shakedown ...

Einen solchen gab es auch gestern in Silverstone - und zwar von Aston Martin. Mittlerweile gibt es auch ein erstes Video, das den AMR21 auf der (nassen) Strecke zeigt!

Mehr Bilder vom Shakedown findest du hier.


13:29 Uhr

Die Vorgänger

Williams zählt zu den Teams mit der längsten Formel-1-Tradition. Dementsprechend lang fällt dieses Mal auch unsere Fotostrecke mit den Vorgängern des FW43B aus. Viele Weltmeisterautos dabei - aber leider auch einige Rohrkrepierer ...


Fotostrecke: Alle Formel-1-Autos von Williams seit 1974


13:37 Uhr

Haas-Analyse

Auch zum gestrigen Haas-Launch haben wir natürlich wieder ein erstes Analyse-Video erstellt. Dabei geht es dieses Mal allerdings weniger um das Auto in technischer Hinsicht, denn gestern wurde lediglich die neue Lackierung für den VF-21 vorgestellt. Die hat es dafür aber ziemlich in sich ...


Überraschung bei Haas-Launch: Mick "wird Russe"!

Mick Schumacher bestreitet sein F1-Debüt in den russischen Nationalfarben, und wir erklären, was dahintersteckt: Analyse der Haas-Präsentation 2021 Weitere Formel-1-Videos


13:45 Uhr

Neuerungen im Kalender

Zwei Updates gibt es heute für den Formel-1-Kalender 2021. Erstens wurde der Große Preis von Portugal offiziell für den 2. Mai bestätigt. Dabei handelte es sich aber eigentlich sowieso nur noch um eine Formalität. Zweitens wurde bekanntgegeben, dass das Rennen in Baku am 6. Juni zwar planmäßig stattfinden soll - allerdings ohne Zuschauer.

Mehr Informationen dazu gibt es hier!


13:54 Uhr

Zeigt Williams schon alles?

Bei den bisherigen Präsentationen haben einige Teams noch nicht alles gezeigt. Red Bull zum Beispiel macht ein ziemliches Geheimnis um den RB16B, bei Mercedes fehlte am W12 noch der neue Unterboden. Warum dieses Versteckspiel? "Ich denke ehrlich gesagt, da geht es ums Prinzip. Man möchte nie etwas verraten", erklärt Pat Fry und ergänzt, dass gerade die Regeländerung am Unterboden in diesem Jahr ziemlich "groß" gewesen sei. Deshalb behalte man seine Lösung so lange wie möglich für sich, damit sich niemand etwas abschauen könne.

Mal sehen, ob Williams nachher alles offenlegt!


14:03 Uhr

Wie gut ist der Honda-Motor?

Die Japaner fahren 2021 ihre vorerst letzte Formel-1-Saison. Was ist zum Abschied möglich? AlphaTauri-Teamchef Franz Tost erklärt: "Das ist ein komplett neuer Motor, der wirklich toll aussieht. Ich habe mir den Motor genau angesehen. Man hat da wirklich sehr viel Detailarbeit absolviert, und man hat die Teile wirklich sehr gut verpackt. Damit meine ich an die richtigen Positionen gebracht, was die Gewichtsverteilung betrifft und so weiter. Ich erwarte mir da eine sehr gute Leistung."

Wir sind gespannt!


14:09 Uhr

Doch kein Augmented-Reality-Launch

In weniger als einer Stunde wird der FW43B vorgestellt. Doch für Williams gibt es bereits jetzt den ersten Rückschlag. Die angekündigte Augmented-Reality-App wurde gehackt und musste inzwischen schon wieder offline genommen werden. Das hat das Team offiziell bestätigt. Sehr ärgerlich. So wird's also einen gewöhnlichen Launch ohne besondere Elemente geben.


14:17 Uhr

Neuer Trailer

Am 19. März erscheint auf Netflix die neue Staffel von "Drive To Survive". Und bereits jetzt gibt es einen neuen Trailer!


14:26 Uhr

Was ist 2021 drin für Williams?

Der neue CEO Jost Capito stellte zuletzt im Podcast 'Alte Schule' bereits klar, dass von Williams 2021 "keine Wunder zu erwarten sind, weil man auch am Auto nur sehr wenig ändern darf." Heißt das, dass man auch in diesem Jahr wieder auf dem letzten WM-Platz landen wird? Nicht unbedingt, denn Haas hat seine Token für dieses Jahr nicht genutzt und die Entwicklung des neuen Autos auch schon eingestellt.

Das könnte für Williams also eine Chance sein, zumindest den letzten Platz zu verlassen.


14:36 Uhr

Schönstes Williams-Design

Nein, dieses Mal haben nicht wir entschieden! Im vergangenen Jahr haben wir unsere Leser nach dem schönsten Williams-Design aller Zeiten gefragt. Das ist das Ergebnis:


Fotostrecke: Leserwahl: Schönstes Williams-Design aus der Formel 1 gekürt


14:48 Uhr

Formel 1 bleibt bei RTL

Zumindest für vier Rennen. Das wurde heute bekanntgegeben. RTL wird in diesem Jahr die Grands Prix in Imola (18. April), Barcelona (9. Mai), Monza (12. September) und Sao Paulo (7. November) live und im Free-TV übertragen. Alle Hintergründe zu dem Deal mit Rechteinhaber Sky findest du hier!

Jetzt legen wir unseren Fokus im Ticker aber erst einmal komplett auf Williams. In wenigen Minuten sehen wir das neue Auto!


15:01 Uhr

Da ist er!

Wir präsentieren den Williams FW43B! Das Team hat sich in diesem Jahr für ein komplett neues Design entschieden.

 ~~

15:05 Uhr

Mehr Bilder ...

... findest du hier. Bei uns in der Redaktion gehen die Meinungen zum neuen Design des FW43B übrigens auseinander. Hot or not?


Formel 1 2021: Präsentation Williams FW43B


15:17 Uhr

Capito über die Lackierung

"Wir haben eine frische neue Lackierung für unser Auto 2021 erschaffen. Eine, die unsere unglaubliche Vergangenheit anerkennt und den Geist, den Antrieb und die Motivation bewahrt, die im Herzen der Williams-DNA liegen, und die gleichzeitig auf die Zukunft schaut und auf unser langfristiges Ziel hinweist, wieder an die Spitze zu kommen", so der neue Geschäftsführer Jost Capito.

Hier gibt es unseren kompletten Launchbericht!

Neueste Kommentare

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Anzeige

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Formel-1-Paddock-Tickets

ANZEIGE

Formel-1-Tickets

ANZEIGE