powered by Motorsport.com

Best of Social Media

Formel-1-Live-Ticker: Highlights aus der FIA-PK

Aktuell im Formel-1-Live-Ticker: +++ Hamilton erste Aussagen zum neuen Vertrag +++ Button relativiert Kritik am Team +++ Fahrer wünschen sich Tankstopps +++

09:17 Uhr

Guten Morgen!

Die Formel 1 macht Station im Fürstentum Monaco, und mit unserem Live-Ticker seid ihr immer bestens informiert. Heute Morgen geht's ja schon rund mit der Vertragsverlängerung zwischen Mercedes und Lewis Hamilton, die wir exklusiv vermelden können. Hier geht's zur News! Und willkommen heißt euch Christian Nimmervoll. Wenn ihr uns etwas mitteilen wollt, nutzt entweder Twitter unter @MST_ChristianN oder das Kontaktformular.


09:32 Uhr

 ~Paris Hilton~

09:33 Uhr

Fußballspiel für den guten Zweck

Im Stadion von Monte Carlo wurde gestern wieder gekickt, und zwar zwischen den Nazionale Piloti und einer All-Star-Auswahl rund um Tennis-Superhero Novak Djokovic. Die Formel-1-Fahrer trafen am Ende noch zum 1:3, verloren aber das Match. Trotzdem durften sich die strammen Herren auch ein bisschen als Sieger fühlen. Denn zugeschaut hat ihnen Society-Beauty Paris Hilton. Ohne Hündchen.

 ~Novak Djokovic~

09:36 Uhr

Comeback von Massimo Rivola

Interessanter Mitspieler bei den Nazionale Piloti: Massimo Rivola ist in Monaco anwesend. Zuletzt hatte der Ferrari-Sportdirektor Barcelona ausgelassen, wonach spekuliert wurde, es sei zur Trennung gekommen. Aber jetzt ist er wieder mit von der Partie. Das könnte Sebastian Vettel freuen, denn der soll Rivola als einen seiner wichtigsten Ansprechpartner bei Ferrari schätzen.

Ferrari Scuderia Ferrari F1 ~~

09:47 Uhr


09:50 Uhr

Zu Gast beim Fürsten

Nico Rosberg, seit Jahren in Monaco wohnhaft, war gestern zu Gast bei Fürst Albert und dessen Frau Charlene. Für die Zwillinge Jacques und Gabriela brachte Nico zwei Mercedes-Miniautos aus, und für die Stiftung des Fürsten spendete er einen Helm. Dafür gab's Zugang zum privaten Garten. Das ist eine seltene Ehre, die dem Monaco-Sieger der vergangenen beiden Jahren zuteil wurde.


10:18 Uhr

On & off... & on?

Zufall, dass Lewis Hamilton und Nicole Scherzinger nach ihrer Trennung plötzlich beide bei einem Boxkampf in Las Vegas aufgetaucht sind. Und auch dieses Wochenende könnten sich die beiden treffen. Denn Scherzinger wurde gestern bei der Champ'Seed-Party in Monte Carlo getroffen - und dort findet bekanntlich am Sonntag der Grand Prix statt. Die High-Society-Gerüchteküche brodelt...


10:30 Uhr

Zweitbeste Gage

Lewis Hamilton hat, wie von uns berichtet, bei Mercedes unterschrieben, und zwar einen neuen Dreijahresvertrag. Seine Gage liegt bei rund 30 Millionen Euro pro Saison. Damit ist er zweitbester Verdiener hinter Fernando Alonso, der von McLaren und Honda rund 35 Millionen Euro kassiert. Aber: Sollte er Weltmeister werden, bekommt Hamilton noch etwas on top drauf. Somit könnte er einen Verdienst von bis zu 120 Millionen erreichen. Klickt euch durch unsere Fotostrecke, in der wir seine bisherigen Karriere-Meilensteine nachzeichnen!


Fotostrecke: Lewis Hamilton: Eine einzigartige Karriere


10:37 Uhr


Fotostrecke: Fahrer über Monte Carlo: In einer eigenen Liga


10:53 Uhr

Kritik an Sergio Perez

Peter Mücke, Chef eines Nachwuchsrennstalls, hat in einem Interview mit den Kollegen von 'SPOX.com' Sergio Perez scharf kritisiert und behauptet, der Mexikaner hätte es ohne seine Sponsoren nie in die Formel 1 geschafft. Zwar sei er talentiert, aber nicht diszipliniert. Unter anderem verrät Mücke über Perez: "Er hat mir besoffen mein Leihauto geschrottet, als er von einer Party kam."

Übrigens: Ein Interview mit Peter Mücke über Sebastian Vettel haben wir schon vor einigen Jahren geführt und könnt ihr hier nachlesen. Sehr lesenswert!


11:46 Uhr

Was passiert heute?

Auf der Strecke in Monaco wird heute noch nicht gefahren, der Kurs wird noch als öffentliche Straße genutzt und erst morgen gesperrt. Aber um 15:00 Uhr findet die FIA-Pressekonferenz statt, und zwar mit folgenden Teilnehmern:

Valtteri Bottas (Williams)
Jenson Button (McLaren)
Marcus Ericsson (Sauber)
Romain Grosjean (Lotus)
Lewis Hamilton (Mercedes)
Kimi Raikkonen (Ferrari)

Lewis Hamilton wird dabei wahrscheinlich auch über seine Vertragsverlängerung bei Mercedes sprechen, über die wir heute auf Motorsport-Total.com und Formel1.de exklusiv berichtet haben.


12:02 Uhr

Die Topverdiener der Formel 1

Übrigens steigt Lewis Hamilton durch seinen neuen Vertrag zu den absoluten Topverdienern der Formel-1-Geschichte auf. Nur Fernando Alonso (35 Millionen Euro) verdient bei McLaren-Honda mehr als Hamilton bei Mercedes (30 plus mögliche WM-Prämie). Dahinter folgen derzeit Sebastian Vettel (25) sowie Nico Rosberg und Kimi Räikkönen mit je 18 Millionen. Alle Angaben aber natürlich ohne Gewähr, da die Vertragsinhalte in der Formel 1 normalerweise Gegenstand von Geheimhaltungsklauseln sind.


12:23 Uhr


12:24 Uhr

Daten und Fakten Monaco

Märchen, Mythen, Monte Carlo: Wir haben vor dem Rennwochenende wieder die interessantesten Fakten zusammengetragen. Als Tweet von Mercedes-Benzinhersteller Petronas oder auch als Fotostrecke. Klickt euch durch!


Fotostrecke: FIA-Fast-Facts Monaco


12:43 Uhr

Startaufstellung in Monaco

Da, wo heute noch Lieferwägen und Mopeds rollen, werden am Sonntag Nico Rosberg und Co. in der Startaufstellung stehen. Das gibt's eben nur in Monaco. Ist bei euch die Vorfreude auch schon so groß?


12:56 Uhr

Offiziell bestätigt!

Unsere Leser wissen es schon seit heute Morgen um 9:00 Uhr, jetzt weiß es auch der Rest der Welt: Lewis Hamilton hat für drei weitere Jahre bei Mercedes unterschrieben. Das Team bestätigt das nun auch auf Twitter und in einer Pressemitteilung. Hier könnt ihr nochmal unsere exklusive News nachlesen.

F1-Tests: Zeiten, Termine, Statistiken

Exklusives Formel-1-Testcenter

Im F1-Testcenter finden Sie Zeiten, Termine und unzählige Statistiken zu den Testfahrten in der Formel 1!

Anzeige

Folgen Sie uns!

Formel-1-Datenbank

Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950