powered by Motorsport.com

Jules Bianchi

Formel-1-Live-Ticker: Bianchi erlitt diffus axonale Verletzung

Aktuell im Formel-1-Live-Ticker: +++ Sonderform des Schädel-Hirn-Traumas diagnostiziert +++ Klinik wird Jules Bianchi weiterhin behandeln +++

18:10 Uhr

Das war's für heute

Da in den kommenden Stunden wohl keine weiteren Updates zu Jules Bianchi mehr zu erwarten sind, verabschiede ich mich für heute aus unserem Live-Ticker. Sollte irgendetwas passieren, erfahrt ihr es natürlich sofort auf dieser Seite. Zum Abschluss gibt's einen netten Tweet, der daran erinnert, wie Bianchi im Mai seinen neunten Platz von Monaco erobert hat: "Alle für einen, und einer für alle!" In diesem Sinne wünsche ich euch einen schönen Abend und sage: Bis morgen! Timo


16:55 Uhr

Was ist Bianchis Verletzung genau?

Eine diffus axonale Verletzung tritt bei rund der Hälfte aller schweren Schädel-Hirn-Traumata auf. Damit ist sie die häufigste traumatische Gehirnverletzung. Sie betrifft nicht nur eine bestimmte Stelle des Kopfes, sondern erstreckt sich über einen breiteren Bereich des Gehirns. Somit zählt sie laut 'BrainandSpinalCord.org' zu den schwersten Hirnverletzungen.


16:41 Uhr

DAS UPDATE

Mein Kollege Mario Fritzsche hat alle Informationen zum Gesundheitszustand von Jules Bianchi für euch zusammengetragen.

Jules Bianchi Marussia Marussia F1 Team F1 ~Jules Bianchi (Marussia) ~

16:31 Uhr

Weiter unter Beobachtung

Das Allgemeine Krankenhaus von Yokkaichi wird Jules Bianchi weiterhin beobachten und behandeln. Weitere Updates, was seinen Gesundheitszustand betrifft, will man zu gegebener Zeit veröffentlichen, heißt es im Statement der Familie.


16:23 Uhr

Die Diagnose

Jules Bianchi erlitt eine diffus axonale Verletzung. Dabei handelt es sich um eine Sonderform des Schädelhirntraumas. Damit zählt sie zu jenen Verletzungen, deren Ausmaß nicht genau ersichtlich ist.


16:15 Uhr

Eltern richten sich an Öffentlichkeit

Die Eltern von Jules Bianchi haben sich in einer Presseerklärung an die Öffentlichkeit gewandt. Der Zustand ihres Sohnes sei nach wie vor "kritisch aber stabil". Weitere Informationen folgen.


15:17 Uhr

Noch mehr Fachkompetenz

Ferrari hat mit Alessandro Frati einen weiteren Neurochirurgen nach Japan geschickt, um Jules Bianchi zu helfen.


15:06 Uhr

Neue Bergungsfahrzeuge?

Red-Bull-Motorsportchef Helmut Marko macht ein weiteres Fass auf: Sollte die Formel 1 künftig auf andere Bergungsfahrzeuge setzen? Was meint ihr - gute Idee oder übertriebene Vorsichtsmaßnahme?

Folgen Sie uns!

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Formel-1-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Formel-1-Newsletter von Motorsport-Total.com!
Anzeige

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!