powered by Motorsport.com

Formel 1 Bahrain 2019: Dritte DRS-Zone für mehr Überholmanöver

In Sachir wird es in diesem Jahr gleich drei DRS-Zonen geben - Zusammen mit dem verstärkten DRS-Effekt soll das in der Wüste für mehr Überholmanöver sorgen

(Motorsport-Total.com) - Beim Großen Preis von Bahrain wird es in diesem Jahr eine zusätzliche DRS-Zone geben. Diese wird sich in Sektor 1 auf der Geraden zwischen den Kurven 3 und 4 befinden. Der Messpunkt befindet sich am Ende der Start-Ziel-Geraden, 50 Meter vor Kurve 1. Der Klappflügel kann am Ausgang von Kurve 3 aktiviert werden.

Charles Leclerc, Sergio Perez, Carlos Sainz

Gibt es durch die zusätzliche DRS-Zone mehr Action auf der Strecke? Zoom

Somit wird es in Bahrain 2019 insgesamt drei DRS-Zonen geben. Die anderen beiden befinden sich wie zuvor auf der Start-Ziel-Geraden selbst (zwischen den Kurven 15 und 1) und auf der Geraden zwischen den Kurven 10 und 11. Die zusätzliche DRS-Zone soll für mehr über Überholmanöver im Rennen sorgen. Der DRS-Effekt wurde durch die neuen Regeln in diesem Jahr zudem zusätzlich verstärkt.

Rennleiter wird auch beim zweiten Saisonrennen 2019 wieder Michael Masi sein. Der Australier hatte bereits beim Saisonauftakt in Melbourne den wenige Tage vor dem Grand Prix verstorbenen Charlie Whiting in dieser Funktion ersetzt.

Neueste Kommentare

Formel-1-Datenbank

Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950

Formel-1-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Formel-1-Newsletter von Motorsport-Total.com!
Anzeige

Folgen Sie uns!

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!