Startseite Menü
  • 21.02.2017 19:20

Formel-1-Autos 2017: Technische Daten des Renault R.S.17

Renault hat den R.S.17 für die Saison 2017 für Nico Hülkenberg und Jolyon Palmer vorgestellt - Die technischen Daten des über 900 PS starken Formel-1-Boliden

(Motorsport-Total.com) - Renault hat als drittes Team nach Williams und Sauber seinen Boliden für die Formel-1-Saison 2017 enthüllt. Der R.S.17 wurde von den Fahrern Nico Hülkenberg und Jolyon Palmer in London enthüllt. Renault präsentiert den R.S.17 Mit dem neuen Fahrzeug will das Team, das aus Enstone in England und Viry-Chatillon in Frankreich operiert, den Anschluss an die Spitzenteams herstellen. Alle technischen Daten von Hülkenbergs Hoffnungsträger im Überblick.

Renault R.S.17

Alle technischen Daten des Renault R.S.17 für die Formel-1-Saison 2017 Zoom

Chassis

Speziell vom Renault Sport Formula One Team gefertigtes Monocoque aus Carbon- und Aluminiumwaben für maximale Stärke bei minimalem Gewicht. Antriebseinheit von Renault Sport vollständig integriert.

Vorderradaufhängung

Querlenker aus Kohlefaser oben wie unten mit Druckstrebensystem (Pushrod). Dieses ist über Umlenker mit den Drehstabfedern und den Dämpfern verbunden, die innen im vorderen Monocoque liegen. Achsschenkel aus Aluminium und OZ-Räder aus Magnesium.

Hinterradaufhängung

Querlenker aus Kohlefaser oben wie unten mit Zugstrebensystem (Pullrod). Drehstabfedern und querliegende Dämpfer innerhalb des Getriebegehäuses. Achsschenkel aus Aluminium und OZ-Magnesiumräder.

Kraftübertragung


Renault präsentiert den R.S.17

Halbautomatisches Acht-Gang-Getriebe aus Titan mit Rückwärtsgang. "Quickshift"-System, um die Geschwindigkeit der Gangwechsel zu maximieren.

Kraftstofftank

Kevlar-verstärkter Tank aus Gummi, hergestellt von ATL

Elektronik

Standard-ECU von MES-Microsoft

Bremssystem

Kohlefaser-Bremsscheiben und -beläge. Bremssättel von Brembo S.p.A. Hauptbremszylinder von AP Racing.

Cockpit

Austauschbarer Fahrersitz, maßgeschneidert aus kohlefaserverstärktem Verbundwerkstoff mit Sechspunktgurt. Schaltwippen, Kupplungspedal und Bediensystem für Heckflügel im Lenkrad integriert.

Dimensionen und Gewicht

Spurbreite vorn: 1.600 mm
Spurbreite hinten: 1.550 mm
Maximale Höhe: 950 mm
Maximale Breite: 2.000 mm
Gesamtgewicht: 722 kg, inklusive Fahrer, Kameras und Ballast

Technische Spezifikationen Motor R.E.17

Nico Hülkenberg, Jolyon Palmer, Sergei Sirotkin

Nico Hülkenberg und Jolyon Palmer wollen Renault aus dem Mittelfeld führen Zoom

Hubraum: 1,6l V6
Anzahl Zylinder: 6
Maximal Drehzahl: 15.000 U/min
Aufladung: Einzelner Turbolader
Ladedruck: unbegrenzt
Benzindurchfluss: 100 kg/h
Erlaubte Bezinmenge pro Rennen: 105 kg
Konfiguration: V6 mit 90° Zylinderbankwinkel
Bohrung: 80 mm
Hub: 53 mm
Anzahl Ventile: 4 pro Zylinder, 24 insgesamt
Einspritzung: Direkteinspritzung

Energierückgewinnung

Umdrehungen MGU-K: Maximal 50.000 U/min
Leistung MGU-K: Maximal 120 kW
Rückgewonnene Energie MGU-K: Maximal 2 MJ/Runde
Freigegebene Energie MGU-K: Maximal 4 MJ/Runde

Umdrehungen MGU-H: >100.000 U/min
Rückgewonnene Energie MGU-K: Unbegrenzt

Leistungsdaten Antriebseinheit

Gewicht Antriebseinheit: Mindestens 145 kg
Anzahl der Antriebseinheiten für Saison 2017: 4
Gesamtleistung: Über 900 PS

Folgen Sie uns!

Aktuelle Bildergalerien

FIA-Gala in Sankt Petersburg
FIA-Gala in Sankt Petersburg

17. Race Night in Essen
17. Race Night in Essen

Alle Preisträger der Autosport-Awards 2018
Alle Preisträger der Autosport-Awards 2018

Die neuen Piloten im neuen Outfit: So sieht die Formel 1 2019 aus
Die neuen Piloten im neuen Outfit: So sieht die Formel 1 2019 aus

Von Rosberg bis Villeneuve: Diese Ex-Formel-1-Fahrer sind heute TV-Experten
Von Rosberg bis Villeneuve: Diese Ex-Formel-1-Fahrer sind heute TV-Experten

Testfahrten in Abu Dhabi, Mittwoch
Testfahrten in Abu Dhabi, Mittwoch

Formel-1-Tickets

ANZEIGE
Anzeige

Das neueste von Motor1.com

Der neue BMW 3er G20 (2019) im Test
Der neue BMW 3er G20 (2019) im Test

Land Rover Defender (2020) als Kurzversion erwischt
Land Rover Defender (2020) als Kurzversion erwischt

BMW M3 von Vilner: Schottenkaro und E36-Motor
BMW M3 von Vilner: Schottenkaro und E36-Motor

C-Max und Grand C-Max: Ford gibt Vans auf
C-Max und Grand C-Max: Ford gibt Vans auf

Schwelgen Sie in unseren exklusiven Bildern des New Stratos
Schwelgen Sie in unseren exklusiven Bildern des New Stratos

Byton M-Byte: Das wissen wir über das neue Elektro-SUV
Byton M-Byte: Das wissen wir über das neue Elektro-SUV

Motorsport bei Sport1

Sport1
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
11.01. 20:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
25.01. 21:15